A N Z E I G E

NXT Report vom 14.05.24

  • NXT

    14.05.2024

    WWE Performance Center - Orlando, Florida, USA

    Kommentatoren: Vic Joseph & Booker T


    Kurz bevor NXT on the air ging, wurde Noam Dar niedergeschlagen. Große Aufruhr herrscht. Ein Teil der Meta-Four beschuldigt Trick Williams der Tat, was Lash Legend zumindest anzweifelt.


    Es folgt ein Rückblick auf das NXT Women's Combine in der Vorwoche, der Vorentscheid auf die Qualifikationsmatches für das Leitermatch um die NXT Women's North American Championship. Folgende Matches wurden daraus gemacht: Sol Ruca vs. Izzi Dame, Lash Legend vs. Ivy Nile, Thea Hail vs. Fallon Henley, Jaida Parker vs. Brinley Reece, Michin vs. Tatum Paxley sowie Kelani Jordan vs. Wren Sinclair. Die beiden ersten Matches finden bereits heute statt.


    Kiana James & Izzi Dame reden über das Match heute Abend. Kiana James hat sich Izzi Dame nicht umsonst als Freundin ausgesucht. Sie wird demnächst Monday Night RAW leiten, während Izzi Dame NXT unter sich haben wird. Sol Ruca wiederum spricht darüber, die Nummer 1 des Combine nicht grundlos geworden zu sein. Dann macht sie einen Handstand und läuft auf den Händen in die Halle. Auf sie folgt die Gegnerin Izzi Dame.


    NXT Women's North American Championship Qualifying Match

    Sol Ruca besiegt Izzi Dame via Pinfall nach dem Sol Snatcher (5:38)


    Ava macht der D'Angelo Family eine Ansage: sie können nicht einfach einen Ringrichter auswechseln und jemanden einsetzen, der gar keiner ist. Zudem möchte sie wissen, wo Damon Kemp & Myles Borne sind. Den Ringrichter haben sie aber nicht einfach ersetzt, er hatte eine schwere Form der Bronchitis. Wo die beiden sind, weiß er nicht. Auch Stacks weiß es nicht. Tony D'Angelo versteht den Stress, den Ava hat, aber sie muss deshalb nicht versuchen, ihm sein Heritage Cup Match zu nehmen. Das kann sie auch gar nicht, meint Adrianna Rizzo, denn es wurde bereits beworben. Luca Crusifino fügt hinzu, dass man ihr sonst falsche Werbung vorwerfen könnte. Doch Ava wird ihm nicht das Match nehmen, sondern eine Strafe über 20.000$ aussprechen. Tony D'Angelo beklagt sich zunächst, schnipst dann aber mit den Fingern und lässt Adrianna Rizzo einen Umschlag übergeben. Darin befindet sich das Geld und noch ein bisschen mehr - vielleicht kann sie hier ja den Raum dann etwas auffrischen. Ava möchte etwas sagen, doch Tony D'Angelo fährt dazwischen: sie ist hart, aber fair. Was heute Abend angeht, wird es keine Späße mehr geben. Da sind sie sich wohl einig.


    Malik Blade & Edris Enofé motivieren ich für ihr Match heute Abend. Edris Enofé wirkt etwas abwesend, doch Malik Blade hat heute nur den Sieg im Blick. Er wird die Führung übernehmen. Brinley Reece kommt dazu und entreißt Edris Enofé sein Handy - auch sie hat nur den Sieg im Blick und wird die beiden auch supporten.


    In die Halle kommen nun Brono Nima & Lucien Price in Begleitung von Jaida Parker. Nach der Pause folgt das Match gegen Edris Enofé & Malik Blade.


    Aus der Werbung zurück, sind Shayna Baszler & Lola Vice bei Sarah Schreiber zum Interview. Shayna Baszler kennt nur Dominanz. Sie hat den NXT Women's Title länger gehalten als alle zusammen. Roxanne Perez vs. Chelsea Green hat sie aufmerksam verfolgt und ist gespannt, wer Roxanne Perez' Gegnerin bei Battleground sein wird. Daran hat auch Lola Vice Interesse, denn Roxanne Perez schuldet ihr noch etwas. Wenn sie dann NXT Women's Champion wird, bricht sie alle Rekorde. Daran zweifelt Shayna Baszler einen Moment - bis Karmen Petrovic ins Bild fliegt und Lola Vice angreift. Auch Natalya ist da und schlägt auf Shayna Baszler ein. Die Streithühner müssen dann von Offiziellen getrennt werden.


    Edris Enofé & Malik Blade sind mit Brinley Reece am Ring angekommen.


    Tag Team Match

    O.T.M. (Lucien Price & Bronco Nima) (w/ Jaida Parker) besiegen Edris Enofé & Malik Blade (w/ Brinley Reece) via Pinfall von Bronco Nima an Edris Enofé nach einem Assisted Spinebuster (10:46)


    Während des Matches brach Ringside eine Schlägerei zwischen Brinley Reece & Jaida Parker aus, die dazu führte, dass beide der Halle verwiesen wurden.


    Die Meta-Four sind bei Noam Dar, der gerade durchgecheckt wird. Eine Freigabe kann der Ringarzt gerade nicht geben, er weiß auch keinen Zeitpunkt dafür. Die Meta-Four sind darüber wenig begeistert. Oro Mensah wird aber für ihn einspringen und die Sache regeln. Jakara Jackson möchte dann wissen, wieso sie denkt, dass es nicht Trick Williams war. In dem Moment ertönt jedoch die Musik von Ivy Nile und sie betont, dass sie jetzt los muss, denn ihr Match steht an.


    Ivy Nile kommt in die Halle und NXT geht in einen Werbebreak.


    Aus der Werbung zurück sehen wir Ridge Holland im Gespräch mit Nathan Frazer & Axiom. Ihnen gefällt die gute Laune von Ridge Holland. Dieser erzählt ihnen, was für ein toller Typ Andre Chase ist. Die Tag Team Champions denken darüber nach, ob sie Andre Chase' Gruppierung eine Chance auf die Titel geben sollen. Das ruft Luke Gallows & Karl Anderson auf den Plan. Sie merken schon, dass die Champions ihnen aus dem Weg gehen. Ridge Holland ist ein aggressiver Typ ohne Freunde, ein Main Roster Star, der NXT verlassen sollte. Er fällt ihnen ins Wort: im Gegensatz zu ihnen beiden hat er seine Karriere bei NXT begonnen. Sie sind es, die sich verziehen sollten. Die Good Brothers nehmen das so nicht hin. Er solle sich einen Freund suchen und gegen sie antreten und zwar noch heute Abend. Da gibt es aber bestimmt ein Problem: er wird keine Freunde finden.


    Zeit für den Einzug von Lash Legend mit Jakara Jackson an ihrer Seite.


    NXT Women's North American Championship Qualifying Match

    Lash Legend (w/ Jakara Jackson) besiegt Ivy Nile via Pinfall nach einem Pump Kick (3:54)


    Als Ivy Nile Lash Legend im Würgegriff hatte, griff Jakara Jackson nach ihrem Bein, sodass sie den Griff löste und sich der Störenfriedin widmete. Das lenkte sie so ab, dass sie in den Finisher lief.


    Je'Von Evans hat gleich ein Match und wird von Sarah Schreiber gefragt, ob er Noam Dar angegriffen hat. Das ist nicht sein Stil und auch nicht der Stil von Trick Williams. Er weiß nicht, wer es war, aber gleich hat er sein Match und das wird wirklich aufregend.


    Aus einer weiteren Werbung zurück fängt Carlee Bright Ava ab, die gerade in ihr Büro gehen möchte. Sie möchte noch heute ein Match gegen Lola Vice. Sie ist neu hier, aber sie wird alles geben. Ava lobt ihre bisherigen Fortschritte. Im Hintergrund sieht man, wie Tatum Paxley durch die Lamellen von Avas Büro schaut. Als Ava dieses danach betreten möchte, kriegt sie aber noch einmal einen Anruf und dreht ab.


    Je'Von Evans kommt zum Ring, auf ihn folgt Oro Mensah - auch er hat Jakara Jackson an seiner Seite. Lash Legend kommt kurz nach Beginn des Matches ebenfalls zum Ring.


    Single Match

    Je'Von Evans besiegt Oro Mensah (w/ Jakara Jackson & Lash Legend) via Pinfall nach einem Corkscrew Splash (10:13)


    Als Lash Legend unter dem Ring einen Stuhl hervorzog, erschien Trick Williams in der Halle und hielt sie davon ab. Trick Williams feiert hinterher im Ring den Sieg mit Je'Von Evans.


    Kelly Kincaid begrüßt Charlie Dempsey zum Interview. Was ist seine Strategie ohne die Catch Clause heute Abend und wo sind Damon Kemp & Myles Borne? Er hatte Kontakt mit den beiden, sie sind auf dem Weg, aber in keiner guten Verfassung nach dem Angriff von der D'Angelo Family. Er könnte nun darüber rumjammern oder den Kampf einfach annehmen. In seinem Leben hat er aber noch nie gejammert. Der Cup bleibt beim NQCC und Tony D'Angelo wird all das bereuen, was er getan hat.


    Wes Lee wird gleich vor die Fans treten, was nach der Werbung dann geschieht. Das letzte Mal, als er mit Mikrofon in dem Ring stand, war alles anders. Es war die dunkelste Zeit seines Lebens und er wusste nicht, ob er jemals wieder im Ring stehen wird. Ein jeder weiß, dass er NXT liebt und wie viele Ambitionen er noch hatte. Er hat seine Karriere wirklich in Frage gestellt, aber all das hier hat er vermisst. Die Fans antworten mit "We missed you!" Rufen. Zwei Tage nach seiner Operation ist er bereits wieder gelaufen und wenige Wochen danach hat er sich im Gym den Hintern aufgerissen. Das war zwar hart, aber er hatte nur ein Ziel: hierher zurückkehren. Jetzt steht er nach sechs Monaten wieder hier und es fühlt sich großartig an und er ist voller Energie. Jetzt weiß er gerade gar nicht, was er sagen soll. Die Fans applaudieren ihm und dann ertönt die Musik von Oba Femi.


    Er ist nicht hier, um ihn zu unterbrechen, sondern beeindruckt von ihm. Er hat den Titel in Höhen befördert, wie es sonst niemand geschafft hat. Er hat ihn so weit getragen, wie er konnte. Jetzt muss er zugucken, wie er noch größere Höhen erreicht, die er nicht erreichen konnte. Er hat bewiesen, dass er das Herz eines Löwen und den Spirit eines Kriegers hat. Aber er ist ein wahrer Krieger, ein Berg, den er nicht erklimmen kann. Er möchte sicherlich einen Titleshot, richtig? Das bestätigt Wes Lee. Oba Femi fordert von ihm, dass er sich beweisen soll. Wes Lee beschreibt die Charakter- und In-Ring-Eigenschaften von Oba Femi, er erfüllt einfach alles, was ein Champion haben muss.


    Jetzt werden die beiden von Ivar unterbrochen. Jeder freut sich, dass Wes Lee zurück ist - er auch. Er weiß nämlich, was es heißt, von einer karrieregefährdenden Verletzung zurückzukommen. Sie hatten denselben Arzt, den er für seine Arbeit loben möchte. Als er wiederkam, musste er um alles kämpfen. Und Wes Lee hat sicherlich keine Angst, dasselbe zu tun. Er möchte also einen Kampf gegen Oba Femi? Den möchte er auch. So...


    ...gibt es noch jemanden, der Ansprüche stellt: Josh Briggs. Die Jungs im Ring sind alle so emotional. Die Comeback-Storys von Wes Lee & Ivar, der zeigt, was er hinter dem Wikinger-Outfit ist, aber das hier ist ein Spiel für Männer. Deshalb wird er ein paar Fakten benennen: Stand & Deliver war der größte Event in der NXT Geschichte. Oba Femi und er haben das Haus abgerissen. Er war kurz davor, den Titel zu holen und zwar mit gebrochenen Rippen. Diese sind abgeheilt und jetzt wird es Zeit für eine Wiederholung. Wenn er dann Champion ist, wirft er den beiden einen Knochen hin.


    Oba Femi gefallen die Argumente aller. Wes Lee fordert ihn dann auf, ein Fatal 4-Way daraus zu machen, wenn er doch so ein Herrscher ist. Die Idee gefällt Ivar & Josh Briggs. Oba Femi verlässt jedoch den Ring, denn er ist der Champion. Die drei sollen den Herausforderer unter sich aus machen - der Gewinner bekommt das Titelmatch gegen ihn.


    Ridge Holland wird von Kelly Kincaid aufgesucht: wird er wirklich alleine gegen The O.C. antreten? Andre Chase kommt mit Duke Hudson, Thea Hail & Riley Osborne dazu und stärkt ihm den Rücken: er muss das nicht alleine durchziehen. Ridge Holland dankt ihm für das Angebot, sein Tag Team Partner zu sein, doch Andre Chase hatte eigentlich Riley Osborne dafür im Kopf. Dieser ist etwas irritiert, doch für Ridge Holland ist das völlig in Ordnung. Er möchte das Vertrauen der Chase University gewinnen und das heute könnte sich zu einem lehrreichen Moment entwickeln.


    The O.C. kommen jetzt zum Ring und NXT geht in die Werbung.


    Nach der Werbung sehen wir einen Blackscreen und hören das Klingeln eines Weckers.


    Dann zeigt uns die Regie ein Gespräch von Lexis King mit anderen Roster-Mitgliedern. Der King ist zur Zeit unter Feuer. Erst letzte Woche hat er einen Sieg geholt und bei Spring Breakin' hat er einen historischen Sieg über Baron Corbin geholt. Nach seinem Sieg beim Live Event wird er sie alle ausführen. Jazmyn Nyx kommt dazu und möchte Unterschriften für eine "Get well soon, Jacy" Karte sammeln. Der Rest verschwindet, was Jazmyn Nyx etwas irritiert zurücklässt. Lexis King wiederum unterschreibt, allerdings schreibt er "Get well soon, Jacky" - was ein Idiot, stellt Jazmyn Nyx fest.


    Zeit für den Einzug der Chase University mit Ridge Holland.


    Tag Team Match

    The O.C. (Luke Gallows & Karl Anderson) besiegen Ridge Holland & Riley Osborne (w/ Andre Chase, Duke Hudson & Thea Hail) via Pinfall von Karl Anderson an Ridge Holland in einem Roll-Up (5:14)


    Ridge Holland hatte vor dem Finish Karl Anderson zu einem Alabama Slam auf den Schultern, als Riley Osborne mit einem Springboard Dropkick Luke Gallows ausschalten wollte. Dieser wich jedoch aus, sodass er versehentlich seinen Partner traf. So holten The O.C. den Sieg und die Verlierer diskutieren kurz darüber.


    Es folgt ein Highlight-Video von Carlee Bright über ihre bisherigen Leistungen bei NXT Level Up. Jetzt feiert sie ihr In-Ring-Debüt bei NXT. Auf sie folgt ihre Gegnerin Lola Vice.


    Single Match

    Lola Vice (w/ Shayna Baszler) besiegt Carlee Bright via Pinfall nach einer Spinning Backfist (3:11)


    Nach dem Match kommt Shayna Baszler zu ihr in den Ring und Lola Vice geht weiter auf sie los - doch die Musik von Natalya ertönt und sie kommt mit Karmen Petrovic zum Ring. Sie können Lola Vice & Shayna Baszler aus dem Ring befördern und Offizielle sind da, um Schlimmeres zu verhindern. Natalya dachte, Lola Vice wäre die gefährlichste Frau von NXT und Shayna Baszler die böseste Frau in ganz WWE. Karmen Petrovic meint, dass das ein Ende finden muss. Wie wäre es mit einem Tag Team Match kommende Woche? Lasst es geschehen!


    Ridge Holland ist Backstage unterwegs und wird von Riley Osborne abgefangen. Er entschuldigt sich, doch für Ridge Holland ist alles okay, es war eben ein Unfall. Er hofft jedoch, den Respekt der Chase University gewonnen zu haben. Und er hofft, dass sie ihm jetzt vertrauen. Thea Hail vertraut ihm und umarmt ihn. Der Rest ist noch etwas skeptisch.


    Gleich noch im Main Event: Tony D'Angelo vs. Charlie Dempsey um den NXT Heritage Cup.


    Es folgt noch einmal ein Rückblick auf den Angriff auf Noam Dar. Es gibt immer noch keine Auflösung, wer es war und warum es geschehen ist. Vic Joseph glaubt zumindest Je'Von Evans & Trick Williams, dass sie es nicht waren.


    Nächste Woche bei NXT: Thea Hail vs. Fallon Henley sowie Brinley Reece vs. Jaida Parker um die Qualifikation für das NXT Women's North American Championship Ladder Match. Außerdem gibt es ein Triple Threat Match zwischen Ivar, Wes Lee & Josh Briggs um den No. 1 Contender Spot für Oba Femi und die North American Championship. Das Tag Team Match zwischen Natalya & Karmen Petrovic vs. Shayna Baszler & Lola Vice wird ebenfalls bestätigt.


    Die Regeln des Heritage Cup Matches werden noch einmal gezeigt.


    Nach den Einzügen und der Vorstellung der Kontrahenten durch Mike Rome beginnt der Main Event.


    NXT Heritage Cup Championship - Heritage Cup Rules Match

    Tony D'Angelo (w/ Channing "Stacks" Lorenzo, Luca Crusifino & Adrianna Rizzo) besiegt Charlie Dempsey mit 2:1 (14:17) - TITELWECHSEL!!!


    Runde #1: Tony D'Angelo besiegt Charlie Dempsey via Pinfall in einem Roll-Up (1:0) (2:46)

    Runde #3: Charlie Dempsey besiegt Tony D'Angelo via Pinfall in einem Bridging German Suplex (1:1) (9:14)

    Runde #5: Tony D'Angelo besiegt Charlie Dempsey via Pinfall nach dem Forget About It (2:1) (14:17)


    Während der fünften Runde tauchten Damon Kemp & Myles Borne am Ring auf und sorgten für einiges Chaos. Aus diesem Chaos heraus hätte Charlie Dempsey beinah gewonnen, aber Tony D'Angelo konnte aus einem Bridging Roll-Up im letzten Moment auskicken. Danach reichte sein Finisher zum Sieg und die D'Angelo Family feiert den Gewinn der Trophäe.


    Doch die Regie muss schnell Backstage schalten, wo sowohl Wes Lee, als auch Josh Briggs und Ivar am Boden liegen. Überraschung, haben wir die Täter vermisst? Es sind Gallus - und das ist nur der Anfang!


    Ende.

  • A N Z E I G E
  • Man, man Oba Femi macht mir richtig spaß. Das ist eine sehr steile Kurve die der Typ da hinzuaubert. 8)


    Und vielleicht bekommen wir ja noch Gallus vs Ivar, Briggs und Lee. :) Wobei es irgendwie schade ist, weil für mich Gallus schon beim Draft hätte gewählt werden können. Würden so bei RAW oder SD auch funktionieren


    Sehr negativ :cursing: OTM, da tuen mir Enofe & Blade leid. Alleine der Tag Team Finisher gehört verboten, was denken die sich dabei?

    Einmal editiert, zuletzt von BadJoker ()

  • Wie Sol Ruca da beim Back Body Drop aufgekommen ist als sie diesen stehen wollte...und das mit dem operierten Knie :seenoevil:

    Da kann sie zum lieben Gott beten das, dass gut gegangen ist.

    Die wird sicherlich für einen Leiterspot gut sein den wir vorher noch nie gesehen haben :thumbup:


    Ivar mag ich angezogen nicht, sieht er mir zu normal und menschlich aus ^^


    Gallus habe ich nicht vermisst, vor kleinem britischem Publikum mögen die funktionieren, aber in den USA finde ich sie recht langweilig.

  • Jiri Nemec

    Hat den Titel des Themas von „NXT Ergebnisse vom 14.05.24“ zu „NXT Report vom 14.05.24“ geändert.
  • Ich dachte eigentlich, Gallus wären schon in den Main Shows...

    Auf Oba freue ich mich schon... vom Entrance bis zum Finisher.. Titel kann er gerne doch bis zum Herbst behalten und dann gegen Jahresende richtung Main Event gehen

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!