A N Z E I G E

Wrestling Actionfiguren

  • Hallo Leute, mir ist aufgefallen, dass hier relativ wenig über Wrestling Actionfiguren geschrieben wird (oder vielleicht bin ich auch ein Blindfisch). Für mich sind die etwa 15cm großen, beweglichen Replikas echter Wrestler ein nicht wegzudenkender Teil des Wrestling-Hobbys und jeden Monat wächst meine Sammlung ein Stück, zu welcher mittlerweile ein paar kleine Raritäten gehören, auch wenn es in Deutschland nicht immer ganz so einfach ist, an bestimmte Figuren zu kommen.

    Mich würde interessieren, gibt es in Deutschland eine Szene? Wie groß sind Eure Sammlungen? Stellt Ihr Eure Figuren eingepackt als Investition ins Regal oder posen sie ausgepackt in den wildesten Verrenkungen im Regal? Welches sind Eure wertvollsten Raritäten? Sammelt Ihr die Figuren Eurer Lieblingswrestler oder geht es Euch darum, dass die Figuren möglichst ausgefallen sind? Nehmt Ihr nur Exemplare Eures Lieblingsbrands in die Sammlung auf (inzwischen gibt es ja auch eine größere Auswahl AEW-Figuren) oder spielt das für Euch keine Rolle, Hauptsache die Sammlung erweitert sich um ein paar coole Exemplare?

  • A N Z E I G E
  • ich hab leider keine El Generico

    Aber ich bin gespannt was du zu berichten hast und würd mich freuen wenn du deine Raritäten, Motivation, umfang, sammelgebiet, budget teilst.


    Bei einer pro monat stelle ich mir eine extra Zimmer mit vitrinen voller figuren vor, alle originalverpackt mit dem Gegenwert eines Neuwagen :)


    Falls du in einer Partnerschaft bist, wie kommt dein hobby an?

  • Habe bis auf das 1-2-3 Kid und den lila Razor Ramon alle unverpackten Hasbro Figuren und MOC ungefähr die Hälfte. Wertvollste Figuren der Sammlung sind lose die Smoking Gunns, der schwarze Shawn Michaels und Ludvig Borga. MOC sind es der rote Undertaker, der orange Randy Savage und The Berzerker. Insgesamt ist die Sammlung etwa 7.000 EUR wert (Ebay).

  • Habe früher extrem die Figuren von Jakks gesammelt. Würde schätzen, meine Sammlung umfasste so um die 200-250 Figuren. Finde die auch heute noch deutlich (!) schöner als das was Mattel mittlerweile produziert.


    Hatte auch massig Zusatzkram. Entrance Stages, u.a. die Smackdown-Stage mit der Faust. Den Real Scale Ring mit dem alten blauen Steel Cage. Und und und…


    Habe meine Sammlung nach und nach aber aufgelöst. Ist aber ein schönes Hobby und bin gespannt auf die Beiträge hier. 😊

  • Ich hatte mal eine riesige Hasbro Sammlung. Leider ist mit entsorgt worden, als als mein Elternhaus leergeräumt wurde.


    Die fehlen mir bis heute, da ich das mittlerweile geerbt und bezogen habe. Wollte aus meinem alten Zimmer, eine art neues Jugendzimmer errichten, aber das entsorgungsunternehmen hat sich nicht an die Absprache gehalten und den einen Keller Raum auch mit entsorgt, wo ich alles Erinnerungen verstaut hatte.

  • Mein Wohnzimmer ist - neben einiger Retrosachen wie Nintendo, Retro Süßigkeiten oder alten Geräten (Filmprojektor, Walkman etc) He-Man und den Masters of the Universe gewidmet. Dort habe ich Eternia gebaut.


    Der Flur allerdings ist - neben ein bisschen Fußballflair mein kleiner Wrestlingschrein.


    Ich hätte auch dafür gerne einen größeren Raum. Schon allein wegen meiner Poster und mehrerer großer Plakate mit aufgeklebten, ausgedruckten Wrestling Flyern welche ordentlich Platz wegnehmen würden.


    Den meisten Platz nehmen da meine Figuren weg. Die Hasbros sind hierbei meine Lieblinge da ich mit denen aufgewachsen bin. Das verdiente einen Ehrenplatz den ich mir aus schwarz lackierten Platten und blau lackierten Regalbrettern zurecht gebastelt habe.


    An den Seiten der Bretter habe ich Rundstangen aus Holz angeleimt. Wenn ich jetzt sage, dass ich diese kleinen Stangen ebenfalls blau lackierte und sie dazu dienen, Gummikordeln in den Farben Blau, Weiß und Rot zu halten kann man erahnen, was das ganze darstellen soll.


    Ich habe leider nicht alle Hasbros. Natürlich fehlen mir die teuren Gesellen wie die Smoking Gunns, 123 Kid oder auch Dusty. Aber ansonsten sind sie wohl ziemlich komplett. Ein paar Customs sind ebenfalls dabei wobei hierbei Bodyguard Virgil wohl zu meinen Favoriten der selbstgemachten gehört.


    Auf anderen Regale oder vor Videokassetten aufgestellt stehen dann noch einige Figuren von Jakks oder Mattel. So wie die Hasbros lose.


    Ich fass die Figuren halt gerne an und es sind ohnehin viele aus meiner Kindheit dabei mit denen ich damals spielte. Auch heute noch manchmal, aber das bleibt unter uns ^^


    Mit vorsichtig geöffneten Verpackungen hängen auch noch WWF Bad Boys mit Vader, D-lo Brown oder Justin "Hawk" Bradshaw am Schrank.


    Ein Regalfach ist meiner Lieblingsveranstaltung, Wrestlemania 8 gewidmet wobei die Hasbros vom Macho Man, Ric Flair, Sid Justice und Hulk Hogan vor der Videokassette dazu posieren. Leider hat sich Savage mehrfach den Finger gebrochen weil ich dem Regal bei nächtlichen Klogängen im Dunkeln öfter mal nen Shoulderblock verpasst habe und Savage immer stürzte. Der Arme hatte es noch nie leicht. Ich weiß gar nicht wie oft ich den Knaben schon operieren musste aber er bleibt standhaft.


    Vor kurzem habe ich dann eine kleine Arena mit dem Hasbro Ring gebastelt. Im Hintergrund hängt ein A2 Ausdruck auf dem man ne Crowd sieht, was ich mit Photoshop zurechtbastelte. Das ganze dann etwas mit LED beleuchtet. Die Ringmatten außen bestehen noch aus Tonkarton bis mir was besseres einfällt. Dazu hab ich Drumherum Absperrgitter, ich glaube von Siku gestellt die ich als Schnäppchen bei ebay ergattert habe. Und da ich nicht so der Technikheld bin habe ich via Laminierfolie, Karton und ner Farbwechselleuchte n alten Wrestling Entrance gebaut (den WWF Entrance von damals wo das Eingangstor Drumherum bunt leuchtete.) Alles für meine geliebten Hasbros.


    Es sind bei den Jakks Figuren auch ein paar dabei auf die ich nicht solchen Wert lege weil sie nicht so schön gestaltet sind oder Wrestler darstellen, mit denen ich wenig anfangen konnte. Ich musste gerade 2 Figuren selber googeln da ich zu der Zeit überhaupt keinen Bezug zur WWE hatte (Highlanders) aber diese Figuren waren Teil von größeren Paketen die ich bei Ebay ersteigerte und nun sind se halt da. Vielleicht gefallen sie mir ja besser wenn ich diese Zeit mal nachhole oder den etwas lieblos gestalteten Figuren wie Chris Jericho irgendwie Kleidung verpasse. Da gibt es ja auch Customer die da tolle Klamotten kreieren.


    Hauptaugenmerk lege ich auf Legenden der 80er und 90er aber auch was danach so alles kam, inklusive der aktuellen Zeit sind da sicher ein paar Figuren dabei die mir auch gefallen könnten. Zwar nicht so wie die alten Hasen aber nen Roman Reigns oder Seth Rollins würde ich mir auch hinstellen. Richtig scharf wäre ich auf einen Paul Bearer den ich neben den Undertaker stellen kann der sich bei mir an einen Grabstein von Tedi festhält.


    Ich habe schon sehr geile Hasbro Customs gesehen mit allen möglichen Legenden die offiziell nie als Hasbro Figur verewigt wurden, da tränten mir die Augen. Ich beneide Leute die sowas basteln können.


    Zu meinen Hasbro Lieblingsfiguren gehören wie erwähnt der Custom Virgil, Adam Bomb, Demolition und die Custom Hart Foundation. Sowie auch eine Custom NWO mit Hogan, Vincent, Ted diBiase und Curt Hennig.


    Bei Jakks oder Mattel würde ich sagen gefallen mir in meiner Sammlung Diesel, Narcissist Lex Luger, Ric Flair und der Ultimate Warrior am besten.



    Ich kann morgen ja mal ein paar Bilder meiner Wrestlingwelt hochladen.

  • Ich habe leider nicht alle Hasbros. Natürlich fehlen mir die teuren Gesellen wie die Smoking Gunns, 123 Kid oder auch Dusty

    Ja für die Gunns muss man bei Ebay mehr als 300 EUR hinlegen. Kid sogar noch mehr. Dusty ging letztens jedoch für nur hundert über den Tisch. Ich halte immer die Augen offen. ^^

  • A N Z E I G E
  • Auch ich habe noch die alten Hasbro Figuren zuhause herumstehen, zwar alle ausgepackt den vor 30 Jahren interessiert man sich nicht so dafür was diese Figuren mal Wert sein werden.

    Aber damals im Jahre 92/93 war ich im asoluten WWF Fieber und da musste ich natürlich alle Figuren haben, angefangen von Hulk Hogan, Bret Hart, Undertaker usw.

  • Aber ich bin gespannt was du zu berichten hast und würd mich freuen wenn du deine Raritäten, Motivation, umfang, sammelgebiet, budget teilst.

    Meine Sammlung besteht hauptsächlich aus Mattel-Figuren. Mein größten Schätze sind meine The Shield WWE Epic Moments Edition, mit "Hounds-of-Justice"-Klapphülle, Kamala, mit Mond auf dem Bauch, der mehr Wert ist, als ich dachte, wie ich durch diesen Thread erfahren habe. Die meisten Figuren stehen ausgepackt und in Pose gebracht in einem Vitrinenschrank. Ultimate Editions, Defining Moments und alles was sich sonst in schicker Verpackung befindet, wie die Firefly Funhouse Bray Wyatt Ringside Exclusive packe ich nicht aus, weshalb ich sie mir seltener hole. Mit das tollste am Sammeln ist ja, wenn die Figur endlich ankommt, ausgepackt und in Form gebracht werden kann. Meine jüngste Anschaffung ist die Brother Love Elite, mit rotem Kopf, Mikro und "Book of Love"


    Bei einer pro monat stelle ich mir eine extra Zimmer mit vitrinen voller figuren vor, alle originalverpackt mit dem Gegenwert eines Neuwagen

    Als ich angefangen habe zu sammeln, habe ich alles gekauft, was mir irgendwie zwischen die Finger gekommen ist. Mittlerweile hole ich mir fast nur noch Figuren, wenn ich denke, sie machen sich gut in der Sammlung. Je exotischer, desto besser. Zur Zeit suche ich nach der Doink Ultimate Edition, die nicht günstig wird und vor kurzem ist ja der Gobbledy Gooker samt Ei in einer Box mit dem Undertaker rausgekommen. Leider finde ich sie in Deutschland nicht mehr. Eventuell opfere ich einen Teil meines Weihnachtsgeldes und lasse ihn aus dem Ausland einfliegen.


    Falls du in einer Partnerschaft bist, wie kommt dein hobby an?

    Meine Frau lebt damit, solange ich nicht meine gesamte Kohle verpulvere. Schließlich mag sie Wrestling auch. Manchmal kauft sie mir zum Geburtstag oder zu Weihnachten sogar eine Figur. Zuletzt die Matt Riddle Elite mit Roller. Nur die Verpackungen der ausgepackten Elites darf ich nicht aufbewahren, weil wir keinen Keller, sondern nur einen Zwischenboden haben ^^


    Richtig scharf wäre ich auf einen Paul Bearer

    Den gab es ja bisher nur als Build-a-figure, aber Mattel bringt ihn jetzt auch als eigenständige Elite heraus. Sogar als Chase Variant, mit blauem Anzug und leicht grauen Haaren (und natürlich in beiden Versionen natürlich mit Urne).

  • Vielleicht krieg ich ja irgendwann auch nen hasbro custom Paule. Ich hab ja noch viele Körperteile zum basteln und vielleicht finde ich ja nen guten Tauschdeal.


    Was mich immer geärgert hat war, dass die Bret Harts von Jakks oder Mattel immer kacke aussahen. Vom Gesicht her zumindest immer mit trotteligen Blick. Da muss ich trotz des zu großen Kopfs und der nicht abnehmenbaren Brille sagen, dass da der Hasbro Hitman noch am besten aussah.

  • Was mich immer geärgert hat war, dass die Bret Harts von Jakks oder Mattel immer kacke aussahen.

    Ich bin generell kein Fan von den Jakks-Gesichtern. Aber auch bei Mattel schwankt es. Manchmal bin ich verblüfft, wie gut (selbst die alten) Gesichter aussehen und dann setzten sie einem z.B, Alexa Bliss vor, die ich mir nicht länger als ein paar Sekunden anschauen kann ^^ Auch bei Kevin Owens hat es lange gedauert, bis da eine vernünftige Figur auf den Markt kam. Selbiges gilt für Samoa Joe.

  • Razor hatte auch bei einem Hersteller so n richtiges Doofie Gesicht :-D ich weiß nicht welcher Hersteller und welche Edition es war aber ne zeitlang sahen viele Figuren zu dünn und lieblos aus. Die Gesichter waren noch ganz gut aber beim Rest wirkte alles sehr lieb - und farblos. Ich glaube Jakks Pacific. Hab da ziemlich den Überblick verloren.


    Ich find es aber dennoch spannend wie sich alles so entwickelte. Früher hob man beim Spielen einen Shawn Michaels an und der Superkick sah eher aus wie ein Dropkick. Da brauchte man ordentlich Fantasie. Und heute sind die Dinger gelenkig genug um solche Moves nachzuspielen.


    Aber die Back Suplex Funktion wie bei Mr. Perfect fand ich damals schon ganz gut umgesetzt.


    Ich werd dann mal versuchen mit meiner kaputten Rippe ein paar Fotos zu machen. Keine Ahnung wer mir da n Backbreaker verpasst hat.


    Über Staub auf den Regalen bitte hinweg sehen. Kann mich kaum bewegen.


    Welchen Image Hoster könnte man mal nehmen? Vielleicht einen mit Thumbnail Galerie.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!