A N Z E I G E

Wrestlinggeschichte am heutigen Tag [6. Juni]

  • Heute im Jahre:


    1930- Jim Lindos gewann den World Title.


    1957- Die Kalmikoff Brothers gewannen die AWA Tag Team Titles.


    1964- Konnan wurde geboren.


    1966- Fritz Von Erich gewann den NWA American Title.


    1968- Ahmed Johnson wurde geboren.


    1970- Jack Stud wurde geboren.


    1979- Verne Gagne und Mad Dog Vachon gewannen die AWA Tag Team Titles.


    1981- Jake Roberts gewann den MSWA North American Title.


    1982- Jimmy Valiant gewann den NWA Mid Atlantic Television Title.


    1983- Jerry Lawler gewann den AWA Southern Title.


    1984- Jim Walus wurde geboren.


    1985- Ken Patera und Mr. Saito wurden für schuldig erklärt nachdem sie im Sommer 1984 ein Mc Donalds Fenster in Wisconsin mit einer Stein kaputtwarfen und danach die Polizei noch angriffen. Beide wurden zu 2 Jahren Haft verurteilt.


    1986- Duke Meyers und Kerry Brown gewannen die CSW Tag Team Titles.


    1987- Kareem Mohammed gewann den WWC Puerto Rican Title.


    1988- Jumbo Tsuruta und Yoshiaki Yatsu gewannen die PWF Tag Team Titles.


    1989- Genichiro Tenyru gewann den AJPW Triple Crown Title.


    1991- Terry Gordy und Steve Williams gewannen die AJPW Tag Team Titles.


    1993- Shawn Michaels gewann den WWF Intercontinental Title.


    1994- El Signo, Negro Navarro und Rocky Santana gewannen die UWA Trios Titles.


    1994- Die Dream Machine gewann den USWA Southern Title.


    1994- WWF Monday Night Raw lief bei USA.
    Bam Bam Bigelow besiegte John Paul.
    Razor Ramon besiegte Keith Davis.
    Tatanka besiegte Crush in einem King Of The Ring Qualifying Lumberjack Match.


    1996- Kevin Nash´s WWF Vertrag lief aus.


    1997- ECW Wrestlepalooza 1997 fand in Philly statt.
    Shane Douglas behielt den ECW Television Title gegen Chris Chetti.
    Pit Bulls besiegten Little Guido und Tracey Smothers.
    Die Dudley Boyz besiegten den Sandman und Balls Mahoney.
    Terry Funk behielt den ECW Title gegen Chris Candido.
    Tommy Dreamer besiegte Raven in einem Loser Leaves ECW Match in einem Cage.
    Sabu besiegte Taz.
    Taz gewann den ECW Television Title von Shane Douglas.
    Die Dudley Boyz besiegten die Eliminators.


    1997- Die WCW hielt die zweite Ilio DiPaolo Memorial Show in Buffalo,New York ab.
    Gino Brito und Toni Parisi besiegten Greg Valentine und Dory Funk.
    Dean Malenko behielt den WCW United States Title gegen Alex Wright.
    Steiner Brothers besiegten Public Enemy.
    Chris Benoit besiegte Meng.
    Rey Mysterio vs. Dean Malenko endete mit einen No Contest.
    Die Outsiders behielten die WCW Tag Team Titles gegen Lex Luger und Sting. Dallas Page besiegte Randy Savage.
    *Der frühere NFL Star Jim Kelly half DDP bei seinem Sieg gegem Savage.


    1999- WWF Sunday Night Heat lief bei USA.
    Ken Shamrock besiegte Meat.
    Mark Henry vs. Jeff Jarrett endete mit einen No Contest.
    King Of The Ring Qualifying Matches:
    Chyna besiegte Val Venis.
    Big Show besiegte Droz.
    Road Dogg besiegte Godfather.
    Kane besiegte Test.


    2001- New Japan Pro Wrestling hielt den Juni 2001 Pay Per View in Tokyo, Japan ab.
    Shinya Makabe und Katsuyori Shibata besiegten Kenzo Suzuki und Hiroshi Tanahashi.
    Masa Fuchi besiegte El Samurai.
    Masahito Kakihara besiegte Minoru Tanaka.
    Mitsuya Nagai besiegte Takashi Iizuka.
    Manabu Nakanishi besiegte Mike Barton.
    Toshiaki Kawada besiegte Satoshi Kojima.
    Jinsei Shinzaki, Taiyo Kea und Jushin Liger besiegte Akira Nogami, Hiroyoshi Tenzan und Masa Chono.
    Keiji Muto besiegte Hiroshi Hase.
    Kazuyuki Fujita behielt den IWGP Title gegen Yuji Nagata.


    2002- WWE SmackDown! lief beio UPN.
    Lance Storm besiegte Billy Kidman.
    Hardcore Holly vs. Kurt Angle endete in einen No Contest.
    Val Venis besiegte Christian in einem King Of The Ring Qualifying Match.
    Billy und Chuck gewannen die WWE Tag Team Titles von Rikishi und Rico.
    Hulk Hogan und Triple H waren die letzten beiden in einer 20 Man Battle Royal was ein Match der beiden für später bedeutete. Bei der Battle Royal dabei waren: Hurricane, D-Von, Val Venis, Chavo Guerrero, Chris Jericho, Test, Faarooq, Kurt Angle, Hardcore Holly, Godfather, Billy Kidman, Mark Henry, Albert, Hugh Morrus, Al Snow, Randy Orton, Christian und Lance Storm.
    Triple H besiegte Hulk Hogan und hatte sich somit einen Shot auf den WWE Undisputed Title beim King Of The Ring 2002 verdient.
    *Nidia verriet das sie diejenige sei die Hurricane Liebesbriefe zukommen lässt. Sie präsentierte dann ihren Freund Jamie Noble der Hurricane gleich mal angriff.


    2003- Kenta Kobashi und Tamon Honda gewannen die GHC Tag Team Titles.

  • A N Z E I G E
  • Zitat

    Original geschrieben von Kohl:
    1985- Ken Patera und Mr. Saito wurden für schuldig erklärt nachdem sie im Sommer 1984 ein Mc Donalds Fenster in Wisconsin mit einer Stein kaputtwarfen und danach die Polizei noch angriffen. Beide wurden zu 2 Jahren Haft verurteilt.


    LOL!

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

A N Z E I G E