A N Z E I G E

Monday Night RAW Report vom 24.06.24

  • WWE Monday Night RAW

    24.06.2024

    Gainbridge Fieldhouse - Indianapolis, Indiana, USA

    Kommentatoren: Michael Cole & The Miz


    Das Lucas Oil Stadium wird von außen gezeigt und Michael Cole begrüßt uns zur heutigen Ausgabe. Pat McAfee ist heute nicht vor Ort, The Miz übernimmt seine Rolle als Kommentator. Das ist die 1626. Ausgabe von Monday Night RAW und noch nie haben wir so etwas erlebt, was letzte Woche zum Ende der Show passierte.


    Während Michael Cole darüber spricht, rumort es im Publikum und wir erfahren auch wieso: Drew McIntyre ist vor Ort, der letzte Woche noch hingeschmissen hat. Er betritt den Ring und möchte etwas sagen, doch Rufe nach CM Punk halten ihn kurz ab. Letzte Woche hat jeder darüber gesprochen, dass er hingeworfen hat, doch darüber spricht man jetzt nicht mehr - man spricht über das, was bei SmackDown! passiert ist. Das war so gut, dass er es noch einmal sehen möchte.


    Auf der Leinwand werden die Szenen eingespielt, die Drew McIntyre natürlich zum Schmunzeln und das Publikum zum Buhen bewegen. Er hat dafür gebetet und der große Mann hat es möglich gemacht: er. Er ist mit allen fertig, die über Monate nun den Namen CM Punk riefen. Es sind nur noch Erinnerungen. Monatelang hat er ihnen erklärt, was CM Punk für ein Mensch ist. Bei WrestleMania und bei Clash at the Castle hat er ihn betrogen - vor Familie, vor Angehörigen, vor seinem Land und vor allem seiner Frau, der er den World Title versprochen hatte. Dennoch rufen die Leute seinen Namen. Die Leute, die das tun, sind tot für ihn. Deshalb spricht er jetzt nur in die Kamera zu CM Punk, denn er weiß, dass er die Show schaut. Er hofft, dass es ihm richtig schlecht geht, er sich unwohl fühlt und durch einen Strohhalm gefüttert wird. Denn er genießt das. Er hat ihm nicht nur seine Ehre, sondern auch sein Armband mit AJ Lees Namen genommen. Es ist 50 Cent wert, ein Fan hat es für ihn gemacht. Für ihn ist es wohl voller Wert, da es den Namen seiner Frau und seines dummen Hundes trägt. Er legt es an, wenn er das Haus verlässt, damit er sich nicht allein fühlt. Doch er ist jetzt allein und er ist dafür verantwortlich. So wird es auch immer weitergehen. Er wiederum wird das Money in the Bank Ladder Match entern und das wird CM Punk sich anschauen, während er in seiner eigenen Misere liegt. Alleine fühlte er sich auch, als er sein Comeback gab, obwohl er allen sagte, wer CM Punk wirklich ist. Nun ist er aber nicht mehr allein. Drew McIntyre legt sich das Armband um. Er hat nun seinen Hund und seine Frau in seiner Ecke und bei Money in the Bank wird er den Vertrag gewinnen und noch an dem Abend einsetzen, um den World Title zu holen.


    The Miz hat ein bisschen Verständnis für Drew McIntyre und glaubt, dass CM Punk bei seiner Rückkehr die Sache genauso persönlich angehen wird, wie Drew McIntyre es in Michael Coles Augen auch tut.


    Nun folgt ein Rückblick auf das Debüt der Wyatt Sick6 in der vergangenen Woche.


    In den Katakomben der Arena sehen wir nun die Ankunft von Chad Gable. Dieser möchte jedoch nicht gefilmt werden und bittet um Rücksicht. Sofort taucht Security auf, die ihn mit seinem Koffer begleiten. Wird er trotz medizinischer Freigabe mental bereit sein für das Triple Threat Match, in dem er am heutigen Abend steht?


    Für sein Match gegen Ludwig Kaiser macht sich Bron Breakker nun auf den Weg zum Ring und RAW geht in die Werbung.


    Cathy Kelley steht vor Chad Gables Büro, das sowohl von außen als auch innen von Security bewacht wird. Andere Superstars sind verwundert, dass er heute überhaupt hier ist. Sie wird dran bleiben und uns informieren, sobald es News zu Chad Gable gibt.


    Bron Breakker wartet im Ring auf Ludwig Kaiser und es gibt eine Wiederholung der Ereignisse in der Vorwoche rund um sein Match gegen Sheamus. Jackie Redmond möchte dann noch ein Statement von Ludwig Kaiser. Er ist immer noch angenervt von den Ereignissen. Bron Breakker ist stark und explosiv. Das hat er letzte Woche gemerkt, als er hinterrücks angegriffen hat. Heute wird er aber beweisen, dass Bron Breakker kein Ludwig Kaiser ist.


    Single Match

    Ludwig Kaiser besiegt Bron Breakker via Disqualifikation, da Sheamus ins Match eingreift (10:06)


    Als Ludwig Kaiser um den Ring stürmt, taucht Sheamus aus den Fans auf und räumt Ludwig Kaiser ab. Er macht das Kommentatorenpult frei und möchte eine Powerbomb zeigen, doch Bron Breakker ist wieder auf den Beinen und verpasst Sheamus, der Ludwig Kaiser hochhebt, den Spear.


    The Judgment Day zockt im Klubbaus WWE 2K24 und Damian Priest kommt dazu. Das ganze Setting hier, ist das von Carlito? Der bestreitet es und Dominik Mysterio klärt auf, dass Liv Morgan das veranlasst hat, was Damian Priest natürlich nicht gefällt. Carlito hält sie für nicht so verkehrt, sie half immerhin vergangene Woche beim Sieg. Damian Priest möchte aber, dass diese Ablenkungen enden, als Dominik Mysterio eine Nachricht bekommt. Er zeigt ein Smartphone den Anwesenden und vor allem Carlito macht große Augen und findet den Anblick cool. Damian Priest geht dazwischen und Dominik Mysterio versteht ihre Obsession nicht. Sie ist verrückt. Verrückt ist für Damian Priest vor allem, wie er Rhea Ripley erklären wird, woher sie seine Nummer hat. Dominik Mysterio weiß es nicht. Damian Priest gibt ihm den Rat, das heute Abend noch zu beenden. Dieser geht.


    Die anderen Jungs haben scheinbar Spaß. Es gibt aber noch jemanden, der die letzten Wochen Spaß hatte: Braun Strowman, der sie ständig zum Narren gehalten hat und von dem Damian Priest längst wollte, dass er gestoppt wird. Aber wie dem auch sei, sie sollen ihre Spiele spielen und er geht erstmal. Finn Bálor findet aber, dass er recht hat. Die Zeit für Spiele ist vorbei, sie müssen Braun Strowman ein für alle Male in die Schranken weisen.


    Lyra Valkyria kommt in die Halle. Sie ist neben Shayna Baszler & Kairi Sane nun Teilnehmerin eines Qualifiers für das Money in the Bank Match der Frauen.


    Bron Breakker klopft wie ein Wahnsinniger an der Tür von Adam Pearce. Dieser mahnt ihn zur Ruhe, wo liegt sein Problem? Bron Breakker hat die ständigen Einmischungen in seine Matches satt. Diese Woche hätte er ohne Sheamus gegen Ludwig Kaiser gewonnen, vergangene Woche hätte er ohne Ludwig Kaiser gegen Sheamus gewonnen. Was passiert in einem Match gegen Sami Zayn um die Intercontinental Championship? Adam Pearce soll die Dinge regeln. Dieser beruhigt Bron Breakker nochmals und wird sich kümmern - er sollte aber mal ruhiger werden, bevor er noch einen Herzinfarkt bekommt.


    Sami Zayn taucht auf und spricht Bron Breakker auf seine Herausforderung an: es ist niemand hier, der ihn unterbricht. Jederzeit wird er bereit sein. Bron Breakker muss nur Ort und Zeit nennen. Dieser schlägt Money in the Bank vor und Sami Zayn fordert Adam Pearce auf, ihm zu sagen, dass er sein Match hat. Adam Pearce bestätigt es als angesetzt und Bron Breakker verspricht Sami Zayn, ihn zu zerstören.


    Women's Money in the Bank Triple Threat Qualifying Match

    Lyra Valkyria besiegt Kairi Sane & Shayna Baszler via Pinfall an Kairi Sane nach The Nightwing (8:35)


    Shayna Baszler hatte Lyra Valkyria im Kirifuda Clutch, als Kairi Sane heranflog und Shayna Baszler mit dem Insane Elbow traf. Lyra Valkyria konnte sich gerade rechtzeitig befreien und stand direkt auf, um Kairi Sane ihren Finisher zu verpassen und zu gewinnen.


    Drew McIntyre fordert bei Adam Pearce einen Platz im Money in the Bank Match, da man ihn zweimal betrogen hat und er dadurch Ansprüche hat. Adam Pearce wiederum sieht das anders, jeder muss ich qualifizieren. Vor allem diejenigen, die in der Vorwoche noch kündigten. Drew McIntyre hat aber gar nicht gekündigt, irgendwer muss doch hier der gute Kerl sein. Adam Pearce fragt ihn, ob er also alles nicht so meinte, was dieser bestätigt. Dennoch sieht Adam Pearce es nicht ein, ihm einfach so den Platz zu geben, da er es nicht verdient hat. Das hinterfragt Drew McIntyre: hat CM Punk verdient, einfach so ein Referee Shirt zu bekommen und sein Match zu versauen? Verdient Seth Rollins ein Titelmatch, obwohl er bei WrestleMania verlor und mehrere Monate weg war? Er glaubt an das Gute in Adam Pearce - wenn das nicht finden sollte, kann das noch böse enden.


    Drew McIntyre geht und Liv Morgan erscheint. Sie ist auf dem Weg, jetzt in die Arena zu kommen und der Kameramann folgt ihr ohne Schnitte. Erstmal gibt es jetzt aber eine Werbepause.


    Michael Cole spricht über die Partnerschaft zwischen Indianapolis & WWE: WrestleMania, SummerSlam & Royal Rumble werden hier stattfinden.


    Hinter den Kommentatoren hat sich Tyrese Haliburton positioniert, Spieler der Indiana Pacers, der gerade mit Logan Paul videotelefoniert.


    Liv Morgan ist immer noch im Ring und spricht über Dominik Mysterio. Backstage hat sie ihn leider nicht erreicht, deshalb ist sie hier, um seine Aufmerksamkeit zu kriegen. Sie hofft, dass er ihre Geschenke und noch mehr, dass er den Inhalt ihres Textes mochte. Er spielt zur Zeit ein wenig "hard to get", doch wenn er erstmal realisiert hat, was er an ihr hat, wird sie noch mehr für ihn in petto haben. Rhea Ripley hat ihm nie Geschenke gemacht, sie hat sie nie so um ihn gesorgt, wie sie es tut. Wird Daddy Dom also bitte herauskommen und ihr für die Geschenke danken? Dann bekommt er noch eines hier vor allen Leuten.


    Nicht Dominik Mysterio kommt heraus, sondern Zelina Vega. Sie trägt ein an Catwoman angelehntes Outfit. Sie hat ein Geschenk für alle: Liv Morgan dazu zu bringen, die Klappe zu halten. Sie weiß gar nicht, wieso sie so besessen von Rhea Ripleys "sloppy second" Dominik Mysterio ist. Deshalb ist sie aber nicht hier: sie ist hier, um über etwas zu reden, das sie scheinbar vergessen hat. Während sie herumläuft und "Dirty D." sucht, ist sie auf der Jagd nach der Women's World Championship.


    Liv Morgan hat den Titel nicht vergessen, es ist alles in ihrem Leben. Sie hat Rhea Ripley ausgeschaltet und Becky Lynch in Rente geschickt. Es gibt nichts, das ihr mehr wert ist als der Titel. Für Zelina Vega wirkt es aber so, als würde es Liv Morgan mehr um Spaß gehen. Für Liv Morgan ist es kein Problem, hier und da mal Spaß zu haben. Während Liv Morgan sich irgendwie zum Titel gewuselt hat, dürstet sie danach und das wird Liv Morgans Beweggründe immer toppen. Für sie hört es sich nach Spaß an, den Titel aufs Spiel zu setzen: Liv Morgan vs. Zelina Vega um die Women's World Championship hier und heute, wie hört sich das an?


    Liv Morgan würde gerne, aber sie hat heute keine Zeit, wie wäre es nächste Woche? Zelina Vega möchte aber nicht warten und da ertönt dann auch die Musik von Dominik Mysterio, der in die Halle kommt. Die Fans buhen ihn wie gewohnt lautstark aus und lassen ihn nicht zu Wort kommen. Liv Morgan möchte wissen, ob ihm die Geschenke gefielen. Er hat sie bekommen, aber er mochte sie nicht. Aber er liebte den Text von ihr, oder? Sie hält ihm das Seil offen und Zelina Vega wundert sich, was hier vor sich geht. Die Fans skandieren "Sloppy Second!" in Richtung Dominik Mysterio und Zelina Vega ist der Meinung, dass Liv Morgan nicht ihren Mann vorschicken muss, wenn sie keinen Kampf möchte.


    Dominik Mysterio stellt klar, nicht ihr Mann zu sein. Falls Zelina Vega um die Women's World Championship kämpfen möchte, möchte er helfen. Sie und Mami hatten ihre Probleme, das weiß er. Aber er würde jede lieber mit dem Titel sehen als Liv Morgan. Zelina Vega benötigt aber keine Hilfe von ihm. Er soll sich von ihrem Match fernhalten.


    In dem Moment geht Liv Morgan von hinten auf sie los und es gibt eine Schlägerei zwischen den Frauen. Rey Mysterio taucht im Ring auf und zieht Liv Morgan von Zelina Vega herunter. Das sieht Dominik Mysterio aber gar nicht gerne und er schubst seinen Vater zu Boden. Liv Morgan gefällt das, sie grinst und Dominik Mysterio verlässt den Ring. Sie stiefelt ihm mit guter Laune hinterher und Zelina Vega & Rey Mysterio bleiben im Ring zurück, wo sie sich freundschaftlich umarmen.


    Cathy Kelley steht immer noch vor Chad Gables Kabine und sie kann bestätigen, dass Ärzte da sind, um ihn zu untersuchen. Auch Adam Pearce ist drin und kommt nun heraus. Chad Gable ist aufgewühlt, wie es jeder wäre, doch er ist auch fokussiert auf sein Match. Er wird jedoch nicht darüber reden, ob Chad Gable etwas zur Attacke gesagt hat und er glaubt auch nicht, dass Chad Gable bereits bereit dazu ist. Cathy Kelley respektiert dies und gibt zurück in die Halle.


    Ein Video beschäftigt sich mit der Rückkehr von Seth Rollins, der nun bei Money in the Bank ein Rematch um die World Heavyweight Championship gegen Damian Priest bekommt.


    Für das nächste Qualifying Match für das Männer Money the Bank Match kommt Braun Strowman in die Halle. Seine Gegner sind Chad Gable & Bronson Reed - nach der Werbung.


    Die Kameras fangen Liv Morgan & Dominik Mysterio Backstage ein. Er möchte von ihr allein gelassen werden, doch sie dankt ihm, dass er ihr Held war. Er hat sie vor seinem Vater beschützt. Sie weiß auch, dass er genauso möchte wie sie, doch er mag einfach seinen Vater nicht. Sie umarmt ihn und er geht besser mal weg.


    In dem Moment tritt R-Truth ins Bild. War das gerade Tom oder Nick Mysterio? Aber letztlich ist das auch egal. Er würde gerne etwas für den Helden tun. Die beiden spielen scheinbar "hard to get". Aber vielleicht kann sie etwas für Dominik Mysterio und seine Freunde tun. Sie besorgt ihm ein Match gegen seinen Vater nächste Woche, aber kriegt R-Truth es auch hin, Finn Bálor & JD McDonagh ein Titelmatch zu geben? Mit Finn Bálor war er immer cool, mit JD McDonagh kommt er nicht so gut klar. Er war nie in The Judgment Day und hat einen sehr großen Kopf. Das weiß Liv Morgan, aber sie wollen ein Match gegen das beste Tag Team der Welt. Er bestätigt, dass er eine Hälfte der Tag Team Champions ist und sie fordert ihn auf, das Titelmatch bei Adam Pearce fix zu machen. Er verspricht es ihr, weil er Carmella mag. Als die Kameras in die Halle zurückblenden, ist The Miz schockiert und versucht jetzt noch, das Vorhaben aufzuhalten.


    Bronson Reed macht seinen Einzug und auf ihn folgt Chad Gable, der mit einem Mikrofon in der Hand herauskommt und sich immer wieder umsieht. Glauben die Leute an Wunder? Die Gerüchte um sein Ableben waren übertrieben. Ja, er lag Backstage blutig, weil ein paar Monster gewütet haben. Doch Chad Gable kann nicht getötet werden, er lebt. Voller Mut wird er sich heute zwei weiteren Monstern stellen und wie letzte Woche wird er überleben, zu Money in the Bank fahren, den Koffer abhängen und ab dem Zeitpunkt Master in the Bank genannt werden. Bei seinem Einzugsvideo treten Störungen auf, als er den Ring betritt, die ihn sichtlich verunsichern.


    Men's Money the Bank Qualifying Triple Threat Match

    Chad Gable besiegt Bronson Reed & Braun Strowman via Pinfall nach einem Moonsault (8:20)


    Während des Matches wurde Braun Strowman von The Judgment Day angegriffen und so quasi aus dem Match genommen.


    Der Sieger feiert seinen Sieg als plötzlich die Lichter in der Halle ausgehen. Die bedrückende Musik der Wyatt Sick6 ertönt und die Zuschauer tränken die Halle in "Fireflies". Chad Gable sieht sich um, Rauch steigt im Ring auf und Nikki Cross krabbelt herein. Sie macht Chad Gable sichtlich Angst, der erst in der Ringecke kauert und den Ring dann besser verlässt. Neben dem Ring geht sie auf das Kommentatorenpult zu und legt Michael Cole eine Box hin. Dann verlässt sie die Halle durchs Publikum wieder und RAW geht in die Werbung.


    Nach der Werbung sehen wir die Szenen noch einmal im Rückblick und Michael Cole erklärt, dass die Box für Pat McAfee ist, der heute nicht da ist. Er öffnet sie dennoch und findet darin eine Videokassette - den Kindern zu Hause erklärt er, was es ist und hofft, dass es im Produktionstruck noch ein Abspielgerät dafür gibt. Er möchte nämlich wissen, was drauf ist, denn "Play me" ist draufgeschrieben.


    Chad Gable klopft an einer Tür und Otis öffnet ihn. Er ist so froh, die anderen zu sehen. Was letzte Woche passiert ist, hat ihn nachdenken lassen. Er konnte nur die drei sehen, seine Familie. Er hat sicherlich das eine oder andere Mal Grenzen überschritten. Jetzt ist er hier, sich zu entschuldigen. Familien kämpfen, doch sie halten auch zusammen. Otis bestätigt ihm dies, Familien halten zusammen. Er hat gesehen, was ihm geschehen ist, doch er meinte es so, wie er es sagte: sie sind fertig. Mit Akira Tozawa geht er in die Kabine und Maxxine Dupri erklärt ihn, dass er Otis wirklich wehgetan hat. Sie hoffen wirklich, dass Chad Gable okay ist, aber vor allem Otis braucht jetzt Zeit. Auch Maxxine Dupri geht in die Kabine.


    Von der anderen Seite treten Ivy Nile und die Creed Brothers ins Bild. Sie erkundigen sich nach Chad Gables Wohlbefinden. Ihm geht es nicht gut. Er braucht Hilfe.


    Die Women's Tag Team Champions der Unholy Union kommen zum Ring und ihre Gegner sind Kayden Carter & Katana Chance.


    Non-Title Match

    The Unholy Union (Alba Fyre & Isla Dawn) besiegen Kayden Carter & Katana Chance via Pinfall von Alba Fyre an Katana Chance nach der Gory Bomb / Russian Leg Sweep Combination (8:02)


    Viel Zeit zu feiern haben die Siegerinnen nicht, denn Damage CTRL stürmen den Ring und greifen beide Teams an. IYO SKY zeigt den Over the Moonsault gegen die beiden Tag Team Champions, um die Dominanz von Damage CTRL zu beweisen.


    Damian Priest möchte gerade ins Klubhaus des Judgment Day, doch heraus kommt Liv Morgan. Er hofft, dass Dominik Mysterio die Dinge beendet hat. In der Kabine findet er aber Finn Bálor vor, der überrascht ist. Er wollte jetzt eigentlich nur seinen Titel holen und Seth Rollins ansprechen. Doch vorher soll ihm Finn Bálor erstmal erklären, was hier gespielt wird. Finn Bálor mag die Anschuldigungen nicht. Sie war hier, um mitzuteilen, dass Dominik Mysterio nächste Woche ein Match gegen Rey Mysterio bekommt und er und JD McDonagh später noch einen Shot auf die Tag Team Titel bekommen. Nicht optimal, aber Titelmatch ist Titelmatch. Liv Morgan scheint zu gut um wahr zu sein. Das sieht Damian Priest auch so, aber er muss jetzt seine Dinge regeln und Finn Bálor soll sich die Titel holen.


    The Miz ist Backstage auf der Suche nach R-Truth. Das Tag Team Match ist fix und er sollte sich umziehen. Er hat es für die Liebe gemacht. Liv Morgan & Dominik Mysterio ist einfach eine Rom-Com. The Miz geht es aber nicht um die Liebe, sondern um sich selbst. R-Truth erklärt ihm, dass er ihn liebt - aber nur als Freund.


    Damian Priest kommt zum Ring. Wir alle haben das Video über Seth Rollins gesehen. Es war inspirierend, das meint er ernst. Seth Rollins sieht eine Version von sich selbst in ihm, was er versteht. Sie waren beide in einer Gruppe und sind Leader, an denen die anderen Mitglieder wachsen. Sie waren beide Champions, die RAW anführten und sich jeder Herausforderung stellen. Er versteht, was Seth Rollins in ihm sieht. Und er sieht in Seth Rollins auch einen Mann, der er nicht werden möchte. Er möchte nicht im Ring stehen und seinen Nachfolger, der größer, stärker und besser ist, sehen. Seth Rollins ist großartig, aber solange er der World Champion ist, gibt es keinen Blick an die Spitze mehr für Seth Rollins.


    Aufs Stichwort kommt der ehemalige World Champion in die Halle und begrüßt Indianapolis, wo heute gefeiert wird. Royal Rumble 2025 kommt nach hier. Aber wir haben noch nicht Februar, heute ist es immer noch seine Show, Monday Night Rollins. Während Damian Priest alle zum Aufstehen auffordert, fordert er alle zum Singen auf. Möchte er wirklich über ihn reden? Solange er World Champion ist, bekommt er den Titel nicht zurück? Das Problem ist nur: er glaubt ihm nicht. Er glaubt nicht an das Selbstbewusstsein. Wahrscheinlich glaubt Damian Priest es selbst nicht. Auch die Fans glauben es nicht. Er hält nicht das ein, was er sagt. Er sagt viele Wahrheiten. Er möchte keine Hilfe bei der World Heavyweight Championship, aber in beiden Titelverteidigungen brauchte er die Hilfe. Ohne The Judgment Day und ohne CM Punk wäre er kein Champion mehr.


    Damian Priest versteht das, aber um Hilfe hat er nicht gebeten. Die Leute haben sich einfach eingemischt. Real Talk ist, dass er Champion ist und nicht ändern kann, was passiert ist. Er kann aber jetzt hier stehen und als World Champion sprechen, während Seth Rollins Vergangenheit ist und nichts hält. Seth Rollins ist nicht hier, um ihn niederzumachen. Er hat nämlich großen Respekt. Er mag aber nicht, wenn ihm jemand zuvorkommt, was Damian Priest mit seiner Herausforderung letzte Woche tat. Das war sehr mutig. Jetzt ist er aber hier, um ihm zuvor zu kommen. Er hat auch eine Herausforderung: wieso sorgen sie nicht für etwas Würze bei Money in the Bank. Wie wäre es mit einem Gentleman's Agreement? Sollte er den Titel bei Money in the Bank verteidigen, wird er ihn niemals mehr um den Titel herausfordern, wie er es sich wünscht. Sollte er ihm jedoch den Titel abnehmen, den er warngehalten hat, dann finden wir heraus, ob er auf seinen eigenen zwei Beinen stehen kann. Wenn Damian Priest verliert, muss er The Judgment Day verlassen.


    Die Fans skandieren lautstark "YES!" und Damian Priest denkt nach. Finden wir heraus, ob er in seine Fußstapfen treten kann? Damian Priest ist der Champion. The Judgment Day braucht ihn mehr als umgekehrt. Was das Agreement angeht: er nimmt an. Ein Handshake der beiden besiegelt die Abmachung.


    Der Ring General lässt seine Musik spielen und Gunther kommt zum Ring. Er gesellt sich zu Seth Rollins & Damian Priest. Er wartet einen Moment bis Ruhe ist. Er versteht, dass viel auf dem Spiel steht: der Titel und die Abmachung. Bei Money in the Bank wird Seth Rollins, das Workhorse und der dem Titel den Wert gegeben hat, gegen den Mann antreten, der Monday Night RAW zur Zeit auf seinen Schultern trägt. Er wünscht daher Seth Rollins & Damian Priest viel Glück. Er kann es nicht abwarten, dieses Match zu sehen - das meint er so wie er es sagt. Möge der Bessere gewinnen. Sie sollten nur einen Fehler nicht machen: beim SummerSlam wird der bessere Mann der schlechtere Mann sein, der mit ihm in den Ring steigt - Mic Drop.


    Gunther verlässt den Ring wieder, Seth Rollins grinst verschmitzt und Damian Priest schaut dem Ring General nach.


    Gleich bei RAW: Kofi Kingston vs. Karrion Kross.


    Nach der Werbung spricht Michael Cole über die Box und die VHS der Wyatt Sick6. Im Produktionstruck haben sie einen Videorecorder gefunden und können den Inhalt des Tapes abspielen. Es zeigt Uncle Howdy, der jemandenfragt, ob er glücklich ist und ob er sich vergessen fühlt. Wissen sie überhaupt noch, wer sie sind? Bo Dallas sieht sich als Niemand. Wie fühlte es sich für ihn an, als sein Bruder starb? Er verlor das Wichtigste in seinem Leben. Nichts wird je mehr eine Rolle spielen. Stellt er jetzt das Erbe seines Bruders bloß, fragt Uncle Howdy? Doch er wollte immer sein wie sein Bruder. Er hat immer zu ihm aufgesehen. Sein ganzes Leben hat er hart gearbeitet, um bei ihm zu sein. Zusammen sollten sie an der Spitze stehen und sie waren endlich soweit - doch dann wurde es ihm genommen. Niemand auf diesem Planeten ist verletzter als er über den Verlust. Niemand fühlt so wie er. Er wollte ihn aber nicht zu einem Mausoleum werden lassen und dass die Leute ihn vergessen. Sie wollten, dass sie alle vergessen werden. Jetzt haben sie sie erinnert. Uncle Howdy stimmt ihm zu - das haben sie getan. Mit einem Bild, wo Bo Dallas & Uncle Howdy sich gegenüber sitzen, endet das Video.


    Zeit für das nächste Match des Abends, das nach beiden Einzügen beginnt.


    Single Match

    Karrion Kross besiegt Kofi Kingston via Pinfall nach The Final Prayer (5:49)


    Während des Matches wurde Kofi Kingston über die Leinwand abgelenkt, auf der zu sehen war, wie Authors of Pain unter Anweisung von Paul Ellering & Scarlett Xavier Woods Backstage verprügelten. Das nutzte Karrion Kross zum Sieg.


    Gleich bei RAW: ein Rückblick auf SmackDown! und die Ereignisse rund um die Bloodline. Aus diesen Ereignissen heraus wurde nun ein Match offiziell: Randy Orton, Cody Rhodes & Kevin Owens vs. The Bloodline.


    Nächste Woche bei RAW: Sheamus vs. Drew McIntyre vs. Ilja Dragunov um einen Platz im Money in the Bank der Männer, bei den Frauen fechten Zoey Stark, Dakota Kai & Ivy Nile einen Platz aus. Zudem Rey Mysterio vs. Dominik Mysterio und Liv Morgan vs. Zelina Vega um die Women's World Championship.


    Main Event Time - The Judgment Day kommt zum Ring, ihre Gegner sind bekanntlich Awesome Truth, die zum Ring rappen.


    World Tag Team Championship

    The Judgment Day (Finn Bálor & JD McDonagh) besiegen Awesome Truth (The Miz & R-Truth) (c) via Pinfall von Finn Bálor an R-Truth nach dem Coup de Grace (11:29) - TITELWECHSEL!!!


    Liv Morgan tauchte Ringside auf und lenkte den R-Truth entscheidend ab und griff diesen an, als der Ringrichter abgelenkt war. So konnte Finn Bálor Kapital schlagen und den Sieg für sein Team holen - und somit auch die Tag Team Titel.


    Die beiden Iren feiern gemeinsam zum Ende der Show und Liv Morgan gesellt sich dazu. Alle drei recken die Titel hoch und die Sendung ist Ende.

  • A N Z E I G E
  • Gute Ausgabe mit dem Highlight des Bo Dallas Video.


    Titelwechsel macht für die Liv & Judgment Day Story Sinn und der Truth & Miz Run war nichts anderes als wöchentliche Comedy abspulen.

  • Nach dem Titelgewinn von Finn und JDMac vllt. doch der Titelverlust und damit das Ende von Priest im Stable?


    Spiegelt so ein bisschen die neue Bloodline Story wieder:


    New Judgment Day irgendwann mit Liv, Finn, JD und Carlito


    Gegen die Originale Rhea und Priest als Face.


    Doms Turn zurück zu Rhea und Priest könnte einen Mega Pop geben und das Ende der Buhrufe.

  • Was für eine intensive Promo von Bo. Dazu die Details mit dem Set des FFH und der realistischen Erklärung, warum alles passiert, was nun mal passiert.


    Wenn Bo dieses Level beibehält.. Holy!! Mega Promo und absolute Gänsehaut!

  • Okay irgendwie sehe ich es kommen, dass Priest seinen Titel bei MitB verlieren wird. Auf der einen Seite will ich ja, dass er den JD verlässt und Face turnt, aber so ohne Titel will ich ihn auch nicht sehen.

  • Wieder mal eine starke RAW Ausgabe, bei der alles gepasst hat.


    Es macht einfach Spaß im Moment, weil die Stories und Charaktere gut weitergeführt werden.


    Dazu die Ankündigungen für Money in the Bank, die einfach Sinn machen.


    Ich bin begeistert.

  • Unglaublich welch gute Shows die WWE im Moment produziert. Das war einfach von vorne bis hinten klasse und hatte sogar einige Momente, wo mir echt der Atem stockte wie zb. das Segment mit Bo Dallas. Das war wirklich intensiv und er hat die wohl mit Abstand beste Promo seines Lebens gehalten (wenn es denn eine Promo war, das fühlte sich einfach echt an).


    Ich bin froh das man die Wyatt Sicks genau so in den Shows hält und ich hatte wirklich Gänsehaut als das Licht ausging und Abigail da auf einmal mit dem ganzen Nebel im Ring war.


    Die Stories rund um Mcyntire, Judgment Day, Miz und R-Truth, Liv und Dom, etc....alles wirkte wirklich wie aus einem Guß....einfach toll.

  • A N Z E I G E
  • Was ich mich jetzt frage, was passiert wenn sich jemand in das Match von Seth und Damian einmischt und Priest verliert durch DQ.

    Ich frage mich eher, was passiert wenn Priest sich disqualifizieren lässt ;)


    Was wirklich super Spaß macht ist, dass man so viele individuelle Fehden hat. Selbst wenn sich jetzt jemand verletzt, was keiner will, dann könnte eben ne andere Fehde den Spot einnehmen.


    Und da gefällt mir Bron, Kaiser, Sheamus auch sehr gut. Die 3 müssen zwangsläufig gegeneinander gehen, sofern es möglich ist und Kaiser nicht schwer verletzt ist.

    2 Mal editiert, zuletzt von BadJoker ()

  • Was für eine intensive Promo von Bo. Dazu die Details mit dem Set des FFH und der realistischen Erklärung, warum alles passiert, was nun mal passiert.


    Wenn Bo dieses Level beibehält.. Holy!! Mega Promo und absolute Gänsehaut!

    Hoffe dass sie diesmal bitte auf dieses Red Light verzichten und auch den Cinematic Driss weitesgehend sein lassen,dann kann es was werden was man auch schauen kann und nicht nur nervt wie dieses Red Light dauerhaft beim Fiend.


    PS:Hab die Promo noch nicht gesehen bevor die meckerer wieder antanzen !!!

  • Also ich habe jetzt die Show abgewartet und gesehen wie Gable ein Match gewinnt, für das er unter der Woche sogar offiziell rausgeschrieben wurde und am Wochenende wieder reingeschrieben wurde. Warum genau wurde jetzt genau er so attackiert und dargestellt?


    Der Rest mit dem VHS Tape war ja ganz gut aber die Attacke von letzter Woche ist dadurch einfach komplett bedeutungslos geworden. Hat man zwischenzeitlich vergessen, dass Gable eigentlich MITB gewinnen sollte? ^^

  • Der Rest mit dem VHS Tape war ja ganz gut aber die Attacke von letzter Woche ist dadurch einfach komplett bedeutungslos geworden. Hat man zwischenzeitlich vergessen, dass Gable eigentlich MITB gewinnen sollte? ^^

    Naja man hat ja gesehen dass er versucht damit die Alpha Academy emotional unter druck zu setzen ihn beizustehen und bei Maxime scheint es ja schon ein wenig zu wirken.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

A N Z E I G E