A N Z E I G E

Wie schätzt Ihr euer Wrestlingwissen ein?

  • Hallo Freunde :)


    Eine neue Threadidee vom General :)


    Mich würde interessieren wie Ihr euch persönlich einschätzt....was denkt Ihr wie gut Ihr euch in der WWE oder bei AEW auskennt?

    Und wie schaut es mit Impact und NJPW aus?


    Habt Ihr noch viel von der WCW und ECW im Hinterkopf abgespeichert?

    Frischt Ihr euer Wissen immer mal auf oder schaut Ihr euch Sachen von früher an bevor Ihr regelmäßig angefangen habt Wrestling zu gucken?


    Denkt Ihr so...: "ich habe es voll drauf mir kann keiner das Wasser reichen..." ^^ Oder spürt Ihr das Ihr irgendwo Lücken habt?


    Lasst es mich und die anderen User wissen :thumbup:

  • A N Z E I G E
  • Habe den Inside the Ropes Wrestling Almanac 2022-2023 so wohl als Buch und Kindle Edition.

    Außerdem habe ich noch das WWE Encyclopedia und Pro Wrestling FAQ von Brian Solomon.

    Zuletzt Thomas Hall's Bücher zu den WWE Titel und IC Titel gelesen, der fast alle Titel Matches bewertet hatte.


    Man muss es nur wissen, wo alles es steht. ;)


    Zusätzlich gibt es noch einige Wrestling Statistiken Seiten, wo ich auch zusätzlich mich informiere.


    Die Monday Night Wars habe ich miterlebt und kenne die ganzen Dokumentationen bzw. zuletzt die ganzen Legends Episoden angeschaut.

  • Tatsächlich werden die meisten hier mehr Ahnung haben als ich.


    ECW kenne ich mich gut aus, Lucha Underground in der ersten Staffel ganz gut und AEW sehr gut.


    Vor allem aus den 90ern (außer ECW) und davor habe ich ein wenig bis kein Wissen.

  • Also was WWE und AEW betrifft da würde ich sagen kenne ich mich sehr gut aus.


    WWF/E Fan bin ich schon seit den frühen 90ern mit einer bisschen längeren Pause so von 10 Jahre (1997-2007) wo ich Wrestling nicht so verfolgt habe.


    AEW bin ich Fan seit der Gründung 2019

    War früher auch Fan von TNA/Impact bin da aber jetzt nicht mehr so drinnen.


    Japanisches oder Mexikanische Ligen verfolge ich so gut wie gar nicht.

  • Ich kenne mich eigentlich nur mit der WCW richtig gut aus, weiss aber auch da nicht (mehr) alles ganz genau.

    Sting, nWo, Bischoff, Russo, KISS Demon, Goldberg sind meine "Fachgebiete".


    Bei TNA/IW auch noch ziemlich gut bis 2013 und einigermassen seit 2018. Die Zeit dazwischen ging an mir vobei.

    Sting, Mickie James und Su Yung habe ich besonders aufmerksam verfolgt.


    Bei WWE relativ wenig. Nur 2004-2006, 2015-2017 und 2019-2022 habe ich das Vollzeit verfolgt. Bis 2003 sowie 2007-2013 ueberhaupt nicht.

    Expertin bin ich nur bei der Kane/Lita/Trish Story, bei Sting und beim Fiend.


    Bei AEW erst seit Sting's Debut aber ich konnte dort bis heute nicht alle Namen auswendig lernen.

    Bei Sting, Darby Allin, Jade Cargill, The Bunny und The Acclaimed kann ich mitreden. Beim Rest solala.


    Von WWA kenne ich noch ein paar Matches.


    Von allem anderen habe ich so gut wie Null Ahnung.

    Also im Wesentlichen nur da wo Sting war habe ich zugeschaut und entsprechend dann auch vom restlichen Program das meiste mitbekommen.

  • A N Z E I G E
  • Schwierige Frage ...


    Also Ich würde mir niemals einbilden eine auf dieser Welt umherstreifende Enzyklopädie des Pro Wrestlings zu sein, würde im Gegenzug aber auch nicht ausschließen bei einem Wrestling Special von "Wer wird Millionär" auch ohne Joker einen guten Run hinlegen zu können. Würde ich mit anderen Leuten vergleichen würde ich mich selber eher im Niemandsliga der Tabelle wiederfinden.


    Kann halbwegs bei Allem mitreden, aber könnte nirgendwo Phrasen schwingen.

  • Eigentlich weiß ich ziemlich viel bzw erinnere ich mich an vieles von ca. 1992 bis 1998. Zumindest was ich alles im TV gesehen habe. Im Vordergrund steht da die WWF, auch wenn vieles aus der WCW Zeit ebenfalls in Erinnerung blieb. Sind zwar nur 6 Jahre aber die kamen mir wie eine halbe Ewigkeit vor und in der Zeitspanne passierte so viel.


    Vielleicht liegt es auch daran dass ich fast jede Sendung, ob weekly oder PPV mehrmals geguckt habe weil ich sehr viel auf VHS aufzeichnete und mich intensiver mit diesem Sport befasste. Ich hab noch meine selbstgemalten Hefte und viele Seiten mit Wrestler Profilen die vom Aufbau her Wikipedia ähneln. Alles auf Schreibmaschine getippt. Ich denke somit prägt sich vieles besser ein.


    Jedoch habe ich hier und da schon meinen Meister in puncto Wissen gefunden. Als ich noch bei Facebook war war ich auch in diversen Wrestlinggruppen. In einer eher nostalgischen Runde gab es regelmäßig ein Quiz und die Fragen waren nicht ohne. Einen User musste man regelrecht zurückhalten weil er fast immer ne Antwort hatte. Kann aber auch sein dass er den Googledi Gooker zur Hilfe nahm.


    Was ich mir damals gut einprägen konnte war die angegebene Herkunft des Wrestlers mit Staat und Bundesstaat. Das kam, wenn ich mit den Hasbro Figuren spielte und natürlich auch Howard Finkles Rolle übernahm wie aus der Pistole geschossen. Eigentlich schon traurig, dass ich amerikanische Städte den Staaten besser zuordnen kann als Städte in Deutschland 😁 Erdkunde 5. You're welcome.


    Bevor das hier wieder n Roman wird (ohne Reigns): Ich weiß aus der Zeit sehr viel, aber es gibt vieles was ich nicht weiß bzw wusste. Und ich glaube am General würde ich mir auch die Zähne ausbeißen.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

A N Z E I G E