A N Z E I G E

Radsport -> Saison 2007 - Rad Weltmeisterschaften in Stuttgart

  • Zitat

    Original geschrieben von Robert S:
    Wieso darf Zabel nach seinem Dopinggeständnis überhaupt mitfahren? Verjährt Doping?


    Zumindest hieß es vor paar Wochen, als der Fall aktuell war, es sei verjährt.
    Aber kann mir nicht vorstellen, dass Zabel im Vorfeld der Tour unter Tränen sein Doping gesteht und dann trotzdem gedopt bei der diesjährigen Tour erscheint.

  • A N Z E I G E
  • Wenn der Name groß sein soll, dann Kirchen oder Zabel, vielleicht noch Iglinskiy, der immerhin kasachischer Meister ist. Aber international ist sein Name eigentlich weniger bekannt. Also Kirchen oder Zabel. Und bei dieser Konstellation erscheint mir Kirchen irgendwie wahrscheinlicher. Das wäre dann wohl der endgültige Ausstieg von T-Mobile.

    Boston, Massachusetts, 11 Championships since 2001: Patriots (2002, 2004, 2005, 2014, 2016), Red Sox (2004, 2007, 2013, 2018), Celtics (2008), and Bruins (2011)

  • Zitat

    Original geschrieben von

    Zitat

    Robert S

    Zitat


    Wieso darf Zabel nach seinem Dopinggeständnis überhaupt mitfahren? Verjährt Doping?


    Ja, das Dopinggeständis von Zabel bezog sich auf das Jahr 1996 und das ist mittlerweile verjährt.


    bin mal gepannt wer jetzt erwischt worde.

  • Zitat

    Original geschrieben von Boner:
    Lest ihr eigentlich was andere schreiben? Das steht schon 15mal hier...


    Ja, ich lese was andere hier posten. Du hattest gepostet nur Kirchen oder Zabel. Daraufhin hab ich den Text von Ard.de gepostet, da dort noch einige andere Namen genannt werden und jeder der dort genannten Fahrer möglich wären außer 2 der gelosten Fahrer. Das sind für mich nicht nur Zabel oder Kirchen. Unter anderem auch Rasmussen, Hunter etc. Werde den heiligen Radsport-Thread auch nicht weiter zu müllen und die Profis unter sich lassen. :hase:

    Schalke 04
    Cyboard Buli-Tippspiel-Sieger 17/18

  • Zitat

    Original geschrieben von Y2MM:
    Wenn der Name groß sein soll, dann Kirchen oder Zabel, vielleicht noch Iglinskiy, der immerhin kasachischer Meister ist. Aber international ist sein Name eigentlich weniger bekannt. Also Kirchen oder Zabel. Und bei dieser Konstellation erscheint mir Kirchen irgendwie wahrscheinlicher. Das wäre dann wohl der endgültige Ausstieg von T-Mobile.


    Geh ich auch von aus. Wäre schon hart, damit wäre dem Radsport in Deutschland echt ein herber Schlag versetzt.
    Schon schade, dass die eigentliche Tour niemanden mehr interessiert, sondern es nur noch, Sensationsgeil wie wir sind :D, darum geht wer gedopt ist oder sonst wie.

    Sometimes I use big words which I don't understand to make me seem more photosynthesis


  • Artikel ist ziemlich lang, zumal in britischer (Un-)Art in zig Absätze unterteilt. Wen es interessiert, kann den ganzen Artikel ja mal ganz lesen. Aber wär ziemlich lächerlich, den Radsport an den Pranger zu schließen und gleichzeitig bei den Leichtathleten die Augen zu verschließen.

  • Zitat

    Original geschrieben von Chefkoch:
    Ja, ich lese was andere hier posten. Du hattest gepostet nur Kirchen oder Zabel. Daraufhin hab ich den Text von Ard.de gepostet, da dort noch einige andere Namen genannt werden und jeder der dort genannten Fahrer möglich wären außer 2 der gelosten Fahrer. Das sind für mich nicht nur Zabel oder Kirchen. Unter anderem auch Rasmussen, Hunter etc. Werde den heiligen Radsport-Thread auch nicht weiter zu müllen und die Profis unter sich lassen. :hase:


    Zitat

    Original geschrieben von Y2MM:
    Also wird wohl einer von denen hier sein: Robert Hunter (BAR), Michael Rasmussen (RAB), Kim Kirchen (TMO), Patxi Vila (LAM), Christian Moreni (COF), Lilian Jégou (FDJ), Erik Zabel (MRM) und Maxim Iglinskiy (AST).


    naja 15 mal natürlich nicht, lese das hier gerade nur auf zig Foren...entschuldigung.

    "You can easily tell a Northener: he/she feels guilty doing nothing. Even doing nothing for them is programmed, labeled, and has to be learned using some Yoga instructor."


    "The modern secular religion casts humanity as the devil and the state as the savior."

  • Zitat

    Original geschrieben von Hugo:
    Artikel ist ziemlich lang, zumal in britischer (Un-)Art in zig Absätze unterteilt. Wen es interessiert, kann den ganzen Artikel ja mal ganz lesen. Aber wär ziemlich lächerlich, den Radsport an den Pranger zu schließen und gleichzeitig bei den Leichtathleten die Augen zu verschließen.


    Sehe ich ähnlich, man müsste wenn man Vergleiche will, bei Ausdauersportarten mal durchschnittliche Watt-Leistungen und andere Vergleichmöglichkeiten heranziehen. Denke dann kann man sich schon mal ein deutlicheres Bild machen.


    Ich meine ja nur, der Fussball hatte schon einen EPO-Skandal und der Langlauf einen im Blutdoping usw.

    "You can easily tell a Northener: he/she feels guilty doing nothing. Even doing nothing for them is programmed, labeled, and has to be learned using some Yoga instructor."


    "The modern secular religion casts humanity as the devil and the state as the savior."

  • Ich würde sagen es handelt sich entweder um Kirchen oder Iglinsky. Wenn es sich um Kirchen handelt, steigt T-Mobile mit grosser Sicherheit aus. Denen ist bei dieser Tour kaum etwas erfreuliches passiert.

  • Sollte es kein Astana Fahrer sein, dann ist die Entscheidung den Fahrer noch starten zu lassen eine unglaubliche Aktion der Tourführung.


    CO

    Dieses Spiel kann man nicht gewinnen, man kann es nur spielen!

  • Zitat

    Original geschrieben von Triple J:
    Schon schade, dass die eigentliche Tour niemanden mehr interessiert, sondern es nur noch, Sensationsgeil wie wir sind :D, darum geht wer gedopt ist oder sonst wie.


    Mich persönlich interessiert die Tour mehr als die ganze Dopinggeschichte ;). Bin auch schon sehr gespannt darauf, wie Contador und Rasmussen gleich auf dem letzten Berg abgehen werden. Hoffe, dass Contador Zeit gutmachen kann und es am Samstag ein spannendes Zeitfahren gibt.

    Boston, Massachusetts, 11 Championships since 2001: Patriots (2002, 2004, 2005, 2014, 2016), Red Sox (2004, 2007, 2013, 2018), Celtics (2008), and Bruins (2011)

  • Zitat

    Original geschrieben von ChosenOne:
    Sollte es kein Astana Fahrer sein, dann ist die Entscheidung den Fahrer noch starten zu lassen eine unglaubliche Aktion der Tourführung.


    CO


    kam denn das Ergebnis schon vor dem Start ? bzw ist es bis zum Start schon durch alle UCI instanzen gegangen ? ^^


    Dass man jetzt doch bis heute abend wartet, und nicht bei dem 15 Uhr Termin geblieben ist, bedeutet mMn eher, dass es sich noch um einen mitfahrenden handelt

    Hertha am 18.08.07 in Berlin gegen den VfB: Wir sind der erste Meisterschaftssiegerbesieger der Saison!


    BerlinBrawler (11:21 PM) :
    Du Clinton

  • Kirchen wäre ja echt der Brüller, heute morgen noch bei Eurosport ein geiles Interview gegen Doping gegeben :lol:

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

A N Z E I G E