A N Z E I G E

NFL Woche 3 - Krisengipfel in Minnesota

  • Wer wird ebenfalls mit 3-0 starten? 23

    1. Atlanta Falcons (1) 4%
    2. New Orleans Saints (8) 35%
    3. Miami Dolphins (15) 65%
    4. Washington Commanders (0) 0%
    5. Dallas Cowboys (19) 83%
    6. Philadelphia Eagles (15) 65%
    7. Tampa Bay Buccaneers (2) 9%
    8. Baltimore Ravens (8) 35%

    Thursday Night Game:


    Giants (1-2) @ 49ers (3-0)

    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.



    Sonntag 19 Uhr:


    Patriots (0-2) @ Jets (1-1) - live bei RTL (mit Florian Schmidt-Sommerfeld & Markus Kuhn)


    Chargers (0-2) @ Vikings (0-2) - live bei RTL+ (mit Jan Stecker und Adrian Franke)


    Broncos (0-2) @ Dolphins (2-0) - live bei DAZN (mit Martin Pfanner und Roman Motzkus)


    Colts (1-1) @ Ravens (2-0)


    Titans (1-1) @ Browns (1-1)


    Falcons (2-0) @ Lions (1-1)


    Saints (2-0) @ Packers (1-1)


    Texans (0-2) @ Jaguars (1-1)


    Bills (1-1) @ Commanders (2-0)


    Sonntag 22:05 Uhr:


    Panthers (0-2) @ Seahawks (1-1)



    Sonntag 22:25 Uhr:


    Cowboys (2-0) @ Cardinals (0-2) - live bei RTL (mit Frank Buschmann & Björn Werner)


    Bears (0-2) @ Chiefs (1-1) - live bei DAZN (mit Julian Engelhard)



    Sunday Night Game:


    Steelers (1-1) @ Raiders (1-1) - live bei DAZN (mit Franz Büchner & Jo Ullrich)


    Monday Night Game 1:15 Uhr:


    Eagles (2-0) @ Buccaneers (2-0) - live bei DAZN (mit Günter Zapf & Lukas Pietzsch)


    Monday Night Game 2:15 Uhr:


    Rams (1-1) @ Bengals (0-2) - live bei DAZN (mit Julian Engelhard)



    Die späten Spiele am Sonntag finde ich mal sehr, sehr dünn. Im Normalfall riecht das nach zwei Blowouts, gerade nach der Implosion der Cardinals und dem Trainwreck der Bears. Seattle sollte eigentlich auch keine nennenswerten Probleme haben. Bei den frühen Spielen ist Chargers@Vikings mMn das reizvollste Duell, da brauchen beide einfach dringend einen Sieg um die ganz große Krise zu vermeiden...

  • A N Z E I G E
  • Die Ravens stehen übrigens auch 2 - 0 und haben gute Chancen auf 3 - 0 nach diesem Spieltag.


    Ansonsten ein eher uninteressanter Spieltag, da ist Vikings vs. Chargers das klare Highlight. Für den Verlierer wird es da richtig ungemütlich, vor allem wenn es die hoch gehandelten Chargers treffen sollte.

  • ... Seattle sollte eigentlich auch keine nennenswerten Probleme haben. ...

    Gewagter Take ^^ Dalton ist wieder die Art QB die unsere Defense zerlegt und gegen Back Up QBs sahen wir die letzten Jahre nie gut aus. Hätte viel lieber gegen Young gespielt dann wäre es wahrscheinlich einfacher geworden. Dazu sind gefühlt 80% der Starter auf dem Injury Report also ein lockerer Sieg wird es sicherlich nicht


    Ansonsten gibt der Spieltag mir jetzt nicht soviel. Chargers-Vikings ist interessant, Browns-Titans vllt fürs AFC Playoff Rennen halbwegs interessant und Bengals-Rams ob Cinci ihre Saison schon an den Nagel hängen kann

  • Die Ravens stehen übrigens auch 2 - 0 und haben gute Chancen auf 3 - 0 nach diesem Spieltag.


    Ansonsten ein eher uninteressanter Spieltag, da ist Vikings vs. Chargers das klare Highlight. Für den Verlierer wird es da richtig ungemütlich, vor allem wenn es die hoch gehandelten Chargers treffen sollte.

    Danke, falsch geguckt. Sollten nun passen (und für die Ravens kann nun auch gevotet werden)

  • 3. starkes Spiel der Niners und damit ein erwartet entspannter Sieg gegen die Giants.

    1. Halbzeit war Purdy durch die brutal hohe Blitzrate der Giants etwas shaky unterwegs, in der 2. Halbzeit war das dann gewohnt souverän.

    Über 300 Passing Yards, 2 TD`s und erneut 0 Interceptions.

    Bleib ich bei meinem Hot Take vor Saisonbeginn: Aktuell ein Top-10 QB in der Liga.

    Am Ende waren es vor allem durch Deebo, CMC und Kittle dann über 200 YAC (mehr als die Giants allgemein).

    Ich hab jetzt schon Bock auf Week 5 zu Hause gegen die Cowboys.

  • Warum auch immer Trent Williams da gestern nicht geflogen ist, aber gut die Refs konnten ja nicht sicher sagen dass ob es eine geschlossene Faust ist. Lächerlich. Nichts neues dass er sich ab und an nicht im Griff hat.

  • Mal sehen, ob Reich am Sonntag für Dalton das Playbook ein bisschen mehr öffnet oder weiterhin so konservativ callt. Wäre dann natürlich typisch wenn man mit Dalton da auf einmal gewinnt und dann natürlich mediale Diskussionen losgehen.

  • Hole gerade das Thursday Night Game nach und muss erstmal festhalten:

    Trent Williams von den 49ers hätte ich rausgeschmissen und ich verstehe auch nicht wie das durchgehen kann. Die Situation ist vollkommen unnötig und vllt ist das Vorgehen da echt nochmal reinzugehen beim Abknien unnötig, aber Williams ist der jenige der ihn persönlich angreift, mit dem wegschubsen, was man noch durchgehen lassen kann. Aber Williams schlägt dann auch einfach zu, "throwing a punch" ist ein "ejection" Grund von daher muss er meiner Meinung nach fliegen.

  • Akers spielt heute noch nicht für die Vikings. Ekeler fällt ebenfalls bei den Chargers aus, das dürfte schon eine gute Schwächung sein. Das könnte für beide Teams über 30 Punkte gehen. Jefferson, Addison, Allen und Williams wohl alle rein in Fantasy. Habe die letzten Tage ein gutes Gefühl, dass es irgendwie doch einen Vikings Sieg gibt. Diese vielen Turnover können nicht so weitergehen, dass muss sich mal wieder ändern. Mit dem Gamepass gibt’s heute das Spiel einzeln am TV und die Redzone auf dem IPad nebenbei. :)

  • A N Z E I G E

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

A N Z E I G E