A N Z E I G E

SWF-Präsident Interview (by TNAfans.de)

  • TNAFans.de: Vielen Dank Fabio, dass du dir Zeit für dieses kleine Interview nimmst.
    Die SWF veranstaltet nun seit fast 5 Jahren in der Schweiz, wie kam es dazu
    die SWF zu formen, war es deine Idee? Was hast du unternehmen müssen um
    diese Idee in die Praxis umzusetzen?
    Fabio Sessa: Die SWF in dieser Form wie man sie jetzt kennt war meine Idee. Die SWF an sich wurde nicht von mir persönlich gegründet. Ich kam dazu, als es die SWF schon fast ein Jahr gab. Dazu muss ich erwähnen, um die SWF in dieser Form zu haben, musste ich die Leitung übernehmen und brauchte / und brauche stets gute und motivierte Teammitglieder. An dieser Stelle auch eine Danke an jene.


    ---------------------------------------------------------------------------
    TNAFans.de: Wie kam eure erste Show in der Schweiz an? War sie gut besucht und wo fand sie statt?


    Fabio Sessa: Die ersten drei Shows der SWF fanden in Oberglatt, nähe Zürich statt (Schweiz). In Oberglatt wurde damals die SWF gegründet. Ich übernahm ca. 2 Jahre nach deren Gründung das Zepter in die Hand. Die Shows waren durchschnittlich gut besucht.
    ---------------------------------------------------------------------------
    TNAFans.de: Erzähl mir etwas über dich? Wie alt bist du und wo lebst du derzeit?


    Fabio Sessa: Ich bin 24 Jahre alt und lebe in Windisch, ein kleines Dorf ca. 30 km von Zürich entfernt.
    ---------------------------------------------------------------------------
    TNAFans.de: Wie viele Leute arbeiten an der SWF mit und was musst du dabei erledigen?


    Fabio Sessa: Im eigentlichen Organisationsteam zähle ich 4 Leute. Diese 4 Leute spalten sich durch verschiedene Abteilungen wie z.B. Marketing-Werbung, Sponsoring, dem kreativen Teil und dem Training. Dazu gehört natürlich die allgemeine Eventorganisation. Ich persönlich bin stark in der allgemeinen Eventorganisation, im kreativen Bereich und in der Kontakpflege mit den US-Stars tätig. Als Leiter des Teams und in der Rolle des Präsidenten der SWF habe ich in jede Sparte Einblick und unterstütze die verantwortlichen Personen so gut wie möglich. Wie man sieht ist sehr viel Arbeit zu bewältigen und dies wäre im Alleingang unmöglich.


    ---------------------------------------------------------------------------
    TNAFans.de: Denkst du, dass die Schweiz ein idealer Ort für Wrestling ist und eigentlich
    noch mehr Shows bei euch stattfinden sollten oder wär für eine größere Show das Interesse zu gering?


    Fabio Sessa: Die Schweiz an sich hat ein gutes Potential an Wrestlingfans. Nur ist es für eine Promotion sehr schwer an alle diese Wrestlingfans heran zu kommen. Ob die Schweiz ein idealer Ort für grosse Wrestlingevents wie On Fire IV ist, wird sich spätestens im Oktober heraus stellen. Ich hoffe natürlich sehr auf eine grosse Fanunterstützung für ein Projekt in dieser Grössenordnung. Wir werden in Zukunft regelmässige Shows abhalten. Unser Ziel war und ist den Fans 10 bis 12 Shows im Jahr zu bieten.
    ---------------------------------------------------------------------------
    TNAFans.de: Welche Erfahrung war deine schönste bei den ganzen SWF Shows? Welchen deiner US Gäste oder auch der Nationalen Wrestler magst/mochtest du am liebsten?


    Fabio Sessa: Ich mag Marshal T sehr. Ich halte ihn für einen sehr talentierten Wrestler, welcher zur Zeit noch unterschätzt wird. Ares gehört mit zu den besten Champions, die es je in der SWF gab. Er steht auch ganz oben auf meiner Favoritenliste. Meine schönste Erfahrung war dieses Jahr im April an unserer ersten Jahresshow bei "Let The War Begin" als die Medien Gutes vor und nach der Show über uns berichteten. Da merkten wir, dass wir ein Qualitätssprung geschaffen haben. Eine Anerkennung der Medien, und ich meine nicht nur lokale Medien, stärkte unser Willen weiterhin an dieses Projekt zu glauben und daran zu arbeiten.


    ---------------------------------------------------------------------------
    TNAFans.de: Am 21. August wird es wieder in der City Halle in Winterthur zu einer
    weiteren Veranstaltung der SWF kommen. Auch hier wurde wieder ein bekannter
    US Name mit Glenn Gilberti, den viele besser als Disco Inferno aus seiner WCW Zeit kennen verpflichtet. Welche Infos kannst du uns verraten in der welcher Form Glenn eingesetzt wird und was sonst noch geplant ist?


    Fabio Sessa: Wie Glenn eingesetzt wird, wird jeder Fan an der Show selbst sehen. Etwas kann ich jedoch schon vorweg verraten, und tnafans.de werden es als erste erfahren: Sonny Siaki von der TNA wird am 21. August auch anwesend sein. Hiermit ein kleiner Vorgeschmack auf On Fire IV am 2. Oktober.
    ---------------------------------------------------------------------------
    TNAFans.de: Ich denke alle Fans haben nicht schlecht gestaunt als wir vor einigen Tagen gelesen haben, dass Stars wie Kevin Nash, Jeff Jarrett oder AJ Styles am 02.Oktober zur SWF kommen werden. Wie hast du diese großen Verpflichtungen möglich machen können? Sprengen diese nicht den finanziellen Rahmen jeder kleinen Indy in Europa?


    Fabio Sessa: Unser Ziel war Aufschwung in diese Szene zu bringen. Mit dieser Show sind wir noch nicht am Ziel, aber wir sind dem Ziel einen Schritt näher gekommen. Um das Ziel zu erreichen brauchen wir konstante Unterstützung aller Fans aus ganz Europa, denn ich denke, eine solche Card spricht viele Länder in Europa, und nicht nur die Schweiz, an. Diese Verpflichtungen sind nur mit dementsprechenden Sicherheiten möglich. Um an solche Stars zu kommen und so zu koordinieren, dass alle US-Stars an einer Show anwesend sind, braucht man Ehrgeiz und klare Ideen.


    ---------------------------------------------------------------------------
    TNAFans.de: Werden noch weitere Stars aus TNA auf der Card ergänzt wie z.B. Sonjay Dutt, Amazing Red oder auch der Freund und Tag Team Partner von Kevin Nash, ich
    spreche von Scott Hall?
    Fabio Sessa: Um im Wrestlingbusiness Erfolg zu haben kommt es nicht immer auf die Stars, sondern vielmehr auf die Fans an. Um so grösser die Zuschauerzahl ist, um so besser können Stars eingesetzt werden. Fans können alles steuern. Im endeffekt entscheiden die FANS wie erfolgreich eine Promotion ist.


    --------------------------------------------------------------------------
    TNAFans.de: Im Internet gibt es wieder negative Stimmen zu hören, dass die Show sowieso nicht statt finden wird, man hätte es an der WWS oder an X Wrestling
    gesehen, dass ein Staraufgebot wie ihr es am 02.10. habt nicht möglich ist.
    Wird die Show definitiv in dieser Form stattfinden und was sagst du zu solchen Leuten, die so über euch denken?


    Fabio Sessa: Ist verständlich, dass es Leute gibt, welche zur Zeit skeptisch sind. Ich kann aber allen versichern, dass die Show in dieser Form stattfinden wird.
    ---------------------------------------------------------------------------
    TNAFans.de: Das Riesenangebot was uns am 02.10. erwartet ist enorm, nicht nur alleine die Wrestlingveranstaltung ist Grund genug für jeden in das Auto zu steigen
    und nach Winterthur zu fahren. Viele denken aber, dass die Ticketpreis z.B. eines VIP Tickets deutlich zu hoch sind (ca. 197?). Wie willst und kannst du die Leute zu einem Kauf überzeugen, was können die Fans für ihr Geld erwarten?


    Fabio Sessa: On Fire IV ist nicht nur eine Wrestlingveranstaltung, sondern bietet ein interessantes Rahmenprogramm. Dieses beinhaltet eine professionelle Fitnessshow, Bodybuildingshow mit nationalen Grössen. Wir bieten eine After Show Party mit verschiedenen Rockbands, welche auf der Bühne live spielen. Mit von der Partie ist auch ein Top Rock und Crossover DJ, der für hammerharte Stimmung sorgen wird. Zusätzlich erhalten die VIP-Tickethalter Zutritt zur Bar, in der sich die Wrestler wie Kevin Nash und Jeff Jarrett nach der Show aufhalten. Autogramme können geholt und Fotos mit den liebelings Wrestlern gemacht werden. Ich denke, wir decken ein grosses Spektrum ab. Der Abend beginnt um ca. 18.00 Uhr und ist open end. Festbetrieb, Getränke, Essen und sogar ein Sporternährungsstand stehen bereit. Das nenne ich die ultimative Wrestlingnacht des Jahres und nicht nur eine simple Wrestlingshow.
    ---------------------------------------------------------------------------
    TNAFans.de: Die SWF hat sicherlich in Europa ein sehr gutes Standing. Ist es auch
    geplant außerhalb der Schweiz eine ähnliche Veranstaltung auf die Beine zu
    stellen? Viele deutsche Wrestlingfans fühlen sich vernachlässigt, denn
    nachdem die WWA Show in Deutschland gestrichen wurde und nun die großen
    Stars zuerst nach Holland kommen sollten und nun in die Schweiz kommen,
    fragen sich viele ob wir vielleicht so einen Event von euch möglicherweise
    in Deutschland sehen können?


    Fabio Sessa: Es ist durchaus eine Möglichkeit Shows in dieser Grösse europaweit zu veranstalten. Aber wir müssen einen Schritt nach dem anderen machen. Um eine solche Show in Deutschland zu veranstalten ist es zur Zeit für die SWF logistisch und technisch nicht möglich. Möglich wäre, sich mit einigen anderen qualitativ hohen Promotions zusammen zu tun um solche Shows in Deutschland auf die Beine zu stellen, was jedoch momentan sehr schwer ist.


    ---------------------------------------------------------------------------
    TNAFans.de: Gibt es Pläne Shows erneut mit diversen großen Stars zu veranstalten?


    Fabio Sessa: Ja, unsere Vorsätze sind solche Shows zu veranstalten.
    ---------------------------------------------------------------------------
    TNAFans.de: Du hast vier TNA Wrestler für die Show am 02.10. verpflichtet, was hältst du von der TNA? Ist TNA eine Konkurrenz für die WWE?


    Fabio Sessa: Ich halte die TNA für eine sehr qualitativ hochstehende Promotion. Meiner Meinung nach wird die TNA eine Konkurrenz für die WWE, was diesem Business auch sehr gut tun würde.
    ---------------------------------------------------------------------------
    TNAFans.de: Denkst du, dass Total Nonstop Action Wrestling eine Chance im
    deutschsprachigen Raum hat?


    Fabio Sessa: Ja, das denke ich. Sie haben viele neue Elemente eingebaut, die das Wrestling noch interessanter machen können.
    ---------------------------------------------------------------------------
    TNAFans.de: Was denkst du über TNAFans.de?


    Fabio Sessa: Es ist eine sehr informative, gut aufgebaute Seite.
    ---------------------------------------------------------------------------
    TNAFans.de: Denkst du, dass es heutzutage schwerer ist die Fans in eine Wrestlingshow zu locken als es früher der Fall war?


    Fabio Sessa: Das Wrestling ist in einer schwierigen Phase. Das Wrestlingbusiness hat in den letzten Jahren gelitten.
    ---------------------------------------------------------------------------
    TNAFans.de: Was denkst du über folgendes?
    AJ Styles - großes Talent
    Jeff Jarrett - einzigartig
    The X Division - revolutionär, spektakulär
    WWE - Wrestlingmacht und -Monopol (noch)
    SWF - meine Liga :-) und Promotion mit großen Ambitionen
    Hulk Hogan und Ric Flair - lebende Legenden


    Kevin Nash - Entertainer erster klasse
    The Honky Tonk Man - sehr viel Erfahrung und Hilfsbereitschaft
    ---------------------------------------------------------------------------
    TNAFans.de: Was möchtest du noch unbedingt abschließend den Fans sagen?


    Fabio Sessa: Lasst euch die grösste Wrestlingnacht aller Zeiten nicht entgehen! Eventuell wird es noch die eine oder andere Überraschung geben.---------------------------------------------------------------------------
    TNAFans.de: Ich bedanke mich für dieses Interview, das TNAFans.de Team wird versuchen vor Ort da zu sein.



    Quelle: http://www.TNAfans.de

  • A N Z E I G E
  • Danke ausgebessert !


    Also, Respkt, weil ich weiß, wieviel arbeit in einer gut organiesierten Show steckt, und auch welches Risiko ihr finaziell bei euren kommenden Shows auf euch nehmt!


    Wenn die Sache schief geht bleibt ihr über, und alle ziehen über euch her, geht alles gut könnt ihr euch freuen, aber erwartet nicht viel dank, denn im Wrestling gibt es leider viel mehr Neider, oder Leute,die dann auf euren fahrenden Zug aufstringen wollen.


    Mir gefällt eure Einstellung, denn ihr seid Idealisten, die das fürs Wrestling in der Schweiz machen , und nicht um sich die Taschen einmal igaufzufüllen und womölich auch noch den Ruf unseren Sports in den Dreck ziehen !


    Ich wünsche euch auf jeden Fall alles Gute für eure kommendemn Shows , denn mit Promotern wie Euch wird das Wrestling in der Schweiz sicher einen höheren Stellenwert bekommen !


    Liebe Grüße Slash

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

A N Z E I G E