A N Z E I G E

FCW Open Air Onslaught - 13.06. - Results

  • FCW Open Air Onslaught
    13.06.04
    Baarlo, Niederlande


    Zuschauerzahlen sind bei einer Open-Air Veranstaltung auf einem Volksfest nun eine sehr schwierige Sache. Beim 15 Uhr Block, als ich da war, standen rund 200 Leute um den Ring herum.


    Block 1
    - Green Nasty bes. Billybob
    - Anthony Zeus bes. Jason Seth
    - Rico & Vito bes. Jason Seth & B-Wire


    Block 2
    - Choo Choo Train bes. Antrominus
    - Mad Cow bes. Andrew fn Patterson
    - FCW European TM: Adam Polak (C) bes. TAFKALL


    Block 3
    - Rodney Faverus Open Challenge: Rodney Faverus bes. Mad Cow nach Eingriff von New Blood Wrestling sowie Adam Polak
    - Billybob bes. El Grande Mastrodiente
    - Adam Polak & Andrew fn Patterson bes. Tropical Heat als T. Quila Eddy de la Combé im Stich lässt


    Block 4
    - Darksoul bes. Destructo
    - Chris August bes. Stevelution via DQ
    - 4 Way Dance: Terry 'the Brick' Daniels bes. Tommy The End, Eddy de la Combé sowie T. Quila
    - FCW Tag Team TM: Extreme Aggressors bes. Long & Thick (C) - Titelwechsel. Als der zurückkehrende Emil Sitoci, der in der FCW noch bis Mitte Juli gesperrt ist, Long and Thick ihre Titel kostet, bricht ein Brawl zwischen Bas van Kunder und Sitoci aus, der vom gesamten Locker Room getrennt werden musste.

  • A N Z E I G E

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

A N Z E I G E