A N Z E I G E

IMPACT! Wrestling #996 Results vom 17.08.2023

  • IMPACT Wrestling #996 Results

    17.08.2023 (aufgezeichnet am 28.07.2023 & 29.07.2023)

    Cicero Stadium - Chicago, Illinois, USA

    Kommentatoren: Tom Hannifan & Matthew Rehwoldt


    Singles Match
    Deonna Purrazzo besiegt KiLynn King (w/Taylor Wilde) via Submission im Venus de Milo


    Triple Threat Match
    Killer Kelly (w/Masha Slamovich) besiegt Jessicka (w/Courtney Rush) & Savannah Evans (w/Gisele Shaw) via Pinfall gegen Jessicka


    Singles Match
    Moose besiegt Kevin Knight via Pinfall mit dem Lights Out Spear


    Singles Match

    Eric Young besiegt Kon (w/Deaner) via Disqualifikation da Deaner mit einem Stuhl auf Eric Young einschlug


    Singles Match - No Disqualification
    Bully Ray besiegt Black Taurus via Pinfall


    Externer Inhalt m.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Number One Contenders Tag Team Championship - Final
    The Rascalz (Trey Miguel & Zachary Wentz) besiegen Rich Swann & Sami Callihan via Pinfall mit dem Hot Fire Flame


    The Rascalz fordern damit bei Emergence die amtierenden Tag Team Championship Subculture heraus.


    Impact Wrestling Post-Show:


    Externer Inhalt m.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

  • A N Z E I G E
  • Starke Ausgabe mal wieder mit 3 richtig guten Matches.


    Highlight war die Dango Promo mit Bravo zusammen. Die machen das so gut wie Shelley und Nash in 2006. Thema war Jake Something. Dango hat sich über den Nachnamen lustig gemacht und das er für das halbe Gehalt arbeitet um überhaupt Arbeit zu haben. Die PWI 500 wurde erwähnt und sogar sein Tinder Profil angeguckt.


    Dann gab es noch eine Promo zwischen Santino und Kevin Knight. Die wurde von Bully unterbrochen der erst weinerlich sich über PCO beschwerte und Security benötigt dann aber als seine Boys Myers und Moose dazu kommen komplett wieder zu Bully wird. Myers will also gegen Shelly um den Titel antreten nächste Woche und Knight hat ein Match gegen Moose bekommen welches auch gleich mein MotN ist.

  • Was ist damit? Habe bis jetzt leider noch nichts gesehen.

    Grobe Zusammenfassung. Steve hat seine Lebensgeschichte erzählt wie er im Trailer Park aufgewachsen ist, sein Vater hat hart gearbeitet war aber auch Alkoholiker. Die Eltern haben sich scheiden lassen. Seine Mutter hat ihn immer unterstützt war aber mehrfach schwer krank und ist leider 3 Wochen bevor Steve einen Vertrag bei Impact unterschrieben hat verstorben. Er sagt das er nicht Crazy ist und auch kein Clown. Tom hat dann gefragt warum er das jetzt erzählt. Da gehts dann nächste Woche weiter.


    Hoffe das so richtig wie ich das heute Nacht verstanden habe. Heftige Lebensgeschichte!

  • Seine Mutter hat ihn immer unterstützt war aber mehrfach schwer krank und ist leider 3 Wochen bevor Steve einen Vertrag bei Impact unterschrieben hat verstorben.

    Würde noch hinzufügen, dass sie nicht einfach gestorben ist, sondern selbst entschieden hat, zu gehen.

  • Ich glaube wir können uns von Crazzy Steve verabschieden. Da kommt ein absoluter Wandel auf uns zu. Das wird heftig.


    IMPACT macht Laune. Kurzes Fazit von mir.


    Mister Impact

    Bully Ray wird erst mit seiner Gang wieder zum Bully. Das Gimmick ist absolut perfekt rübergebracht. Nix als ❤️ für den ehemaligen Bubba.

  • Finde aber auch, dass sich Crazzy Steve auserzählt hat und ich freue mich auf einen komplett neuen Charakter.
    Die Lebensgeschichte ist schon sehr heftig, hatte echt ein paar Tränen in den Augen.

    Ansonsten wieder eine top Impact Ausgabe.

  • A N Z E I G E
  • Stimmt, das ist gut möglich. Ich hatte nur die Verbindung nicht gesehen, aber da könnte in der Tat zusammenhängen.

  • Fazit zu den Matches.


    Deonna vs King war richtig gut. King hat ein gutes Moveset und Deonna hat viele Submissions probiert als Vorbereitung für das Match gegen Trinity. King wird hoffentlich irgendwann Solo um den Titel antreten.


    Rascalz vs Sami und Rich hat auch Spaß gemacht. Der dreckige Sieg stärkt den Heel Status der Rascalz. Komisch das Scott oder Santino da nicht mal eingreifen.


    Dann gab es mit Moose vs Knight ein richtigen Kracher. Toll das Knight so viel zeigen konnte. Moose konnte zwar gewinnen aber der eigentliche war Kevin Knight mit diesem tollen Match.

  • Vor allem bleibt uns Rich Swann dann als Singles Wrestler erspart.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!