A N Z E I G E

AEW Collision #13 Report vom 09.09.2023

  • Vielen Dank an Goro Majima für den Report!



    All Elite Wrestling: Collision

    09. September 2023

    Rocket Mortgage FieldHouse - Cleveland, Ohio

    Kommentatoren: Kevin Kelly, Nigel McGuinness & Jim Ross


    Die Show startet mit dem King of Television Samoa Joe, er meint, dass man wenn man einen Teufel jagt ab und zu auch gegen einen Dämonen kämpfen muss. Pentagon erwähnt seine Erfolge bei AEW und beim Grand Slam wird er World Champion werden. Strong verspricht heute Abend den Rücken von Darby Allin zu brechen. Darby ist auch noch zu sehen, er meint sein Rücken ist eh schon zerstört. Es geht um ein Titelmatch, also wird er wieder seinen Körper aufs Spiel setzten.


    Und damit beginnt das Intro. Natürlich wieder gesungen von Sir Elton John.


    Direkt nach dem Feuerwerk ertönt Wild Thing und Jon Moxley macht sich auf zum Ring. Es wird eine kurze Video Botschaft von Mox eingespielt, er wünscht Andretti viel Glück, denn er wird heute in Ohio auf Mox treffen, das ist wie gegen Supeman zu kämpfen, auf der Oberfläche der Sonne.


    AEW International Championship - Open Challenge

    Jon Moxley (c) besiegt Action Andretti via Submisson im Bulldog Choke - [11:11]


    Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    The Kingdom und Roderick Strong sind zu sehen. Strong spricht über seine Freundschaft zu Adam Cole, dabei sieht man auch Bilder aus ihrer gemeinsamen Zeit bei RoH. Strong meint vor 14 Jahren ging alles los und Strong wurde ein Mentor für Cole. Sie feierten zusammen Geburtstage und besuchten ihre jeweiligen Familien. Adam war immer da wenn Strong ihn brauchte und umgekehrt. Sie sagten immer sie seinen wie Brüder. Doch nun bezeichnet Adam MJF als seinen Bruder und das zerreißt Strong. Adam Cole hat sich verändert, wenn Strong ihn brauchte hat Adam ihn hängen lassen. Adam weiß genau was das mit Strong macht. Doch das ist okay, denn Strong wird das Turnier gewinnen und Max besiegen und der neue Champion werden, aber er wird dann immer noch nicht glücklich sein. Denn er will nur seinen Freund zurück haben.


    In einem Rückblick sehen wir noch einmal das Aufeinandertreffen von MJF und Samoa Joe bei Dynamite.


    Während TBS Champion Kris Statlander in die Halle kommt wird ein Video von ihr gezeigt. Wie ihr Freund Orange Cassidy nimmt sie jede Herausforderung an, egal ob Dynamite, Rampage oder Collison. Denn das macht einen Fighting Champion aus.


    TBS Championship - Open Challenge

    Kris Statlander besiegt Robyn Renegade (w/ Charlette Renegade) via Pinfall nach einem Rollup - [4:20]


    Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Nach dem Match gehen die Renegade Schwestern auf Kris los, doch plötzlich ertönt die Musik von Jade Cargill. Und tatsächlich feiert sie ihr Comeback. Im Ring macht sie kurzen Prozess mit den Schwestern. Kris kommt wieder auf die Beine, es gibt einen Handschlag, doch Jade greift dann auch Kris an und verpasst ihr den Jaded. Mark Sterling kommt ebenfalls in den Ring und Jade feiert kurz mit dem TBS Titel über Kris und wirft ihn dann zu Statlander auf den Boden.


    Ruby Soho und Saraya stehen Backstage bei Renee. Renee spricht über ihr Dynamite Interview mit Storm. Storm scheint die Ereignisse beim TBS Titel Match bei All Out vergessen zu haben. Ruby reagiert wütend, denn sie habe das nicht vergessen. Ihre angebliche Freundin hat ihr den Titel gekostet. Saraya sagt, dass Toni den Verstand verloren habe, sie brauche nun also ein paar Schläge um wieder klar im Kopf zu werden. Saraya lobt dann Renee, sie ist so viel besser als Lexi. Dann spricht sie über Grand Slam, letztes Jahr feierte sie da ihr Debüt, dieses Jahr wird sie als Champion nach New York fahren und New York auch wieder als Champion verlassen.


    Tony Shiavone führt ein Interview mit Claudio Castagnoli und Eddie Kingston. Tony fragt Claudio was denn zwischen den zweien los sei. Claudio sagt diese Frage muss man Eddie stellen, er weiß es einfach nicht, er erinnere sich nicht daran. Eddie sagt das ist typisch für Claudio, Bryan und den anderen. Claudio wisse genau was passiert ist, er verließ die Indy Ligen um groß rauszukommen ohne Eddie ein Match zu geben. Claudio tat so als wäre er ein Freund und ging dann einfach. Eddie erwähnt, dass Claudio sein Freund war, er traf sogar seine Eltern. Claudio deutet an, dass Eddies Eltern sich wünschen, dass er mehr wie Claudio wäre. Eddie wird sauer, er fordert Claudio zu einem Match heraus, in New York vor Eddies Eltern, um den RoH Titel, nein besser, er setzt auch noch seinen Strong Openweight Match aufs Spiel. Ein Titel der Eddie alles bedeutet. Claudio nimmt unter einer Bedingung an, Eddie muss ihm die Hand schütteln und ihn respektieren. Eddie schreit Claudio an, er erinnere sich also doch, vor 15 Jahren verweigerte Eddie nämlich den Handschlag. Claudio sagt dann noch, dass er den RoH Titel irgendwann gegen einen besseren Mann verlieren wird, das war aber Eddie nie und wird er auch nie werden. Claudio verlässt dann die Szene.


    Die Bang Bang Gang kommt in die Halle, leider nur mit Pappaufsteller Jay White, der echte fehlt aus persönlichen Gründen. Juice hat eine Auszeichnung dabei, dort steht, dass Juice der Collison Cowboy des Monats sei.


    Trios Match

    Bullet Club Gold (Austin Gunn, Colten Gunn & Juice Robinson) besiegen Dios Del Inframundo, Aero Star & Gravity via Pinfall von Juice Robinson an Dios del Inframundo nach dem The Juice is loose - [7:43]


    Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Der Bullet Club Gold feiert seinen Sieg und man sieht, dass Andrade das Match verfolgt hat.


    Miros Frau, die bei All Out ihr Debüt feierte, ihr Name wird nicht genannt, spricht über All Out und das Ende vom Miro und Hobbs Match. Die Frau redet darüber, dass als Miro den TNT Titel gegen Sammy verlor. Miro habe sich selbst verloren. Deswegen tauchte sie bei All Out auf, sie wolle ihn überraschen, sie wollte ihm helfen wieder Champion zu werden. Doch Miro habe ihr die kalte Schulter gezeigt, er sei so stur. Aber wenn Miro diesen Weg gehen will akzeptiert sie das. Doch sie werde das auch tun, für zwei Jahre war sie aus dem Geschäft raus. Sie habe sich immer gefragt ob sie es noch drauf habe, sie war mal eine großartige Managerin und vielleicht ist sie es ja immer noch.


    Man sieht ein paar Merchandise Stände mit Shirts von verschiedenen AEW Wrestlern. Die Dark Order erscheint, sie reden darüber, dass die Unterstützung der Fans ihnen was bedeute, denn die Fans bedeuten der Dark Order was. Evil Uni sagt, dass die Fans doch nicht etwa die Bad Guys unterstützen wollen oder? Die Fans sollen gut sein, so wie die Dark Order. Sie warten auf die Fans, dann grinsen alle drei in die Kamera.


    The Acclaimed und Daddy Ass sind zu sehen, sie sind schon 13 Tage Trios Champions. Sie verkünden die Acclaimed World Tour. Sie begann in London und führte über Chicago. Sie hingen außerdem mit Dennis Rodman ab. Nun geht es weiter nach New York ins "House of Ass". Sie verkünden weitere Städte der Tour und bescheren sich dann.


    Es gibt einen Rückblick auf den Angriff vom BCC auf Rey Fenix von vor 2 Wochen. Eben jener Fenix feiert nun sein Comeback. Fenix kommt in einem Video kurz zu Wort und kündigt Rache an Mox an.


    Singles Match

    Rey Fenix (w/ Alex Abrahantes) besiegt Angelico (w/ Serpentico) via Pinfall nach dem Fenix Driver - [5:50]


    Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Tony Shiavone ist Backstage mit FTR. Cash redet über die Erfolge der letzten Monate, sie hatten die großartigen Matches gegen die Briscoes, sie besiegten die Gunns, sie besiegten Lethal und Double J, sie besiegten in einem Klassiker den Bullet Club Gold und bei All In gewannen sie gegen ihre größten Rivalen die Young Bucks. Nun stellt sich die Frage was als nächstes kommt. Dax redet darüber, dass sie mehr Herausforderer brauchen. Deswegen kann ab nächste Woche jedes junge Tag Team die Herausforderung annehmen und sich mit FTR messen.


    Strong kommt mit The Kingdom heraus und wartet auf seinen Gegner. Man sieht dann Darby der sich Backstage mit dem Skateboard auf dem Weg zur Halle macht, aber Luchasaurus packt sich Darby und wirft ihn brutal gegen ein Garagentor. Der TNT Champion hebt Darby hoch und Christian Cage taucht auf. Solange Cage bei AEW ist wird Darby nie TNT Champion und auch kein anderer Champ. Luchasaurus wirft Darby dann erneut gegen das Tor.


    In der Halle freut sich Strong schon, aber Darby rappelt sich trotzdem auf und kommt mit Nick Wayne in die Halle.


    Grand Slam World Title Eliminator Tournament - Halbfinale

    Roderick Strong (w/ Matt Taven & Mike Bennett) besiegt Darby Allin (w/ Nick Wayne) via Pinfall nach dem End of Heartache - [14:46]


    AR Fox kam während des Matches Wayne und Darby zur Hilfe, am Ende des Match traf AR Fox aber Ausversehen Wayne. Nach dem Match gerieten Fox und Wayne aneinander.


    Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Es gibt ein Video über Hobbs, der spricht über sein Match gegen Miro bei All Out. Das Kapitel im Book of Hobbs sei noch nicht fertig und am Ende werden alle fallen.


    Lexi ist nun Backstage mit Keith Lee, der trägt eine coole One Piece Jacke. Lee hatte hier bei AEW viele Erfolge im Tag Team, aber er sei nun solo unterwegs. Lee stellt klar, dass er The Collison ist und er hat einen Ratschlag für alle seine Feinde: RUN!


    Es folgt ein Video zu The Righteous. Jeder könne Menschen verletzten, aber die meisten sind zu ängstlich dafür. The Righteous sind brandneu, alles was sie tun ist brandneu. Und wer nicht gegen sie kämpfen will sollte ihnen aus den Weg gehen.


    Tony Shiavone steht im Ring und er ruft Bryan Danielson zu sich. Bryan spricht über seine Tochter, er habe ihr versprochen, dass er mit dem Wrestling aufhören will sobald die 7 Jahre alt ist. Sie ist nun genau 6 Jahre alt. Er habe noch ein Jahr und dieses Jahr wird episch, denn er wird nicht einfach nur so nebenbei seine Kariere beenden. Er wird jeden Kopf eintreten. Er wird Herausforderungen stellen und seine nächste betrifft WrestleDream. Dort will er auf den selbsternannten besten technischen Wrestler treffen. Zack Sabre Jr. Bryan wird dann von Ricky Starks unterbrochen, er kommt mit Big Bill zum Ring. Starks erwähnt, dann ihm mal wieder das Rampenlicht geklaut wurde. Das ist auch der Grund warum er Ricky Steamboat verprügelt hat, er wollte Aufmerksamkeit bekommen. Und am Sonntag hat er von jedem Aufmerksamkeit bekommen. Sonntag ist er zum Gesicht von Collison geworden. Ihm wurden immer wieder Brotgruben hingeworfen und nach All Out wurde ihm klar, dass er nicht mehr nur hungrig nach weiteren Chancen sei, er ist gierig. Es ist in seiner Natur und das ist was er tue. Danielson wünscht sich, dass Starks etwas Geduld gehabt hätte, denn er sei noch nicht fertig gewesen. Bryan hat ein BCC Shirt in de Hand. Er hat am Sonntag gesehen was in Starks steckt, das Motto des BCCs sei, dass man zusammen bluten muss bevor man beitreten darf. Und am Sonntag....

    Weiter kommt Danielson nicht, denn Big Bull schlägt ihn nieder und prügelt weiter auf ihn ein. Starks wirkt sauer und zieht Bill von Danielson weg, nur um dann selbst auf den Dragon einzuprügeln. Mox kommt zur Rettung, aber Big Bill kann ihn ausschalten. Starks würgt dann Bryan mit dem BCC Shirt und macht noch seine Yes Posen nach, dann verziehen sich Starks und Bill.


    Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Es gibt die Vorschau für Dynamite und Collison in der kommenden Woche.


    Backstage steht Shiavone bei Big Bill. Für nächste Woche bei Dynamite bekommt Bill ein Titelmatch gegen Mox. Big Bill hat keine Angst vor Mox, er habe ihm vor wenigen Minuten verprügelt und werde das auch bei Dynamite tun. Rey Fenix, Penta und Alex Abrahntes kommen ins Bild. Bill soll sich hinten anstellen, denn Fenix stehe zuerst ein Match gegen Mox zu. Laut Bill solle sich Fenix lieber Sorgen um seinen Bruder machen, denn Joe wird ihn gleich zerlegen. Dann ziehen die Lucha Bros ab.


    Grand Slam World Title Eliminator Tournament - Halbfinale

    Samoa Joe besiegt Penta El Zero Miedo (w/ Alex Abrahantes) via Submisson im Coquina Clutch [15:00]


    Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Joe zieht also ins Finale ein und so endet Collison für diese Woche.

    3 Mal editiert, zuletzt von Edge ()

  • A N Z E I G E
  • das war wirklich eine gute Ausgabe.


    Moxley gegen Andretti war schon mal sehr gut. Andretti ist schon sehr gut im Ring. Mox ist halt Mox :thumbup:


    Statlander gegen Jobber, naja war halt für Cargill da. Mal sehen was Cargill inzwischen gelernt hat. Ansonsten ist sie halt da.


    BC Gold gegen die Luchas, wieder mal Chaos, aber gut. Bang Bang Gang halt 8)

    Besonders hervorheben möchte ich Cardblades Leistung am Kommentatorenpult :thumbup:


    Fenix gegen Angelico war ok, aber jetzt auch nicht so besonders.


    Strong gegen Darby Allin war geil 8) Gutes Storytelling davor mit Darby, Luchasaurus und Christian. Auch der Dive von Fox gegen Wayne. Gut gemacht :thumbup:


    Joe gegen Penta war stiff. Geiles Match 8)


    die Segmente waren auch alle gut.


    Besonders hervorheben möchte ich Danielsons Promo <3

    Noch ein Jahr? || Na dann. Bitte auch gegen Kenny Omega nochmal. Ansonsten ZSJ gegen Danielson :drooling:

    Natürlich kann man hoffen, dass er doch noch weitermacht, oder nach einer Pause wiederkommt. Seine Tochter wird ja auch älter.

    Aber Familie geht vor :thumbup:


    Starks 8) auch mit einer geilen Promo. Netter Beatdown am BCC.


    Kingstons on fire 8) The Land of Make Believe ^^ Das Match wird super werden :thumbup:


    FTR World Challenge 8) Bin gespannt wer da alles aufschlägt.


    Outcasts Promo war irgendwie lustig. Jaja Storm dreht durch ^^


    DO rekrutieren wieder. Aber diesmal auf die freundliche Tour ^^ Bin gespannt wie das weitergeht.


    Ach ja und Miros Frau will wieder Managerin werden. Ja warum nicht. Das hat sie gut gemacht. Blos bitte nicht versuchen Wrestlerin zu werden. Außer sie hat inzwischen deutlich was gelernt.


    Viel Storyentwicklung diesmal. Wenn das so bleibt ist Collision auch wirklich wichtig. Gefällt mir <3

  • Fand die Show so frisch und angenehm. Netter Wechsel zwischen soliden bis guten Matches, Promosegmenten, Backstage-Interviews & Video-Einspielern, richtig gutes Pacing. Top!


    Danielson nur noch ein Jahr? 🥲

  • Die zweite Collision Ausgabe, die wirklich Spaß gemacht hat.

    Muss schon sagen, die letzten 2 Ausgaben hatten irgendwie mehr drive als die 11 Ausgaben davor...


    Bin ja echt gespannt, was man jetzt rund um MJF, Strong und Joe macht. Wird Cole zugunsten MJF den "schwächeren Gegner" für MJF herausprovozieren oder führt Roddys Niederlage bei Grandslam zu Roddy vs. Cole, weil Roddy dachte, Cole würde für ihn eingreifen? Hach ist das spannend... mal sehen was man da bastelt...


    Cargill comeback war durchaus überraschend... so schnell hätt ich jetzt nicht gedacht.

    aber nun hoffentlich mal eine richtige Fehde für Statlander.


    Die Grandslam Card füllt sich mit grandiosen matches, genauso wie Wrestledream...

    Kingston geht mir mit seiner ewig nachtraenden Art zwar etwas auf den Sack, aber wenns zum match gegen Claudio führt... gerne...


    Wir haben also noch 1 Jahr Danielson vor uns... und dummerweise das Angebot für Starks verpasst, dem BCC zu joinen? Nie war eine Attacke unpassender...


    Das nächste Triangel rund um Fox, Darby und Wayne wird spannend. Ob Christian Wayne doch umgedreht bekommt?

  • Ganz schön viel passiert bei Collision, gute Matches, gute Segmente, Fehden aufgebaut und ein Comeback ... das ich persönlich null brauche, aber gut.


    Danielson also nur noch ein Jahr? Schade, aber verständlich. Dann soll er noch alle seine Dreammatches abhaken.

  • Bei Danielson hoffe ich noch auf einen Work bzw. eine Storyline, aber leider kann ich mir das mit seiner Vorgeschichte durchaus vorstellen. Hauptsache er kann seine Karriere zu seinen Bedingungen beenden. Und auf dem Höhepunkt seines Schaffens abzutreten, ist meiner Meinung nach auch nicht verkehrt. Ein Retirement Match in Wembley wäre jedenfalls ganz groß.

  • A N Z E I G E
  • Die Ausgabe war wirklich gut und die Zeit verging wie im Flug


    Aber die Danielson Ankündigung macht mich wirklich traurig

    Ich hätte ihm aufgrund seines Alters und seiner nach wie vor großartigen Leistungen noch mindestens 4 oder 5 Jahre zugetraut


    Natürlich soll er lieber zurücktreten wie und wann er will das Recht hat er ja

    Vil macht ihm auch die Backstage Arbeit, wo er ins Kreative ja stark eingebunden sein soll, so Spaß dass er endlich außerhalb vom Ring was gefunden hat was in erfüllt


    Aber jetzt haben wir ja mal noch Zeit und ne ganze Menge Dream Matches die man noch abhaken kann 😁

  • Andretti vs. Mox

    Das war ein sehr schönes Match. Mox gab hier Andretti sehr viel Offense und der agierte sogar leicht heelisch, einige Moves von ihm saßen zwar nicht perfekt, aber das kann immer mal passieren.


    Das Vid von Strong war herrlicher Pathos, wunderbar übertrieben.^^


    Statlander vs. Renegade

    Match war genau das, was es sein sollte, nicht mehr und nicht weniger.

    Comeback von Cargill fand ich gut gemacht und ich bin gespannt, was man mit ihr vorhat. Fehde gegen Statlander scheint klar zu sein, aber danach vielleicht mal gegen den Womens Champ.


    Promo von Ruby/Saraya hat gepasst.


    Interview mit CC und Eddie war klasse, besonders Eddie. Bei Arthur Ashe dürfte Eddie dann auch seinen mehr als verdienten Feel Good Moment bekommen, auch wenn es "nur" der ROH und nicht AEW World Title ist.


    BCG vs. Dios Del Inframundo, Aero Star & Gravity

    Match war vollkommen okay, hatte mir aber ein wenig mehr erhofft.


    Vid/Promo von CJ war klasse. Ich bin gespannt, wie das mit ihr und Miro weitergeht.


    DO Vid war irgendwie weird, aber irgendwie gut.


    Vid von Acclaimed war mehr Werbung für die anstehenden AEW Shows, kann man machen.


    Fenix vs. Angelico

    War ein schönes knackiges Match und auf Fenix vs. Mox freue ich mich.


    FTR Promo war okay, Open Challenge für die Tag Titles ist erstmal nicht verkehrt.


    Strong vs. Darby

    Das war ein richtig gutes Match. Die Einbindung von Fox war vielleicht ein wenig komisch und zu sehr erzwungen mit dem firendly fire, aber das passt schon. Attacke von Christian/Luchasaurus war dazu noch okay zu Beginn.


    Vid von Hobbs war okay.


    Promo von Lee war voll okay...sein Hoodie war das wahre Highlight.^^


    Video von The Righteous hat gepasst.


    Promo von Danielson/Starks hat mir sehr gefallen. Das Angebot, dass Starks in den BCC kommen kann, war zwar interessant, aber er passt da mMn nicht rein und seine jetzige Rolle ist besser, aber mit dem Beatdown gab es ja auch die passende Antwort. Danielson vs. ZSJ wird bei Wrestle Dream wird aber mal sowas von ein Leckerbissen.


    Interview mit Big Bill/Fenix war okay, aber etwas komisch, da man sich erst mit Bill anlegte, aber dann sagte, dass man wichtigeres zu tun hat.


    Penta vs. Joe

    Das Match hat ebenfalls Spaß gemacht. Jetzt bin ich gespannt, wie man das Match zwischen Joe/Strong booken wird. Eigentlich sollten beide gegen MJF antreten, weil es jeweils in die Story passt.


    Das war mMn eine schöne Folge, die durchaus Spaß gemacht hat und man sich gut am Stück anschauen kann.

  • Danielson traue ich es leider zu, dass auf Worten Taten folgen und er es wirklich durchzieht mit dem letzten Jahr. Er hat es schon mehrfach angedeutet, dass er sich zurückziehen möchte und nicht mehr lange Full Time aktiv wrestlen will wegen seiner Familie. Absolut nachvollziehbar, aber aus Fansicht hoffe ich er bleibt uns noch eine Weile erhalten als Wrestler.


    Collision war ansonsten fast durchgehend gut. So gerne weiter.

  • Gute Ausgabe!


    Die Matches haben mir gefallen. Der Opener zw. Moxley und Action Andretti war gut. Fenix vs. Angelico war cool. Die beiden Turniermatches wussten zu überzeugen. Das 6-Man Tag Team Match war solide. Nur Statlander vs. Robyn Renegade konnte nicht ganz das Niveau halten, aber dafür gab es dort die überraschende Rückkehr von Jade Cargill zu sehen. Das hat auch gute Reaktionen gezogen und für eine kurze Fehde bis zum nächsten PPV (hoffentlich) gegen Statlander kann es funktionieren.


    Ansonsten gefiel mir auch der zunehmende Lucha Libre Einfluss. Mir gefiel auch der Auftritt von CJ Perry, die in die Managerrolle von Miro schlüpfen will, was aber wohl nicht so einfach werden wird. Die sonstigen Sachen, wie die Roderick Strong Promo oder das Ruby/Saraya Interview haben mir auch gefallen. Die Dark Order geht zurück an die Wurzel mit übertrieben positiven Videos. Mal schauen, ob darauf was langfristig interessantes entstehen wird. Gleiche Skepsis habe ich noch bei The Righteous.


    FTR Promo war okay. Hobbs war okay.


    Die beiden Highlights waren zum Einen der Hoodie von Keith Lee und zum Anderen natürlich das Segment von Bryan Danielson und Ricky Starks / Big Bill. Danielson kündigt an, dass er nur noch ein Jahr aktiv sein will. Das ist ein Schocker und wahrscheinlich muss man die Aussage wirklich Ernst nehmen, obgleich ich hoffe, dass er wenigstens in anderer Form erhalten bleibt oder doch nur eine kleine Pause von 2-3 Jahren einlegt, um dann doch nochmal zurückzukommen. Die Ankündigung mit ZSJ als Gegner für WrestleDream ist super. Ein absolutes Dream Match. Die Fehde mit Starks scheint auch noch nicht durch zu sein.


    Ach und Eddie und Claudio waren auch gut. Jedes Aufeinandertreffen der beiden dürfte unterhaltsam sein, insofern freue ich mich auf ihr Match bei Grand Slam.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!