A N Z E I G E

WWE Stars Entlassen !! Maven, Jindrak, Akio, Gangrel, Moore, Kidman, more ...

  • Zitat

    Original geschrieben von Kriz:
    Nunzio denke ich mal is safe, wofür hätte man sonst Big Vito verpflichtet?


    Bei der WWE geschieht viel ohne Sinn und Verstand wie ein paar Drafts von Leuten die dann entlassen wurden. So gute Nacht und bin weg um in der Nacht von den Entlassen zu träumen. Am liebsten nur von Joy Giovanni & Miss Jackie ^^


    PS: Ohne die Gelegenheitsauftreter wie Austin & Co sowie die Diven hat die WWE noch 56 Wrestler....."noch"

  • A N Z E I G E
  • Zitat

    Original geschrieben von Tonhiminator:
    Vielleicht wird ja dann der Roster Split doch aufgelöst, jetzt wo es nur noch um die 40 Wrestler im WWE Kader sind. Jedoch wäre die Draft Lottery dann ziemlich sinnlos gewesen. Hmm, bin mal gespannt, was die WWE damit bezwecken will.


    Das wäre der absolute Traum. Aber irgendwie glaube ich nicht dran, jedenfalls im Moment. ;)

  • Zitat

    Original geschrieben von Tonhiminator:
    Vielleicht wird ja dann der Roster Split doch aufgelöst, jetzt wo es nur noch um die 40 Wrestler im WWE Kader sind. Jedoch wäre die Draft Lottery dann ziemlich sinnlos gewesen. Hmm, bin mal gespannt, was die WWE damit bezwecken will.


    DIe, die entlassen wurden, waren kaum (bis auf 3-4 Leute) im TV zu sehen in letzter Zeit. Machen daher nicht soviel aus..

  • Zitat

    Original geschrieben von Y-2-H 1985:
    Tomko soll auch bleiben, der rult doch voll.


    Dazu kann ich nur sagen *räusper:


    "Dissed..."


    Man das war so genial -.-


    warum hat man ihn nur von Christian getrennt ... dasgehtdochnicht oO

  • A N Z E I G E
  • ich denke mal so langsam wird das WWE Büro Probleme haben, jemanden von den (noch-) Aktiven ans Telefon zu kriegen ^^


    und bevor sies auf die Webseite hauen, wollen sies demjenigen wohl doch schon sagen

  • Die Entlassungen sind zwar für die Wrestler persönlich sehr schade aber ich finde es sehr gut das jetzt endlich mal richtig "ausgemistet" wurde.
    Außer den Dudleyz sind auch alle Entlassungen nachvollziehbar.

  • Wennn ich mir die bisherigen Entlassungen anschau, tut's mir ehrlich gesagt nur um Charlie Hass leid. Aus dem hätte man sicher mehr amchen können. Aber vielleicht hat die WWE nach seiner Verletzung nicht mehr viel von ihm in der Zukunft erwartet..

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

A N Z E I G E