A N Z E I G E

Friday Night SmackDown! Report vom 15.09.23

  • Friday Night SmackDown!

    15.09.2023

    Ball Arena - Denver, Colorado, USA

    Kommentatoren: Michael Cole, Corey Graves & Kevin Patrick


    Die heutige Show beginnt mit dem Comeback von Pat McAfee, der sich auf den Weg zum Ring macht. Er beginnt seine Promo mit einer Liebeserklärung an Denver und erklärt, dass er gerade wegen College Football in der Nähe war und als er mitbekam, dass SmackDown! vor Ort ist, konnte er es sich nicht nehmen lassen, bei der besten Wrestlingshow im Fernsehen vor dem besten Publikum der Welt aufzutreten. Er wollte schon immer mal "Welcome to Friday Night SmackDown!" sagen.


    Unterbrochen wird er von Austin Theory, der unter Buhrufen ebenfalls seinen Weg in den Ring macht. Das hier ist nicht SmackDown!, es ist Austin Theory Live. Die Leute, die hier leben, bekommen nicht viel Sauerstoff ab. Mit 26 Jahren können die Leute ihn ausbuhen wie sie wollen, er hat in dem Alter einfach viel erreicht und kennt keine Grenzen. Er hat Pat McAfee auch was mitgebracht: er wird ihn zu Boden werfen und dann kann er zurück in seine Show gehen, verletzt dort sitzen und nichts tun wie Aaron Rodgers.


    Pat McAfee amüsiert Austin Theorys Rede. Er zieht sich scheinbar auch gerne an wie er. Austin Theory stimmt dem zu, allerdings sieht er in dem Outfit aus wie ein griechischer Gott, während Pat McAfee wie jemand aussieht, der Pommes in die Friteuse wirft. Pat McAfee erkennt das Problem in Austin Theory. Er ist respektlos, respektlos gegenüber dem Business und respektlos gegenüber den Fans. Das wird nie seine Show sein. Es ist die Show des Volkes - weiß er, was das bedeutet?


    "IF YOU SMEEEEEEEEEEEEEEEEEEELL...!" ertönt aus den Boxen und er ist tatsächlich vor Ort: The Rock. Ohrenbetäubender Jubel begleitet ihn auf dem Weg zum Ring, wo die Fans ihn natürlich weiter mit "Rocky! Rocky!" Rufen feiern. Ihre Ungläubigkeit drücken sie zudem noch mit "Holy Shit!" aus, was nicht einmal von der Technik ausgeblendet wird. Austin Theory fragt ihn direkt, ob er eigentlich weiß in wessen Ring er steht, es wäre ja lange her, doch The Rock hat direkt eine klare Anweisung: "Shut your bitch-ass up!". Austin Theory weiß wohl nicht, wie es hier läuft. Er entledigt sich seiner Jacke und beginnt auf gewohnte Art: "Finally The Rock has come back to Denver!".


    Austin Theory entgegnet ebenfalls mit einem "finally" - endlich sehen die Leute mal wieder The Rock und Austin in einem Ring. Nur diesmal nicht der alte Stone Cold, sondern der echte Austin. Der Austin, der alleine den Mount Rushmore zieren wird. Ein "The Rock says..." kontert Austin Theory blitzartig mit "It doesn't matter what The Rock says". Doch für The Rock zählen natürlich die Worte, die er sagt. Noch mehr als seine Worte zählen jedoch die Worte der Fans. Wenn Steve Austin heute hier wäre, würde er fragen, ob er ihm jetzt den Hintern versohlen soll und ein "Hell Yeah!" fordern. Wenn Austin Theory über die Leute, über Steve Austin und über Pat McAfee ablästern will, hat er nur eines zu sagen: er kommt aus A-Town? Vor allem ist er ein A-Hole! The Rock fordert dann die eine Seite der Fans auf, "You are" zu schreien, während die andere Seite mit "an Asshole!" erwidert, was hervorragend funktioniert.


    Das Ganze wiederholt er dann noch umgekehrt, was Austin Theory auf die Palme bringt. Die Show geht zwei Stunden und er hat gerade Spaß mit den Fans. Er hat noch eine Theorie über Austin Theory: wenn er sich so verhält, wird er es nicht weit schaffen und The Rock wird ihm in drei Sekunden den Hintern versohlen. Er zählt mit den Fingern runter, wird dann aber zuerst von Austin Theory angegriffen, was The Rock natürlich schnell umkehren kann. Es setzt den Spinebuster gefolgt vom People's Elbow - sehr zur Freude der Fans. Dann weist er noch Pat McAfee an, ebenfalls den People's Elbow zu zeigen, was er natürlich auch tut. The Rock und Pat McAfee werden von den Fans gefeiert und damit endet das Segment.


    Heute noch in der Show: John Cena als Gast bei The Grayson Waller Effect. Außerdem tritt Asuka gegen Bayley an und LA Knight & The Miz bekommen ihr Rematch. AJ Styles bekommt es zudem mit Finn Bálor zu tun - das Match folgt jetzt. Finn Bálor kommt in die Halle und SmackDown! geht in die Werbung.


    Nach der Werbung folgt der Einzug von AJ Styles, währenddessen wird darauf geblickt, wie The Judgment Day ihn letzte Woche Solo Sikoa zum Fraß vorwarfen, und das Match kann starten.


    Single Match

    Finn Bálor (w/ Damian Priest & Dominik Mysterio) besiegt AJ Styles via Pinfall in einem Crucifix Roll-Up (8:48)


    Sauber war das Finish nicht, denn Jimmy Uso mischte sich vom Ringrichter unbemerkt ins Match ein, was Finn Bálor für den Sieg nutzen konnte.


    Heute noch bei SmackDown!: The Grayson Waller Effect mit John Cena und LA Knight vs. The Miz.


    Backstage sprachen Pat McAfee & The Rock über den "You are - an Asshole!" Wechselgesang, der sicherlich die ganze Sendezeit hätte in Anspruch nehmen können. Dann taucht jemand auf, den sie beide sehen können: John Cena. Er schüttelt The Rocks Hand und die beiden umarmen sich - willkommen zu Hause.


    Nun zeigen uns die Kameras Jimmy Uso. Er wartet auf Finn Bálor, der ihm für die Hilfe eben dankt. Die beiden sind jedoch jetzt quitt, beide haben sich einmal geholfen und das wars. Finn Bálor hat seinen Bruder bei RAW getroffen und Brüder vermissen sich ja sicherlich. Er hat ihm auch angeboten, The Judgment Day beizutreten, und bisher hat er kein Nein gehört. Vielleicht könnten sie ja beide beitreten und dann wären sie wieder auf einer Seite. Und in The Judgment Day gibt es auch keine Anführer, also auch keinen Roman. Damit lässt er Jimmy Uso stehen, hinter welchem nun Paul Heyman auftaucht und die Kameras blenden weg.


    Die LWO befindet sich in voller Stärke im Ring. Rey Mysterio hat nichts als Liebe für die Fans und seine Familie hier im Ring übrig. Vor rund einem Jahr kam er zu SmackDown! und seine Karriere war am Scheideweg. Sein Herz war gebrochen, doch die LWO hat ihn erinnert, wer er ist und was Familie bedeutet. Nun ist er United States Champion und er hat eine Familie, die vereint und stärker denn je ist.


    Santos Escobar bezeichnet die LWO als Familie der Champions. Als Austin Theory ihn angegriffen und kampfunfähig gemacht hat, ist Rey Mysterio für ihn eingesprungen und das freut ihn. Er hat noch einen Traum in seiner Karriere: sein Idol Rey Mysterio im Ring treffen, wenn es um einen Titel geht. Die Frage stellt er ihm nun: treten sie um den Titel an? Rey Mysterio fragt, ob das sein Ernst ist, nach all dem, was sie durchgemacht haben. Santos Escobar hat nichts als Liebe für Rey Mysterio, deshalb muss er das fragen. Rey Mysterio empfindet genauso und nimmt die Herausforderung an.


    Bobby Lashleys Musik unterbricht die Harmonie und mit den Street Profits an der Seite betritt er die Halle. Es gibt hier bei SmackDown! Tag Teams, die auseinanderbrechen, aber eben auch welche, die hier im Ring Liebe zueinander feiern. Vor ein paar Wochen haben sie gesagt sie übernehmen jetzt und jetzt sieht es so aus als würde das einfacher als sie dachten. Möglichkeiten werden hier ja scheinbar verteilt.


    Cruz del Toro & Joaquin Wilde sind immer bereit für den Kampf und deshalb fordern sie auf, die Street Profits in den Ring zu kommen und es auszutragen, was dann auch geschieht - nach der Werbung.


    Tag Team Match

    The Street Profits (w/ Bobby Lashley) besiegen Cruz del Toro & Joaquin Wilde (w/ Rey Mysterio, Santos Escobar & Zelina Vega) via Pinfall von Montez Ford an Joaquin Wilde nach The Revelation (0:48)


    Nach dem Match gehen die Street Profits auf Aufforderung von Bobby Lashley weiter auf die Verlierer los, was Santos Escobar und Rey Mysterio dazu bringt, sich dem entgegenzustellen. Bobby Lashley schlägt dann Santos Escobar nieder, was Rey Mysterio schockt. Er wird ebenfalls noch niedergeschlagen und das Trio verlässt den Ring.


    Gleich bei SmackDown!: LA Knight vs. The Miz.


    Aus der Werbung zurück blickt ein Progressive Match Flo auf deren Fehde zurück. Dann macht sich The Miz auf den Weg zum Ring und auf ihn folgt LA Knight.


    Single Match

    LA Knight besiegt The Miz via Pinfall nach dem Blunt Force Trauma (11:25)


    Nach dem Sieg lässt er sich ein Mikrofon reichen, um zu den Fans zu sprechen. Als er bei SmackDown! angefangen hat, hat er allen gesagt, dass er nach Gold strebt. Er sieht viele Optionen dafür. Es ist auch egal, ob es Rey Mysterio oder Gunther oder Seth Rollins oder Roman Reigns ist. Es ist keine Catchphrase, er ist unter den Top 2 und sicherlich nicht auf Platz 2.


    Paul Heyman & Solo Sikoa haben sich das am Bildschirm angesehen und Solo Sikoa möchte sich LA Knight vorknöpfen, doch Paul Heyman meint, dass die Anweisung dazu nur von Roman Reigns kommen kann. Sie müssen sich jetzt erstmal um Jimmy Uso kümmern, der irgendwelche Deals mit The Judgment Day macht und am Ende fällt das alles auf ihn zurück und Solo Sikoa muss es auskämpfen. Dann ist da noch John Cena, der ihnen im Weg stehen könnte, und Jimmy Uso denkt immer noch er sei Teil der Bloodline, was er jedoch nicht ist. Sie können nichts ohne den Tribal Chief machen, erst wenn er die Order gibt. Doch Solo Sikoa weiß, was er zu tun hat und er wird es beenden. Mit den Worten lässt er Paul Heyman stehen, der sich fragt, wer ihm die Order gegeben hat und natürlich sofort Roman Reigns anruft.


    Heute noch bei SmackDown!: The Grayson Waller Effect mit John Cena.


    Adam Pearce liest in seinem Büro Dokumente als Pretty Deadly dazukommen. Elton Prince sitzt immer noch im Rollstuhl, aber seine Genesung geht voran. Bald werden sie sicherlich auch wieder im Ring stehen. Doch Elton Prince ist nur noch eine Hülle und nicht mehr der Mann, der er mal war bevor Ridge Holland ihn verletzt hat. Warum sitzt er eigentlich im Rollstuhl, wenn er an der Schulter verletzt ist? Kit Wilson findet diese Frage frech, es gibt Wunden, die man nicht sofort sieht. Er motiviert seinen Partner jedoch, dass er wieder der Alte wird und bekommt ein "Yes Boy!" dafür.


    Letzte Woche sorgte Asuka für Ablenkung im Tag Team Match der Frauen und heute bekommt sie es mit Bayley zu tun. Diese ist Backstage im Gespräch mit Dakota Kai. Nächste Woche muss IYO SKY Asuka schlagen. Sie standen sich noch nie im Ring gegenüber und Bayley versteht nicht, wieso sie sie herausgefordert hat. Eigentlich hatte sie alles durchgeplant, vom Debüt der Gruppierung bishin zum Cash-In. Dakota Kai erinnert sie daran, dass sie heute diejenige sein sollte, die bereit für Asuka sein muss.


    Asukas Einzug folgt und dann geht SmackDown! in die Werbung.


    Nach der Werbung sehen wir noch einmal die Rückkehr von The Rock.


    Später noch in der Show: The Grayson Waller Effect mit John Cena.


    Backstage sehen wir The Judgment Day in Gesprächen. Wir hören allerdings nicht worum es geht.


    Asuka ist bereits im Ring, die kommende Woche ein Match gegen IYO SKY hat, und nun kommt Bayley.


    Single Match

    Asuka besiegt Bayley via Pinfall in einem Backslide (9:01)


    Zuvor tauchte Shotzi hinter der Barrikade auf als Asuka & Bayley dort neben dem Ring kämpften und Bayley flüchtete vor ihr in den Ring, wo sie dann vom Pinfall überrascht wurde. Im Ring gibt es dann noch einen Fistbump zwischen Asuka & Shotzi.


    Kommende Woche bei SmackDown!: Asuka vs. IYO SKY um die Women's Championship sowie Rey Mysterio & Santos Escobar vs. The Street Profits.


    Grayson Waller ist nun im Ring. Er hat schon viele Gäste gehabt, die sich als GOAT sehen, doch das trifft eigentlich nur auf einen zu, der heute sein Gast ist. Sein Stern sinkt jedoch wie seine Haarpracht, aber das ändert sich ab heute, wo er die Grayson Waller Behandlung bekommt, die ihn wieder nach oben bringen wird. Sein Name ist John Cena. Dieser kommt nun in den Ring und lässt sich erstmal von den Fans feiern.


    Es muss eine Ehre für ihn sein, endlich Gast bei The Grayson Waller Effect zu sein. Wenn er jedoch mit Erwachsenen redet, nimmt er seine Kappe ab, das hat seine Mutter ihm so beigebracht. Aber es hat auch einen Grund, wieso er John Cena heute zu sich eingeladen hat. Er benötigt nämlich Hilfe und Tipps, denn als Host von Payback hat er anderen das Rampenlicht gestohlen. Man sollte mehr sein wie er, sich zurückhalten und den Star Star sein lassen. John Cena musste es aber mal wieder so drehen, dass sich alles um ihn dreht. Deshalb hat er sich zum Special Guest Referee gemacht. Außerdem belügt er die Leute, denn er möchte eigentlich gar kein Wrestler mehr sein. Es gibt keine Zweifel, dass er der Größte aller Zeiten ist, aber er muss einsehen, nicht mehr so gut zu sein. Bei WrestleMania wurde er von Austin Theory besiegt.


    John Cena entledigt sich seiner Kappe und seines Shirts. Grayson Waller erinnert ihn daran, dass es eine Talkshow ist. Jetzt ist seine Zeit zu reden. Als John Cena losreden möchte, ertönt jedoch die Musik von Jimmy Uso, der zum Ring kommt und sich John Cena gegenüberstellt. Er reißt ihm das Mikrofon aus der Hand. Kangaroo Jack hat einen Punkt: niemand möchte John Cena sehen. Alle sind hier, um ihn zu sehen: Jimmy Uso. Die Fans mögen ihn zwar lieben, aber wenn er ihn noch einmal bloßstellen möchte wie vor zwei Wochen, sollte er sich besser aus seinem Ring verziehen.


    Bevor es zu Handgreiflichkeiten oder eine Reaktion von John Cena kommen kann, ertönt die Musik von Solo Sikoa, der mit Paul Heyman an der Seite in die Halle kommt. Er stellt sich John Cena gegenüber und Jimmy Uso provoziert hinter ihm. Solo Sikoa dreht sich um, packt Jimmy Uso am Hals und droht den Samoan Spike durchzuziehen, doch das tut er nicht, sondern verpasst stattdessen John Cena einen Superkick. Mit Jimmy Uso schlägt er auf John Cena ein bis die Musik von AJ Styles ertönt, der John Cena zur Hilfe eilt. John Cena kann Solo Sikoa aus dem Ring werfen und Jimmy Uso den Five Knuckle Shuffle verpassen. Als er das Attitude Adjustment durchziehen möchte, geht Solo Sikoa auf Anweisung von Paul Heyman zum Ring und rettet Jimmy Uso davor.


    Mit den Bildern geht SmackDown! für heute zu Ende.

  • A N Z E I G E
  • Hab nur das The Rock Segment gesehen..but wtf, der sieht aus wie Mitte 20! Selbst Theory der ordentlich trainiert ist, sieht neben The Rock aus wie ein kleiner Junge. Dwayne is in shape!


    Dann kommt er einfach raus und hat die Leute sofort! Und das nur mit seinem Lächeln und Ausstrahlung! Dann liefert er ab und die Crowd is 100 Prozent da!


    Aber Respekt auch an Theory, der toll mitgespielt hat.


    Jetzt gegen Reigns und vor allem raus aus dieser Ernsthaftigkeit der Familienfehde und wieder mehr Spaß reinbringen. Ich freu mich auf Rededuelle Heymann/Rock! Das könnte sehr geil werden.


    Sorry wenn ich hier ausmarke, aber bei The Rock und Cena freue ich mich immer das sie wiederkommen, weil die einfach in shape sind.


    Weil es in der Promo Thema war, kommt Steve Austin auch wieder??

  • Zufällig eingeschaltet und die erste Stunde live gesehen.


    Das Beste daran ist, dass es keinerlei Berichte / Spoiler darüber gab, dass Rocky da sein wird.


    Hätte man das beworben, wären die Quoten doch durch die Decke gegangen.


    Die Überraschung nehme ich gerne mit.

  • wow, die WWE kann ja doch noch Überraschungen! Als Rock Mark natürlich der Hammer! Und ganz so nebenbei zeigt er nochmal, wieso er einer der Größten ist! Was ein Auftritt, was ein Pop........ genauso gehen die Pops aber auch raus an Austin Theory. Geil mitgespielt und ein "it doesn't matter" darf auch nicht jeder! Geiles Segment und glaube Patt hat das von Sekunde 1 an nur genossen.....


    You are........an asshole...... einfach nur geil 🤣🤣🤣 Und ja sorry, irgendwie habe ich da auch noch auf LA Knight gehofft. Glaube, dann wäre die Halle komplett explodiert.

  • Sorry wenn ich hier ausmarke, aber bei The Rock und Cena freue ich mich immer das sie wiederkommen, weil die einfach in shape sind.


    Das einzige was bei Cena nicht "in shape" ist ist seine Frisur mit dem Helikopterlandeplatz. Da könnte er noch ggf. nachbessern.


    Vielleicht was das ja der Deal von The Rock: "Ich komme zurück, dafür stellt ihr aber meine Schwurbler-Cousine wieder ein!" :/ :hase:

  • A N Z E I G E
  • Ich finde es so geil wie die Fans voll ausrasten ^^ The Rock ist jedesmal ein Highlight


    Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.
  • diese Momente sind halt einfach so viel besser wenn man nix davon weiß.

    Das war natürlich ne mega geile Überraschung!


    So eine kleine Konfrontation mit Roman wär natürlich das Sahnehäubchen gewesen. ;)

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!