A N Z E I G E

Chance of a Lifetime Part II: Murat Bosporus debütiert dieses Wochenende bei IWA-MS

  • Gestern Abend um 10 Uhr Ortszeit landete Murat Bosporus in Louisville, Kentucky und bereitet sich seitdem auf sein IWA Mid South Debüt am 7. Mai in Lafayette, Indiana vor. Er wird auch am 8. Mai in Highland, Indiana dabei sein.
    Murat Bosporus wird dort Westside Xtreme Wrestling repräsentieren und den nächsten Schritt der Zusammenarbeit zwischen IWA und wXw einleiten.
    Nach seinem hervorragenden FWA World Heavyweight Titlematch gegen Doug Williams, bei wXw „Enter the Zone“ am 27. März, stehen ihm nun alle Türen offen und er hat die Chance sich bei einer der Top US Promotions zu beweisen. Der in Deutschland lebende Türke wird in den USA in den nächsten vier Wochen an seinen Fähigkeiten arbeiten und viel Erfolg sammeln bevor er am 12. Juni bei wXw „Dead End IV“ wieder in Deutschland in den Ring steigen wird.

  • A N Z E I G E
  • Freut mich ungemein für Murat. Auch wenn er jetzt nicht zu meinen Favs in Europa gehört so ist er allerdings einer der solidesten und besten Techniker und sorgt immer für sehr gute Matches. Ich bin schon richtig gespannt seine Auftritte bei der IWA dann in baldiger Zukunft auf Tape zu sehen, denn ich kann mir vorstellen das er doch den einen oder anderen starken Kampf abliefern wird. Das er das Zeug dazu hat sah man ja in diesem Jahr bei der wXw zur Genüge ( z.B. vs. Stevie und vs. Doug ) und stilistisch passt er IMO sehr gut in die IWA.

    Kuscheln ? Dat ist wie Bier aufmachen aber nicht trinken, woll !

  • Das ist mal eine feine Sache :cool:


    Endlich kommt auch jemand aus der wXw (Wrestler) mal zur IWA. Oder war vorher jemand im Amiland? Hero und Tas mal ausgenommen.

    "What can I say ... Mamba out."


    Kobe Bean Bryant [23.08.1978 - 26.01.2020] <3 Unvergessen

  • Luchadore Sitoci könnte man als wXw Wrestler nennen oder?
    Doubel C und Ares waren auch dort...


    Weiss ja nicht in wiefern du dies als wXw Wrestler nennen willst.. aber ich tu es mal ;)
    Quack war auch öfters dort :lol: *g* Raven, CM Punk, B-Boy, Homicide auch ;)

  • Zitat

    Original geschrieben von JWM:
    Luchadore Sitoci könnte man als wXw Wrestler nennen oder?
    Doubel C und Ares waren auch dort...


    Weiss ja nicht in wiefern du dies als wXw Wrestler nennen willst.. aber ich tu es mal ;)
    Quack war auch öfters dort :lol: *g* Raven, CM Punk, B-Boy, Homicide auch ;)


    Ich meinte mehr die alteingesessenen aus Deutschland und Umgebung :hust: ;)


    CM Punk ist ja kein Stammwrestler.


    Ares und CC habe ich total vergessen. Aber danke für die schnellen Antworten :thumbsup:

    "What can I say ... Mamba out."


    Kobe Bean Bryant [23.08.1978 - 26.01.2020] <3 Unvergessen

  • wo wir grad dabei sind..."TREMENDOUS" Emil Sitoci, auf den kann man sich im Sommer btw. mal so richtig freuen, das was ich bisher in der IWA von ihm gesehen habe (ich glaub 3-4 Matches) war doch sehr vielversprechend.

    Kuscheln ? Dat ist wie Bier aufmachen aber nicht trinken, woll !

    Einmal editiert, zuletzt von ()

  • Quack und Hero sind IWA`ler die gelegentlich bei der wXw auftreten :) nicht anderst herum.


    Aber schön, das mal ein par Euro Wrestler es in die USA schaffen, und die zusammenarbeit zwichen IWA-MS und wXw nicht nur in eine richtung Funktioniert.

    Wrestling ohne Hardcore und Spots ist wie Duschen ohne Wasser und Seife!


    Xbox-Live GameTag (X360,XB One): German Outlaw | PSN-ID (PS3,PS4) : GermanOutlaw

  • Finde ich verdammt gut und Murat Bosporus hat es sich verdient. Er ist wrestlerisch super und ich denke in der IWA kann er sich gegen viele Leute messen und mithalten. Hoffentlich wird er dort vom Publikum akzeptiert und bekommt gute Gegner. Mal sehen wie er sich dann macht.

  • Zitat

    Original geschrieben von The Outlaw:
    Quack und Hero sind IWA`ler die gelegentlich bei der wXw auftreten :) nicht anderst herum.



    Bei Quack könnte man das auch anders sehen, da er kein IWA-Regular ist!


    Quack war bis dieses Jahr lange nicht mehr bei IWA-MS Shows

  • Quack is kein IWAler :)
    In die USA "schaffen" ist etwas falsch. Wer seine Flüge selber zahlt hat doch sehr gute Chancen in den US Indy´s aufzutreten. Ist aber halt ein Unterschied WO man auftritt. IWA-MS ist sicher was besonderes.

  • Zitat

    Original geschrieben von HATE:
    Quack is kein IWAler :)
    In die USA "schaffen" ist etwas falsch. Wer seine Flüge selber zahlt hat doch sehr gute Chancen in den US Indy´s aufzutreten. Ist aber halt ein Unterschied WO man auftritt. IWA-MS ist sicher was besonderes.


    klar ist es "einfach" so in die USA zu kommen, wirklich geschafft hat man es erst, wen man die kompleten reisekosten bezahlt bekommt, aber es ist zumindest nicht schlecht das einige wXw ler auch ne Chance in der IWA bekommen. Die IWA-MS gehört sicher (zusammen mit der CZW und RoH) zu den bekantesten Indy Ligen, vondaher ist das kein schlechter start.

    Wrestling ohne Hardcore und Spots ist wie Duschen ohne Wasser und Seife!


    Xbox-Live GameTag (X360,XB One): German Outlaw | PSN-ID (PS3,PS4) : GermanOutlaw

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

A N Z E I G E