A N Z E I G E

WWE Stars Entlassen !! Maven, Jindrak, Akio, Gangrel, Moore, Kidman, more ...

FINALE! Die ligenübergreifenden MOONSAULT.de Wrestling Awards 2022 sind online!
  • A N Z E I G E
  • Zitat

    Original geschrieben von Scotty Steiner:
    Aber wieso entlässt man alle, um Brock Lesnar zurückzubekommen?


    Vielleicht weil Brock Lesnars Marktwert in etwa doppelt so hoch ist wie der der 16 Entlassenenen zusammengerechnet?


    Leute, kommt mal wieder alle runter und seid mal ehrlich zu euch selbst: Keiner von den 16 gehört in die Kategorie, die der WWE Geld bringt. Sie alle sind mehr oder weniger ausgereizt. Um Charlie Haas und die Dudleys mag es schade sein, doch bevor die weiter bei OVW bzw. der untersten Undercard vergeudet werden ist es besser für sie, wenn sie ihr Glück woanders versuchen.


    Und natürlich kann man erbiost sein, dass die WWE gleichzeitig neue Divas herumhüpfen lässt. Aber gestehen wir es uns sein: Ein Playboyshoot mit einer von denen ist für die WWE mehr wert als 250 klasse geworkte Matches von Charlie Haas. Es mag traurig sein, aber es ist so.

  • Zitat

    Original geschrieben von Matrix 3:16:
    Dawn Marie als Manager von Hardcore Holly und schon wäre er relativ mehr interessant als er es jetzt ist. Dawn wäre eine der wenigen Tussies die ich nicht entlassen würde, weil sie noch den etwas nuttigen ECW spirit verströmt. ;)

    Aber sie befindet sich in anderen Umständen!

    Ich finde immernoch, dass man spar einsparen muss, wenn kein Geld da ist. Doch auf der einen Seite glaube ich nicht, dass es in USA und bei WWE anders ist, als in Deutschland. Abbau von Mitarbeitern ankündigen, überraschen Gewinnt einfahren, Managergehälter und Vorstandsgehälter aufbessern, trozzdem abbauen! Wieviel Geld bekommt denn Paul (HHH), Stephanie, Shane, Linda, Vince? Triple H bekommt bestimmt was für als Wrestler, aber er ist auch noch über den Writern und hat generell das selbe Sagen wie Vince, könnte ich wetten.

    Ich weis es ja auch nicht, aber könnte es mir vorstellen, dass das Geld da ist, doch man es lieber für unnütze Dinge verschleudert. Egal ob die Diva Search lustig oder geil ist, warum nennt man sie "$250.000 RAW Diva Search"? Das brennt sich in meinen Kopf ein. Neben dem Wort Einsparungen, folgt das Wort Entlassungen und Verträge nicht verlängern und dann eine 250000$ Diva Search? Es würde keinen Fan interessieren, würde man danach nicht alle untalentierten wieder rauswerfen.

    @All: Ist Ivory nicht schon vor längerem entlassen worden?

  • Von Spikes Website (http://spikedudley.net/:(


    I'M BACK!!!!!!!!
    --------------------------------------------------------------------------------
    And in more ways than one. First, yes I'm gone from the WWE. Does it sting? Hell, yeah. Especially since I've always been one of their "model" employees. It makes sense that I was released, I don't bitch, moan, groan or suck. I just didn't fit in with what the WWE puts on tv. No, I'm only kidding(but not really). It was my turn and that's the nature of the beast. The WWE is a sinking ship. Cursed by owning 100% of the industry, I can see how they couldn't afford my outrageous salary in these times of number crunching. Hey, they gave me a great oppurtunity and maybe I didn't make the most of it. That's life. At first I was pissed, but I woke up this morning feeling, I don't know, alive. Check this out, this morning I woke up and visioned having a wrestling match without a script. I visioned going to an arena and actually having fun again. I visioned not having to go to the hospital after being hurt by a "future" WWE superstar who may look good but have the wrestling ability of a dead walrus. I visioned pitching an angle without having to get approval from writers who 6 years ago were buying ECW tickets and making signs(it's true). Hell, I visioned blading!!! I really don't want to burn bridges(if I haven't already) and all that, but that company sucks the life out of you and then spits you out. Enough on them.


    I want to love wreslting again. I want to be passionate about the business. It's been so good to me, I want to give back. I don't know how yet, but it will happen.


    Right now, I'm going to chill. I've got some time to sit back and re-evaluate life, smell some roses and get my head straight. I doubt you've seen the last of me. And if anything it's a blessing. Nothing sucks worse than working for a company that doesn't respect you. Paul E.(God bless him) proved that to me. Now I don't have to worry about it.

  • HOLY SHIT!


    Bin gerade kurz offline, komme wieder aufs Board und sehe das Wrestler wie Charlie Haas, Akio, Shannon Moore und DIE DUDLEYS entlassen worden sind!? Was haben die denn bitte geraucht in Stamford??? Ich glaube das Zeug kann nicht gut gewesen sein! Wieso entlässt man bitte diese talentierten Wrestler? Das geht nicht in meinen Kopf!!!


    Hoffe aber das Leute wie Akio, Moore und die Dudleys in die Indies bzw. zu TNA gehen! Ich glaube besonders diese Leute können da zeigen was sie wirklich drauf haben! Vor allem die Dudleys könnten wieder richtig XTREME sein!


    Und ich finde die Aussage von Spike sehr interessant! Habe auch vergessen ihn zu erwähnen und hoffe auch ihn in den Indies bzw. bei TNA zu sehen und zwar richtig XTREME! :)


    Die WWE ist wirklich ein sinkendes Schiff und Spike hat einfach nur 100 pro Recht! Ich hoffe Heyman wird auch entlassen und geht als Headwriter zu TNA! Das wäre zu geil!

    Einmal editiert, zuletzt von ()

  • Zitat

    Original geschrieben von Scotty Steiner:
    Aber sie befindet sich in anderen Umständen!

    Ich finde immernoch, dass man spar einsparen muss, wenn kein Geld da ist. Doch auf der einen Seite glaube ich nicht, dass es in USA und bei WWE anders ist, als in Deutschland. Abbau von Mitarbeitern ankündigen, überraschen Gewinnt einfahren, Managergehälter und Vorstandsgehälter aufbessern, trozzdem abbauen! Wieviel Geld bekommt denn Paul (HHH), Stephanie, Shane, Linda, Vince? Triple H bekommt bestimmt was für als Wrestler, aber er ist auch noch über den Writern und hat generell das selbe Sagen wie Vince, könnte ich wetten.


    Die McMahon-Familie wird nicht umsonst für die 250 Mio. kritisiert, die sich in der eigenen Tasche befinden.


    Hunters Grundgehalt als Wrestler liegt bei fast 1 Mio.

  • Zitat

    Original geschrieben von Scotty Steiner:
    Aber sie befindet sich in anderen Umständen!



    Das ist natürlich ein Grund sie zu entlassen. ;);)


    Zitat

    Original geschrieben von Scotty Steiner:
    Ich finde immernoch, dass man spar einsparen muss, wenn kein Geld da ist. Doch auf der einen Seite glaube ich nicht, dass es in USA und bei WWE anders ist, als in Deutschland. Abbau von Mitarbeitern ankündigen, überraschen Gewinnt einfahren, Managergehälter und Vorstandsgehälter aufbessern, trozzdem abbauen! Wieviel Geld bekommt denn Paul (HHH), Stephanie, Shane, Linda, Vince? Triple H bekommt bestimmt was für als Wrestler, aber er ist auch noch über den Writern und hat generell das selbe Sagen wie Vince, könnte ich wetten.

    Ich weis es ja auch nicht, aber könnte es mir vorstellen, dass das Geld da ist, doch man es lieber für unnütze Dinge verschleudert. Egal ob die Diva Search lustig oder geil ist, warum nennt man sie "$250.000 RAW Diva Search"? Das brennt sich in meinen Kopf ein. Neben dem Wort Einsparungen, folgt das Wort Entlassungen und Verträge nicht verlängern und dann eine 250000$ Diva Search? Es würde keinen Fan interessieren, würde man danach nicht alle untalentierten wieder rauswerfen.

    @All: Ist Ivory nicht schon vor längerem entlassen worden?


    Also Ivory ist noch auf der Superstars Liste, k.a.. ;)


    Ansonsten stimmt es: Man gibt unsummen für Divas und früher Tough Enough und anderen Bullshit aus, aber das wichtigste, das Wrestling, vernachlässigt man.


    Wie hat man denn den Erfolg damals in der Attitude bekommen? Durch Diva Search? Durch Tough Enough? Durch Ohio Wrestler?

  • Zitat

    Original geschrieben von Sternchen:
    Nunja, ein gewisser Mensch namens John Cena befand sich auch schon in der OVW...


    Beide aktuellen Champs sind OVW Produkte. Was auch zeigt, dass OVW keine Liga ist, bei der man MOTYCs erwarten darf! :sleeping:

  • A N Z E I G E
  • Zwar ist es noch nicht auf WWE.com nachzulesen, aber laut Dave Meltzer fiel auch Kenzos Frau, Hiroko Suzuki, wie erwartet der Entlassungswelle zum Opfer.


    (Quelle: WrestlingObserver.com)

  • Normalerweise überlebt kein Unternehmen lange mit so einer Investitionspolitik.
    Ein Problem seh ich aber darin, dass es im Moment einfach keine wirklich echte Konkurrenz gibt. TNA ist ja nicht wirklich weltweit im TV vertreten und ob es mal zu einer echten Konkurrenz wird steht in den Sternen.


    Irgendwie würde ich mir wieder eine Konstellation wie zu WWF - WCW Zeiten wünschen. Dann könnte sich die McMahon Familie es sich nicht erlauben, übermäßig in die eigene Tasche zu wirtschaften, sondern müsste statt dessen mehr ins Roster und in Qualität des Produktes investieren.

  • Zitat

    Original geschrieben von Satori:
    Zwar ist es noch nicht auf WWE.com nachzulesen, aber laut Dave Meltzer fiel auch Kenzos Frau, [B]Hiroko Suzuki, wie erwartet der Entlassungswelle zum Opfer.


    (Quelle: WrestlingObserver.com) [/B]


    Hätte mir auch nicht vorstellen können, was sie noch bei WWE hätte machen sollen.

  • Zitat

    Original geschrieben von Sternchen:
    Nunja, ein gewisser Mensch namens John Cena befand sich auch schon in der OVW...


    Und Batista auch. Und was haben wir davon? Wrestlerisch ganz schlechte Main Events. Ok, einige gute gibts auch in Ohio bzw. kamen von dort, aber die meisten die man in die WWE holte kann man doch in der Pfeife rauchen...:rolleyes:

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

A N Z E I G E