A N Z E I G E

Wrestlinggeschichte am heutigen Tag [31. Mai]

  • Heute im Jahre:


    1979- Der Great Kojika und Motoshi Okuma gewannen die AJPW Asian Tag Team Titles.


    1986- Eric Embry gewann den WWC Puerto Rican Title.


    1993- WWF Monday Night Raw lief bei USA.
    Mr. Hughes besiegte Bert Centeno.
    Jim Duggan besiegte Mark Thomas.
    Razor Ramon besiegte Tony Roy.
    Die Steiner Brothers besiegten Rich Myers und denExecutioner.
    Marty Jannetty behielt den WWF Intercontinental Title gegen Bam Bam Bigelow.


    1997- Bill Dundee gewann den USWA Texas Title.


    1997- Die APW hielt Who Can Be Trusted in Hayward, California ab.
    Boom Boom Comini besiegte Chicano Flame.
    Donovan Morgan besiegte Jason C. Clay.
    Lady Brenda vs. Miss Gina endete in einem No Contest.
    Robert Thompson besiegte Vic Grimes.
    Michael Modest beisegte Tony Jones.
    Erin O’Grady vs Chris Cole endete mit einem No Contest.


    1998- WWF In Your House Over the Edge fand in Milwaukee, Wisconsin.
    Kaientai besiegten Taka Michinoku & Bradshaw.
    Jeff Jarrett besiegte Steve Blackman.
    Legion Of Doom 2000 besiegten Skull & 8-Ball und wurden somit #1 Contender auf die WWF Tag Team Titles.
    Marc Mero besiegte Sable was bedeutete das Sable die WWF verlassen musste. Rock behielt den WWF Intercontinental Title gegen Faarooq.
    Kane besiegte Vader in einem Mask vs. Mask Match.
    Kama Mustafa, D-Lo Brown & Owen Hart besiegten Triple H und dieNew Age Outlaws.
    Steve Austin behielt den WWF Title gegen Dude Love in einem Falls Count Anywhere Match.


    1999- WCW Monday Nitro lief bei TNT.
    Billy Kidman vs. Hardcore Hak endete in einem No Contest.
    Van Hammer besiegte Evan Karagias.
    Rey Mysterio und Konnan besiegten Curt Hennig und Bobby Duncum.
    David Flair besiegte Erik Watts.
    Ernest Miller besiegte Scott Norton.
    Randy Savage besiegte einen unbekannten Jobber.
    Buff Bagwell besiegte Bobby Eaton.
    Dallas Page und Bam Bam Bigelow gewannen die WCW Tag Team Titles von Perry Saturn und Raven.
    Sting vs. Rick Steiner endete in einem No Contest in einem Cage Match.


    1999- WWF Raw is War lief bei USA.
    Beaver Cleavage besiegte Christian.
    Road Dogg vs. Big Boss Man endete in einem No Contest.
    Val Venis besiegte Ken Shamrock.
    Big Show besiegte Billy Gunn.
    Triple H besiegte Mankind in einem Hardcore Match.
    Die Acolytes gewannen die WWF Tag Team Titles von X-Pac und Kane.
    Jeff Jarrett gewann den WWF Intercontinental Title vom Godfather.
    Vince McMahon besiegte den WWF Champion Undertaker durch DQ.
    Steve Austin besiegte den WWF Champion Undertaker durch DQ.


    2000- WCW Thunder lief bei TBS.
    Terry Funk behielt den WCW Hardcore Title gegen Chris Candido.
    Sting besiegte Billy Kidman und Horace Hogan in einem Triangle Match.
    Jeff Jarrett behielt den WCW Title gegen Shane Douglas.
    Perfect Event gewannen die WCW Tag Team Titles von Kronik.
    David Flair und Vince Russo besiegten Ric Flair und Reid Flair.
    Kevin Nash und Scott Steiner besiegten Tank Abbott und Rick Steiner.


    2001- WWF SmackDown! lief bei UPN.
    Hardcore Holly besiegte Bubba-Ray Dudley.
    X-Factor besiegte die Hardy Boyz und Eddie Guerrero.
    Rhyno behielt den WWF Hardcore Title gegen Raven.
    Kane behielt den WWF Intercontinental Title gegen Edge.
    Chris Jericho besiegte Kurt Angle.
    Steve Austin behielt den WWF Title gegen Chris Benoit.


    2002- Trailer Park Trash und Flash gewannen die OVW Tag Team Titles.


    2003- JC Bailey gewann den IWA Light Heavyweight Title.


    2003- Alex Montalvo gewann den WWC Junior Heavyweight Title.


    2003- Eddie Colon gewann den WWC Puerto Rican Title.


    2003- Carly Colon gewann den WWC Title.


    2003- ROH Do or Die fand in Philadelphia, Pennsylvania statt.
    Diablo Santiago besiegte Paul E. Normous.
    Hydro und Slugger besiegten Dunn und Marcos.
    Persephonie besiegte Alexis Laree.
    Danny Maff besiegte BJ Whitmer.
    Tony Mamaluke besiegte Jason Cross.
    Iceberg besiegte Oman Turtuga.
    Matt Stryker besiegte Tom Carter.
    CM Punk und Colt Cabana besiegten Izzy und Dixie.
    Andy Anderson besiegte John Walters.
    Christopher Daniels besiegte Jimmy Rave, CM Punk und Frankie Kazarian in einem 4 Way Match.
    Die Backseat Boyz besiegten Slim J und Jody Fleisch.
    Samoa Joe behielt den ROH Title gegen Homicide.
    Christopher Daniels vs Samoa Joe endete in einem No Contest in einem Empty Arena Match.


    2003- WWE Velocity lief bei TNN.
    Bill DeMott besiegte Shannon Moore.
    Orlando Jordan besiegte Jamie Noble.
    A-Train besiegte Joey Matthews.
    Matt Hardy behielt den WWE Cruiserweight Title gegen Sho Funaki.

  • A N Z E I G E
  • Dies war MJs einzige Titelverteidigung,wenn ich mich richtig erinnere,oder?


    Was mich interessieren würde,wie hat er Bam Bam besiegt,einfach durch Fistdrop oder gab es Eingriffe von außen (da die Fehde Sherri vs. Luna gerade lief,wäre dies sicher nicht abwegig)?

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

A N Z E I G E