A N Z E I G E

NXT Report vom 18.06.24

  • NXT

    18.06.2024

    WWE Performance Center - Orlando, Florida, USA

    Kommentatoren: Vic Joseph & Booker T


    Zu Beginn der Show befinden sich schon etliche Superstars im Ring - die No. 1 Contender Battle Royal eröffnet die Ausgabe. Im TV bekommen noch folgende Stars einen Einzug: Je'Von Evans und Joe Hendry, Gaststar von TNA. Dieser bekommt auch noch etwas Promozeit. Man muss nur seinen Namen sagen und er taucht auf. Cody Rhodes hat es als 25 Mann Battle Royal angekündigt, doch es sind 24 Leute und eine Sensation. Er wird nun alle, die sich ihm in den Weg stellen, eliminieren und die NXT Championship zu TNA bringen. Das ganze WWE Universum im Anschluss "We believe!" Rufen. Sie glauben an 252 Pfund pure Motivation und die Antwort auf all ihre Probleme: Joe Hendry. Nach Joe Hendry bekommt auch "All Ego" Ethan Page noch einen Einzug im TV und dann kann das Match starten.


    NXT Championship - No. 1 Contender Battle Royal

    Je'Von Evans besiegt Angel und Apollo Crews und Berto und Charlie Dempsey und Damon Kemp und Dante Chen und Dragon Lee und Eddy Thorpe und Edris Enofe und Ethan Page und Frankie Kazarian und Joe Coffey und Joe Hendry und Lexis King und Luca Crusifino und Malik Blade und Myles Borne und Nathan Frazer und Ridge Holland und Shawn Spears und Tank Ledger und Tavion Heights und Tony D'Angelo und Tyler Bate (16:45)


    Reihenfolge der Eliminierungen:

    - Frankie Kazarian eliminiert Joe Hendry (0:32)

    - Tony D'Angelo eliminiert Edris Enofe (1:14)

    - Shawn Spears eliminiert Eddy Thorpe (2:17)

    - Damon Kemp eliminiert Malik Blade (3:41)

    - Damon Kemp eliminiert Charlie Dempsey (3:43)

    - Frankie Kazarian eliminiert Myles Borne (3:58)

    - Frankie Kazarian eliminiert Damon Kemp (3:59)

    - Angel eliminiert Apollo Crews (4:39)

    - Dragon Lee eliminiert Joe Coffey (6:53)

    - Shawn Spears eliminiert Luca Crusifino (7:25)

    - Ridge Holland eliminiert Dante Chen (8:55)

    - Ridge Holland eliminiert Tavion Heights (8:55)

    - Lexis King eliminiert Berto (10:08)

    - Angel eliminiert Lexis King (10:29)

    - Tank Ledger eliminiert Angel (10:34)

    - Tyler Bate eliminiert Tank Ledger (11:13)

    - Nathan Frazer eliminiert Tony D'Angelo (11:57)

    - Dragon Lee eliminiert Nathan Frazer (12:24)

    - Dragon Lee & Tyler Bate eliminieren Ridge Holland (13:05)

    - Shawn Spears eliminiert Tyler Bate (13:33)

    - Je'Von Evans eliminiert Frankie Kazarian (14:33)

    - Shawn Spears eliminiert Dragon Lee (15:36)

    - Je'Von Evans eliminiert Shawn Spears

    - Ethan Page wurde niemals eliminiert


    Zu Beginn der Battle Royal stürmte Oro Mensah in den Ring und prügelte sich mit Ethan Page Backstage - dieser wurde also offiziell nie eliminiert.


    Die Regie schaltet in den Women's Locker Room, wo sich einige Damen miteinander unterhalten und beeindruckt von Kelani Jordan als NXT Women's North American Champion sind. Carlee Bright hofft auf ein baldiges Titelmatch. Fallon Henley traut ihren Ohren nicht. Wenn hier jemand ein Titelmatch verdient, dann sie. Sie hat es aber doch bei Battleground bereits verbaselt. Dem stimmen die anderen Damen zu, es gibt ein hitziges Wortgefecht, aus welchem sich Sol Ruca jedoch raushält und geht.


    Lola Vice wärmt sich für ihr heutiges Match auf und Roxanne Perez kommt dazu. Sie hat mitbekommen, wie Lola Vice auf ihren Titel gestarrt hat. Diese stimmt ihr auch einfach zu, denn sie wird ihr nicht vorspielen, eine Freundin zu sein, um an den Titel zu kommen. Sie wird alle Frauen ausknocken, die sich ihr in den Weg stellen. Noch wird sie sich Roxanne Perez nicht widmen. Roxanne Perez vertraut ihr nicht und sie vertraut niemandem. Aber heute sollten sie sich ums Business kümmern.


    Die Chase University muntert Ridge Holland auf, der die Battle Royal nicht gewinnen konnte. Er bekommt ein Chase University T-Shirt überreicht und er freut sich sehr darüber. Die Good Brothers kommen dazu und amüsieren sich. Von einem Brawling Brute wurde er zu einem Nerd, das bringt sie zum Weinen. Wenn sie ein Problem mit Ridge Holland haben, haben sie ein Problem mit der Chase University. Thea Hail muckt besonders auf und muss zurückgehalten werden.


    Triple Threat Tag Team Match

    Lola Vice & Roxanne Perez besiegen Jacy Jayne & Jazmyn Nyx und Meta-Four (Jakara Jackson & Lash Legend) via Pinfall von Roxanne Perez an Jakara Jackson nach dem Pop Rox (9:59)


    Lola Vice verpasste Jakara Jackson die Spinning Back Fist und Roxanne Perez wechselte sich danach ein, um das Finale einzuläuten, was natürlich zu Unmut führte. Lola Vice starrte im Anschluss wieder auf den Titel, doch für heute feiern die Siegerinnen gemeinsam - bis Roxanne Perez ihr eine Spinning Back Fist und noch einen Tritt verpasst.


    Je'Von Evans feiert bei Ava den Sieg in der Battle Royal und holt sich Glückwünsche ab. Ethan Page kommt dazu und beschwert sich, dass er nun viermal von Oro Mensah angegriffen wurde. Ava hat ihn aus der Halle geworfen, was ihn nicht zufrieden stellt. Er ist auch immer noch in der Battle Royal, denn er wurde ja nie rausgeworfen. Je'Von Evans lacht sich darüber kaputt. Ethan Page würde sich als Sieger nun mit Ava unterhalten. Je'Von Evans hat noch ein Match in sich, hat Ethan Page das auch? Das bestätigt er. Ava fragt, ob er sich sicher ist, was er bejaht. Damit steht der Main Event und sie werfen sich noch Worte an den Kopf, was Ava jedoch unterbindet.


    Michin ist bereit für das nächste Match gegen Kelani Jordan, die nun erstmals ihren Titel verteidigen muss. Sol Ruca spricht ihr Mut zu und sie klatschen miteinander ab.


    NXT Women's North American Championship

    Kelani Jordan (c) besiegt Michin (w/Karl Anderson & Luke Gallows) via Pinfall nach dem Split-Legged Moonsault (9:58)


    Es sah so aus als könne Michin gewinnen, doch OTM tauchten in der Halle auf und lenkten den Referee ab. Jaida Parker schubste Michin vom Seil und Kelani Jordan nutzte den Moment für den Sieg.


    Kelly Kincaid interviewt Ethan Page. Er ist immer noch in der Battle Royal. Und Trick Williams hat ihn auch noch nie besiegt als er bei 100% war. Erst wurde er angegriffen und dann hat er die Fassung verloren. Doch heute ist zuerst einmal Je'Von Evans dran, den er aus dem Weg räumen muss und wenn er das nächste Mal auf Oro Mensah trifft, ist er fällig.


    Es folgt eine Vignette über die Volleyball-Vergangenheit von Izzi Dame, wo sie das Feld dominiert hat. Das wird sie nun im Ring fortsetzen.


    Gleich wird Oba Femi vor die Fans treten.


    Nathan Frazer sitzt Backstage und Axiom kommt dazu. Er ist etwas stinkig darüber, dass Nathan Frazer in der Battle Royal war. Dieser wundert sich im Gegenzug, dass Axiom es nicht war. Sie sind aber die NXT Tag Team Champions. Ist ihm das nicht gut genug? Nächste Woche gibt es ein Turmoil um ihre nächsten Herausforderer zu bestimmen. Luca Crusifino kommt dazu und hat einen Vertrag dabei für ein Heritage Cup Match gegen Tony D'Angelo. Nathan Frazer unterschreibt diesen ganz fix, was Axiom nicht fassen kann und geht.


    Am Wochenende forderte Tatum Paxley überraschend bei TNA Jordynne Grace heraus und verlor das Match.


    NXT North American Champion Oba Femi kommt zum Ring. Wieder einmal hat er den Titel verteidigt. Er ist immernoch der Herrscher von NXT. Es können ihm noch so viele Gegner entgegentreten, das Ergebnis bleibt immer das gleiche. In Las Vegas hat er mit mit Joe Coffey & Wes Lee zwei der größten NXT'ler dominiert. Es gibt niemanden, der es mit ihm aufnehmen kann. Wer kann ihm den Titel jemals nehmen?


    Als wenn er noch nicht genug hatte, kommt Wes Lee in die Halle: er ist derjenige, der es kann. Er hat ihn nämlich in Vegas nicht gepinnt. Oba Femi kann die Obsession auf den Titel langsam nicht mehr glauben, doch das interessiert Wes Lee nicht.


    Im Hintergrund gibt es Ärger in den Fans und es sieht so aus als würde ein Unruhestifter abgeführt.


    Wes Lee möchte unbedingt ein Eins gegen Eins gegen Oba Femi. Er hat deshalb sogar die Teilnahme an der Battle Royal heute abgelehnt. Sein ganze Fokus liegt auf der North American Championship und dem Ziel, sie zurückzuholen. Oba Femi hat jedoch keine Lust mehr darauf und möchte den Ring verlassen. Wes Lee fordert ihn auf, ihm nicht den Rücken zuzudrehen. Für ihn läuft alles super, er macht Schlagzeilen. Die Leute behandeln ihn wie den größten Champion. Er weiß aber auch, was Wes Lee für den Titel ist. Deshalb muss er ihm gegenübertreten und dann beweist er, dass sein Name nicht umsonst in den Geschichtsbüchern steht.


    Oba Femi hat das Gefühl, dass die Fans Wes Lee vertrauen. Das interessiert ihn aber nicht, aber er möchte Geschichte schreiben, weshalb er ihm das Eins gegen Eins gibt. Gewinnt Wes Lee das aber nicht, wird das die letzte Herausforderung solange er Champion ist. Werden sie sich damit einig? Wes Lee stimmt zu.


    Tank Ledger & Hank Walker sind Backstage. Hank Walker hat die Ringfreigabe erhalten und jetzt können sie wieder angreifen. Tyler Bate & Pete Dunne sollten ihr Ziel sein - sie möchten ein Match gegen die New Catch Republic.


    Fallon Henley kommt für ihr Match zum Ring und NXT geht in eine Pause.


    Tavion Heights ist bei der No Quarter Catch Crew und Charlie Dempsey redet mit ihm. Myles Borne hätte ihm mitteilen müssen, wieso er hier ist, doch er hat es nicht gehört. Charlie Dempsey lobt Tavion Heights für seine Erfolge und er möchte ihn im NQCC. Deshalb muss er sich nächste Woche gegen Damon Kemp beweisen. Wenn er gewinnt, ist er dabei.


    NXT Anonymous hat mal wieder ein Gespräch eingefangen. Gallus regen sich auf, dass Wes Lee mal wieder ein Titelmatch fordert und bekommt. Dabei werden sie von Tyson DuPont & Tyriek Igwe angegriffen.


    Nun folgt er Einzug von Carlee Bright, die von Kendal Grey zum Ring begleitet wird.


    Single Match

    Fallon Henley besiegt Carlee Bright (w/Kendal Grey) via Pinfall nach einem Shining Wizard (4:20)


    Wendy Choo tauchte in der Halle auf und nahm Kendal Grey in einen Sleeperhold. Das lenkte Carlee Bright entscheidend ab.


    Eddy Thorpe möchte gerade abfahren, doch zuvor muss er noch ein Interview geben. Die Battle Royal lief nicht so gut, aber er kam mit einem guten Comeback zurück und wird weiterhin Momentum aufbauen bis er Trick Williams oder Oba Femi oder Tony D'Angelo herausfordern wird. NXT ist zur Zeit heiß und er gehört dazu.


    Andre Chase & Duke Hudson kommen zum Ring und NXT geht in die Pause.


    Trick Williams gratuliert Je'Von Evans zum Sieg in der Battle Royal, der gerade seine Rippen getaped bekommt. Er möchte wissen, ob er sich wirklich sicher ist, noch einmal in den Ring zu steige. Je'Von Evans ist aber nicht doof, er wird Ethan Page das große Maul stopfen. Für Trick Williams ist Ethan Page zudem immer ein Außenseiter, egal wie lange er dabei ist.


    Karl Anderson & Luke Gallows kommen nun mit Michin in die Halle.


    Tag Team Match

    Chase U (Andre Chase & Duke Hudson) (w/Ridge Holland & Thea Hail) besiegen The OC (Karl Anderson & Luke Gallows) (w/Michin) via Pinfall von Duke Hudson an Karl Anderson in einem Roll-Up (5:05)


    Ridge Holland zog Duke Hudson am Arm herunter und verstärkte damit den Pin. Duke Hudson wirkt davon eigentlich nicht überzeugt.


    Kelani Jordan ist in Avas Büro, die ihr zur Titelverteidigung gratuliert. Auch Stevie Turner & Robert Stone sind dabei. Kelani Jordan wünscht sich eine neue Herausforderin. Eine, die sich nicht ständig beschwert und glaubt, etwas zu verdienen. Arianna Grace kommt dazu, sie erlaubt ihr hinter dem Rücken über sie zu reden. Deshalb dankt sie ihr und nimmt die Herausforderung an. Doch Kelani Jordan hat gar nicht an sie gedacht, sondern an Sol Ruca. Arianna Grace hält sie jedoch nicht für Championship Material - sie kann nur surfen und sie ist viel besser als sie. Robert Stone hat eine Idee: das kann sie ja beweisen. Ava gefällt das und sie setzt ein Match zwischen den beiden für die kommende Woche an.


    NXT Champion Trick Williams kommt heraus und wird gleich kommentieren.


    Thea Hail ist hocherfreut über den Sieg ihrer Jungs über The OC. Die Jungs wissen gar nicht, worüber sich die Gegner am Ende beschwert haben. Ridge Holland tut unwissend, er hat einfach Duke Hudson siegen sehen, mehr nicht.


    Fallon Henley ist stinksauer, dass sie kein Titelmatch bekommt. Das ist ein Witz. Jacey Jane & Jazmyn Nyx kommen dazu. Ihnen geht es nicht anders, sie bekommen genauso keinen Respekt. Alle haben satt, wie es zur Zeit hier läuft.


    Kommende Woche bei NXT: Sol Ruca vs. Arianna Grace, ein Tag Team Turmoil um die Herausforderer für Nathan Frazer & Axiom zu bestimmen und Nathan Frazer vs. Tony D'Angelo um den Heritage Cup.


    Je'Von Evans ist bereits im Ring, dann folgt Ethan Page.


    Single Match

    Ethan Page besiegt Je'Von Evans via Pinfall nach dem Ego's Edge (10:25)


    Es gibt noch einen Staredown zwischen Ethan Page & Trick Williams, doch von hinten stürmt Shawn Spears in den Ring und geht auf Je'Von Evans los. Trick Williams eilt ihm zur Hilfe, doch mit zwei gegen einen haben Shawn Spears & Ethan Page die Situation schnell im Griff - bis Je'Von Evans sich wieder erholt hat und mit einem Springboard Move das Gemenge auflöst. Am Ende liegen alle vier Männer im Ring und zentral die NXT Championship. Mit diesem Shot endet die Show.

  • A N Z E I G E
  • FreakinRollins

    Hat den Titel des Themas von „NXT Results vom 18.06.“ zu „NXT Results vom 18.06.24“ geändert.
  • Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Wie kann so ein "schmieriger" Song so ein Ohrwurm sein ;) =O :lol:

  • Joe Hendry bei NXT. Wie geil. Hoffentlich sieht man ihn noch öfter.


    Ging es bei dem Match zwischen Page und Evans eigentlich um den #1 Spot? Ist ja schon ungewöhnlich, wo beide am Anfang der Show noch in der Battle Royal waren. Meistens ist dann doch irgendeine Story um den Spot oder die Battle Royal dabei.

  • Gab es zu Frankie Kazarian auch irgendeine Geschichte oder war er einfach ohne Erklärung warum er da ist in der Battle Royal?

    Das galt denke ich mal um die Fehde zwischen ihm und Joe Hendry weiterzuführen. Erst cheated Kaz bei Against All Odds um den Sieg zu holen, jetzt haut er Joe Hendry als erstes raus. Das wird bestimmt noch interessant die nächsten Impact Folgen.

  • A N Z E I G E
  • Externer Inhalt x.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Hendry war nicht glücklich nach dem Match.

  • Externer Inhalt x.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Hendry war nicht glücklich nach dem Match.

    war bestimmt nicht der letzte Auftritt von Hendry bei NXT.

  • Ging es bei dem Match zwischen Page und Evans eigentlich um den #1 Spot? Ist ja schon ungewöhnlich, wo beide am Anfang der Show noch in der Battle Royal waren. Meistens ist dann doch irgendeine Story um den Spot oder die Battle Royal dabei.

    Ja ging es, da Page in der Battle Royal nicht eliminiert wurde.


    Muss mich korrigieren, war wohl doch kein No. 1 Contender Match. Aber denke es wird darauf hinauslaufen das es bei Heatwave kein 1 vs 1 Match geben wird.

  • Joe Hendry bei NXT. Wie geil. Hoffentlich sieht man ihn noch öfter.

    Ging es bei dem Match zwischen Page und Evans eigentlich um den #1 Spot? Ist ja schon ungewöhnlich, wo beide am Anfang der Show noch in der Battle Royal waren. Meistens ist dann doch irgendeine Story um den Spot oder die Battle Royal dabei.

    Kurz nachdem die Battle Royal startete, wurde Page von Oro Mensah attackiert, so dass er zwischen den Ringseilen rausflog. ERGO nicht eliminiert wurde. SO bekam er am Schluss ein Match gegen Evans.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

A N Z E I G E