A N Z E I G E

Friday Night SmackDown! Report vom 15.09.23

  • Wäre das jetzt irgendeine Ausgabe, dann hätte ich das Review jetzt nicht noch nachgeholt. Aber die hier war schon irgendwie besonders.


    Pat McAfee kommt überraschend zum Ring. Ich sehe den eigentlich immer ganz gern. Wenn da nur nicht dieses furchtbare Theme wäre -_-

    Er wird von Theory unterbrochen. Es geht kurz hin und her und dann meint Pat dass SmackDown die Show des Volkes ist. Ob Theory ne Ahnung hat was das bedeutet.


    Und dann hören wir sehr bekannte Worte. The Rock kommt tatsächlich überraschend heraus und die Crowd explodiert.

    The Rock hält eine Rocky-typische Promo die natürlich sehr gut bei den Fans ankommt. Am Ende gibt es noch den People's Elbow für Theory und auch Pat darf sich an seiner Version versuchen. Nice :)


    Bálor Vs. AJ Styles

    Wirkt wieder etwas random. Aber Styles scheint sich derzeit einfach mit allen Heel-Fraktionen anlegen zu wollen. Nettes Match, der Heel darf sich durchsetzen.

    Er hatte aber Hilfe von Jimmy der sich damit revanchierte.


    Backstage sehen wir noch eine Umarmung von The Rock und John Cena.


    Jimmy und Finn treffen Backstage noch mal auf einander. Sie sind nun Quitt. Aber Finn bietet ihm, wie auch Jey, einen Platz bei the Judgement Day an.


    LWO Segment

    Viel heiße Luft. Aber am Ende wirds noch kurz interessant: Escobar möchte ein Titelmatch gegen Rey. Der nimmt die Herausforderung an. Weiterhin keine Anzeichen eines Heelturns von Escobar. Es wirkt immer noch alles sehr respektvoll.

    Dann kommt Bobby mit den Profits raus. Er hatte angekündigt die Show zu übernehmen und das würde wohl doch leichter sein als gedacht. Die beiden Jobber der LWO sprechen eine Herausforderung aus. Und da die Wrestler bei der WWE einfach Matches abmachen können, geht es auch gleich los.


    Die Profits besiegen die Jobber der LWO (deren Namen ich mir immer noch nicht gemerkt habe, weil WWE mir auch weiterhin nicht das Gefühl gibt, dass sich das lohnen könnte) in ein paar Minuten und dann gibt es danach noch eine Post-Match Attacke weil Lashley die Profits anweist dies zu tun. Auch Lashley mischt da noch mit. Damit ist der Heelturn nun endlich durchgezogen.


    LA Knight besiegt in einem guten Match the Miz und damit dürfte die Fehde dann auch beendet sein.

    Knight schnappt sich noch ein Mic: Er macht eine Ansage an sämtliche Champs. Er ist heiß auf Gold!


    Solo und Heyman schauen sich das auf einem Monitor an. Solo will sich direkt drum kümmern, aber Heyman hält ihn erst noch zurück. Derzeit gibt es wichtigere Dinge. Außerdem müssen sie auch immer auf die Freigabe durch Reigns warten.


    Sehr spannend: Wir schauen Pearce dabei zu wie er Dokumente liest. Was wäre wohl passiert wenn jetzt nicht zufällig Pretty Deadly hereingeplatzt wären? Hätten wir so ca. 5 Minuten Pearce beim lesen zuschauen dürfen? Warum zum Teufel macht die WWE das immer wieder? Anstatt denjenigen zu zeigen der angetroffen wird, kann man doch mal den- oder diejenigen zeigen die diese Person suchen. Ansonsten unterhaltsames Segment. Starke Fashon Police-Vibes bei PD ;)


    Asuka darf Bayley in einem Random Match besiegen.

    Shotzi tauchte hier auf und sorgte für die Ablenkung. Zwischen Asuka und Shotzi gibt es noch einen Fist-Bump... ist Asuka nun wieder Face? Ach verdammt... die Division ist der reinste Clusterf*ck...


    The Grayson Waller Effect mit Cena als Gast

    Cena kommt gar nicht dazu irgendwas zu sagen weil Waller in einen Monolog verfällt. Dann wird Cena langsam ungeduldig aber bevor irgendwas passiert kommt Jimmy Uso raus. Der legt sich direkt mit Cena an, aber wieder gibt es eine Unterbrechung. Diesmal durch Solo. Der packt sich Jimmy und es sieht erst so aus als ob er diesem den Spike verpassen will, aber dann gibt es den Superkick für Cena. Beide prügeln auf Cena ein, dann kommt AJ Styles zur Hilfe und zusammen können die Heels in die Flucht geschlagen werden.


    Mit The Rock und Cena hatte man diese Woche natürlich 2 Gaststars die die Show ungemein aufgewertet haben. Derzeit ist bei SmackDown auch einfach die Luft raus. Da passiert kaum was nennenswertes. Roman war schon seit einer gefühlten Ewigkeit nicht mehr zu sehen. Das einzige Highlight war zuletzt immer LA Knight. Aber das ist einfach dennoch zu wenig. Diese Ausgabe war mal eine willkommene Abwechslung.

  • A N Z E I G E

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

A N Z E I G E