A N Z E I G E

Sammelthread für Serien auf US Stand (SPOILER)

  • A N Z E I G E
  • Zitat

    Original geschrieben von Dexter:
    Sicher, dass er es mal mit 13 hatte oder meinte Lincoln nur, dass es mit 13 "normaler" ist?
    Keine Lust die Stelle nochmal rauszusuchen...


    ich habe es so verstanden, dass es ok ist, wenn man 13 ist.



    Zitat

    Er meinte ja etwas wie "ein alter Bekannter will wieder mitmischen", meint er damit nur T-Bag oder Mahone oder ist das wirklich ein Funken Hoffnung auf Kellerman?


    Wann hat er das gesagt?

    D O R A

    Unterschicht

    Oberguru und neuerdings auch Hellseher
    Moralische Instanz

  • The Office 5x01
    starker Michael Scott wie immer, ein paar interessante entwicklungen (pam & jim, dwight, angela und andy), holly gefällt mir auch


    My Name is Earl 4x01x02
    beide folgen gefielen mir ganz gut, Seth Green hat natürlich die show gestohlen, auch cool viele der kleineren charaktäre mal wieder zu sehen, inklusive der Hickey eltern in der zweiten folge! sehr geile szenen wo Beau Bridges und Jason Lee einfach nur am flennen sind

    Die Welt wird kontrolliert von Rosenkreuzer und Triaden Mafioso, Majorlabels, Militärs und Syndikaten/Der Vatikan führt einen Krieg um Kokain gegen CIA und Contras und natürlich West- Berlin/ Adolf Hitler seine Ufos kontrollieren die USA,Bill Gates ist nur ein Klon von Pablo Escobar

  • Zitat

    Original geschrieben von EW Andy:

    T-Bag rockt in seiner Rolle als Cole Pfeiffer auch weiterhin unglaublich. Wie er sich da irgendwie durch alles durchmogelt ohne immer direkt auf die angesprochene Sache einzugehen, ist schon genial und jetzt bin ich sehr gespannt, was er nach der Forderung, bzw. Drohung von Mr. Xing plant.


    Definitiv auch das, worauf ich mit am meisten gespannt bin! T-Bag ist ohnehin der eigentliche Star der Serie! PB hat auf jeden Fall wieder an Fahrt aufgenommen. Der perfekte Cliffhanger wäre allerdings mal gewesen, wenn die Folge mit der Szene geendet wäre, als Michael und Linc gerade die Karte kopieren und der Safe kurz vor der Komplettübertragung der Daten geöffnet wird.


    Und zu der Xing Sache: Der Typ der zu T-Bag a.k.a Cole Peiffer ins Büro kommt und die Karte verlangt, ist doch nicht Xing oder? Ich dachte Xing wäre dessen Mitarbeiter gewesen, den der Typ in der vorherigen Folge erstochen hat, weil er seinen Auftrag ihm die Karte von Cole Peiffer zu besorgen nicht erfüllt hat. Oder irre ich mich gerade total?

  • Zitat

    Original geschrieben von MCK:
    Und zu der Xing Sache: Der Typ der zu T-Bag a.k.a Cole Peiffer ins Büro kommt und die Karte verlangt, ist doch nicht Xing oder? Ich dachte Xing wäre dessen Mitarbeiter gewesen, den der Typ in der vorherigen Folge erstochen hat, weil er seinen Auftrag ihm die Karte von Cole Peiffer zu besorgen nicht erfüllt hat. Oder irre ich mich gerade total?


    Ahh, stimmt, hast recht. T-Bag hat ihn ja gefragt, ob er Mr. Xing ist und dann meinte er, dass der zu Hause geblieben ist oder so ähnlich.

    "Das eine Gefühl, das größer ist als der Stolz, für die Roma zu spielen, ist die Traurigkeit, die du ohne Rom fühlst."


    Daniele de Rossi

  • Zitat

    Original geschrieben von Dexter:
    [b]Gary Unmaried 01/01


    Wirklich lustige Sitcom... mehr kann man nicht sagen. Angucken. Auf jeden Fall lustiger als so manch andere neue Serie (Do Not Disturb etc.).


    Hab sie vorhin auch endlich gesehen. Den Piloten fand ich schonmal sehr gelungen. Jay Mohr rockt. Werde definitiv am Ball bleiben bei dieser Sitcom :)

    Are you ... comparing me to God? I mean, that's great, but just so you know, I've never made a tree.


    PWG: The funniest, and greatest fed ever born out of black vagina! - SUPER DRAGON

  • Keine Reviews über HIMYM und BBT außer meiner bisher? (oder vielleicht noch max einer, die ich übersehen habe)... ich bin schockert.. :P Hat das keiner gesehen?

  • Naja, ich seh soviel, ich kann nicht zu allem was sagen.. ;) Aber dir zu Liebe...:


    The Big Bang Theory 02/01


    Ich habe verständlicherweise immer noch Probleme die ganzen Physikwitze usw. zu verstehen, aber richtig gute Serien können auch ohne sowas überzeugen. Sheldon war wieder einmal großartig. Immerhin haben sie auch die Kurve bekommen Leonards Liebelei etwas auszubremsen, damit das auch in Zukunft immer das Hauptthema sein wird von der Sendung. Wobei gerade das "Zusammenkommen" der beiden sehr früh kam, eigentlich hätte ich es eher in Staffel 3 oder 4 erwartet. Also das erste "Zusammenkommen".


    How I Met Your Mother 04/01


    Naja, wenn schon alles gesagt ist, dann ist es schwierig was neues zu posten. Ich schließe mich der bisherigen Kritik an, Barney rockte mal wieder wie Hölle. Der Star Wars Kram war auch nett, aber sind wir mal ehrlich. Das mit Ted und Co. ist ja immer ganz nett und auch hier gibts ab und zu lustige Passagen, aber es ist ganz einfach die Barney-Show. Delightful. 8)


    My Name Is Earl 04/01


    Es geht wieder im alten Rhythmus weiter, kein Gefängnis, keine Zweifel, sondern Liste abhaken. Es gibt zwar auch Serien, bei der eine stete Weiterentwicklung Aushängeschild und unverzichtbar ist, es gibt aber eben auch sehr viele, die konservativ weitergeführt werden müssen. Die wichtigen Charaktere werden immer wieder gezeigt, verhalten sich wie immer und man rüttelt nicht zu stark am Konzept.
    Gerade My Name Is Earl mit der "schwachen" Story lebt von den Darstellern. Und ihrem typischen Verhalten. Somit hat man nun wieder den guten alten Weg eingeschlagen. Randy war unglaublich stark als Imitator und Seth Green hat ein derartiges Charisma, dass er die Folge direkt auf ein höheres Level pushte.


    Saturday Night Live 34/02


    Im Vergleich zur vorherigen Sendung konnte man nur besser werden. Diesmal hatte man wieder einen echten Schauspieler und insofern direkt Vorteile gegenüber der Phelps-Show. Aber ansonsten... kam da so gut wie gar nichts.
    Cameron Diaz als Gast-Cougar ist zwar immer ganz nett, der Sketch selbst ist aber so ein "Girls-only"-Sketch, der nicht lustig ist... Da gibt es kaum Potential, um wirklich die Zuschauer von den Sitzen zu reißen.
    Dementsprechend war das Highlight auch Weekend Update. Was immer ein schlechtes Zeichen ist. Nicht, weil dieser Teil schlecht wäre (der liebreizende Gaststar gespielt von Fred Armisen war genial!), sondern weil er eine Konstante darstellt, die von anderen Sketchen übertroffen werden muss, damit die Episode auch wirklich etwas Geniales hatte.
    Ich bin ja kein großer Fan des Formats dieses Jahres und der letzten 2-3 Jahre. Natürlich gab es großartige Sachen. Die Verrückten Dinge wie zuvor gibt es aber nicht mehr. Alles ist nur noch Politik-Satire. Nervt. Aber wenn, dann sollte man wenigstens die wenigen Glanzpunkte (Ooooh-Show, Adam Samberg singend etc) schön oft bringen, damit ich mich nicht gegen eine meiner liebsten Shows wende.

  • die ersten 3 sachen hab ich auch schon reviewed - kurz nach ausstrahlung wie es sich gehört, aber die PB leute spammen hier ja alles voll ;)


    ich wünschte SNL würde mehr politik satire bringen - ist keinem aufgefallen das es ewig her ist das man Bush das letzte mal sah? Nancy Pelosi hatten sie sich einmal vorgenommen - sie kam seitdem nie wieder vor! Man hätte eigentlich auch dringenderweise Sarah Palin in der Franco Episode einbauen müssen - fehlanzeige, ebenso wie Joe Biden! Die sendung dreht sich seit geraumer zeit nur noch um lahme recurring characters wie Virginica - außerdem sind ein paar cast member einfach nicht gut genug, während den guten(bill hader, jason sudeikis) zu wenig platz gegeben wird - und jetzt geht auch noch Amy Poehler!

    Die Welt wird kontrolliert von Rosenkreuzer und Triaden Mafioso, Majorlabels, Militärs und Syndikaten/Der Vatikan führt einen Krieg um Kokain gegen CIA und Contras und natürlich West- Berlin/ Adolf Hitler seine Ufos kontrollieren die USA,Bill Gates ist nur ein Klon von Pablo Escobar

  • The Office 5x1


    sehr geil, Michael und die Karten, Dwight (They really shouldn't meet in that room), sehr guter Auftakt


    It's always sunny in Philadelphia 4x3 u. 4x4


    auch wieder sehr geil, Greenman ist wieder da und Danny deVito rockt einfach: das Plakat :lol: sehr geil auch das Versteck

    NJPW G1 Climax 2017 - 17.07. - 13.08.2017 LOVE



    It used to be AEW, NWA, MLW, NXT, NJPW - atm only AEW is left


    AEW und Jim Cornette helfen mir durch die Lockdowns, Pandemie usw. Danke!

  • Zitat

    Original geschrieben von frutotigre:
    Bezüglich Andos Superkräfte: Vielleicht spritzt er sich das gleiche Zeug wie Mohinder!?


    Bedenke dass manche Heroes schon als Kind/Teenager Fähigkeiten haben wie Micah oder Claire und andere wie Peter oder Hiro erst als Erwachsene.Könnte also bei Ando auch so sein wie bei Hiro.

  • Zitat

    Original geschrieben von Phil:
    die ersten 3 sachen hab ich auch schon reviewed - kurz nach ausstrahlung wie es sich gehört, aber die PB leute spammen hier ja alles voll ;)


    ich wünschte SNL würde mehr politik satire bringen - ist keinem aufgefallen das es ewig her ist das man Bush das letzte mal sah? Nancy Pelosi hatten sie sich einmal vorgenommen - sie kam seitdem nie wieder vor! Man hätte eigentlich auch dringenderweise Sarah Palin in der Franco Episode einbauen müssen - fehlanzeige, ebenso wie Joe Biden! Die sendung dreht sich seit geraumer zeit nur noch um lahme recurring characters wie Virginica - außerdem sind ein paar cast member einfach nicht gut genug, während den guten(bill hader, jason sudeikis) zu wenig platz gegeben wird - und jetzt geht auch noch Amy Poehler!


    Na siehste... in Folge 3 haste ja Palin/Couric.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

A N Z E I G E