A N Z E I G E

NWA Powerrr Report vom 15.08.2023

  • - The Southern 6 (Kerry Morton & Alex Taylor) (w. Thrillbilly Silas Mason) besiegten Colby Corino & Joe Alonzo


    - Talos besiegte Judais (nach Eingriff von Gaagz the Gymp & Sal the Pal)


    May Valentine mit Thom Latimer, der nächste Woche bei Powerrr mit Chris Adonis auf Knox & Murdoch treffen wird: Ihm ist es egal ob Tyrus oder EC3 siegreich aus 75 hervorgehen wird. Er hat noch eine Titelverteidigung der Television Championship als letzte Hürde und dann holt er sich den großen Titel.


    dLz: Danny Dealz trifft Backstage auf Carnage und dann auf Roxy. Beide haben nicht wirklich Lust mit ihm zu reden. Ruthie J ist ein bisschen redseliger und sagt ein paar Worte zum heutigen Match zwischen Kamille und Kylie Paige. Sie würde natürlich beide besiegen.


    - Magic Inc. (Magic Jake Dumas & CJ) besiegten AJ Cazana & Natalia Markova


    May Valentine mit Eric Jackson, der das Gefühl hat, dass er sein gesamtes Potential bisher in der NWA noch nicht ausspielen konnte. Das wird sich nächste Woche ändern wenn er gemeinsam mit Psycho Boy Fodder taggen wird.


    Kyle Davis macht Werbung für die "The World Is A Vampire" Tour, die gerade durch die Staaten zieht.


    - Non Title Match: Kamille besiegte Kylie Paige (Nach dem Match wollten Ella Envy & Roxy auf Kamille losgehen aber wurden ebenso abgefertigt. Kenzie Paige hingegen zog es vor nicht in den Ring zu kommen.)


    May Valentine mit Trevor Murdoch & Mike Knox: Das Match nächste Woche bei Powerrr gegen Latimer & Adonis sieht Murdoch als Aufwärmrunde für 75. Sie werden das tun was sie immer tun: Dominieren, Siegen und ihre Paychecks kassieren. Mike Knox ist es egal ob sie bei Night 2 von 75 auf La Rebelion, die das beste Facepaint im Business haben (😄), oder BFT treffen werden. Sie holen sich sowieso die Tag Titles.


    Es folgt ein Hype Video für das No Rules Match zwischen Kamille und Natalia Markova bei 75 um die NWA World Women's Championship.


    - BFT (Carnage & Damage) (w. Aron Stevens) besiegten EC3 & Jordan Clearwater (Stevens hielt Carter davon ab den entscheidenden Pinfall zu unterbrechen)

    Einmal editiert, zuletzt von Jarrett ()

  • A N Z E I G E
  • Was für eine saugeile Powerrr war das denn? Sehr schöner Opener bei dem ich mich gefreut habe, dass Taylor den entscheidenden Pin gegen Alonzo holte. Corino hat die Niederlage dadurch auch nicht geschadet.


    Talos vs. Judais war sogar ein klein bisschen besser als ich es mir vorstellte. :-D


    Highlight war für mich aber nicht mal der Opener sondern Magic Inc. mit CJ in ihrem ersten Match. Die Brasilianerin hat während des Matches wrestlen gelernt! Vom ersten holprigen Lockup bis zum Grand Finale war es kein langer Weg. Das muss Magie sein! :party: Wie lässig sind die beiden bitte? :money:


    Ich weiß nicht was ich von Kamilles dunklen Haaren halten soll... :/


    Knoxie und Murdoch auch wieder großartig. Einfach zwei Oldschool Typen mit denen man sich besser nicht anlegt und die dabei auch noch extrem unterhaltsam sind.


    Die Alliance: einfach der geilste Sch****, den es in der großen weiten Wrestlingwelt gibt! Tell me when I'm telling lies... ;)


    NWA 75 Bundle bei FITE um 40 USD ist geordert. Die Vorfreude ist groß.


    Zur Zeit passt ein Sprichwort bezüglich der NWA wie die Faust aufs Auge: Ist der Ruf erst ruiniert lebt es sich ganz ungeniert 8o

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

A N Z E I G E