A N Z E I G E

IMPACT! Wrestling #1000 Results vom 14.09.2023

  • IMPACT Wrestling #1000 Results

    14.09.2023 (aufgezeichnet am 09.09.2023)

    Westchester County Center - White Plains, New York, USA

    Kommentatoren: Tom Hannifan & Matthew Rehwoldt


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Feast or Fired Match
    Teilnehmer: Steve Maclin, Kevin Knight, KUSHIDA, Black Taurus, Laredo Kid, Chris Bey, Moose, Bhupinder Gujjar, John Skyler, Sami Callihan, Jai Vidal, Heath, Johnny Swinger, Crazzy Steve, Alpha Bravo, PCO, Brian Myers, Jonathan Gresham, Joe Hendry, Yuya Uemura.


    Chris Bey sicherte sich den Koffer mit der Nummer 3.

    Crazzy Steve sicherte sich den Koffer mit der Nummer 1.

    Yuya Uemura sicherte sich den Koffer mit der Nummer 4.

    Moose sicherte sich den Koffer mit der Nummer 2.


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Tag Team Match

    Team 3D (BullyRay & Devon) besiegen Desi Hit Squad (Rohit Raju & Champagne Singh) via Pinfall mit dem 3D


    Externer Inhalt m.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Tag Team Match

    Frankie Kazarian & Traci Brooks besiegen Eddie Edwards & Alisha Edwards via Pinfall von Traci Brooks gegen Alisha Edwards nach dem Fade to Black


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Mit einem Videoclip wird verkündet das Traci Brooks bei Bound For Glory am 21.10.2023 in die Impact Wrestling Hall of Fame aufgenommen wird.




    X Division Championship
    Chris Sabin besiegt Lio Rush (c) via Pinfall mit dem Cradle Shock - TITELWECHSEL!


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Impact Wrestling - Post-Show:


    Externer Inhalt m.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    2 Mal editiert, zuletzt von Hoogie ()

  • A N Z E I G E
  • Dann mache ich mal den Anfang. Bin immer noch begeistert vom Live gucken heute Nacht. Was für eine starke Show. Das war echt eine tolle Mischung aus Total Nonstop Action Wrestling und Impact Wrestling. Vergangenheit trifft auf die Gegenwart. Viel Nostalgie dabei aber auch die Superstars von heute.


    Das erste Segment mit den ganzen Knock Outs war klasse. Velvet Sky und Angelina Love habe ich vermisst. Fetter Pop beim Einmarsch. Aber auch auch Kong und zum Ende Mickie James haben große Reaktionen bekommen. Guckt es euch an. Kann das garnicht so kurz zusammen fassen was erzählt wurde.


    AMW, Eric Young und Shark Boy mit Santino Backstage einfach klasse.


    Team 3D haben die Desi Hit Spuad besiegt. Toll Devon wieder im Ring zu sehen.


    Das Rededuell zwischen Josh Alexander und Alex Shelley war mega gut. So gut habe ich beide am Mikrofon noch nie erlebt. Starker Schlagabtausch der hoffentlich in einem

    Großen Match endet. Die Rascalz haben zum Ende beide angegriffen aber Shelley hat dann Josh nicht geholfen.


    Der Main Event war auch sehr gut. Alte Generation vs neue Generation. Beide mit einer super Leistung. Tolles abwechslungsreiches Match. Sabin holt das Ding und ist nun zum zehnten Mal Champion. Herzlichen Glückwunsch.


    Dann auf die nächsten 1000 Ausgaben Impact Wrestling!❤️

  • Ich bin noch fleißig am Schauen & absolut gehyped.


    Was für heftige Pops insbesondere Kong & James von der doch großen Crowd bekommen haben - sehr geil. Der Kamerashot bei Mickies Entrance, wo man die ganze Halle sehen konnte war echt nice. :)

  • Beste Wrestling Show des Jahres. :thumbup: Man hat Vergangenheit mit der Gegenwart einfach perfekt gemischt.


    Der Anfang mit den ganzen Damen zeigt warum das die Nr 1 Division ist. Da ist es mir ziemlich Latte was andere denken. Da kommt keine andere Liga ran. Dann schön Mickie und Tasha wiederzusehen. Besonders Mickie war toll da ich dachte sie könnte mit Aldis zur WWE gehen ( was noch passiern kann) Den Damen diesen sehr langen Start zu geben zeigt wie sehr man ihnen vertraut.


    Richtig toller Main Event wo Sabin sich den nächsten Titel sichert. Einfach ein toller Impact Moment. Wie im letzten Post erwähnt die 2 besonderen Sachen bei TNA/Impact ( Knockouts und X-Division) erföffnen und beenden die Show. Das hat man richtig klasse gemacht.


    Josh vs Alex wird ein Banger. Vor 1-2 Jahren hätte ich gesagt das wird ein Wrestling Klassiker im Ring aber am Mic eher sol ala. Aber das war richtig stark von beiden am Mic. Josh hat sich echt gemacht und Alex als Champion blüht auf. Hätte schon vor 5 + Jahren den Titel bekommen müssen.Da bekommt man Big Time Feeling


    Bei den Koffern bin ich mich echt unsicher wer was bekommt. Moose wird sicher nicht Impact verlassen er hat erst für mehrere Jahre verlängert. Entweder World oder Tag Team mit Myers.


    Bey hat seinen Vertrag im Oktober 2022 verlängert laut Impact "multi-year contract" daher wird er hoffentlich noch bleiben. Da er und Ace unfassbar tolle Entwicklung genommen haben. Und ich hoffe das beide 2024/2025 im World Titel Picture stehen werden.


    Yuya da weiß man nie so sicher hat er einen Vertrag oder nicht. Könnte gut sein das er Impact verlässt richtung NJPW. Aber das hindert ihn eigentlich nicht weiter bei Impact zu bleiben.


    Steve hat gerade erst ein neues Gimmick bekomen, und Hand aufs Herz so wichtig ist er nicht das er den Koffer bekommt. Weil der Effekt eher klein wäre.


    Wie gesagt Moose kann man zu 100% ausschließen. Hauptsache es wird nicht Bey, das wäre ein harter Schlag. Bei den 2 anderen dann eher Steve wegen den genannten Gründen.


    Schön das man schon nächste Woche wissen wird wer welchen Koffer bekommt.


    Das mit Traci fand ich überraschend. Aber geht in meinen Augen ok als Nr 3. Wäre sie alleine dann wäre es schon etwas zu much.


    Team 3D haben ihren Job gemacht und die Fans fanden es gut. Hoffentlich bleibt Bully weiterhin, aber das wird man bei den nächsten Tapings sehen.


    Dazu noch eine Ausverkaufte Halle mit tollen Fans. Besser geht es doch nicht.


    Danke an alle Wrestler, Booker, Produzenten, alle die ein Teil waren. Auf die nächsten 1000 Ausgaben.

  • Eine tolle Show, die ich mit einem ganz eigenartigen Gefühl verfolgt habe. Wie ihr wisst bin ich Neuling bei Impact und deshalb haben mir einige Legenden nichts gesagt, obwohl viele von denen echt cool wirkten. Das erzeugte so eine gewisse Wehmut in mir, weil ich das alles verpasst habe. Trotzdem waren die Pops und Chants der Fans einfach mitreißend und die Feierlaune war ansteckend. Und man hat die neuen Fans auch nicht liegen gelassen, weil 1. Die meisten Legenden nochmal namentlich benannt wurden und 2. Wir auch das aktuelle Roster zur Genüge in Action gesehen haben. Highlight waren die beiden MCMGs, Alex im Promo Battle (mit Heel Tendency) und Sabin in einem bockstarken Main Event. Rush kann man gar nicht genug loben, seit er bei Impact ist haut der Junge ausnahmslos Banger raus.

    Ich freue mich auch über die Rückkehr von Hardcore Country, schön sie wieder da zu haben. Die Main Event Szene bei den Frauen hat ordentlich Dampf im Kessel und steht den Männern in nichts nach.

    Feast or fired kannte ich gar nicht, aber ich liebe das Konzept jetzt schon. Nur keine Ahnung wer entlassen wird (mag alle 4) und bin rasend darüber, dass die Auflösung noch nicht kam ^^

    Hätte ja gerne gesehen wie PCO einen Koffer bekommt ;)

    Außerdem gab es noch einen schönen Moment mit Brooks, die sich sichtlich gefreut hat! Ob die Aufnahme gerechtfertigt ist, müssen andere beurteilen. Ich kenne sie nur durch die aktuelle Fehde (die jetzt dann auch hoffentlich rum ist).

  • Cool so viele alte Gesichter wieder zu sehen. Der Entrance der Beautiful People fühlt sich heutzutage aber irgendwie "falsch" an^^. Devon sogar noch in Action, sehr cool, dachte er darf gar kein Match mehr worken. Mickie James wieder bei Impact zu sehen war aber das Beste :)

  • Was für eine gute Show. Die große Halle wurde super Kameratechnisch eingefangen und die Fans haben ja alles abgefeiert was geboten wurde. Schön das man an beiden Tagen so viele Fans in die Halle gezogen hat. Wurde der Mut eine große Halle zu nehmen belohnt natürlich für Impact Verhältnisse.


    Die vielen Returns von Kong, BP, Tasha, Shark Boy, AMW, Rhino im Feast or Fired Match, Traci Ankündigung HoF und die Rückkehr von Mickie James womit ich persönlich nicht gerechnet hatte haben die tolle Show Nummer 1000 perfekt abgerundet. Man hat im Opening Segment allen die Zeit gegeben und auch im Feast or Fired Match hatte jeder seinen Moment im Ring. Das macht glaube ich Impact im Moment aus das jeder nur das beste für die Liga will.

  • A N Z E I G E
  • Tommy hat es am besten gesagt: "This business is all about creating moments." Das hier waren Momente am laufenden Band. Danke Impact. Ihr habt mir heute wieder mal vor Augen geführt warum ihr die großartigste Liga aller Zeiten seid. Für mich die bisher beste Show in diesem Jahr. Sehe ich das alles durch die rosarote TNA Fanbrille? Ja natürlich und ich will es gar nicht anders. Großartig! Wunderbar! 11 von 10 Punkten. Bussi, Jarrett 😘

  • War eine tolle, emotionale Show.

    Sehr schade, dass man den Oberrang nicht freigegeben hat bzw nicht füllen konnte. Ich hab ein paar Fan-Videos gesehen, in dem ca 50-60 Fans oben erkennen konnte. Laut Gerüchten und Bildern, die in sozialen Medien kursieren, ist auch der Mann von Trinity oben gesessen. Wie gesagt, Gerüchte und mit Vorsicht zu genießen.


    Schön, dass die Knockouts von früher und von heute so viel Zeit am Anfang erhalten haben. Ich hätte am Ende des Segments gern noch einen Massen-Brawl gesehen, allerdings ging das ganze so auch mehr als in Ordnung.


    Devon hat man natürlich den Ring-Rost angemerkt, war auch teilweise komplett aus der Puste. Keine Kritik, im Gegenteil, er ging wohl an seine Grenzen.


    Traci Brooks hat dagegen nichts mehr im Ring verloren. Sie war schon zu Glanzzeiten eine unterdurchschnittliche Wrestlerin, jetzt ist sie nicht unbedingt besser.

    Zum Thema Hall of Fame Aufnahme:

    Als Stunde-1-Fan von TNA & Impact Wrestling muss ich zugeben, dass es SEHR emotional war. Sie wird zurecht als Original-Knockout genannt. Sie war in so vielen Storylines und Segmente verwickelt, auch in bedeutenden Matches. Ich denke gerne an die "WWE-Invasion" an der Seite von Shane Douglas (Traci and her "Cupcakes" 😈), die Storyline rund um die schlechte Behandlung von Robert Roode.

    Ich hab mich über ihre Aufnahme gefreut und das das Video rund um die Aufnahme war gut gemacht. JA, die Aufnahme geht in Ordnung, auch wenn sie nie der ganz große Name war. Sie war aber schon "immer" da, Valet Nr.1 in der Company-Geschichte und Backstage Everybodys-Darling (besonders der von Kaz 😉). Sie war sich nie zu schade, ein Talent ober zu bringen. Sie tat alles für die Company und Locker-Room.

    Ich finde, die Beautiful People hätten auch eine Aufnahme verdient gehabt, vielleicht auch vor Traci Brooks, aber das ist Geschmackssache.


    Der ultimative Beweis, dass Drama & Story-Telling in den Matches bestehen bleiben muss. Es muss nicht in Richtung WWE & reines Entertainment gehen. Das darf Impact nicht wieder werden, eine WWE-Lite Version.

    Aber GERNE in den Weeklys die (teilweise) überlange Matches minimal kürzen und mehr Story einbauen. Was ich damit sagen will: Man hat zu oft PPV-würdige Matches "for free" rausgehauen oder gar kürzere Matches bei PPV Cards gehabt, als in den Weeklys. Jammern auf hohem Niveau, da Impact die letzten Wochen verstärkt darauf geachtet hat und meines Erachtens auf einen super Weg ist.

    Auf die nächsten 1000 Ausgaben!!! Glückwunsch und VIELEN DANK für tausende Stunden an Unterhaltung TNA & Impact Wrestling ❤️

  • Die Erste der beiden Jubiläumsausgaben war wirklich sehr unterhaltsam umgesetzt. Etliche coole Momente und eine gelungene Mischung aus Nostalgie und Hype für's aktuelle Programm. Das Ganze schön eingerahmt von der KO- und X-Division, und in der Mitte der Show wurde das Geschehen um den World Title platziert, wo sich Josh Alexander und Alex Shelley ein schön intensives Promoduell geliefert haben, während das Ganze auch noch geschickt genutzt wurde, um die amtierenden TT-Champs weiter over zu bringen.


    Im schön langen In-Ring-Segment der KO's wurden die einzelnen Charaktere sehr gelungen in Szene gesetzt. Die Crowd hat auf alle sehr gut reagiert, was mich vor allem bei Tasha positiv überrascht hat, sie hat ihren Part aber auch gut rüber gebracht. Highlight des Segments war natürlich das Comeback von Mickie James, die hoffentlich wieder länger bleibt. Gut fand ich auch, wie Deonna sich mal wieder als das Gesicht der KO-Division darstellen wollte, indem sie selbstveliebt auf ihre 3 Titleruns verwiesen hat, was Gail Kim ganz trocken mit dem Verweis auf ihre 7 Title Runs gekontert hat - mal sehen, ob Deonna's Ego das verkraften wird, oder ob sich daraus noch mehr entwickelt. Das Ganze hat auf jeden Fall Lust auf das kommende Match geweckt, das sicherlich im Main Event von Part 2 des Jubiläums platziert wird.


    Beim Aufeinandertreffen von Josh und Shelley fand ich interessant, wie Shelley sich (passend zu seinem Look) ziemlich heelisch gegeben hat, und dass er Josh am Ende gegen die Rascalz erneut in Stich gelassen hat, passte da auch ins Bild. Dass er später nach dem Triumph seines TT-Partners nicht mit den anderen Faces zum Ring kam, um Sabin zu feiern, war für mich ein weiteres Indiz dafür, dass er jetzt erst einmal an sich denkt.


    Der Main Event selbst hat mich leider nicht über die ganze Zeit gefesselt, was aber wohl auch daran lag, dass ich den Ausgang schon kannte und generell nicht viel mit Lio Rush anfangen kann. Generell wurde die X-Division von den Beiden aber gut vertreten, und dass man dafür ein Aufeinandertreffen zwischen TNA-Original und Impact-Neuling mit dem besseren Ausgang für den Veteran gewählt hat, passte auch pefekt zur Show. Kommende Woche ist die Division dann noch mit dem Ultimate X-Match vertreten, wo dann wohl der nächste Herausforderer für Sabin ermittelt wird. Auch das ist eine gute Wahl, um diese Division standesgemäß in Szene zu setzen.


    Auch das Intergender-Match zwischen Kaz/Traci und den Edwards mit dem Face-Sieg und der anschließenden HoF-Ankündigung für Traci hat Spaß gemacht. Traci für ihre Rolle in der KO-Division in die HoF einzuführen, ist eine schöne Geste und auch nicht unverdient. Mit den Beautiful People waren natürlich auch 2 Aushängeschilder der Division anwesend, die On Air sicherlich mehr zur Beliebtheit der Division beigetragen haben, und viele hätten wohl damit gerechnet, dass man sie deshalb Traci vorziehen würde - aber vielleicht bietet sich dadurch auch eine Gelegenheit, die Beiden noch etwas weiter ins Geschehen einzubinden - mit Alicia als aktive Verstärkung für die BP?


    Team 3D haben zur Feier des Tages noch einmal ihr "Best of Programm" abgeliefert, und mit der Desi Hit Squad hatten sie auch Gegner, gegen die sie trotz Bully's sonstiger Rolle bei Impact problemlos als Faces angenommen wurden. Auch das hat gepasst, und mich hat es auch gefreut, dass Rohit Raju mal wieder dabei war. Meinetwegen dürfte er gerne bleiben, da ich denke, dass man die Inder mit ihm unterhaltsamer in Szene setzen könnte, als es zuletzt der Fall war.


    Dass man für diese Ausgabe noch einmal das Feast or Fired Match aus der Mottenkiste geholt hat, hat auch gut zum Anlass gepasst. Und der Ausgang ist auch durchaus interessant, da ich vorher bei keinem der 4 von einem baldigen Abgang ausgegangen bin. Bei Moose und Bey spricht die Vertragssituation dagegen, und Yuya und Crazzy Steve hat man gerade erst in frische Storylines gesteckt, was dann ja eigentlich unnötig gewesen wäre, wenn einer der Beiden geht. Vielleicht läuft es eher auf eine Storyline-Entlassung für Steve hin, der dann mit einem völlig anderen Charakter zurückkehrt. Moose dürfte dann den Shot auf den World Title bekommen, was Steve Maclin nicht schmecken dürfte, da er ihm den Title ja unfreiwillig zugeworfen hat. Yuya und Bey könnten Beide einen Shot auf die TT-Title gewonnen haben, wobei ich dann aber eher JOYA als No.1-Contender sehe, und Chris Bey mit einem Shot auf den X-Division Title, wobei es interessant wäre, wie Ace Austin das aufnehmen würde. Nächste Woche wissen wir mehr.


    Und auch von EY, AMW und Shark Boy wird es dann mehr geben. Auch ein ganz spaßiges Backstage-Segment. Das gleiche gilt auch für die Promo von Tommy Dreamer.


    Da hat man wirklich eine gelungene Jubiläums-Ausgabe hinbekommen, die wieder mal unterstreicht, dass das aktuelle Team einfach weiß, was es tut. Impact ist bei Scott D'Amore, Gail Kim und Co. einfach in guten Händen. Und für kommende Woche hat man sich ja auch noch einiges Interessantes aufgespart. Das sollte also ein spaßiger Auftakt für die nächsten 1.000 Ausgaben von Impact werden! :party:

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

A N Z E I G E