A N Z E I G E

Fightful Bericht: Kazuchika Okada soll bei AEW unterschreiben!

  • Okada kommt!

    Externer Inhalt twitter.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.
  • A N Z E I G E
  • Hallöchen und via Fightful Select:


    -Okada soll wohl zu AEW kommen, sofern keine unvorhergesehene Katastrophe passieren wird


    -der Deal wurde wohl in den letzten Wochen abgesegnet, aber anscheinend wurde noch nichts unterschrieben


    -seit Mitte Januar war man in AEW zuversichtlich, dass man Okada verpflichten könne


    -nachdem er seine Dates in/für NJPW beendet hat, wird er in AEW erwartet


    -schon im Januar gab es Ideen für eine Story bzw. Creative für ihn


    -dazu hat Fightful gehört, dass die erste Hälfte des Märzes sehr groß für die Company werden soll/wird




    Wenn ich ehrlich bin, ist das nichts wirklich Neues, was man nicht schon gehört hat, aber hey...der Best in the World kommt sehr wahrscheinlich zu AEW, wohoo.

  • A N Z E I G E
  • War doch klar das er zu AEW kommt, daher ist das keine große Überraschung. Es hat schon seine Gründe warum eigentlich alle NJPW Leute zu AEW gehen.


    Das Roster wird immer voller und voller egal ob Männer und Frauen.Hoffentlich gibt es Backstage kein "Drama" mit der Zeit.


    Schauen wir mal wie man ihn dauerhaft in Storylines booken wird.

  • Ich bin echt gespannt wie man ihn in den Shows einbauen wird. Okada wird bookingtechnisch eine der schwierigsten Herausforderungen von AEW seit Bestehen werden, weil er einen Namen und eine Erwartungshaltung mit sich bringt, der man gerecht werden muss. Gut, alle wird man eh nie zufriedenstellen, aber es wird spannend werden und sicherlich ist es nicht so einfach ihn groß und langfristig in einem US Produkt darzustellen. Der Vorteil von AEW ist natürlich, dass man grundsätzlich mehr aufs Wrestling setzt, sodass er hier schonmal überzeugen sollte, selbst wenn er seinen Stil von etwas längeren Matches, auf TV Matches leicht abändern muss, aber das wird er ziemlich sicher ohne größere Probleme hinbekommen. Seine Big Matches kann er dann hoffentlich bei den PPVs zeigen.


    Ich finde es zwar immer noch schade, dass er nicht mehr bei NJPW ist, aber es ist in jedem Fall eine spannende Zeit für AEW (und auch NJPW). Dieses Jahr bringt sowieso so viele Änderungen und Umstellungen mit sich. Ich lasse mich auf alles ein und bin gespannt, was dabei herauskommen wird. Ich hoffe dann auf ein Debüt bei Revolution oder bei Big Business.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

A N Z E I G E