A N Z E I G E

Ehemaliger Umweltminister Klaus Töpfer verstorben

  • Klaus Töpfer war Umweltminister in der Regierung von Helmut Kohl und engagierte sich anschließend bei den Vereinten Nationen. Nun ist der CDU-Politiker im Alter von 85 Jahren gestorben.

  • A N Z E I G E
  • Der Vater des Dosenpfands und des gelben Sacks.

    Töpfer war ein sehr guter und wichtiger Umweltpolitiker, der schon seit den Achtzigerjahren für eine Abkehr von Atomkraft und für den Ausbau von erneuerbaren plädiert hat. Zuletzt ist er mir aufgefallen, als er in einem Streitgespräch mit Merz diesem deutlich in Bezug auf CO2 Bepreisung widersprochen hat.

    »So groß sind die Widersprüche doch gar nicht«, beschwichtigt Merz, »dass das Ordnungsrecht eine Rolle spielen muss, ist doch unbestritten.« Dennoch sei das Mittel der Wahl, um die Wirtschaft zu dekarbonisieren, die Bepreisung, sagt Merz. »Wollen Sie das infrage stellen?«


    Töpfer: »Ja.«


    Merz: »Gut, dann haben wir einen viel größeren Dissens, als ich ihn befürchtet habe.«

    Stabiler Mann.

    Gute Reise 😢

    2 Mal editiert, zuletzt von Mickel ()

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

A N Z E I G E