A N Z E I G E

[Sammelthread] - Alles zum Thema Bildbearbeitung

  • Der Bildbearbeitungs-Sammelthread


    Immer wieder taucht die Frage nach guter Software rund um die Betrachtung und Bearbeitung von Bildern auf. Hier ein paar Links zu den gängigsten (meist kostenlosen) Programmen.


    Bildbetrachter:


    IrfanView (Freeware)
    http://irfanview.tuwien.ac.at/


    Liest nicht nur über 50 Bildformate, sondern auch die gängigsten Audio- und Videoformate.
    Konvertiert in andere Formate und bietet Funktionen wie Diashows.
    Auf der Hersteller-HP gibt es weitere zahlreiche Plugins zum Download.


    XnView (Freeware)
    http://perso.wanadoo.fr/pierre.g/indexgb.html


    Ähnlich wie Irfanview, liest bis zu 400 Bildformate und konvertiert mit Hilfe von NConvert in bis zu 50 Formate. Thumbnails, Screenshots, etc werden ebenfalls von diesem Programm erledigt.


    Bildbearbeitung Allgemein:


    Adobe Photoshop CS2 (30-Tage-Demo)
    http://www.adobe.com/products/tryadobe/main.jsp


    Zum Ausprobieren des Bildbearbeitungsklassikers hier der Link zur Testversion des sonst etwa 600 Dollar teuren Programms.


    GIMP (Freeware)
    http://www.gimp.org/


    Die Freeware-Alternative zu Adobe Photoshop mit ähnlichem Funktionsumfang.
    Wer Photoshop gewohnt ist, dem ist


    GIMPshop


    zu empfehlen, in dem die Bedienoberfläche dem Adobe-Produkt angeglichen wurde.
    Um GIMPshop starten zu können, muss ein bereits installiertes GIMP erst gelöscht werden. Anschließend muss das im ZIP-Paket integrierte GTK+ installiert werden, bevor man das eigentliche GIMPshop-Setup starten kann.
    Nähere Info und Download:
    http://plasticbugs.com/index.php?p=241


    PhotoPlus (Freeware)
    http://www.freeserifsoftware.com/


    Bildbearbeitung mit Filtern etc, zudem fürs Web optimierte Funktionen: Diese erlauben es, zerstückelte Bilder, Buttonleisten, animierte Bilder und ImageMaps herzustellen. Das sind Bilder, in denen gewisse Bereiche anklickt werden können und die so zu anderen Seiten führen.
    Online-Registrierung erforderlich, aber kostenlos.


    PhotoFiltre (Freeware)
    http://photofiltre.free.fr/


    Bildbearbeitung mit über 100 Filtern und Effekten


    Screenshots:


    Hardcopy (Freeware)
    http://www.hardcopy.de/hardcopy/deutsch/


    Einfache Screenshots, etwas Bildbearbeitung.


    HyperSnap-DX (15-Tage-Shareware)
    http://www.hyperionics.com/


    Viele Screenshot-Programme versagen bei DVDs und 3D-Spielen. Nicht so HyperSnap. Leider gibt’s das nur als 15-Tage Shareware.


    Sonstiges:


    Foto-Mosaik (Freeware)
    http://www.sixdots.de/mosaik/de/
    Die Freeware erstellt ein pfiffiges Mosaik aus eigenen Bildern.


    JAlbum (Freeware)
    http://jalbum.net/


    Per Knopfdruck erstellt JAlbum Fotoalben für das Internet. Erfordert Java Runtime.

    Einmal editiert, zuletzt von ()

  • A N Z E I G E
  • Ich bin auf der Suche nach einem Programm, welches mir beim erstellen von Logos hilft.


    Hinzu kommt, dass es eine kostenlose Version sein soll, die man sich mal fix irgendwo runterladen kann.


    Also, ich bau auf euch...;)

  • Weiss jetzt nicht genau ob das hier reingehört,, aber ich suche ein Programm (am besten Freeware) mit dem man Buttons erstellen kann,,
    Es gibt da so ein tolles Prog, das heisst "Crystal Button",,so etwas in der Art suche ich,,aber halt als Freeware,,

  • Gut, dann füge ich das hier auch nochmal ein:



    Und ich sehe dass oben in dem Thread einige Progs sind für Screenshots, ich würds nur gerne wenn möglich weiterhin so wie früher machen ohne Prog.

  • Unkonventionell: Start > Ausführen > dxdiag > Anzeige > DirectDraw Beschleunigung > deaktivieren


    BSPlayer und MPC bieten eine eingebaute Screenshotfunktion, so dass man auch ohne ausschalten von DirectX Hardwarerendering Screenshots schießen kann. Allerdings legen die beiden Player die Screenshots dann stets im original gestauchten Seitenverhältnis ab und man sollte die Bilder dann wieder entzerren, außer man ist nicht fähig dazu.

  • A N Z E I G E
  • Dürfte am Overlay-Modus liegen. Wenn man den abschaltet, sollte es gehen.


    Im Windows Media Player (9) befindet sich die Option hier: Extras -> Optionen -> Leistung -> Erweitert -> Overlays verwenden

  • Moin.. ich habe ein kleines Problem..
    Ich bin grade dabei, Eintrittskarten für ein lokales Kino zu erstellen... natürlich mit eigenem Logo und sone scheisse ;) Nur ich benutze für solche Arbeiten das Hypergrafikprogramm Paint *g* Aber irgendwie.. will das natürlich nicht so wie ich will.
    Denn in Word, woraus ich die dann ausdrucken möchte, sieht das so aus.


    Ich muss das Logo und so nur einmal in Form bringen, denke ich, weil die Daten und so weiter, dürfte in Zukunft dann kein grosses Problem sein, diese neu irgendwie einzutragen, daher würde natürlich auch eine 14 Tage Testversion von irgendeinem Programm reichen.. nur bin ich in solchen Dingen ein absoluter dau.. daher wäre ich sehr dankbar, wenn mir jemand via PN, ICQ oder AIM ausführlich helfen könnte, wenn ich mich daran mache :)


    Vielen Dank im vorraus.

  • Saito hat mir geholfen, nur ist er nun leider im Bett ;) Nun habe ich so ein PSD Teil und versuche den Text in einer Ebene zu verändern, nur will GIMP nicht so, wie ich will.. kann mir einer helfen? :rolleyes: ^^

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

A N Z E I G E