A N Z E I G E

Instagram und Facebook ab jetzt im abo werbefrei

  • A N Z E I G E
  • Nicht im geringsten. Facebook nutze ohnehin nur noch um Verwandten in Übersee zum Geburtstag etc zu gratulieren und IG nutze ich zwar regelmäßig allerdings wäre mir da eine kostenfreie Variante keine Zusatzkosten wert.

  • Ich bin Facebook / Insta User und habe auch schon das "Angebot" bekommen. Habe ich ohne zu zögern abgeleht. Für sowas zahl ich doch nicht extra noch Geld.


    Aber was genau wird oder soll sich da dann ändern? Ich habe schon vorher immer zwischen einzelnen Post bzw. Beiträgen z.B. bei Facebook Werbeanzeigen bekommen, das wird ja immer gekonnt ignoriert. Bleibt das dann so oder wird das iwie "mehr". Bis jetzt ist mir da nichts aufgefallen.

  • Facebook nutze ich schon gar nicht mehr, nur noch Instagram

    Ich denke auch dadurch das es jetzt ein Werbefreies Abo gibt, wird die Werbung in den nächsten Monaten extrem erhöht. Wer weiß vielleicht sogar sowas wildes, wie zum Beispiel Werbung bevor man auf ein Profil geht. Aber mal abwarten. Bisher sind die Werbungen absolut nicht störend im Gegenteil hab da schon ein paar Sachen bekommen die mir gute neue Anreize gegeben haben.

  • Wer weiß vielleicht sogar sowas wildes, wie zum Beispiel Werbung bevor man auf ein Profil geht.

    Bestimmt so ähnlich wie kostenlose Apps, wo immer mal wieder Popup Werbung kommt, wo man erst verzögert auf X drücken kann.


    Oder man muss Werbung anschauen, wenn man im Feed scrollen möchte.

    "Sie haben 10 Postings angeschaut, bitte schauen Sie einen 30sec Ad an, um weiter scrollen zu können".

    Natürlich sind zwischen den Postings gesponserte Beiträge, die mitzählen.

  • A N Z E I G E
  • Wenn personalisierte Werbung klappt wäre ich dabei. Mich nervt an Facebook eher die angezeigten Inhalte die mich nicht interessieren und teilweise politisch, schwurbel oder komplett unintressant sind. Dazu etliche Fake Sachen.


    Wenn sie nun mehr Werbung machen kommt die EU bestimmt auch. Für bezahlservice als Hauptservice werbefrei zu haben ist einfach kein guter Service. Nur für werbefrei 12.99 im Monat? Ne danke. Da kehre ich eher ganz FB den Rücken. Jüngere nutzen es eh kaum noch.

  • Warum macht Meta das überhaupt. Verdient man mit der aktuellen "normalen" Werbung nicht genug?

    wie griese geschrieben hat, meta hat nen rechtsstreit mit der eu verloren was den umgang mit personalisierter Werbung angeht.

    die 12,99€ sind jetzt das "legal loophole"

    weil es kann ja jetzt jeder frei entscheiden ob Werbung und kostenlos oder zahlen und keine Werbung

  • Bestimmt so ähnlich wie kostenlose Apps, wo immer mal wieder Popup Werbung kommt, wo man erst verzögert auf X drücken kann.


    Oder man muss Werbung anschauen, wenn man im Feed scrollen möchte.

    "Sie haben 10 Postings angeschaut, bitte schauen Sie einen 30sec Ad an, um weiter scrollen zu können".

    Natürlich sind zwischen den Postings gesponserte Beiträge, die mitzählen.

    hab grade mal in meinen feed geschaut,

    der 2 sowie 5. Beitrag war Werbung und zwischen den storys der Accounts kamen 1-2 Werbungen.

    im feed mehr Werbung zu platzieren halte ich da fast schon für unmöglich.

    die "story Werbung" kann ja einfach wie die Story Beiträge weggedrückt/übersprungen werden. da könnte ich mir vorstellen das das irgendwann nicht mehr geht und man die Werbung schauen muss bevor die nächste Story anfängt

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

A N Z E I G E