A N Z E I G E

2. Bundesliga - 13. Spieltag - Diskussionsthread

  • Freitag, 10.11.23 - 18:30 Uhr

    FC Schalke 04 - SV Elversberg

    FC St. Pauli - Hannover 96


    Samstag, 11.11.23 - 13:00 Uhr

    SC Paderborn 07 - 1. FC Nürnberg

    Holstein Kiel - Hamburger SV

    Eintracht Braunschweig - VfL Osnabrück


    20:30 Uhr

    Hertha BSC Berlin - Karlsruher SC


    Sonntag, 12.11.23 - 13:30 Uhr

    1. FC Magdeburg - FC Hansa Rostock

    SpVgg Greuther Fürth - Fortuna Düsseldorf

    SV Wehen Wiesbaden - 1. FC Kaiserslautern

  • A N Z E I G E
  • Schalke zuhause gegen Elverseberg. Das könnte jetzt wieder so ein richtiger Stolperstein werden, aber das MUSS man jetzt gewinnen eigentlich. Das wäre dann der dritte Liga-Sieg in Folge und so eine Serie braucht man, um sich eventuell doch nochmal nach oben zu kämpfen. Es sind aktuell "nur" 8 Punkte auf den Relegationsplatz. Da liegen zwar noch eine Menge Teams dazwischen, aber ganz abgehakt ist die Sache mit dem Aufstieg noch nicht, wenn man jetzt endlich mal in Fahrt kommt. Dazu braucht es aber jetzt die 3 Punkte am Freitag ganz dringend.

  • Samstag in Kiel.


    Die Spiele gegen Kiel waren oft sehr knapp und umkämpft.

    Letzte Saison konnten wir endlich das erste Mal in Liga 2 gegen Sie gewinnen.


    Auf Kieler Seite sind ja einige Ex - HSVer (Nach Magdeburg die zweitmeisten in Liga 2)

    Holtby, Arp, Porath.

    Bei uns Walter und Meffert.


    Wird wie immer ein knappes Spiel - Ich hoffe mit positiven Ausgang für uns.


    Kiel muss man einfach loben, finden immer wieder neue Jungs und bereiten vielen Gegnern Probleme.


    Und zu Pauli muss man einfach sagen, die sind bislang echt abgewichst, und lassen sich nicht aus der Ruhe bringen.

    Ich denke einer der beiden Hamburger Clubs steigt auf.

  • Und wieder erwartet uns ein spannendes Wochenende in der zweiten Liga


    Direkt Freitag mit Schalke gegen Elversberg ein spannendes Spiel

    Schalke mit einem kleinen Lauf, mehr als ein Punkt dürfte am Freitag für Elversberg nicht drin sein, aber damit könne man gut leben

    Samstag Hertha gegen KSC

    Sorry, geht das verloren muss man wirklich über einen Trainerwechsel in Karlsruhe nachdenken. Man kann natürlich unterschiedlicher Ansicht sein wie gut der Kader im Endeffekt ist, aber er ist auf jeden Fall viel besser als der momentane Tabellenplatz. Ich mag Eichner ja aber ob da noch die Wende kommt? Ich habe meine Zweifel


    Sonntag Wiesbaden gegen FCK

    War das gegen Fürth einfach ein schlechter Tag oder die Wende zum schlechten? Diese Frage wird am Sonntag beantwortet. Mit einer Leistung wie gegen Fürth wäre der FCK in Wiesbaden nur Punktelieferant. Ich hoffe sehr das man eine Reaktion zeigt und wieder eine bessere Leistung an den Tag legt...langsam würde ich auch darüber nachdenken ob man wirklich den aktuell besseren Torwart im FCK Tor stehen hat

  • Ordentliche Vorzeichen vor dem Spiel, Drexler hat heute seinen Vertrag verlängert und personell sieht es so aus als könne die Elf von Nürnberg wieder genau so anfangen. Gehe mal von aus dass das Karel auch so machen wird weil er auch ein klarer Verfechter von Automatismen und Eingespieltheit ist.

  • Samstag Hertha gegen KSC

    Sorry, geht das verloren muss man wirklich über einen Trainerwechsel in Karlsruhe nachdenken. Man kann natürlich unterschiedlicher Ansicht sein wie gut der Kader im Endeffekt ist, aber er ist auf jeden Fall viel besser als der momentane Tabellenplatz. Ich mag Eichner ja aber ob da noch die Wende kommt? Ich habe meine Zweifel

    Sehe ich sogar ähnlich wie du. Aber dann kommen mir direkt zwei Fragen in den Kopf:


    1. Woher zahlt man Eichner eine Abfindung ? Die Kassen sind ja leider ziemlich leer.

    2. Wer soll Nachfolger werden ? Auch hier fehlt mir im Moment wirklich eine Idee. Ein Bo Svensson würde mir extrem gefallen, aber würde der sich den KSC "antun" ? Bin ich mir nicht wirklich sicher.

  • Beim AuswärtssPiel bei der Hertha würde ich aber nicht unbedingt den Stab über Eichner brechen..

    Die Situation ist wirklich nicht einfach. Nach Hertha ist Länderspielpause. Danach heißen die Gegner Nürnberg, Rostock und Elversberg. Das sind dann ja alles schon "6 Punkte-Spiele". Vor allem Rostock. Wenn die mit Eichner dann auch noch schief gehen, dann brennt der Baum aber mal so richtig.

    Aber ja, wie schon erwähnt, ich habe sowieso keine Ahnung wer denn Nachfolger werden sollte.

  • Die Situation ist wirklich nicht einfach. Nach Hertha ist Länderspielpause. Danach heißen die Gegner Nürnberg, Rostock und Elversberg. Das sind dann ja alles schon "6 Punkte-Spiele". Vor allem Rostock. Wenn die mit Eichner dann auch noch schief gehen, dann brennt der Baum aber mal so richtig.

    Aber ja, wie schon erwähnt, ich habe sowieso keine Ahnung wer denn Nachfolger werden sollte.

    Stimmt schon, im Prinzip ist jetzt der letzte Moment vor der Winterpause dass ein Wechsel einen Effekt haben könnte, der sich auch in der Tabelle nieder schreibt.

  • A N Z E I G E
  • Ordentliche Vorzeichen vor dem Spiel, Drexler hat heute seinen Vertrag verlängert und personell sieht es so aus als könne die Elf von Nürnberg wieder genau so anfangen. Gehe mal von aus dass das Karel auch so machen wird weil er auch ein klarer Verfechter von Automatismen und Eingespieltheit ist.

    Moin.


    Wofür steht der neue Trainer insgesamt spielerisch auf lange Sicht?

    Ähnlich wie ein bekannter Holländer auf Schalke - "Die Null muss stehen"

    Oder doch eher der spielerische Aspekt?


    Ich glaube auf lange Sicht könnte Schalke einen guten Griff gemacht haben.

  • Erster Eindruck, ohne ihn bei Union Saint Gilloise verfolgt zu haben: Eine gesunde Mischung. Man hat in wenigen Wochen schon mehr spielerische Elemente als unter Reis, Grammozis und Wagner zusammen, aber alleine durch die Dreierkette dürfte ihm eine stabile Defensive schon wichtig sein.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!