A N Z E I G E

AEW Rampage # 109 Results vom 08.09.2023

  • All Elite Wrestling: Rampage

    08. September 2023 (Aufzeichnung: 6. September 2023)

    Indiana Farmers Coliseum - Indianapolis, Indiana

    Kommentatoren: Excalibur, Tony Schiavone & Chris Jericho


    Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Grand Slam World Title Eliminator Tournament - 1st Round

    Penta El Zero Miedo (/w Alex Abrahantes) besiegt Jay Lethal (/w Jeff Jarrett, Karen Jarrett, Satnam Singh & Sonjay Dutt) [12:07]


    Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Trios Match

    Hikaru Shida, Dr. Britt Baker & Skye Blue besiegen Anna Jay, Taya Valkyrie & The Bunny (/w Penelope Ford) [7:32]


    Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Tag Team Match

    The Young Bucks (Matt Jackson & Nick Jackson) besiegen Angelo Parker & Matt Menard (/w Jake Hager) [5:04]


    Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Grand Slam World Title Eliminator Tournament - 1st Round

    Samoa Joe besiegt Jeff Hardy [8:31]


    Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Einmal editiert, zuletzt von WildOnes () aus folgendem Grund: Matchzeiten + Videos hinzugefügt

  • A N Z E I G E
  • Rampage lieferte wieder eine sehr solide Ausgabe. Die Matches lagen alle auf einem relativ ähnlichem Niveau. Sammy und Jericho hatten ein kurzes Segment miteinander und einigten sich auf ein Match gegeneinander bei Grand Slam. Das Highlight war für mich Santana, zu dem es wieder eine kurze Vignette gab, in welcher er ankündigte, dass er einzeln unterwegs sein wird. Ich bin mir noch nicht sicher, ob er wirklich als "The Guy" funktionieren wird, oder am Ende nicht doch eher wie Scorpio Sky enden wird. Allerdings finde ich es durchaus spannend.

  • Penta vs. Lethal war ganz gut, mir reicht aber ein Maskenspot in einem Match. Sieg von Penta war richtig.

    Jericho/Sammy Promo war irgendwie komisch, Match dürfte aber interessant und gut werden.

    Shida/Baker/Blue vs. Anna/Taya/Bunny war da und mit zu viel Gekreische garniert. Immerhin geht die kleine Story zwischen Shida/Baker weiter.

    Hooks Vid war gut und scheint so, dass er bei Grand Slam zurückkommen wird.

    Bucks vs. 2.0 war voll okay für das, was es war. Die "Where's your hat" Chants gen Hager waren irgendwie witzig.^^

    Vid von Santana hat mir gefallen und wirkte nicht so aufgesagt, wie beim letzten Mal. Bin gespannt, was man nun wie und wo mit ihm macht, als Singles Star sehe ich ihn leider eher in der Masse untergehen, dafür hat man zu viele bessere Singles Wrestler.

    Joe vs. Jeff war ebenfalls vollkommen in Ordnung, Sieg von Joe war klar. Mal sehen wie man das sehr wahrscheinliche Finale Joe vs. Strong booken wird.


    Insgesamt eine vollkommen solide Ausgabe ohne Überraschungen.

  • Gab zwar diesmal etwas prominentere Namen bei Rampage, abgeholt wurde ich leider dennoch nicht.


    Penta vs Lethal war gut. Auch die Promo von Chris und Sammy hat mir gefallen.


    Bucks vs Menard & Parker war einfach zu kurz und unbedeutend. Die Bucks brauchten nur mal einen kleinen Sieg.


    Mainer war grottig. Jeff und auch Matt Hardy gehören für mich inzwischen zu den unerträglichsten Workern im kompletten Roster. Die haben ihren Zenit seit so vielen Jahren überschritten, da kommt nix Gescheites mehr bei rum. Sieg für Joe war nur Formsache.

  • Ich verstehe gerade das Booking bei den Damen nicht, dass man aktuell einige gemischte Trios Teams antreten lässt. Anstatt man da ne Story bringt, Shida hätte mal ein ReMatch um den Titel gut getan. Aber irgendwie vergisst man bei den Damen die Details.

  • Bei den Frauen habe ich mittlerweile die Hoffnung aufgegeben, dass das noch etwas wird. Es fühlt sich fast so an, als ob es nur das obligatorische Frauen-Segment im Deathspot gibt, um irgendeine Quote zu erfüllen. Doch wirklich Leidenschaft ist nicht vorhanden. Alles wirkt lieblos dahingeklatscht und beliebig. Lediglich Toni Storm sticht aktuell heraus. Der Rest ist halt einfach da. Wo sind die packenden Storylines und Fehden? Und erschwerend kommt hinzu, dass der Großteil der Frauen einfach nicht gut im Ring ist, womit man ansonsten vllt. noch die eine oder andere Schwachstelle beim Booking kompensieren könnte. Seit dem Bestehen von AEW wird die gesamte Division im Grunde stiefmütterlich behandelt und wirklich besser geworden ist es auch nicht. Selbst wenn man Mercedes verpflichten sollte, sehe ich nicht, wie das auf absehbare Zeit besser werden könnte. Denn dafür sind die Probleme einfach zu groß und vielfältig.

  • Bitte keine Mercedes, sie ist auch ein Charakter der sehr viel Gift versprüht. Und wenn man sie unter Vertrag nimmt, kann ich mir vorstellen das sie dann auch schnell Champion wird. Das muss ich nicht haben, dass würde auch sicher Backstage nicht gut ankommen.

  • Das kommt ganz darauf an, wie sie sich gibt. Bei NJPW und Stardom hat man von ihr nichts schlechtes gehört. Da habe ich nochmal einiges an Respekt für sie gewonnen, da sie wirklich gezeigt hat, dass sie Wrestling liebt und respektiert.

  • Jupp, außerdem ist sie für viele Wrestlerinnen ein Vorbild, eine Traumgegnerin und -im Gegensatz zu Saraya- auch stark im Ring.


    In vielen Fällen sehe ich es auch so, dass Neulinge nicht direkt Titel gewinnen sollten, zumindest die größten, aber ich denke bei ihr und beim Womens Titel kann man das auch anders sehen. Mal ganz davon abgesehen, dass bei einem Part-Time-Deal ein Titel vermutlich eh nicht so das Thema sein sollte.

    Bei NJPW hat sie den Titel auch kurz darauf wieder weitergegeben, hing also nicht bei ihr fest und half dem Ganzen durchaus etwas Aufmerksamkeit zu bekommen.

    Auch da habe ich nichts mitbekommen, dass andere Wrestlerinnen neidisch auf sie wären. Eher wollten so einige unbedingt gegen sie antreten. Ob wegen Titel oder Person...

  • A N Z E I G E
  • Solide Ausgabe :)


    Penta El Zero Miedo vs. Jay Lethal war das erwartet gute Match. Eine Schande das Karen vom Ring entfernt wurde :tears: Ich glaube die führt uns alle vor mit Ihrem Alter - kauft Ihr doch kein Mensch ab das sie bereits 50 sein soll :seenoevil: <3


    Trios Match war ganz ok, allerdings war es schon sehr auffällig wie oft sich Frau Dr. und Shida um die eigene Achse drehten damit sie nun endlich ganz zufällig im Ring miteinander kollidieren ^^


    Young Bucks vs. 2.0 und den Hutlosen Hager konnte man sich gut anschauen - findet Ihr eigentlich auch das Nick nochmal deutlich charismatischer ist als Matt Jackson? 8)


    Main Event war ganz ok, hatte oft das Gefühl das sich Samoa Joe ein wenig zurücknehmen musste damit Hardy ihn folgen kann. Bei Jeff ist es mittlerweile wirklich abhängig von der Tagesform ob er schlecht oder noch solide abliefern kann im Ring.

  • Warum dann das? ^^

    Weiß auch nicht. Finde auch Charisma und Ausstrahlung kann man schlecht mit „Fakten“ oder so belegen. Entweder jemand wirkt auf dich oder nicht. Aber mit Matt connecte ich irgendwie mehr. Klar, er hat oft dieses übertriebene und alberne, aber Mimik, Gestik & Co. gefällt mir bei Matt deutlich besser als bei Nick.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!