A N Z E I G E

Transfer Thread # 4

  • A N Z E I G E
  • Die Mopo hat mal wieder was tolles rausgefunden, aber lest selbst ;)


    Fast klar - HSV holt Dortmunds Demel


    24-jähriger Defensiv-Allrounder soll bis Sommer 2007 unterschreiben
    ----------------


    Heimlich, still und ziemlich leise haben sie im Hintergrund gearbeitet - und nun wohl den zweiten Deal des Sommers eingefädelt. Der HSV ist auf der Suche nach einem Defensiv-Allrounder fündig geworden. Guy Demel, bis zum Ende der abgelaufenen Saison bei Borussia Dortmund unter Vertrag, wird wohl noch in dieser Woche bis 2007 unterschreiben, ist ablösefrei. Nun mangelt es lediglich noch an Verstärkung auf der linken Abwehrseite, dann hat der Klub die selbst auferlegten Hausaufgaben dieses Sommers bewältigt.


    Das Ding mit dem 24 Jahre alten Nationalspieler der Elfenbeinküste (drei Einsätze) lief schon seit einigen Wochen. Gestern wurde es richtig konkret. Sportchef Dietmar Beiersdorfer zeigte Demel, der mit Berater Thomas Kroth erschien, Stadion und Trainingszentrum. Anschließend begab sich der Franko-Afrikaner zum Medizin-TÜV zu Vereinsarzt Gerold Schwartz - und bestand ihn problemlos.


    "Es ist noch nicht ganz in trockenen Tüchern", so Beiersdorfer, zumal Demel (33 Bundesligaspiele für den BVB) Anfragen aus Spanien vorliegen. Doch alles spricht dafür, dass Hamburg den Zuschlag bekommt.


    Wo aber soll er spielen? Seine Lieblingsposition ist die im defensiven Mittelfeld. Dort ist Raphael Wicky sein Konkurrent. Der HSV erhofft sich einen Zweikampf auf der Position - dem "Verlierer" würde wohl der Posten auf der rechten Abwehrseite bleiben.


    "Guy ist fast überall in der Defensive einsetzbar", weiß Beiersdorfer. "Gerade im Deckungsverbund sind wir ja noch nicht zu hundert Prozent ausreichend besetzt." Eine Verpflichtung, die Sinn macht. Zumal Matthias Sammer, Demels Ex-Coach in Dortmund, den Defensivmann nach Stuttgart locken wollte - wäre er seinen Job nicht losgeworden. Auch Leverkusen war dran, handelte sich aber jüngst eine Absage Demels ein. Denn der will lieber zum HSV.

  • Zitat

    Original geschrieben von Rocky Maivia:
    Die Mopo hat mal wieder was tolles rausgefunden, aber lest selbst ;)


    [ ] Ich schau 3 Posts über mir

    Peter: (singing) "When you say USA I just say hooray, and if you're not from here God's gonna hunt you down and give you AIDS. USA!" (Peter Griffin, Family Guy)

  • Voll übersehen :eek: ^^


    Hab das Posting von Ray Robson sogar überflogen, aber irgendwie nur den unteren Part über Romeo bewusst wahrgenommen. Der Mopo-Artikel ist ja sogar schon von gestern, sowas aber auch :rolleyes:


    Aber zur Thematik. Ich würde es ganz gut finden wenn Demel wirklich kommt. Beim BVB hat er den Durchbruch ja leider nicht ganz geschafft, aber beim HSV müsste genug Platz für ihn sein um sich durchzusetzen. Halte recht viel von ihm und deshalb würde ich eine Verpflichtung begrüßen.

  • Zitat

    Original geschrieben von seanton:
    Sportlich eigentlich relativ sinnlose Verpflichtung, Wirtschaftlich jedoch auf Grund der Erschliesung neuer Märkte durchaus gute Entscheidung.


    Hast du Park schon mal spielen gesehen? IMO ist er ein sehr starker Spieler und ich traue ihm zu das er sich bei Manu nen Platz unter den ersten Elf sichert

  • Zitat

    Original geschrieben von DXHBK:
    Hast du Park schon mal spielen gesehen? IMO ist er ein sehr starker Spieler und ich traue ihm zu das er sich bei Manu nen Platz unter den ersten Elf sichert


    Ja, sehr oft sogar, nur sehe ich keinen Platz für ihn bei ManU, beide Flügel sind gut besetzt, weder an Giggs noch an Ronaldo kommt er vorbei und dahinter stehen Fletcher/Richardson.


    Natürlich ist Park ein guter Spieler, trotzdem wird er mmn bei ManU über eine Reservistenrolle bzw. Sympathieträger für den Asiatischen Markt schwer hinauskommen..dazu vertraut Fergie wohl zu sehr auf Giggs. Eine Umstellung des Systems auf ein 4-3-3 würde allerdings die Chancen von Park auf einen Stammplatz sicherlich erhöhen, jedoch bezweifle ich das Fergie das macht.

  • Allerdings ist auch die Frage wie lang macht es Giggs auf dem hohen Level noch mit? Er ist zwar mit 31 Jahren noch nicht so alt, aber er ist schon lange dabei und ich glaube das Park die Giggs Nachfolge antretten kann. Das er an Ronaldo nicht vorbeikommen wird darüber braucht man nicht diskutieren da stehen die Chancen mehr als schlecht.

  • Zitat

    Original geschrieben von DXHBK:
    Allerdings ist auch die Frage wie lang macht es Giggs auf dem hohen Level noch mit? Er ist zwar mit 31 Jahren noch nicht so alt, aber er ist schon lange dabei und ich glaube das Park die Giggs Nachfolge antretten kann.


    Fergueson wird aber weiterhin auf seine Lieblinge aus den letzten 10 Jahren setzen..da bin ich mir sicher..und Giggs wird sicher noch 2-3 Jahre eine "Stammplatzgarantie" haben..dann könnte Park durchaus sein Nachfolger werden, nur ob es für einen Spieler gut ist wenn er 2-3 Jahre nur zu Teileinsätzen ( mehr wirds wohl nicht sein, sofern sich keiner schwerwiegend verletzt) , ist durchaus fraglich. Mit sportlich sinnlos meinte ich , das ManU Park einfach MOMENTAN nicht braucht..und für Park wäre es sportlich gesehen wohl auch besser wenn er ne Mannschaft hat wo er immer spielt...

  • yo...lt. Kicker hat man sich gestern in Kölle mit Wenger getroffen und der Präse von Arsenal soll auch schon in Stuttgart sein...

    Peter: (singing) "When you say USA I just say hooray, and if you're not from here God's gonna hunt you down and give you AIDS. USA!" (Peter Griffin, Family Guy)

  • Zagorakis vor Rückkehr zu PAOK


    Griechenlands Kapitän Theo Zagorakis einigte sich nach einem nur einjährigen Engagement beim Serie-A-Absteiger FC Bologna über eine Rückkehr zum griechischen Erstligisten PAOK Saloniki. Der 33-jährige defensive Mittelfeldmann soll beim griechischen UEFA-Cup-Teilnehmer einen Zweijahresvertrag erhalten.


    -> Köln verhandelt derzeit mit Bochums Peter Madsen über einen Wechsel. Knackpunkt könnte hier aber die festgeschriebene Ablösesumme von 2 Millionen Euro sein


    - Keiner wollte ihn haben, somit kehrt "Glückspilz" Francis Kiyo zu den Löwen von 1860 München zurück. Solange kein neuer Verein gefunden ist, wird Kioyo in München mittrainieren, zur Not sogar bleiben

  • Was will denn Köln auch noch mit Madsen?


    Die haben dann mit Poldi (unstrittig), Szabics, Helmes, Elbers und Madsen 5 Stürmer, von denen nur 2 spielen können...

    Nobody is perfect... na ja, da war dieser eine Typ, aber wir haben ihn umgebracht.


    Der Muselmann klaut unsere Frauen und ***** unsere Arbeitsplätze! Oder umgekehrt! Und der biodeutsche Mann guckt in die toten Augen seiner Gummipuppe. Na vielen Dank auch, Frau Dr. Merkel! (D. Wischmeyer)

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

A N Z E I G E