A N Z E I G E

[ab 01:30] Live Chat TNA Against All Odds 2024

  • TNA Wrestling Against All Odds 2024

    Freitag, 14.06.2024

    Cicero Stadium - Chicago, Illinois, USA

    Kommentatoren: Tom Hannifan & Matthew Rehwoldt


    Verfügbar über ein TNA Plus Abonnement.


    Ebenfalls auch bei Triller TV bzw. FITE erhältlich: KLICK


    Startzeiten:


    Preshow: 01:30 Uhr

    Maincard: 02:00 Uhr


    -----


    Preshow - Countdown to Against All Odds:


    Singles Match

    Sami Callihan vs. Jonathan Gresham


    Knockouts World Tag Team Championship

    Alisha Edwards & Masha Slamovich (c) vs. The Hex (Allysin Kay & Marti Belle)


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    -----


    Maincard:


    TNA World Championship - Broken Rules Match

    Moose (c) vs. Matt Hardy


    X Division Championship

    Mustafa Ali (c) vs. Trent Seven


    TNA World Tag Team Championship

    The System (Eddie Edwards & Brian Myers) (w/Alisha Edwards) (c) vs. Nic Nemeth & Ryan Nemeth


    TNA Knockouts World Championship - Open Challenge

    Jordynne Grace (c) vs. ???


    Tag Team Match

    Steve Maclin & Mike Santana vs. The Rascalz (Trey Miguel & Zachary Wentz)


    Tag Team Match

    Josh Alexander & Eric Young vs. ABC (Ace Austin & Chris Bey)


    Singles Match

    PCO vs. Rich Swann (w/A.J. Francis)


    Singles Match

    Joe Hendry (w/Ace Steele) vs. Frankie Kazarian


    Regeln:

    - Keine Streams, bzw. Anfragen zu diesen

    - Keine Beleidigungen

    - Kein extremes Spamming

    - Keine Provokationen

    - Keine Doppelpostings


    Viel Spaß bei TNA Against All Odds 2024!


  • A N Z E I G E
  • Was für ein Eröffnungsmatch zwischen

    Steve Maclin & Mike Santana gegen The Rascalz (Trey Miguel & Zachary Wentz) 8)

    Unglaubliches Tempo und "Total Non-Stop Action".

    Publikum sehr gut drauf.


    Steve Maclin & Mike Santana besiegen The Rascalz (Trey Miguel & Zachary Wentz)

  • PCO besiegt Rich Swann (w/A.J. Francis) mit Top Rope Moonsault.

    Match war ok bzw. war ein Match zum herunterkommen.


    TNA World Tag Team Championship

    The System (Eddie Edwards & Brian Myers) (w/Alisha Edwards) (c) besiegen Nic Nemeth & Ryan Nemeth.


    Gutes Match mit einem beinahe Titelwechsel, aber durch Eingreifen von Dirty Dango gab es dann die Titelverteidigung.


    Frankie Kazarian besiegt Joe Hendry (w/Ace Steele) mit einem Foreign Object Hit.

    Match war unterhaltsam.


    X- Division Championship

    Mustafa Ali (c) besiegt Trent Seven mit einem Sharpshooter.


    Sehr gutes Match. Match war sehr ausgeglichen und Publikum hatte auch Spaß an diesem Match.

  • Echt jetzt? TNA schickt Jordan Grayce und die WWE dankt es mit Tatum Paxley :lol: . Da wurde man von der AEW aber deutlich besser bedient damals.

    Erstens heißt sie Jordynne Grace.


    Zweitens steckt dahinter ein Angle, der bei NXT bei deren Battleground PLE gestartet wurde, wo Jordynne die Chance hatte, den NXT Title von Roxanne Perez zu gewinnen und sich dann sowohl Ash by Elegance als eben auch Tatum Paxley einmischten.


    Tatum sogar als erste, als Creepy Stalkerin, die jetzt gierig auf Titel ist, hat sich ja beide Titel angeguckt und fand den TNA Knockouts Title schöner und wollte damit abhauen bevor Ash by Elegance kam. Entweder hast du es gesehen, dann wundert mich deine Reaktion, weil alles Sinn ergibt.


    Oder nicht, und dann ist es nur Meckern des Meckerns wegen.


    Ich finde diese Forbidden Door viel interessanter als die andere BTW. ;)

  • Es ist doch erst der Start der NXTNA Ära. Mittwoch wird sie weitergehen, vielleicht auch heute bei den Tapings von TNA. Man muss ja nicht gleich sofort das Pulver verhauen.


    Reh hat es gut erklärt hier steht die Storyline im Vordergrund.

  • A N Z E I G E
  • Lösung: Natürlich ergibt es Sinn. Aber es ist halt trotzdem nur Tatum.

    Man muß doch nicht immer Main Eventer erwarten. Vielleicht kommt ja als nächstes Roxanne Perez zu TNA, weil sie von der Einmischung durch Ash und Tatum genervt ist ;)


    Ich sehe im Übrigen als nächstes auf dem Schirm Joe Hendry bei NXT und Brooks Jensen bei TNA, weil der laut Storyline unzufrieden mit seiner Rolle bei NXT ist und meinte, er könne ja auch anderswo einen Impact hervorrufen ;)

  • Man muß doch nicht immer Main Eventer erwarten.

    Geht halt um den ersten Eindruck dieser Partnerschaft. TNA opfert sofort mit Champion Jordynne quasi die ganze Knockouts-Abteilung. Und bekommt dafür Tatum. Kann ja gut sein, dass da noch was Interessanteres folgt, aber so wirkt es halt erstmal, als würde sich TNA für WWE kleiner machen als es das eigentlich nötig hat. Aber vielleicht hat es das ja.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!