A N Z E I G E

AEW Dynamite 'Grand Slam' #207 Report vom 20.09.2023

  • Vielen Dank an WildOnes für die Results!



    All Elite Wrestling: Dynamite 'Grand Slam'

    20. September 2023

    Arthur Ashe Stadium - Queens, New York

    Kommentatoren: Excalibur, Tony Schiavone, Ian Riccaboni & Taz



    „Es ist Mittwoch und ihr wisst was das bedeutet!“ Mit diesen Worten begrüßt uns Excalibur aus dem Arthur Ashe Stadium im Schatten von New York City. Die wichtigste Nacht des Jahres für AEW Dynamite steht bevor. Großes Feuerwerk wird gezündet, während Excalibur die Männer an seiner Seite vorstellt. Es handelt sich natürlich um Tony Schiavone und Taz, doch auch Ian Riccaboni ist mit am Start für das erste Match des Abends. Zwei Titel stehen auf dem Spiel. Die ROH World Championship von Claudio Castagnoli, der kurz im Backstagebereich mit Wheeler Yuta beim Aufwärmen gezeigt wird. Sein Theme wird gespielt, sodass er zum Ring kommt. Sein Gegner ist NJPW STRONG Openweight Champion Eddie Kingston, dem im Backstagebereich von Penta El Zero Miedo und Alex Abrahantes Mut zugesprochen wird. Lauter Jubel bricht aus, als sein Theme gespielt wird und er ins Stadion kommt.


    ROH World Championship & NJPW STRONG Openweight Championship - Title vs. Title

    Eddie Kingston (c) besiegt Claudio Castagnoli (c) (w/ Wheeler Yuta) via Pinfall nach einer Folding Powerbomb - [15:17]

    --> TITELWECHSEL!!!


    Lauter Jubel brandet im Arthur Ashe Stadium auf, als Eddie den Pin holen kann. Applaus und „Eddie“ Chants ertönen. Eddie zieht mit seinen Freunden Low-Ki und Homicide gleich und wird ROH World Champion! Nach dem Match raufen sich die beiden Kontrahenten auf. Claudio streckt seine Hand in Richtung Eddie aus, der den Handschlag annimmt. Jubel brandet auf und Claudio übergibt ihm den Titel, bevor er von dannen zieht. Die Fans feiern Eddie erneut.


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Es wird ein Video aus der letzten Woche zu Roderick Strong und The Kingdom eingespielt. Roderick Strong liegt mit Halskrause im Krankenhaus, wo sich eine Krankenschwester um ihn kümmert. The Kingdom sitzen neben dem Bett und möchten sich bei uns bedanken für all die Genesungswünsche, Blumen und Geschenke. Matt Taven liest eine vor.


    „Ich hoffe, dass es dir den Tag versüßt, wenn du weißt wie viele sich um dich sorgen. Deine Aufmerksamkeit auf Nackenverletzungen ist inspirierend. Eines Tages hoffe ich einen so starken Nacken, wie du zu haben. XOXO Olga.“


    Wirklich süße Worte wie The Kingdom befindet. Roddy stimmt leise zu. Mike Bennett schickt die Krankenschwester weg. Sie wollen sich nun um alles kümmern. Plötzlich ertönt die Stimme von Adam Cole, der nach Roderick Strong schreit. Dieser ruft sofort nach Adam und fragt ihn wo er ist. Cole hat sich ans Bett begeben. Roddy öffnet die Augen und freut sich, dass Cole hergekommen ist. Er erkundigt sich nach seiner Gesundheit. Roddy meint, dass es schon okay ist. Plötzlich steht The Kingdom auf und fragen Cole, wo er die ganze Zeit über gesteckt hat. Er ist so schnell hergekommen wie er nur konnte, was The Kingdom ihm nicht abnimmt. Es kann kein Zufall sein, dass er erst auftaucht, als sie gerade dabei waren das Krankenhaus zu verlassen. Sie verabschieden sich von Rodderick Strong, weil sie sich auf Grand Slam vorbereiten müssen. Dort wollen sie die neuen #1 Herausforderer auf die ROH World Tag Team Championship werden. Roddy hat vollstes Verständnis dafür und wünscht ihnen viel Glück. Es folgen kleinere Stichelein zwischen The Kingdom und Adam Cole bevor The Kingdom das Geschehen verlassen. Cole wendet sich Roddy zu und meint, dass er sich ebenfalls entschuldigen muss, da Max ein sehr wichtiges Match gegen Samoa Joe zu bestreiten hat. Dieser zeigt kein Verständnis dafür und fragt sich, was denn aber mit ihm ist. Cole versichert ihm, dass er ihn liebt, aber er muss jetzt gehen. Er verabschiedet sich und will losgehen, als ein knarrendes Geräusch ertönt und Roderick Strong langsam sein Bett in aufrecht sitzende Position fährt. Er meint, dass Cole einfach gehen soll und fährt das Bett wieder langsam nach unten.


    Die Kommentatoren hypen den Main Event um die AEW World Championship zwischen MJF und Samoa Joe. Als nächstes steht aber das Match zwischen Chris Jericho und Sammy Guevara an. Damit geht es in eine Werbepause.


    Nach dieser begrüßt uns Renee Paquette mit einem Interview von Christian Cage und Luchasaurus. Sie verkündet, dass die beiden bei der zweistündigen Spezialausgabe von Rampage, ebenfalls unter dem Banner von Grand Slam, auf Sting und Darby Allin treffen werden. Sie sind erfahren, woraufhin Christian einsteigt und ihr zustimmt. Sie haben viel Erfahrung in Titelverteidigungen der TNT Championship gesammelt. Bei Rampage werden sie Sting und Darby Allin besiegen. Danach ist er bereit weiterzuziehen, doch leider weiß er, dass Darby nicht locker lassen wird, bis er eine weitere Chance auf seinen, nein ihrem Titel erhalten hat. Daher unterbreitet Christian ihm ein Angebot. Wie wäre es, wenn sie bei Collision ein 3-Way Match um die TNT Championship bestreiten werden. Darby, Luchasaurus und er? Hat Darby ein Interesse daran? Es gibt nur eine Kleinigkeiten, die er dabei vergessen hat. Wenn er das Titelmatch annimmt, darf Sting nicht am Ring sein. Darby muss es alleine versuchen und sich ihnen in einem Handicap Match, nein natürlich einem 3-Way Match stellen. Seine Chancen stehen ungefähr so gut wie die der Mets und Yankees auf einen Titel in diesem Jahr. 0%. Man sieht sich am Freitag und er soll nicht vergessen seinen Jungen mitzubringen.


    Damit geht es zurück ins Arthur Ashe Stadium, wo das Theme von Chris Jericho ertönt und er unter dem Gesang der Fans zum Ring kommt. Es folgt Sammy Guevara, der von einem Rapper begleitet wird, der sein Theme live mitsingt.


    Singles Match

    Chris Jericho besiegt Sammy Guevara via Pinfall nach einem Codebreaker - [15:14]


    Nach dem Match starren sich die beiden für einen kurzen Moment an. Jericho geht in die Ringmitte und bietet Sammy einen Handschlag an, den dieser annimmt. Eine Umarmung folgt unter dem Jubel der Fans. Jericho flüstert Sammy etwas ins Ohr, bevor sie die Umarmung lösen. Plötzlich tritt Sammy ihm zwischen die Beine. Die Fans sind erschrocken und buhen. Jericho bricht zusammen, sinkt auf die Knie und ist an Sammy angelehnt, der ihn genau betrachtet, bevor er ihm zu Boden stößt. Sammy genießt die Reaktionen, die noch lauter werden als plötzlich Don Callis zufrieden die Entrance Rampe herunter stolziert. Er legt seinen Arm um Sammy, flüstert ihm ins Ohr und verlässt den Ring zusammen mit ihm. Die Fans buhen sie weiterhin aus.


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Früher am Tag fuhr ein grüner Ferrari vor. MJF und Adam Cole steigen dort aus. MJF spricht sofort Samoa Joe an. Er hegt seit 8 Jahren einen Groll gegenüber ihm, nachdem er ihn damals wegstieß. Seitdem hat er etwas zu beweisen. Das wird er heute tun, wenn er ihm den Kopf einschlagen wird. Es war schlimm genug, dass er ihn gestoßen hat, doch er lässt einfach nicht locker und will ihm alles nehmen. Vor allem aber die beiden Sachen, die ihm am wichtigsten sind. Er versucht um die AEW World Championship abzunehmen und er hat versucht seinen Bruder Adam Cole zu verletzten. Er hat einen Fehler begangen. Heute wird er ihm bewusstlos würgen vor den Augen tausender New Yorker Fans. Das sind seine Leute. Das letzte was er hören wird, bevor alles dunkel um ihn herum wird, ist MJF! Denn sie sind „Better Than You ...“ MJF wartet auf Cole zum Einschlagen und vervollständigen der Catchphrase, doch dieser erhält gerade ein Anruf. Roderick Strong ist am anderen Ende der Leitung. MJF fragt ihn, ob das sein Ernst ist und ob er ihm heute Abend den Rücken freihalten wird. Cole versichert es ihm und meint, dass es ein Notfall ist. Roderick Strong scheint Angst davor zu haben, dass er heute sterben könnte. Cole verlässt das Geschehen, sodass MJF sich der Kamera zu wendet und meint, dass er Joe vermöbeln wird.


    Nach einer weiteren Werbepause wird zu Don Callis und Sammy Guevara geschaltet, die durch die Gänge marschieren. Renee Paquette kommt hinzu und fragt Sammy, ob es eine Bestätigung für seinen Beitritt bei der Don Callis Family ist. Callis unterbricht sie und verweist auf Rampage. Dort wird alles enthüllt werden. Daraufhin gehen sie weiter, ehe sie an der nächsten Ecke auf Daniel Garcia treffen. Das Publikum raunt. Sammy wird laut und tritt an Garcia heran, doch Callis geht dazwischen, lobt Garcia und verschwindet mit Sammy. Garcia starrt ihnen nach.


    Weiter geht es mit dem Entrance von Rey Fenix. Er wird von Alex Abrahantes begleitet. Es folgt der Entrance von AEW International Champion Jon Moxley. Dieser kommt durch die Zuschauerreihen ins Stadion und posiert auf der Entrance Rampe. Fenix geht dort auf ihn los und so liefern sich die beiden einen kurzen Brawl, bevor das Ring angeläutet wird.


    AEW International Championship Match

    Rey Fenix (w/ Alex Abrahantes) besiegt Jon Moxley (c) via Pinfall nach einem Piledriver - [11:33]

    --> TITELWECHSEL!!!


    Fenix ist völlig überrascht und kann seinen Titelgewinn nicht fassen. Die Fans applaudieren und jubeln ihm zu.


    Es wird zu Samoa Joe geschaltet. Er fragt Max, ob er es fühlen kann. Heute wir die Action losgehen, aber es wird auch Konsequenzen geben. Max hat seinen Mund über ihn zerrissen und der gesamten Welt erzählt, dass er seit 8 Jahren einen Groll gegen ihn hegt. Diesen wird er noch weiter mit sich herumtragen müssen, da er MJF Heute in seiner Heimatstadt vor seinen eigenen Leuten besiegen wird. Er wird keine Gnade zeigen. Heute wird er das beenden, was er ihm schon vor Jahren nehmen wollte. Dieses Mal wird es nicht seine Zukunft, sondern sein Titel sein.


    Excalibur erklärt uns nach einer weiteren Werbepause, dass Jon Moxley auf eigenen Beinen den Ring verlassen konnte. Er kommt auf die zweistündige Ausgabe von Rampage zu sprechen. Dort werden wir herausfinden, wer die neuen #1 Herausforderer auf die ROH World Tag Team Championship von Better Than You Bay Bay werden. Die teilnehmenden Teams kommen zu Wort. Das sind die Hardys, The Kingdom, die Best Friends und The Righteous. Jeder von ihnen richtet sogleich eine Kampfansage an die amtierenden Champions.


    Weiter geht es mit dem Match um die AEW Women's World Championship. Das Theme von Toni Storm wird eingespielt. Zugleich schaltet die Kamera auf schwarz/weiß um, bevor Toni Storm zum Ring kommt. Uns wird ein Rückblick auf den 4-Way der letzten Woche gezeigt, in welchem sich Toni Storm durchsetzen konnte, um ein Anrecht auf dieses Titelmatch zu erhalten.


    Die Farbe kehrt zurück, als die amtierende Titelträgerin Saraya zum Ring kommt und von Ruby Soho begleitet wird.


    AEW Women's World Championship Match

    Saraya (c) (w/ Ruby Soho) besiegt Toni Storm via Pinfall nach einem Knightcap - [8:53]


    Saraya feiert ihren Sieg mit Ruby Soho. Sie weist den Kameramann darauf hin auf das geschlagene Gesicht von Toni Storm drauf zu halten.


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Die Kommentatoren kommen auf die Card von Rampage zu sprechen. Christian Cage & Luchasaurus treffen auf Sting und Darby Allin. In einem Mixed Trios Match werden Orange Cassidy, Hook & Kris Statlander auf Matt Menard, Angelo Parker und Anna Jay treffen. Des Weiteren gibt es ein 4-Way Tag Team Match zwischen den Hardys, den Best Friends, The Righteous und The Kingdom. Das siegreiche Team trifft auf Better Than You Bay Bay um die ROH World Tag Team Championship bei WrestleDream. Mike Santana wird ein Singles Match bestreiten. Außerdem gibt es ein AEW World Trios Championship Match. The Acclaimed & Daddy Ass treffen auf die Dark Order. Weiterhin gibt es ein Match zwischen Skye Blue und Julia Hart. Zudem gibt es ein ROH World Six-Man Tag Team Championship Match. Die Mogul Embassy trifft auf den Hangman und die Young Bucks.


    Weiterhin gibt es ein Ausblick auf Collision. Dort treffen Christian Cage, Luchasaurus und Darby Allin in einem 3-Way um die TNT Championship aufeinander. Jay White trifft auf Andrade El Ídolo und wir bekommen die Rückkehr von Rob Van Dam in den Ring in seinem Heimatstaat zu sehen. Ein AEW World Tag Team Championship Match steht ebenfalls auf dem Programm. FTR müssen ihre Titel gegen die WorkHorsemen verteidigen. Zu guter Letzt gibt es ein Texas Death Match zwischen Bryan Danielson und Ricky Starks.


    In der nächsten Woche sehen wir bei Dynamite eine Vertragsunterzeichnung zwischen dem Hangman und Swerve Strickland. Die Elite und die Mogul Embassy sind dabei vom Ring gebannt.


    Außerdem werfen die Kommentatoren einen Ausblick auf die bereits bekannten Matches von WrestleDream.


    Nun steht aber erst einmal der Main Event zwischen MJF und Samoa Joe um die AEW World Championship auf dem Programm. Dazu wird uns ein Hype Video eingespielt. Im Anschluss sehen wir Samoa Joe, der durch die Gänge eskortiert wird.


    Der Entrance von Samoa Joe erfolgt schließlich nach der letzten Werbeunterbrechung des Abends.


    Im Anschluss wird ein Video eingespielt. Ein Junge weist seinen Vater darauf hin, dass MJF dort hinten zu sehen ist. Er ruft nach ihm, sodass sich MJF am Ende eines Ganges umdreht. MJF dreht um und geht auf den Jungen und seinem Vater zu. Märchenhafte Musik wird eingespielt. Der Junge teilt MJF mit, dass er sich Joe holen soll. MJF lacht und legt seinen Schal um den Hals des Jungen. Ein breites Grinsen huscht über das Gesicht des Jungen. Schließlich beugt sich MJF zu ihm herunter und flüstert ihm etwas ins Ohr. Er verlässt das Geschehen, während sich der Junge umdreht und seinen Vater schockiert fragt, ob er adoptiert wurde. Die Fans lachen.


    Damit geht es zurück ins Arthur Ashe Stadiun, wo großer Jubel auf den Klang von MJF's Theme ertönt. MJF kommt zum Ring. Dort kündigt Justin Roberts die beiden Kontrahenten an.


    AEW World Championship Match

    MJF (c) besiegt Samoa Joe via Referee Stoppage nach einem Choke Hold - [18:42]


    Während des Matches konnte Samoa Joe den Coquina Clutch ansetzen. Adam Cole kam heraus und feuerte MJF an, der sich daraufhin befreien konnte. Cole konnte Joe in der Folge ablenken, was MJF nutzte, um eine Kette zu greifen und Joe damit zu würgen. Er legte seinen Arm um Joe's Hals und versteckte damit die Kette. Joe wurde ohnmächtig, sodass Referee Paul Turner das Match beendete.


    MJF feierte seinen Sieg im Anschluss, stellte aber sicher, dass er Paul Turner im Überschwang von der Kette ablenken konnte, sodass Cole sie in seiner Hosentasche verstauen konnte. Es folgte eine Umarmung der beiden. Cole nahm den Titel und übergab ihn an MJF, der in der Ringecke saß. Joe kam wieder auf die Beine, ging auf Cole los und schubste ihn in die Ringseile. MJF ging sofort dazwischen und stellte sich schützend vor Cole. Joe betrachtete ihn für einen kurzen Moment, bis er ihm die Hand entgegen hielt. MJF nach dem Handschlag nach einigem Zögern an. Daraufhin verließ Joe das Geschehen und ließ MJF und Adam Cole im Ring zurück. Die beiden feierten die Titelverteidigung von MJF. Mit diesen Bildern endete die Dynamite Ausgabe zu Grand Slam!


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    3 Mal editiert, zuletzt von Edge ()

  • A N Z E I G E
  • Mathwell Jacob Friedman :lol: Geiles Schild von einem Fan.

    Der Ref-Tanz am Schluss. Einfach grandios.


    Die Show war mega <3

    Bin dann im Urlaub und weiß nicht ob ich noch was längeres schreibe. Morgen nochmal Schulung, also nicht viel Zeit.


    Aber es war ALLES super <3 :love:

  • Emis Reaktion beim Sieg von Saraya. ^^


    Externer Inhalt x.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.
  • Wie schlecht ist eigentlich Rick Knox als Ref? Mox und Rey wollen offensichtlich das Match beenden und er bricht den Count ab, nur damit Mox nur noch einen finisher einstecken muss. Wäre er nicht mit den Bucks befreundet, wäre der wohl nie in irgendeiner Profi-Liga

  • A N Z E I G E
  • Wie schlecht ist eigentlich Rick Knox als Ref? Mox und Rey wollen offensichtlich das Match beenden und er bricht den Count ab, nur damit Mox nur noch einen finisher einstecken muss. Wäre er nicht mit den Bucks befreundet, wäre der wohl nie in irgendeiner Profi-Liga

    Ich hab mir die Szene heute Morgen angeschaut, das sah echt nur dumm aus und war mehr als unnötig.

    Ich glaub für Fenix war auch nicht so klar, was er jetzt tun soll. Er hat sich da für die denkbar schlechteste Variante entschieden.

  • Eddie. -.-


    Immerhin hat Fenix endlich Singles Gold. So verdient, auch wenn mir der kurze Wechsel so gar nicht zusagt.

    Genau. Hoffentlich wird das jetzt nicht der nächste inflationäre Titel. der TNT reicht eigentlich in der Rolle

    Hiermit soll in keiner Form gesagt sein, dass ich mich nicht über einen Single-Title von Fenix freue


    Da schiesst man den Feel Good-Moment für Eddie einfach so bei ner Weekly raus...

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!