A N Z E I G E

NXT Heatwave 2024 Report vom 07.07.2024

  • NXT Heatwave

    07.07.2024

    Scotiabank Arena - Toronto, Ontario, Kanada

    Kommentatoren: Vic Joseph & Booker T


    Countdown Show


    Tag Team Match

    Arianna Grace & Karmen Petrovic besiegen Jacy Jayne & Jazmyn Nyx via Pinfall von Karmen Petrovic an Jazmyn Nyx in einem Roll-Up (7:40)


    Arianna Grace drehte einen Roll-Up der Gegnerin um, sodass Karmen Petrovic das Match gewinnen konnte.


    Main Show


    Nach dem Intro begrüßt uns das Kommentatorenteam bestehend aus Vic Joseph & Booker T zum Premium Live Event NXT Heatwave. Im Opener steht direkt das erste Titelmatch des Abends mit einer besonderen Stipulation: verliert Wes Lee, darf er nicht mehr um seine heiß geliebte NXT North American Championship antreten solange Oba Femi der Champion ist.


    NXT North American Championship

    Oba Femi (c) besiegt Wes Lee via Pinfall nach der Pop-Up Powerbomb (16:19)


    Oba Femi feiert seinen Sieg, während Wes Lee im Ring zu realisieren scheint, was die Konsequenzen sind, die er jetzt tragen muss.


    Die Regie zeigt uns die Ankunft von Roxanne Perez sowie Lola Vice.


    Ein Rückblick auf NXT Battleground zeigt den Sieg von Kelani Jordan, die sich dort zum ersten NXT Women's North American Champion krönte. Sie hat großen Respekt vor ihrer heutigen Gegnerin, die sich auch als Freundin bezeichnet, doch im Ring wird sie alles geben, um den Titel zu behalten. Sol Ruca wiederum spricht über ihr Gymnastikkarriere, die ihr die Grundlage für die Wrestlingkarriere gelegt hat, die sie heute mit einem Titelgewinn auf ein neues Level heben möchte.


    NXT Women's North American Championship

    Kelani Jordan (c) besiegt Sol Ruca via Pinfall nach dem Split-Legged Moonsault (11:36)


    Gallus melden sich per Video zu Wort: Tyson Dupont & Tyriek Igwe werden bei der kommenden Ausgabe am Dienstag die Konsequenzen ihres Handelns zu spüren bekommen.


    Ava gratuliert Karmen Petrovic & Arianna Grace zu ihrem Sieg in der Countdown-Show zu Heatwave. Karmen Petrovic ist sichtlich überrascht darüber, wie gut das ungleiche Tag Team funktioniert hat. Arianna Grace stellt sich jedoch in den Vordergrund und sieht sich als diejenige, die für den Sieg gesorgt hat, da ohne sie Karmen Petrovic wohl die Niederlage hätte einstecken müssen. Eine Diskussion zwischen den beiden Partnerinnen bricht aus und das Tag Team bleibt wohl nur von kurzer Dauer, denn Arianna Grace hat keine Lust auf eine solche Partnerin. Ava sieht dies als Anlass, den beiden kommenden Dienstag ein Match gegeneinander zu geben, wenn sie doch so sehr darauf aus sind, sich gegenseitig zu beweisen, wer die bessere ist. Karmen Petrovic gefällt diese Ansetzung, während Arianna Grace in Frage stellt, ob man ein Tag Team wirklich gegeneinander in den Ring stellen sollte.


    NXT Tag Team Championship

    Axiom & Nathan Frazer (c) besiegen Chase U (Andre Chase & Duke Hudson) (w/Riley Osborne & Thea Hail) via Pinfall von Axiom an Andre Chase nach der Golden Ratio (16:49)


    Es kam beinah zum Super-GAU im Match: Nathan Frazer erwischte Axiom mit einem Superkick und dieser konnte im anschließenden Einroller gerade noch so den Kickout schaffen.


    Wes Lee wird Backstage gefunden und gibt noch ein Statement zu seiner Niederlage ab. Er war schon oft am Boden, vor allem damals als ihm sein Tag Team Partner genommen wurde und er nicht mehr wusste wie es weitergehen soll. Heute sollte es mit dem Wiedergewinn der North American Championship eigentlich einen neuen Karrierehöhepunkt geben, doch stattdessen steht wohl das größte Loch seiner Laufbahn vor ihm. Oba Femi war heute der bessere Mann im Ring und wie es weitergeht, weiß er selbst noch nicht - er bittet um Bedenkzeit und wird kommenden Dienstag bei NXT dazu ein Statement abgeben.


    Für den 06.08.2024 wird NXT Great American Bash angekündigt - ein TV-Special in der SummerSlam Woche.


    NXT Women's Championship

    Roxanne Perez (c) besiegt Lola Vice via Pinfall nach dem Pop-Rox (13:08)


    In einem Video auf X spricht Lexis King über seinen Independence Day, den er mit guter Rockmusik gefeiert hat, wie es sich gehört. Musik wie Eddy Thorpe sie macht, sei eine Schande. Er hat vor, kommenden Dienstag den Heritage Cup von Tony D'Angelo zu gewinnen.


    Tony D'Angelo lässt diese Ansage natürlich nicht auf sich sitzen. Er wird Lexis King seinen Fake-Bart aus dem Gesicht prügeln und danach weiter in seinem Garten entspannen, wie er es gerade auch tut.


    Kommenden Dienstag bei NXT: das eben angekündigte Match um den Heritage Cup zwischen Tony D'Angelo & Lexis King, Karmen Petrovic vs. Arianna Grace, The O.C. vs. OTM und Gallus vs. Tyson Dupont & Tyriek Igwe. Zudem wird Wes Lee ein Statement zu seiner Zukunft abgeben.


    Zeit für den Main Event. Nach den Einzügen und der Präsentation der Teilnehmer durch Mike Rome geht es rund.


    NXT Championship - Fatal 4-Way Match

    Ethan Page besiegt Trick Williams (c) und Je'Von Evans und Shawn Spears via Pinfall an Je'Von Evans nach dem Trick Shot von Trick Williams (17:24) - TITELWECHSEL!!!


    Trick Williams verpasste beim Finish des Matches Je'Von Evans den Trick Shot. Der nächste Trick Shot traf Ethan Page, der dabei auf Je'Von Evans fiel und diesen pinnte. Trick Williams wurde von Shawn Spears aus dem Ring gezogen und konnte so nichts gegen diesen Ausgang tun.


    Nach dem Match berappelt sich Ethan Page wieder und feiert den Sieg. Shawn Spears sitzt neben dem Ring fassungslos über das, was sich gerade ereignet hat. Trick Williams ist wütend und möchte zu Ethan Page in den Ring, was der Ringrichter verhindern kann. Ethan Page ist neuer NXT Champion!


    Die Show endet mit einer kurzen Einblendung von Joe Hendrys grinsendem Gesicht.

  • A N Z E I G E
  • Hier die Highlights in Videoform:


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.
  • Der PLE war so halb und halb. Der Opener war richtig gut. Die beiden haben das Tempo kontrolliert und uns eine Geschichte erzählt. Auch wenn Oba Femi hier vom Selling und von seiner Position im Ring noch zulegen muss. Wes Lee zeigt hier auch wieder, warum er es verdient hat ins MainRoster aufzusteigen.


    Kelani holt mich nicht ab, das Match hatte nur Moves und ohne Chase U wäre das auch die Aussage für das Tag Team Match.


    Roxanne hingegen wächst und wächst, am Anfang noch das Küken inzwischen ein toller Charakter. Vielleicht isses der Finisher, aber sie erinnert mich an Danielson.


    MainEvent Finish kann man exakt so machen, glaube das gab es seit längerer Zeit nicht mehr und alle 7 Jahre darf man ja wieder ;) Tolles Selling am Ende mit Trick´s Fassungslosigkeit und Page der erst mal länger regungslos bleibt.

  • Jiri Nemec

    Hat den Titel des Themas von „WWE NXT Heatwave 2024 Ergebnisse“ zu „NXT Heatwave 2024 Report vom 07.07.2024“ geändert.
  • Hat sich gut weggucken lassen.


    Chase U & Jacy Jayne Split hat bisher niemanden so wirklich geholfen. Arianna Grace & Karmen Petrovic Sieg durch Kanada Bonus irgendwie klar.


    Gute Titelverteidigungen für Oba Femi & Kelani Jordan, wobei Kelani als Charakter völlig blass ist.


    Für Lola Vice war es ein guter Test in ihrem ersten sehr großen One on One Singles Match.


    Vor Trick Williams hatte man 3 sehr lange Titelregentschaften, auch mal gut einen Kürzeren zu bringen. So wirklich in Schwung kam der Run von Williams auch nicht. Die Lash Legend Nummer viel zu Cringe. Aber mal abwarten wie lange Ethan Page Champion bleibt. Williams holt ihn sich wieder nicht ausgeschlossen.

  • Erst vor paar Tagen gesagt da in Page so viel mehr steckt als er zuletz zeigen durfte. Und das sein Höhepunkt noch nicht erreicht wurde, und sofort wird er Champion. <3 Gönne ihm das vom Herzen sehr.


    Und schön das ich die Show beenden durfte ^^

  • A N Z E I G E
  • Das mit dem Ropebreak zum Ende des Main-Events habe ich nicht kapiert. Es war doch ein 4-Way, also ohne Regeln.
    Für mich der zweite große Botch diese Woche.
    Der Event hat mich größtenteils abgeholt und das ist doch das, was er sollte :)
    All Ego :party:

  • Wenn man den Titel auf Ethan will (und mittelfristig dann auf Evans) war der 4 Way vielleicht eine gute Methode, Trick zu entthronen ohne ihm groß zu schaden. Aber ich glaube immer noch, dass Je'Von und Trick das interessantere Match und die interessantere Story hätte sein können.


    Egal, Event war klasse und insgesamt bewegt man sich in eine interessante Richtung. Bin sehr gespannt, wie es mit Trick und Je'Von weitergeht - die zwei haben mMn riesiges Potenzial.

  • There are plans to use Joe Hendry “heavily” as part of the NXT/TNA crossover in the coming weeks and months.

    Fans can expect more teases building to Hendry’s next appearance on NXT.


    Q : Fightful

  • Endlich ist dieser Titelrun zu Ende! Dazu Page mit Titelgewinn - schön, dass er nach der verschwendeten Zeit doch noch wieder in die Erfolgsspur zurück kehrt.

    Das Ende war auch gut gemacht. Zwei Finisher - und der vierte Mann greift unglücklich ein.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!