A N Z E I G E

NWA Powerrr Results vom 4.6.2024

  • - Crockett Cup First Round Match: The Country Gentlemen (AJ Cazana & KC Cazana) (w. Joe Cazana) besiegten The Savages of Samoa (Headshrinker Alofa & Ativalu)


    - Crockett Cup First Round Match: The Immortals (Kratos & Odinson) besiegten The Kidz (Alexander Lev & Jackson Drake)


    - No. 1 Contender 3 Way Match for the NWA World Women's Championship: Ella Envy besiegte Taylor Rising & Kylie Paige

  • A N Z E I G E
  • Der Opener war einfach nicht gut. Bei den Matchzeiten von Powerrr ist mir ein Match selten zu lang aber hier wusste man schon nach wenigen Minuten dass das nichts mehr wird.


    Die Zerstörung der Kidz durch Kratos und Odinson machte aber mächtig Spaß und MOTN war (wie könnte es auch anders sein) der Main Event mit der völlig logischen Siegerin Ella Envy.


    Kann mir nicht vorstellen, dass Ella noch weiter Mitglied von Pretty Empowered sein wird nach dieser Ausgabe besonders nachdem wie das Match gelaufen ist. Kylie war nach dem Match ja stinksauer. Ella auf Solopfaden habe ich mir aber ohnehin gewünscht. Das Match gegen Kenzie sollte ein absoluter Kracher werden.


    Ich habe mich bei einer Info vor ein paar Wochen vertan: Die Crockett Cup Matches ab dem Viertelfinale kommen dann schon vom eigentlichen Crockett Cup Event aus Texas. Nächste Woche dann noch die letzten First Round Matches aus dem Powerrrstation Studio in Tampa.

    Einmal editiert, zuletzt von Jarrett ()

  • Wie verhielt es sich zwischen Ella und Kylie im 3-Way? Sind sind doch beide bei Pretty Empowered, oder?

    Ja, sind (oder besser waren?) sie. Das Match begann als reines Handicap Match in dem sie zu zweit Taylor bearbeiteten. Ella wurde aber im Laufe des Matches immer "unloyaler" zu Kylie wenn sich ihr die Chance auf den Sieg bot. Dies führte zum Disput zwischen den beiden wodurch Taylor einige schöne Aktionen gegen Ella durchziehen konnte und diese fast ausgenockt am Boden lag. Im Finish konnte Kylie ihren Finisher gegen Taylor durchziehen nur um dann sofort von Ella eingerollt und gepinnt zu werden.

  • Der Opener war einfach nicht gut. Bei den Matchzeiten von Powerrr ist mir ein Match selten zu lang aber hier wusste man schon nach wenigen Minuten dass das nichts mehr wird.

    Ich habe gelesen, dass das Match fast 12 Minuten gedauert hat. Das ist für ein TV-Match bei Powerrr auch wirklich ungewöhnlich, grade wenn man anscheinend niemanden dabei hat der so ein Match tragen kann.

  • Ich habe gelesen, dass das Match fast 12 Minuten gedauert hat. Das ist für ein TV-Match bei Powerrr auch wirklich ungewöhnlich, grade wenn man anscheinend niemanden dabei hat der so ein Match tragen kann.

    Genau so ist es. Mir gefiel Alofas Tag Team Partner (den ich zum ersten Mal sah) noch am besten. Alofa selbst ist 54 Jahre alt und man merkt ihm das Alter auch an. Dazu noch einige Missverständnisse zwischen den beiden Teams was zu einigen "komischen" Szenen führte. Da wusste der eine oft nicht was der andere vor hat und welchen Move er mit ihm machen will. Im Finish covered AJ Alofa nach einer Clothesline. :(

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

A N Z E I G E