A N Z E I G E

Wer hat den schönsten Move? Woche 18: CLOTHESLINE

  • Hallo Freunde :)


    Ich hatte euch ja versprochen das es ab dieser Woche eine neue Threadidee geben würde 8)


    Dabei soll es jeweils darum gehen welcher Wrestler oder welche Wrestlerin die schönste Aktion zeigt. Bei wem schaut der Move XY besonders schön und elegant aus?

    Bei wem hat er am meisten Impact? :thumbup:


    Dabei ist es egal ob die Superstars von damals oder heute genannt werden!


    Ich hatte mir vorgestellt das immer 3 Superstars genannt werden - gerne auch mit Begründung :thumbup:


    Los geht es mit dem ..... DROPKICK :thumbup:

  • A N Z E I G E
  • Ein Geheimtipp ist für mich Colten Gunn  :thumbup:


    Er erreicht eine unglaubliche Höhe, springt dabei mit den Füßen sehr parallel und wirkt dabei unheimlich elegant in der Ausführung :thumbup:


    Ebenso ein Montez Ford und Malik Blade!


    Früher war Hardcore Holly ein Geheimtipp oder auch ein Paul Roma! :)

  • Papa Shango

    Hat den Titel des Themas von „Welcher Wrestler/in hat den schönsten Move? Woche 1 : DROPKICK“ zu „Wer hat den schönsten Move? Woche 1: DROPKICK“ geändert.
  • Das gab es mal als Thema in ner deutschen WWE-Magazin-Ausgabe von Mitte der 90er :megalol: (damals wurde von denen u.a. Lex Luger, Crush angeführt)


    Ich bin natürlich bei Bob Holly


    Immer sehr gut und hoch gesprungen. Diente ja auch manchmal als Finisher. Immerhin hat der DDP in die WWE-Rente geschickt ;)

  • Coole Thread-Idee, auch wenn mir das persönlich bei einigen Moves schwer fallen wird, da ich jetzt nicht jeden Move von jedem Wrestler im Kopf habe ^^


    Hier sage ich aber ganz klar auch Okada. Das sieht einfach toll aus, wie er den Move springt.

  • Curt Hennig hat einen Dropkick durchgeführt der mich in meinen Anfangsjahren ziemlich beeindruckt hat. Dann AJ Styles, der eine Art Backflip eingebaut hat. Und RVD der seinen Gegner in die Ecke legte und mit einen Stuhl angerannt kam. Bob Holly und Randy Orton, vorallem zu Beginn ihrer Karrieren, sind auch zu erwähnen.


    Btw: Hatten wir nicht mal so einen Thread vor Jahren...?!?

  • Curt Hennig hat einen Dropkick durchgeführt der mich in meinen Anfangsjahren ziemlich beeindruckt hat. Dann AJ Styles, der eine Art Backflip eingebaut hat. Und RVD der seinen Gegner in die Ecke legte und mit einen Stuhl angerannt kam. Bob Holly und Randy Orton, vorallem zu Beginn ihrer Karrieren, sind auch zu erwähnen.


    Btw: Hatten wir nicht mal so einen Thread vor Jahren...?!?

    ..das mit dem Backflip: Hatte auch an Paul London gedacht. Aber irgendwie entwertet für mich der Flip den eigentlichen Kick

  • A N Z E I G E
  • ..das mit dem Backflip: Hatte auch an Paul London gedacht. Aber irgendwie entwertet für mich der Flip den eigentlichen Kick

    Optisch oder vom Impact?

    Irgendwo hast du recht, mich hat er aber optisch beeindruckt weil ich sowas vorher noch nie gesehen habe und es für mich einfach komplett neu und einzigartig war.


    Edit: Koko hatte ein Dropkick vom Top Rope und landete dabei auf dein Füßen. Das sollte hier auch nochmal erwähnt werden. Hab ich vorher und nachher auch nie gesehen.


    Edit 2: Weil der User über mir Shotgun schrieb, was eigentlich ein Front Dropkick ist. Dynamite Kid war glaub ich Vorreiter des Top Rope Front oder halt Shotgun Dropkick. Nahmen Owen und Bryan Danielson in ihr Set auf.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!