A N Z E I G E

Friday Night SmackDown! Report vom 29.03.24

  • Friday Night SmackDown!

    29.03.2024

    Mohegan Sun Arena - Uncasville, Connecticut, USA

    Kommentatoren: Corey Graves & Wade Barrett


    8 Tage sind es noch bis WrestleMania. Heute kommt SmackDown! aus der ausverkauften Mohegan Sun Arena daher.


    Wir sehen einen Kurzrückblick auf The Rocks Angriff auf Cody Rhodes zum Ende von RAW.


    Die Regie zeigt uns nun die Ankunft der Bloodline (Jimmy Uso & Solo Sikoa mit Paul Heyman) um 17.42 Uhr an der Arena. Sie werden sich heute auch zur Attacke von The rock äußern.


    Bereits um 14.02 Uhr kam eine fokussierte Bianca Belair an, die es später in der Show mit Dakota Kai zu tun bekommt. Dakota Kai und der Rest von Damage CTRL trafen um 14.41 Uhr ein.


    Randy Orton kommt für das erste Match des Abends zum Ring. Während seines Einzugs sehen wir die Grafik zum Triple Threat Match um die United States Championship zwischen Champion Logan Paul, Kevin Owens und ihm bei WrestleMania. Kevin Owens ist am heutigen Abend Randy Ortons Partner und kommt nun auch zum Ring. Ihre Gegner sind Elton Prince & Kit Wilson - Pretty Deadly.


    Tag Team Match

    Pretty Deadly (Elton Prince & Kit Wilson) besiegen Kevin Owens & Randy Orton via Pinfall von Elton Prince an Kevin Owens nachdem Logan Paul diesen mit dem Schlagring ausgeknockt hat (7:02)


    Als das Match sich neben den Ring verlagerte und der Ringrichter das Geschehen beobachtete, kroch Logan Paul unter dem Ring hervor, betrat diesen und knockte Kevin Owens mit dem Schlagring aus. Danach versteckte er sich wieder unter dem Ring.


    Randy Orton machte Kevin Owens zunächst für die Niederlage verantwortlich, sah dann aber auf der Leinwand die Wiederholung und verstand, wieso auf einmal schon Ende war. Randy Orton packte sich den immer noch unter dem Ring liegenden Logan Paul und verfrachtet diesen mit Prügel aufs Kommentatorenpult. Doch dann sind Pretty Deadly wieder zur Stelle und helfen Logan Paul. Sie werfen Randy Orton zurück in den Ring, wo sich jedoch auch noch Kevin Owens befindet, der Elton Prince den Stunner verpasst, während Randy Orton Kit Wilson mit dem RKO zu Boden bringt. Logan Paul liefert sich einen Staredown mit Randy Orton, der dann aus dem Ring rollt und Logan Paul hinterher rennt. Von der anderen Seite kommt auch Kevin Owens, doch Logan Paul schafft es zu entkommen und fährt mit einem Sportwagen davon.


    Gleich bei SmackDown!: Bayley griff IYO SKY während eines Interviews im Performance Center an. Das Videomaterial dazu wird uns nach der Werbung präsentiert.


    IYO SKY spricht über Damage CTRL: Bayley hat die Fraktion formiert, weil sie sich verloren fühlte. Es ging nie darum, anderen Talenten zu helfen. Sie hat sich an die anderen gehangen, um wieder ins Rampenlicht zu kommen und alle Lorbeeren einzuheimsen. Nun präsentiert sie sich als Opfer, obwohl sie der Narzisst ist. Jetzt sollen wir sie bedauern? Diese Scheinheilighkeit ekelt sie an. Sie weiß, dass Bayley eine Rolle darin gespielt hat, wie sie Champion geworden ist. Doch sie hat Bayley relevant gehalten. Dakota Kai und sie fühlten sich verpflichtet, sie um sich zu haben, doch ihr Geduldsfaden riss und sie sind Bayley entwachsen. Dann haben sie das getan, was getan werden musste. Sie hat Bayley eine Zeit als Freund gesehen, doch das bereut sie für den Rest des Lebens. Sie ist eine Peinlichkeit und eine Tragödie für diese Firma. Nach WrestleMania sieht sie sie hoffentlich nie mehr wieder.


    Als dieses Statement vorbei ist, wird IYO SKY plötzlich von Bayley attackiert. Die beiden greifen sich mit dem Equipment an, was so herumsteht, und prügeln sich bis Helfer die Situation unter Kontrolle bringen können.


    SmackDown! General Manager Nick Aldis ist im Ring. Er muss jetzt monumentale Geschäfte regeln, doch zuvor sollen die Fans ihm mal mitteilen, ob sie sich auf WrestleMania freuen. Seit er General Manager bei SmackDown! ist, hat er sich ein Ziel gesetzt: diese Show sollte die Nr. 1 im gesamten Sports Entertainment und Pro Wrestling werden. Und er glaubt, dass die Verpflichtung des folgenden Superstars ihn diesem Ziel einen großen Schritt näher bringt. Deshalb sollen sie bitte gemeinsam das neueste Mitglied des SmackDown! Rosters begrüßen: Jade Cargill.


    In komplett rotem Outfit kommt der Neuzugang zu Nick Aldis in den Ring. Sie nimmt ihm den Stift ab und unterzeichnet den Vertrag. Es ist auch echt langsam Zeit, dass sie auftaucht. Jetzt haben sie endlich alles zu Papier gebracht und sie gehört zum besten weiblichen Roster der Welt, doch keine von denen ist eine Jade Cargill. Der Sturm ist angekommen. Ihre Musik wird gespielt und sie posiert, damit ist die Vorstellung auch schon zu Ende.


    Kayla Braxton führt nun ein Interview mit Dakota Kai und den Kabuki Warriors. Für die SmackDown! Women's Division war es ein ereignisreicher Abend. Bayley griff IYO SKY an, Jade Cargill unterzeichnete ihren Vertrag - doch was hat Jade Cargill bisher getan? Sie stand ja bisher nur da. Bayley wird bei WrestleMania von IYO SKY bloßgestellt und das beste an SmackDown! wird, wenn sie gleich Bianca Belair in ihre Schranken weist. Diese hatten sie eigentlich gar nicht mehr auf dem Schirm, aber auf einmal mischte sie wieder mit, weil sie unbedingt Naomi helfen musste. Sie hat doch schon zwei Jahre Damage CTRL Beatdowns hinter sich - wäre sie die "smartEST", hätte sie sich nie in ihre Angelegenheiten eingemischt.


    Nick Aldis ist Backstage und wird von Ilsa Dawn & Alba Fyre aufgehalten. Ilsa Dawn redet wie ein Wasserfall auf ihn ein, doch Alba Fyre zerrt sie von ihm weg. Dann geht er weiter und trifft auf AJ Styles. Dieser möchte sicherstellen, dass LA Knight heute nicht vor Ort ist. Nick Aldis bestätigt ihm, dass er LA Knight darum gebeten hat. Das stellt AJ Styles nicht zufrieden, er hätte ihm das anweisen sollen.


    Grayson Waller & Austin Theory sind bereits am Ring. Backstage motivieren Bobby Lashley & B-Fab die Street Profits. Sie müssen die Gelegenheit heute beim Schopf greifen und einen weiteren Schritt zum Gold machen. Der Champagner steht schon bereit - Showtime.


    Während der Einzug der Street Profits läuft, schaltet die Regie ins Klubhaus von The Judgment Day, wo Damian Priest & Finn Bálor interessiert vor dem TV stehen.


    WWE Undisputed Tag Team Championship Six Pack Ladder Match - Qualifying Match

    Grayson Waller & Austin Theory besiegen The Street Profits (Montez Ford & Angelo Dawkins) via Pinfall von Austin Theory an Montez Ford in einem Roll-Up (6:21)


    Somit sind Grayson Waller & Austin Theory bei WrestleMania dabei.


    Als Angelo Dawkins Montez Ford einwechselt, damit dieser den From the Heavens Frogsplash zum Sieg durchziehen soll, werden auf der Leinwand plötzlich Bilder aus der Lounge von Bobby Lashley & B-Fab gezeigt. Die beiden liegen geschlagen am Boden und Karrion Kross & Scarlett trinken den Champagner. Karrion Kross weiß, dass die Street Profits gerade beschäftigt sind, aber sie verpassen gerade eine gute Party. Angelo Dawkins geht Backstage und Montez Ford zeigt den From the Heavens Frogsplash, doch Austin Theory zieht die Knie an und rollt seinen Gegner zum Sieg ein.


    Nachdem die Street Profits sich berappeln, tauchen die Authors of Pain im Ring auf und verprügeln wieder einmal die Street Profits. Auch Karrion Kross, Scarlett & Paul Ellering kommen in die Halle. Die Street Profits bekommen den Super Collider ab. Ein angeschlagener Bobby Lashley schleppt sich in die Halle und stürmt den Ring, wo er Karrion Kross zwar mit einem Schlag angreifen kann, aber gegen die drei Männer alleine keine Chance hat. Die Authors of Pain halten ihn hin und es gibt den Kross Hammer. Er macht ihm klar, dass keiner von ihnen zu WrestleMania fährt - Bobby Lashley hat für seine Gruppierung und für sich versagt. Dann posiert The Final Testament über ihren Gegnern.


    Ein Match Flo Rückblick blickt auf Santos Escobar vs. Rey Mysterio in der Vorwoche, das durch Dominik Mysterio zugunsten von Santos Escobar entschieden wurde.


    Die Legado del Fantasma kommt nun in die Halle. Gleich wird Santos Escobar Dominik Mysterio danken - nach der Werbung.


    Aus der Werbung zurück bekommen wir die Info, dass wir The Rocks Attacke auf Cody Rhodes heute noch mal zu sehen bekommen.


    Santos Escobar hat es doch allen gesagt. Er möchte, dass sich alle erinnern und niemals vergessen - vor allem die Kinder mit Rey Mysterio Masken -, dass er derjenige war, der ihn für Monate ausgeschaltet hat. Leider gab es nicht die Infektion und Amputation, die er sich gewünscht hat, aber er bekam Rey Mysterio vergangene Woche im Ring. Er war der größte Luchador aller Zeiten. Doch jetzt ist es vorbei. Er hat ihn entzaubert und dafür genügte ein Anruf bei einem Mann, der ihn genauso hasst wie er.


    Dominik Mysterio macht sich unter den bekannten Buhrufen auf den Weg zum Ring und schüttelt jedem in der Legado del Fantasma erstmal die Hand. Santos Escobar bittet das Publikum um Ruhe und entschuldigt sich bei Dominik Mysterio für das Verhalten. Er muss Dominik Mysterio danken, doch sich auch noch einmal entschuldigen. Sie waren nicht immer auf einer Seite, aber jetzt kann er es ihm ja sagen: er hatte immer Recht. Die Buhrufe werden wieder ohrenbetäubend laut, als Dominik Mysterio etwas sagen möchte. Mehrmals muss er anfangen, doch er wird das Leben seines Vaters immer zur Hölle machen. Santos Escobar steht ihm zur Seite, Rey Mysterio fällt ständig den Leuten in den Rücken, die ihm nahestehen.


    Die Musik von Rey Mysterio unterbricht ihn jedoch schon kurz nach Beginn der Rede. Er kommt mit der Latino World Order im Schlepptau in die Halle und die vier stellen sich der Legado del Fantasma im Ring gegenüber. Er schämt sich mal wieder für Dominik Mysterio. Eigentlich dachte er, dass sie durch wären mit dem Kämpfen. Jetzt hat Santos Escobar ihn in die Sache reingezogen und er hat realisiert, dass ihm jetzt die zwei gehasstesten Leute gegenüberstehen. Jetzt hat er die Chance, beiden etwas Respekt einzuprügeln. Deshalb hat er eine Herausforderung: wie sieht es aus, Santos Escobar & Dominik Mysterio gegen ihn und einen Partner seiner Wahl in einem Tag Team Match bei WrestleMania?


    Dominik Mysterio möchte wissen, wer denn der Partner sein soll. Einer der beiden Latinos oder der Typ mit den vielen Haaren? Doch Rey Mysterio hat jemand anderen in petto: das neueste Mitglied der LWO - Dragon Lee! Dieser kommt in die Halle und gesellt sich zur Latino World Order, woraufhin der männliche Part der Legado del Fantasma sich einen Schritt nach hinten zurück zieht, doch die Frauen geraten in einen verbalen Schlagabtausch. Es gibt eine Ohrfeige von Zelina Vega an Elektra Lopez und sofort bricht ein großer Brawl aller aus. Am Ende fliegt Dragon Lee vom obersten Ringseil in eine Menschentraube der Legado del Fantasma und die LWO steht am Ende triumphierend im Ring.


    Bianca Belair wärmt sich in der Kabine auf und Naomi kommt dazu. Sie wünscht ihr heute viel Erfolg gegen Dakota Kai. Wenn Damage CTRL irgendwas in Planung hat, ist sie zur Stelle und hält ihr den Rücken frei - so wie Bianca Belair es letzte Woche auch mit ihr getan hat. Bianca Belair dankt ihr dafür. Sie hat letzte Woche realisiert, dass man es alleine nicht schaffen kann. Es geht auch nicht mehr um Bayley, sondern auch um Naomi und sie schaffen das gemeinsam. Naomi stimmt ihr da zu. Es wird Zeit, Damage CTRL endlich in die Schranken zu weisen und sie motiviert Bianca Belair nochmal, die EST von WWE zu sein.


    Im Ring lecken Berto & Angel immer noch ihre Wunden, doch es hilft alles nichts, sie haben jetzt ihr Match gegen die New Catch Republic, die ihren Einzug machen. Die Sieger bekommen den letzten Spot im Leitermatch bei WrestleMania - nach der Werbung.


    Als die Werbung vorbei ist, sehen wir The Judgment Day Backstage. Rhea Ripley ist irritiert, dass Dominik Mysterio da eben im Ring war. Die anderen wussten auch nichts davon. Damian Priest ist irritiert, dass selbst Rhea Ripley nichts wusste. Geht hier irgendwas vor? Dominik Mysterio taucht nun auf. Rhea Ripley stellt ihn direkt zur Rede und er entschuldigt sich bei Mami. Er möchte sie und The Judgment Day stolz machen und Dinge alleine regeln. Finn Bálor möchte wissen, ob er noch etwas zu sagen hat. Ja, hat er: er benötigt einen Arzt. JD McDonagh begleitet ihn dahin. Damian Priest betont bei Finn Bálor & Rhea Ripley dann nochmals die Wichtigkeit von WrestleMania. Nicht nur als Gruppe, sondern auch individuell für jeden Einzelnen. Rhea Ripley möchte wissen, ob Damian Priest damit etwas sagen möchte, doch Finn Bálor fährt dazwischen. Das Wichtigste wird sein, dass WrestleMania The Judgment Day gehört.


    WWE Undisputed Tag Team Championship Six Pack Ladder Match - Qualifying Match

    New Catch Republic (Pete Dunne & Tyler Bate) besiegen Legado del Fantasma (Berto & Angel) via Pinfall von Pete Dunne an Angel nach dem Birminghammer (7:17)


    Somit komplettieren die Sieger das Feld und fahren zu WrestleMania.


    Es folgt nun ein ausführlicher Rückblick auf RAW und vor allem den Angriff von The Rock auf Cody Rhodes zum Ende der Show. Auch als die Show schon Off Air war, ging The Rock weiter auf ihn los. Mit einem süffisanten "See you at WrestleMania!" ließ er ihn blutig am Boden zurück.


    Paul Heyman spricht über die Worte "by orders of the Tribal Chief" - wenn man diese hört, weiß man, dass etwas passieren wird. Der Final Boss hat bei RAW Cody Rhodes ausgeschaltet, weil Roman Reigns es ihm befohlen hat. Jimmy Uso lacht sich darüber kaputt. Wegen der Order des Tribal Chief, wird es Jey Uso auch nicht zu WrestleMania schaffen. Es heißt nämlich kleiner Bruder gegen kleinen kleinen Bruder - auf Order vom Tribal Chief. Solo Sikoa freut sich darauf, ihn kommende Woche zu sehen. Er wünschte, er müsste es nicht tun, doch er wird ihn ausschalten - auf Order vom Tribal Chief.


    Zeit für den Einzug von AJ Styles. SmackDown! geht kurz in die Werbung, dann steht er bereit. Vor etwas mehr als einer Woche kam LA Knight in sein Haus und die Fans sind der Grund dafür. Eigentlich müsste sein Hintern im Gefängnis verrotten und er würde seine erste WrestleMania verpassen, doch er hat größere Pläne. Er wird ihn bei seiner ersten WrestleMania im größtmöglichen Spotlight bloßstellen und als das untalentierte Stück Müll entlarven, das er ist. Nick Aldis mag LA Knight gebeten haben, nicht hier zu sein, doch er garantiert dafür, dass er es doch ist. Wird er also jetzt gleich in die Halle kommen? Dann soll er es tun. Doch es sieht scheinbar nicht danach aus. Vielleicht ist er ja oben bei den Idioten inmitten der Fans? Vielleicht ist er der Kameramann? Doch der ist es auch nicht. Sind die Fans jetzt enttäuscht? Sie rufen nach LA Knight und ein Mann mit Kapuze springt über die Barrikade. Dieser wird von der Security gepackt und AJ Styles zieht ihm die Kapuze ab: es ist jedoch nicht LA Knight, sondern nur ein Störenfried, der aus der Halle gebracht wird. Haben wir jetzt genug gespielt? LA Knight kann ihn hören. Er wird nämlich bei WrestleMania keine Spiele spielen.


    Am Kommentatorenpult demaskiert sich jemand, was AJ Styles auf der Leinwand sieht. Er kann den Angriff jedoch nicht mehr verhindern und LA Knight tritt ihn im Ring zusammen. Er holt sich einen Stuhl, doch AJ Styles kann dem Schlag im letzten Moment ausweichen und flüchtet durch die Fans. LA Knight schnappt sich ein Mikrofon und ruft AJ Styles etwas hinterher: AJ Styles nennt ihn Müll? Dabei ist er das größte Stück Menschenmüll, was hier herumläuft. Er wird bei WrestleMania alles nötige tun, um zu zeigen, wessen Spiel es ist: LA Knight, YEAH!


    Es folgt nun eine Vignette über Tiffany Stratton. Als Paris Hilton darüber sprach, dass einige Mädchen mit Glitzer in ihren Venen geboren werden, sprach sie von ihr. Jeder denkt, dass das Leben so viel einfacher wäre, wenn man ein Ausnahmeathlet ist, einen perfekten Teint und strahlend weiße Zähne hät und ein Main Event Talent ist. Doch die Bürde der Perfektion mit sich herumtragen, ist gar nicht so einfach. An die Fans von SmackDown!: sie versucht immer, die absolute Schönheit mitzubringen, um sie vor den anderen Häßlichkeiten zu bewahren. Wir werden schon bald herausfinden, was Tiffy Time bedeutet. Toodles.


    Bianca Belair kommt für den Main Event zum Ring und SmackDown! geht noch einmal in die Werbung.


    Kommende Woche bei SmackDown!: die André the Giant Memorial Battle Royal, die KO Show mit Randy Orton als Gast, Zelina Vega vs. Elektra Lopez und die New Catch Republic vs. Grayson Waller & Austin Theory. Jey Uso trifft zudem auf Solo Sikoa, wie wir früher am Tag herausgefunden haben.


    WWE Speed beginnt kommenden Mittwoch auf X.


    Nun folgt der Einzug von Dakota Kai und der Main Event kann starten.


    Single Match

    Bianca Belair besiegt Dakota Kai via Pinfall nach dem KOD (9:19)


    Unmittelbar nach der Ringglocke sind die Kabuki Warriors vor Ort und schlagen auf Bianca Belair ein. Dies jedoch nicht lange, denn Naomis Musik erklingt und die stürmt den Ring, um Bianca Belair zu helfen. Trotz Unterzahl hat Naomi zwischendurch die Überhand, doch Kairi Sane holt sich eine Waffe, um am Ende wieder oben auf zu sein. Zu dritt können Damage CTRL sich durchsetzen, doch ein Sturm zieht auf: Jade Cargill marschiert zum Ring. Asuka wird mit einem Big Boot zu Boden gebracht, Dakota Kai steckt eine krachende Powerbomb ein und Kairi Sane wird mit dem Jaded ausgeschaltet. Jade Cargill setzt einen symbolischen Pin gegen sei an und winkt dann Asuka zu, die sich neben dem Ring aufrappelt. Bianca Belair & Naomi stellen sich an die Seite von Jade Cargill und nicken ihr respektvoll zu.


    Mit diesen Bildern geht SmackDown! zu Ende.

  • A N Z E I G E
  • Der Sturm ist da!


    Verpasst Bobby Lashley erneut WrestleMania? Wenn es nach Karrion Kross geht, dann ja! Ich hätte die Street Profits gerne im Leitermatch gesehen.


    Bei LA Knight bedient man sich weiterhin von ehemaligen Steve Austin Angles, halt in der Lightvariante.

  • Diese Woche nur eine Vignette zu Tiffany Stratton. Es scheint so, als wolle man ihre Overness wirklich etwas abkühlen lassen, da es keine WM-Pläne für sie gibt. Schade! :(

    Ich glaube, sie hat aus irgendwelchen Gründen Urlaub bekommen. Kaiser ist ja auch seit paar Wochen weg. Verständlich find ichs aber nicht. ^^

  • Jiri Nemec

    Hat den Titel des Themas von „Friday Night SmackDown! Results vom 29.03.24“ zu „Friday Night SmackDown! Report vom 29.03.24“ geändert.
  • Jade wurde hier richtig wie ein Star eingesetzt und auch die Auftritte davor schon. AEW hat natürlich ne Menge Vorarbeit geleistet damit Jade überhaupt so einen Status hat aber bis jetzt kann man da nicht meckern. Und sie hat auch diese natürliche Star-Aura ohnehin schon. Sie wird über die nächsten Jahre zu einer der Topstars der Frauen werden da bin ich mir sicher. Sie wird wohl langsam längere und bedeutendere Matches haben und so wird sie auch da besser werden. Bei AEW hat man meiner Meinung nach schon stetig eine Steigerung gesehen.

  • A N Z E I G E
  • Jade wurde hier richtig wie ein Star eingesetzt und auch die Auftritte davor schon. AEW hat natürlich ne Menge Vorarbeit geleistet damit Jade überhaupt so einen Status hat aber bis jetzt kann man da nicht meckern. Und sie hat auch diese natürliche Star-Aura ohnehin schon. Sie wird über die nächsten Jahre zu einer der Topstars der Frauen werden da bin ich mir sicher. Sie wird wohl langsam längere und bedeutendere Matches haben und so wird sie auch da besser werden. Bei AEW hat man meiner Meinung nach schon stetig eine Steigerung gesehen.

    Ich verfolge die WWE ja kaum, kann also wenig dazu sagen, ob sie die WWE weiterbringt. Ich möchte dir einfach nur zustimmen. Sie hat in der AEW gezeigt, das sie dazulernt und Dinge umsetzen kann, sie ist ein absoluter Star. Sie will offensichtlich auch besser werden und ruht sich nicht auf ihren tollen Körper aus. Ich glaube, wenn sie es will, wird sie die dominante Wrestlerin unserer Zeit. Ich gönne es ihr und ja, ich vermisse sie bei AEW. Fehlt mir fast schon mehr als Cody, obwohl ich ihn auch immer mochte. Aber bei Cody und AEW hat es einfach nicht mehr gepasst

  • So stark RAW war, umso schwächer war Smackdown! Das war ziemlicher Murks :thumbdown:


    Smackdown fühlte sich leider wie eine Filler Episode an, ohne die Main Stars.

    Fand ich jetzt nicht unbedingt. Die Main Story um Rock, Roman, Cody und Seth hatte schon sehr viel Zeit die letzten Wochen und Montag bei RAW gibt es den (finalen) Knall in fn' New York City. Das wird sowieso schon ein Fest.


    Hier bei SmackDown! standen auch mal andere Stories im Mittelpunkt, die für WrestleMania aufgebaut wurden. Passt schon. Nicht jede Woche muss es ein Feuerwerk geben. US Triple Threat, die Latinos inkl. Judgment Day, die Damen und Knight/Styles und Pride vs FT benötigten diese TV-Zeit.


    Übrigens: das Element mit dem TitanTron gefällt mir. Erst Randy, und dann AJ. Gab es so auch nicht so oft. :thumbup:

  • By orders of the Tribal Chief…

    Wäre geiler gewesen, wenn der Tribal Chief sich diese order live vor Ort angesehen hätte oder Cody selbst den finalen Schlag verpasst hätte... Falls es überhaupt wirklich seine Order war...


    Jade Debüt 8) Nicht wahnsinnig kreativ, aber doch hat mir gefallen. Debüt-Match in nem Trios Match vermutlich smart. Vor allem gegen die drei (körperlich) halben Portionen kann sie da kaum schlecht ausschauen...

  • Als Jade da komplett in Rot kam, habe ich irgendwie gedacht, dass sie noch gegen SmackDown! turnt und zu RAW geht. Gerade weil SmackDown! zuletzt schon Bron Breakker bekam. Nicht, dass der auf demselben Level wäre, aber im Grunde hat Adam Pearce hier beide Vertragsverhandlungen verloren, was mich gewundert hat. Bin gespannt, was nach WrestleMania in der Hinsicht mit Cody Rhodes passiert. Kommt er auch noch zu SmackDown!, wenn er den Titel holt? Bekommt RAW Ersatz? Letztlich ist die drei Stunden Show montags ja doch das Flaggschiff der Firma, die dann ganz schöne Verluste hat.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!