A N Z E I G E

[Ab 02:00 Uhr] AEW Dynamite - Live Chat

  • All Elite Wrestling: Dynamite

    19. Juni 2024

    EagleBank Arena - Fairfax, Virginia

    Kommentatoren: Bryan Danielson, Excalibur, Tony Schiavone & Taz



    Men's Owen Hart Cup Tournament - Viertelfinale

    Claudio Castagnoli vs. PAC


    Women's Owen Hart Cup Tournament - Viertelfinale

    Kris Statlander (w/ Stokely Hathaway) vs. Nyla Rose


    Singles Match

    MJF vs. RUSH


    AEW World Tag Team Championship Eliminator Match

    The Young Bucks (Matthew Jackson & Nicholas Jackson) (c) vs. The Acclaimed (Anthony Bowens & Max Caster)


    All Star 8-Man Tag Team Match

    Dante Martin, Kyle O'Reilly, Mark Briscoe & Orange Cassidy vs. Don Callis Family (Konosuke Takeshita & Kyle Fletcher), Roderick Strong & Zack Sabre Jr.



    Außerdem:

    - Contract Signing zwischen "Timeless" Toni Storm & Mina Shirakawa

    - Face to Face zwischen Swerve Strickland & Will Ospreay

    - Veröffentlichung des Turnierbaums für das Men's & Women's Owen Hart Cup Tournament



    Regeln:


    - Keine Streams, bzw. Anfragen zu diesen

    - Keine Beleidigungen

    - Kein extremes Spam

    - Keine Provokationen

    - Keine Doppelpostings


    Viel Spaß!

  • A N Z E I G E
  • Wurde nie für FD angekündigt meines Wissens. Wäre auch sinnlos, sind ja beide AEW.


    Und RUSH ist halt kein großer Name, um eine große Fehde mit MJF zu haben.


    Könnte mir vorstellen, dass sich eh Pläne änderten, mit Coles Ausfalldauer, Omega, Hangman, oder auch wie Ospreay, Swerve und Okada aktuell funktionieren.


    Etwas Zeit gewinnen, FD ist eh nix wo Max hinwill und Teil der Fantasy Dream Cards ist (auch wenn es cool wäre), und dann was Großes bei All In.

  • Ja, Rush ist kein grosser Name in Nordamerika.

    Kann aber noch werden.

    Alle haben mal klein angefangen.

    Breakker z.B. in der WWE ist auch kein grosser Name, wird aber nun aufgebaut.

    Würde mir ein paar Big Guys für die AEW wünschen...

    Das fehlt auch in der AEW auf jeden Fall.

  • Weil ich das ja so formuliert habe: ich meinte damit, dass RUSH eben nicht Moxley oder Ospreay ist und eher als Übergangsfehde hier fungiert, wofür man kein PPV Match braucht.


    Kann mich natürlich täuschen und das wird jetzt ne epische mehrmonatige Fehde. ;)

  • Mexiko ist auch in Nordamerika. Und da ist Rush seit Jahren ein großer Name.

    Ich meinte dass Rush kein grosser Name in den USA/Kanada ist.

    Mexiko ist für mich schon Südamerika, bzw. Lateinamerika ist klar.

    Aufgrund von Hollywood und auch Fussballtunieren gehört für mich Mexiko nach unten.

    Geographisch natürlich Quatsch, ist Mexiko ein Teil Nordamerikas.


  • Breakker z.B. in der WWE ist auch kein grosser Name, wird aber nun aufgebaut.

    Würde mir ein paar Big Guys für die AEW wünschen...

    Das fehlt auch in der AEW auf jeden Fall.

    Man baut genügend Leute auf. Ob langsam oder auch mal schneller, aber grad was den Nachwuchs angeht und Entwicklungen, findet man bei AEW genügend, sodass ich den Vergleich zu einer anderen Liga nicht ganz nachvollziehen kann. Geht doch nicht um große Namen an sich oder, dass RUSH nicht weiter wachsen könnte.

    Hab ja nur beschrieben, was wohl die Sachlage ist.


    Das mit den Big Guys ist noch mal ein anderes Thema. AEW hat in Relation schon Big Guys, aber eben auch eine eigene (für mich angenehmere) Art Wrestler einzuschätzen und sich entfalten zu lassen. Ich fand sowas als junger Fan sicher auch cool, aber ich langweile mich schon sehr je länger ich Wrestling kenne, wenn mal wieder ein Riese alles niedermäht.

  • A N Z E I G E
  • Man baut genügend Leute auf. Ob langsam oder auch mal schneller, aber grad was den Nachwuchs angeht und Entwicklungen, findet man bei AEW genügend, sodass ich den Vergleich zu einer anderen Liga nicht ganz nachvollziehen kann. Geht doch nicht um große Namen an sich oder, dass RUSH nicht weiter wachsen könnte.

    Hab ja nur beschrieben, was wohl die Sachlage ist.


    Das mit den Big Guys ist noch mal ein anderes Thema. AEW hat in Relation schon Big Guys, aber eben auch eine eigene (für mich angenehmere) Art Wrestler einzuschätzen und sich entfalten zu lassen. Ich fand sowas als junger Fan sicher auch cool, aber ich langweile mich schon sehr je länger ich Wrestling kenne, wenn mal wieder ein Riese alles niedermäht.

    Ich finde AEW unterhaltsam.

    Mag aber auch Big Guys wie Strowman oder Breakker, Goldberg (früher), Hogan, Big Poppa Pump, Luger usw...

    Da fehlt es bei AEW wie ich finde, bzw. werden sie für mich nicht gut genug eingesetzt.

  • Na dann. Wird nicht passieren, lohnt sich also nicht das sich zu wünschen.


    -----


    Freue mich auf Dynamite, hoffe mal ich schaffe es wach zu bleiben. Die Card ist eigentlich zu gut, um es zu verpassen.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

A N Z E I G E