A N Z E I G E

Wrestlinggeschichte am heutigen Tag [5. Juni]

  • Heute im Jahre:


    1936- Gus Sonnenberg, Yvon Robert, Chief Little Wolf und Ernie Dusek warben in der Seattle Post für White Owl Zigarren.


    1958- Dory Funk gewann den NWA Junior Heavyweight Title.


    1960- Mr. Excellent wurde geboren.


    1965- Jack Brisco machte sein Profidebüt.


    1970- Chaos wurde geboren.


    1971- Glen Osbourne wurde geboren.


    1972- Nova wurde geboren.


    1974- Mariko Akagi und Junko Sasaki gewannen die WWWA Tag Team Titles.


    1982- Tommy Gilbert und Eddie Gilbert gewannen die WWC North American Tag Team Titles.


    1983- Larry Zbyszko gewann den NWA National Title.


    1985- Steve Williams musste mit 108 Stichen am rechten Augen nach einem Match gegen Brad Armstrong genäht werden. Er wrestlete dennoch wenige Stunde später weiter.


    1989- Der Can-Am Express gewann die AJPW Asian Tag Team Titles.


    1990- Shinichi Nakano und Akira Taue gewannen die AJPW Asian Tag Team Titles.


    1990- Terry Gordy gewann die AJPW Triple Crown Title.


    1992- Kyoko Inoue gewann den WWWA Pacific Title.


    1995- WWF Monday Night Raw lief bei USA.
    Savio Vega besiegte Kenny Kendall.
    Jean-Pierre Lafitte besiegte Jerry Flynn.
    Skip besiegte Barry Horowitz.
    Das King of the Ring Qualifying Match zwischen British Bulldog vs. Owen Hart endete mit einem No Contest.


    1997- Terik The Great gewann den IWA Light Heavyweight Title.


    1998- Masa Chono und Hiroyoshi Tenzan gewannen die IWGP Tag Team Titles.


    1999- Vic Grimes gewann den PPW Young Guns Title.


    2000- Der Besitzer von SFX Entertainment, Robert Sillerman verkündete bei CNBC das er interessiert sei die WCW zu kaufen.


    2000- WCW Monday Nitro lief bei TNT.
    Perfect Event behielten die WCW Tag Team Titles gegen Kronik.
    GI Bro besiegte Billy Kidman.
    Eric Bischoff gewann den WCW Hardcore Title von Terry Funk.
    Scott Steiner behielt den WCW United States Title gegen Vampiro.
    Goldberg besiegte Tank Abbott.
    Sting besiegte Jeff Jarrett.
    Kimberly vs. Miss Hancock endete mit einem No Contest.
    Hulk Hogan besiegte Horace Hogan in einem Cage Match.
    Vince Russo besiegte Ric Flair in einem Cage Match.


    2000- WWF Raw is War lief bei USA.
    Eddie Guerrero und Chyna besiegten den Godfather und Dean Malenko.
    Die Hardy Boyz besiegten Big Boss Man und Bull Buchanan.
    Gerald Brisco behielt den WWF Hardcore Title gegen Crash Holly.
    Hardcore Holly besiegte Faarooq in einem King Of The Ring Qualifying Match.
    Chris Benoit besiegte Road Dogg in einem King Of The Ring Qualifying Match.
    T&A und Val Venis besiegten Rikishi Phatu und Too Cool.
    Kurt Angle, Edge und Christian besiegten Chris Jericho und dieDudley Boyz.
    Rock besiegte Undertaker und Kane in einem Triple Threat Match und hatte somit einen Shot auf den WWF Title in der selben Show gewonnen.
    Triple H behielt den WWF Title gegen Rock.


    2003- WWE SmackDown! lief bei UPN.
    Rikishi und Torrie Wilson besiegte Jamie Noble und Nidia.
    Eddie Guerrero und Tajiri behielten die WWE Tag Team Titles gegen die Basham Brothers.
    John Cena besiegte Chris Benoit.
    Undertaker besiegte Chuck Palumbo.
    Rey Mysterio gewann den WWE Cruiserweight Title von Matt Hardy.

  • A N Z E I G E
  • Zitat

    Original geschrieben von Kohl:
    Und bei Raw besiegte Bricoe Crash :nene:


    Im Gegensatz zu Bischoff und Russo ist Briscoe immerhin eine Legende. Und wenn man nicht weiß dass Briscoe zu diesem Zeitpunkt mit einem Senioren-Gimmick gestraft war, liest es sich auch garnicht so schlimm:



    Mal abgesehen davon, dass es in dieser Liste auch nicht steht:D

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

A N Z E I G E