A N Z E I G E

1. Bundesliga - 3. Spieltag - Diskussionsthread

  • Freitag, 01.09.23 - 20:30 Uhr

    Borussia Dortmund - 1. FC Heidenheim


    Samstag, 02.09.23 - 15:30 Uhr

    Bayer 04 Leverkusen - SV Darmstadt 98

    TSG Hoffenheim - VfL Wolfsburg

    Werder Bremen - 1. FSV Mainz 05

    FC Augsburg - VfL Bochum

    VfB Stuttgart - SC Freiburg


    18:30 Uhr

    Bor. Mönchengladbach - Bayern München


    Sonntag, 03.09.23 - 15:30 Uhr

    Eintracht Frankfurt - 1. FC Köln


    17:30 Uhr

    1. FC Union Berlin - RB Leipzig

  • A N Z E I G E
  • Wenn wir auswärts in Gladbach spielen, hat es immer was von einem Besuch beim Zahnarzt. Schön ist es nicht, aber es muss leider gemacht werden.

    Mach dir absolute keine Sorgen.

    Die Jungs die jahrelang über sich hinausgewachsen sind gegen die Bayern sind alle nicht mehr da.

    Wir brauchen dringend noch Zeit um besser in der Abwehr zu sein.

    Kane 2 mal und Gnabry werden für ein lockeres 3-0 sorgen.

  • Glaube auch das es diesmal besser laufen sollte.


    Ohne Thuram und Hofmann vorne und Sommer hinten dürfte es was werden.


    Omlin ist im letzten Spiel gegen uns auch nicht zum Welttorhüter geworden, wie es mit Sommer immer passiert ist.

  • Mach dir absolute keine Sorgen.

    Die Jungs die jahrelang über sich hinausgewachsen sind gegen die Bayern sind alle nicht mehr da.

    Wir brauchen dringend noch Zeit um besser in der Abwehr zu sein.

    Kane 2 mal und Gnabry werden für ein lockeres 3-0 sorgen.

    Sehe ich absolut genauso, wobei du mit einem 3:0 eher nicht auskommst.

    Kane dürfte dazu eine bessere Auswertung als Boniface haben.

    Die Mannschaft braucht einfach noch (viel) Zeit und ist den Bayern am Samstag nicht gewachsen. Das gibt die nächste Packung und 3 Wochen später gibt es wohl direkt die dritte, aber das ist gar nicht schlimm. Dagegen darfst du auch einfach schlecht aussehen.


    Wichtig ist in zwei Wochen und am Ende ist es auch einfach so, dass es (im Gegensatz zum letzten Jahr ^^ ) cleverer ist gegen Teams auf einem ähnlichen Niveau zu punkten als nur gegen die absoluten Top Teams, von ersterem gibt es einfach mehr ^^

  • A N Z E I G E

  • Wichtig ist in zwei Wochen und am Ende ist es auch einfach so, dass es (im Gegensatz zum letzten Jahr ^^ ) cleverer ist gegen Teams auf einem ähnlichen Niveau zu punkten als nur gegen die absoluten Top Teams, von ersterem gibt es einfach mehr ^^

    Sieht man denn schon eine Entwicklung in der Mannschaft oder sowas wie eine Handschrift von Seoane? Ich halte nämlich einiges von ihm und hoffe wirklich dass er die Zeit erhält die so ein Umbruch einfach braucht.

  • Werder-Spiele gegen Mainz wirkten oft ein bisschen wie Schicksalsspiele für Bremens Trainer. Vom Timing her eben immer dann, wenn es eh wackelte, und Mainz ist ungefähr(!) ein Vergleichsverein für Werder geworden. Ziel sicherer Bundesligist zu sein, vielleicht mal international, wenn alles hinhaut, und generell aber versuchen den Abstiegskampf zu vermeiden. Außerdem kein Investor, pipapo.


    Skripnik hatte 2014 sein erstes Bundesligaspiel als Trainer gegen Mainz.

    Nouri hatte 2016 sein erstes Interim-Trainer-Bundesligaspiel gegen Mainz.

    Kohfeldt hätte 2019 nach der Klatsche gegen Mainz gefeuert werden müssen.


    Und gefühlt gab es da noch mehr Spiele mit Bedeutung, als Wegweiser wo man steht. Zumindest blieb das bei mir so hängen.


    Nun ist es nur der 3. Spieltag und eine Entlassung ist sehr unsicher, aber als erneuter Wegweiser? Wenn man das Heimspiel am dritten Spieltag dann verliert? Möglich. 7 Spiele später dann ohne gute Serie wird man halt schauen, wo es am ehesten ersichtlich war, dass es nicht mehr funktioniert.


    Rein sportlich hoffe ich einfach auf eine Startelf, die okay ist. Dass man zu spät und falsch wechselt ist ja eher schon Standard geworden, also muss es davor bereits entschieden werden.^^

  • ich hoffe einfach Bremen holt hier den 3er. Ist immer blöd mit Loser Serien in ne Saison zu starten. Daher sollte das vermieden werden. Ansonsten muss man ne Downward Spiral befürchten.


    An den Abstieg glaub ich aufgrund der Konkurrenz nicht. Aber würde es cool finden, wenn man da gar nicht erst reinrutscht in den Abstiegskampf, sondern früh in der Mitte festigen tut.

  • Sieht man denn schon eine Entwicklung in der Mannschaft oder sowas wie eine Handschrift von Seoane? Ich halte nämlich einiges von ihm und hoffe wirklich dass er die Zeit erhält die so ein Umbruch einfach braucht.

    Ne, ganz ehrlich, dafür waren die drei Pflichtspiele auch einfach zu speziell.

    1. Pokalrunde kannst du einfach nicht zählen und selbst die sah anfangs nicht gut aus und Leverkusen war im Grunde einfach in allen Belangen überlegen, sodass man weder sehen konnte was wir mit dem Ball machen wollen, noch wie wir gegen den Ball agieren wollen, bzw. das schon, aber das war halt verdammt schwach ^^ Und dann bleibt halt noch das wilde 4:4...

    Man erkennt aber zumindest schon das er Borges häufiger einsetzen will und somit etwas mehr auf die Jugend setzt, aber mal ehrlich, ihm bleibt auch nichts anderes übrig.

    Achja, und man setzt mehr auf das Tempo von Ngoumou, ansonsten würde ich erstmal Spiele auf ähnlichem Niveau abwarten.


    P.S. Deswegen, Entwicklung geht so ^^ Verteidigung war sowohl gegen Leverkusen als auch gegen Augsburg vogelwild.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

A N Z E I G E