A N Z E I G E

AEW Double Or Nothing 2024 - Welche Note bekommt der PPV von euch?

  • AEW Double Or Nothing 2024 - Welche Note bekommt der PPV von euch? 115

    1. 1 (34) 30%
    2. 2 (54) 47%
    3. 3 (19) 17%
    4. 4 (3) 3%
    5. 5 (2) 2%
    6. 6 (3) 3%

    Wie hat euch AEW Double Or Nothing gefallen? Lasst es uns wissen und gebt jetzt eure Note für den PPV ab!

  • A N Z E I G E
  • Edge

    Hat das Thema freigeschaltet.
  • Ich lande insgesamt bei einer 3, wenn auch mit + davor.


    Ein paar Matches hatten nicht das gewohnte PPV Niveau (Trios, Mox vs. Takeshita) und richtig abgeholt hat mich eigentlich nur Anarchy in the Arena und das Steel Cage Match (bis auf das Ende). Schwer zu beschreiben, aber mir hat etwas gefehlt.

  • Für mich hätten die schon nach dem ersten Match und der Rückkehr von Cole und MJF aufhören können. Ware dennoch ne 1 gewesen.

    Hat mich prächtig unterhalten. Leider gab es kurz technische Schwierigkeiten bei Thriller so das ich die Einzüge von Cage und Swerve nicht geniessen konnte..

    Sonst hat es viel Spaß gemacht!

  • Von mir gibt es auch eine 2.

    Schöner Moment mit MJF, gute Matches durch die Bank weg, einige brutale Schlachten wie beim Steel Cage und Anarchy Match und ansonsten auch starkes Wrestling beim Opener und Swerve Match...aaaaaaber und das ist leider ein großes ABER...die ganzen Interferences waren unnötig und ziehen den PPV runter. Das geht besser oder zumindest sollten es weniger sein.

  • Gab eine 3.


    Irgendwie war es mir immer von allem zu viel diesesmal. Selbst MJF häte man ein wenig kürzer halten können und nicht nur mit dem Bräunungsspray ^^


    Es war Unterhaltsam, aber zurzeit fühlt ers sich auch einfach so an, als müsste man irgendwas beweisen und übertreibt leider.

  • Liege irgendwo zwischen einer 2 und 3. Am Ende die Tendenz aber eher zur 2 als zur 3.


    Gerade vom Triple Main Event war ich etwas enttäuscht. Waren alles 3 noch solide Matches, blieben aber imo alle drei doch hinter meinen Erwartungen. Mox vs Konosoke war die ganz große Enttäuschung.


    Alles andere hingegen war toll. Allen voran Ospreay vs Strong.

  • A N Z E I G E
  • Würde wie bei jedem AEW PPV bestens unterhalten. Gebe eine 2. Tragisch der Matchausgang zwischen Mox und Takeshita, in dem letzter sehr schwach dargestellt worden ist gegen einen Einarmigen Mox, der aus alles rauskickt. Unsinniges Match und macht hat eigentlich Takeshitas Aufbau endgültig zunichte gemacht.

    Dass Copeland gewinnt dachte ich mir schon - selbstverständlich nicht durch Pin oder Submission. Wer hätte das gedacht? Dann müssen sich die Leute auch nicht wundern, dass Black nicht gepusht wird. Ich glaube Black wird allmählich aus den Shows geschrieben.


    Grundsätzlich finde ich 8 Matches für so einen PPV ausreichend. Trent - OC und das Jericho hätten imo von der Card gemusst aber natürlich wird Jericho einen PPV ohne eigenes Match nicht akzeptieren.

    Das Anarchy Match war fantastisch und würde dem Namen gerecht, dahinter hat mir das Match zwischen Willow und Mone am besten gefallen, hatte richtiges Big Time Feeling.

  • Eine solide 3...leider.

    Steel Cage, Swerve & Ospreay haben richtig Spaß gemacht.

    Im Gegensatz dazu sind Moxley Matches nur noch sehr schwer zu ertragen.


    Allein MJF bekomme eine glatte 1!

  • Im Gegensatz zu den letzten PPVs mit mehr "Big Time Feeling" und besserer Präsentation.


    Ansonsten war das eine enorm abwechslungsreiche Veranstaltung. Für fast jede Art von Wrestling-Fan dürfte ein Highlight dabei gewesen sein.

  • Ich habe dem PPV eine 1 gegeben und hatte nur die ersten 40 Minuten gesehen. Alleine schon wegen MJF´s im NOT leaving. Aber ich schaue mir jetzt den rest an und werde definitiv bei 1 bleiben.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

A N Z E I G E