A N Z E I G E

AEW Battle Of The Belts VIII Results vom 21.10.2023

  • All Elite Wrestling: Battle Of The Belts

    21. Oktober 2023

    FedExForum - Memphis, Tennessee

    Kommentatoren: Kevin Kelly, Nigel McGuinness & Tony Schiavone


    AEW International Championship Match

    Orange Cassidy (c) besiegt John Silver (w/ Alex Reynolds) [9:31]


    Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    ROH World Television Championship Match

    Samoa Joe (c) besiegt Tony Nese (w/ Mark Sterling) [1:17]


    Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    TBS Championship Match

    Kris Statlander (c) besiegt Willow Nightingale [10:21]


    Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    AEW World Trios Championship Match

    The Acclaimed (Anthony Bowens & Max Caster) & "Daddy Ass" Billy Gunn (c) besiegen "Cool Hand" Angelo Parker, Daniel Garcia & "Daddy Magic" Matt Menard (w/ Anna Jay) [10:44]


    Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.
  • A N Z E I G E
  • Da zahlt man für AEW PLUS und muss doch fragwürdige Dinge tun, die nicht sein müssten, würde man Kunden nicht in Klassen einteilen und sie stattdessen weltweit gleichstellen.


    Das interessanteste der 8. Auflage war sicherlich das triangle rund um Skye Blue, Willow und Statlander… ich hoffe man verkackt es nicht

  • OC vs. Silver war ganz gut und hat gepasst.

    Interview mit Andrade und CJ war genau das, was es sein sollte. Ein Sprachrohr kann Andrade nur gut tun.

    Squash von Joe kann man machen. Joe liefert in den letzten Wochen/Monaten aber eh gut ab. Seine Promo war auch voll okay und MJF hat derzeit einige Leute, mit denen er sich auseinandersetzen muss. Finde ich aber gut, dass es mehr als nur eine Bedrohung/Herausforderer für den World Champ gibt.

    Statlander vs. Willow war durchaus gut, aber irgendwas hat mir gefehlt, habe mir irgendwie mehr erhofft von beiden. Crowd war aber auch etwas ruhig, was dem Match geschadet hat. Ende mit Blue war okay, mal sehen wie das weitergeht, vielleicht wird Hart ja auch noch involviert, wenn sie wieder da ist.

    Dass Okada einfach mal zu einer Dynamite Ausgabe vorbeischaut...das ist episch. Wahrscheinlich wird hier der Grundstein für Danielson/Okada II bei WK gelegt...denke ich.

    Acclaimed vs. Ex-JAS war vollkommen okay, aber auch nicht mehr.


    BotB VIII war genau das, was es sein soll. Eine Stunde Wrestling für WBD, nicht mehr und nicht weniger.

  • Battle of the Belts war solide. Nicht mehr und nicht weniger. OC gegen John Silver war das beste Match der Show. Das wusste zu gefallen. Joe machte kurzen Prozess mit Tony Nese und richtete noch ein paar Worte an MJF. Kris Statlander gegen Willow Nightingale war solide und mit Skye Blue hat man die Charakterentwicklung weiter getrieben. Ihr gefiel der Handshake von Willow mit Kris gar nicht. Es scheint zwischen den beiden Freundinnen zu kriseln. Der Main Event war okay.


    Ansonsten gab es noch ein kurzes Segment mit Andrade und CJ Perry zu sehen. Letztere bot Andrade an ihn zu managen. Das könnte interessant werden und dürfte dann auch für Miro ein erster Roadblock werden, den er nicht so einfach beseitigen kann.

  • Was mich etwas wundert: ich hatte vernommen, dass Willow in keinen Titelmatches war, weil man sie siegen sehen wollte in ihrem Nächsten.


    Aber hübsch wie man zeigt, dass der Mist halt unterschiedlich wirkt. Willow ist nicht zu brechen. ;)


    Finds ja gut, dass es eine Story in der Division gibt. Ist halt nicht mein liebstes Story-Gimmick und wie plakativ es in der Kurzform wirkt. Das mit Julia dauerte, es ließ sie grübeln usw., bei Skye ist das mir zu drüber. Auch wenn ich Interesse an ihrer Brandstifter-Ader habe, sogar mit Namensangleichungen oder so. ^^

  • Matches waren alle sehr ordentlich :thumbup:


    Aber Referee Smith spinnt doch! :evil:

    Anna wird nach 2 Minuten vom Ring verbannt?!

    Sie hat doch gar nichts gemacht - kurz verlaufen und Taktikbesprechung mit Ihren Jungs, aber niemanden angegriffen! :seenoevil:


    Den Finisher von The Acclaimed finde ich immer ziemlich schwach und Lexy Nair finde ich als Backstage Interviewerin immer sehr unsympathisch :-D

  • Bitte? Lexi macht doch nen super Job und ist sehr wandlungsfähig.

    Die besten Momente gibts zur Zeit bei ROH mit Athena und Billie zusammen, weil sie da auch ne richtige Rolle spielt... im Vergleich zu Lexis Anfangstagen, wo sie noch total unsicher wirkte, ist das doch echt super. Natürlich nicht der journalistische Tiefgang wie bei Renee, aber trotzdem gut.

  • Bitte? Lexi macht doch nen super Job und ist sehr wandlungsfähig.

    Die besten Momente gibts zur Zeit bei ROH mit Athena und Billie zusammen, weil sie da auch ne richtige Rolle spielt... im Vergleich zu Lexis Anfangstagen, wo sie noch total unsicher wirkte, ist das doch echt super. Natürlich nicht der journalistische Tiefgang wie bei Renee, aber trotzdem gut.


    Wenn ich schreibe das ich sie unsympathisch finde heißt es ja noch lange nicht das ich abstreite sie würde keinen guten Job machen. ;) McKenzie Mitchell mag ich z.b bei WWE auch nicht, finde die sind in Ihrer Art sehr ähnlich.


    Ich kann ja nicht alle Frauen "lieben" :lol: ^^

  • A N Z E I G E
  • Willow gegen Statlander hat mir gefallen,

    auch, dass Skye Blues Veränderung weitergetrieben wurde war cool.


    Orange sehe ich auch immer gerne, Match war gut anzusehen.


    Trios Championship Match war dann auch okay, das mit Daniel Garcias Getanze finde ich ganz amüsant.

  • Aber hübsch wie man zeigt, dass der Mist halt unterschiedlich wirkt. Willow ist nicht zu brechen. ;)

    das hat man aber schon öfter gesehen, dass der Mist unterschiedlich wirkt. Sting hat den ja auch abbekommen und da war ja nur marginal eine Veränderung. Bei einer Ausgabe nach dem er das Zeug abbekommen hat, war er mal bisschen Psycho unterwegs und dann wars wieder weg. Der kann das ab.


    Ansonsten war die Ausgabe jetzt nicht so meins.

    Opener war noch ok. Damen Match war vor allem wegen dem Mist interessant und Mainer wegen Tanz oder nicht Tanz, dass ist hier die Frage. ^^

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!