A N Z E I G E

UFC 303: Pereira vs. Procházka 2

  • UFC 303: Pereira vs. Procházka 2

    29.06.24

    T-Mobile Arena - Paradise, Nevada, United States


    UFC Lightweight Heavyweight Title Fight

    Alex Pereira (c) vs. Jiří Procházka


    Brian Ortega vs. Diego Lopes


    Anthony Smith vs. Roman Dolidze


    Mayra Bueno Silva vs. Macy Chiasson


    Ian Machado Garry vs. Michael Page


    Prelims

    Joe Pyfer vs. Marc-André Barriault

    Cub Swanson vs. Andre Fili

    Charles Jourdain vs. Jean Silva

    Payton Talbott vs. Yanis Ghemmouri


    Early Prelims

    Michelle Waterson-Gomez vs. Gillian Robertson

    Andrei Arlovski vs. Martin Buday

    Rei Tsuruya vs. Carlos Hernandez

    Ricky Simón vs. Vinicius Oliveira

  • A N Z E I G E
  • Wow, laut Helwani ist Ortega krank und raus aus dem Kampf und die UFC will in letzter Sekunde Dan Ige als Ersatz reinbringen:

    Externer Inhalt x.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Jetzt bestätigt, Holy Shit :lol:


    Alter, Poatan knockt Jiri zweimal aus. Was für ein Monster.

  • Ich bin riesiger Fan von Poatan, aber realistischerweise macht Jones das gleiche mit ihm wie mit Gane.

    Grappling ist auf jeden Fall der Weg der Wahl, wenn du eine Chance gegen Pereira haben willst, im Standup musst du ansonsten absolut perfekt agieren.


    Kleiner Nachtrag zum Kampf: Schon hart sich das anzuschauen am Ende, aber das kommt halt davon, dass Alle nach dem ersten Kampf "Early Stoppage" geschrien haben. Wäre wahrscheinlich sehr ähnlich ausgegangen wie heute, aber man muss ja erst übertreiben bis man es checkt.

  • Kleiner Nachtrag zum Kampf: Schon hart sich das anzuschauen am Ende, aber das kommt halt davon, dass Alle nach dem ersten Kampf "Early Stoppage" geschrien haben. Wäre wahrscheinlich sehr ähnlich ausgegangen wie heute, aber man muss ja erst übertreiben bis man es checkt.

    Habe ich auch so empfunden. Jiri war wahrscheinlich am Ende der ersten Runde schon satt und in den Momenten nach dem CLEANEN Headkick, in denen Poatan scheinbar auch gezögert hat, hätte er das beenden müssen.


    Aber Herb ist sowieso von jeher hit or miss mit seinen Stoppages, mich verfolgt bis heute wie er sich in aller Seelenruhe anschaut wie Rockhold in full mount auf Weidman's Brust sitzt und ihn halb tot prügelt.

  • A N Z E I G E
  • Pereira ist schon ne Wucht. Wie er Jiri (!) quasi mühelos wegräumt. Nach dem Headkick hätte Herb in der Tat etwas schneller zur Stelle sein müssen.

    Mit Glover hat Pereira ja auch keinen nobody im Staff, denke mal seine Grapplingdefense wird sich dadurch auch stetig verbessern. Schon Wahnsinn der Kerl.

  • Bin mal gespannt, realistisch müsste Pereira ja jetzt entweder gegen Ankalaev oder ins Rematch gegen Blachowicz gehen, andere Contender sehe ich nicht.

    Wobei Blachowicz auch vorher am besten nochmal gewinnen müsste, sein letzter Kampf war ja der knappe Loss gegen Pereira.


    Also realistisch gesehen dann Pereira vs. Ankalaev um den Titel, in der Zwischenzeit kämpft Blachowicz den Kampf gegen Rakic, der ja ohne die Schulter-OP schon stattgefunden hätte und der Sieger wird dann der nächste Herausforderer auf den Titel, es sei denn Pereira verliert gegen Ankalaev.

  • Bin mal gespannt, realistisch müsste Pereira ja jetzt entweder gegen Ankalaev oder ins Rematch gegen Blachowicz gehen, andere Contender sehe ich nicht.

    Wobei Blachowicz auch vorher am besten nochmal gewinnen müsste, sein letzter Kampf war ja der knappe Loss gegen Pereira.


    Also realistisch gesehen dann Pereira vs. Ankalaev um den Titel, in der Zwischenzeit kämpft Blachowicz den Kampf gegen Rakic, der ja ohne die Schulter-OP schon stattgefunden hätte und der Sieger wird dann der nächste Herausforderer auf den Titel, es sei denn Pereira verliert gegen Ankalaev.

    Ich bin eigentlich jemand, der immer die Integrität des Sports über den Zirkus priorisiert sehen möchte, aber selbst ich sage: wen interessiert Ankalaev?


    Ich bin zwar sehr befangen, weil er extrem langweilig kämpft und er (und sein Buddy Kadyrov...) sich nach dem Draw gegen Blachowicz wie eine Diva benommen hat, aber er hat in den letzten Jahren alles dafür getan dass kein Fan den Fight sehen will. Ich denke auch, dass die UFC einen Fight in dem Ankalaev fünf Runden auf Pereira liegt und neuer Champion wird, in der Liste von Worst Case Scenarios führt. ^^


    Pereira wird in den nächsten Tagen 37 und ist red hot, man sollte sich für seine letzten Fights schon gut überlegen, was man da macht.

  • Ich bin eigentlich jemand, der immer die Integrität des Sports über den Zirkus priorisiert sehen möchte, aber selbst ich sage: wen interessiert Ankalaev?


    Ich bin zwar sehr befangen, weil er extrem langweilig kämpft und er (und sein Buddy Kadyrov...) sich nach dem Draw gegen Blachowicz wie eine Diva benommen hat, aber er hat in den letzten Jahren alles dafür getan dass kein Fan den Fight sehen will. Ich denke auch, dass die UFC einen Fight in dem Ankalaev fünf Runden auf Pereira liegt und neuer Champion wird, in der Liste von Worst Case Scenarios führt. ^^


    Pereira wird in den nächsten Tagen 37 und ist red hot, man sollte sich für seine letzten Fights schon gut überlegen, was man da macht.

    Hast wahrscheinlich recht, man positioniert Pereira ja mittlerweile auch schon aktiv für den Aufstieg in den Heavyweight-Bereich, dann wahrscheinlich gegen Aspinall um den "richtigen" Heavyweight-Titel, wenn Jones nach dem Miocic-Kampf wirklich zurücktritt.


    Finde solche Klassenwechsel haben halt immer ein kleines Geschmäckle, wenn es noch unbesiegte potentielle Contender gibt.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!