A N Z E I G E

UEFA Super Cup 2023 | Manchester City - FC Sevilla (Mi. 16.08.2023, 21 Uhr DAZN/Sat.1)

  • Der UEFA Super Cup 2023 zwischen dem UEFA Champions League Sieger Manchester City (ENG) und dem UEFA Europa League Sieger FC Sevilla (ESP) wird die 48. Ausgabe dieses Wettbewerbs. Austragungsort ist das Georgios Karaiskakis Stadium in Piräus, Griechenland. Titelverteidiger Real Madrid (ESP) ist dieses Jahr nicht mit von der Partie.


    Besonderheiten:

    im Vergleich zu den Jahren davor gibt es diesmal bei einem Unentschieden nach 90.Minuten keine Verlängerung sondern direkt ein Elfmeterschießen.


    Letzte 10 Sieger:

    2022 Real Madrid (ESP)

    2021 FC Chelsea London (ENG)

    2020 FC Bayern München (GER)

    2019 FC Liverpool (ENG)

    2018 Atlético Madrid (ESP)

    2017 Real Madrid (ESP)

    2016 Real Madrid (ESP)

    2015 FC Barcelona (ESP)

    2014 Real Madrid (ESP)

    2013 FC Bayern München (GER)


    Rekordsieger (Mannschaft):

    AC Mailand (ITA) 5 Titel (1989, 1990, 1994, 2003, 2007)

    FC Barcelona (ESP) 5 Titel (1992, 1997, 2009, 2011, 2015)
    Real Madrid (ESP) 5 Titel (2002, 2014, 2016, 2017, 2022)


    Rekordsieger (Spieler)

    Paolo Maldini (ITA) 5 Titel (1989, 1990, 1994, 2003, 2007)

    Toni Kroos (GER) 5 Titel (2013, 2014, 2016, 2017, 2022)


    48. UEFA Super Cup

    16.08.2023

    21 Uhr (DAZN, SAT.1)

    Georgios Karaiskakis Stadium, Piräus (GRE)

    Schiedsrichter, François Letexier - Cyril Mugnier/Mehdi Rahmouni (FRA), 4.Offizieller: Espen Eskås (NOR), VAR: Jérôme Brisard (FRA) - Eric Wattellier (FRA)/Fedayi San (SUI)

    Kommentatoren: Max Siebald/Sebastian Kneißl (DAZN) - Wolff-Christoph Fuss/Markus Babbel (SAT.1)


    Manchester City (ENG) - FC Sevilla (ESP)




  • A N Z E I G E
  • Besonderheiten:

    im Vergleich zu den Jahren davor gibt es diesmal bei einem Unentschieden nach 90.Minuten keine Verlängerung sondern direkt ein Elfmeterschießen.

    Warum eigentlich immer diese Sonderregelung beim Super Cup? Fand ich eig schon immer unnötig. Ich meine es ist ein Supercup-Finale. Wie jedes andere Finalspiel auch.


    Bei mir kommt das eher rüber, dass man den Supercup etwas "interessanter" gestalten will. Weil das Intresse an Supercups ist ja sowieso nicht gerade hoch bzw. sind Supercups für viele eher unnötig.

  • Richtiger Gang zum Zahnarzt dieses Spiel. Mit Silva, Dias und de Bruyne wenigstens 3 Ausfälle die ihnen schmerzen. Bei uns fällt Fernando aus, der die Defensive auf der 6 zusammenhält, daher rechne ich schon einmal mit 2-3 Gegentoren und strukturell keiner stabilen Mitte. Rakitic hatte am Wochenende ein schlechtes Spiel, dann ist die Hoffnung groß, dass er jetzt ein gutes hat, aber ohne Fernando daneben wird er viel mehr laufen müssen.


    Es wird zudem ja Bonos letztes Spiel werden, bitte niemand verletzen und dann ab zurück nach Hause. So richtig Lust habe ich noch nicht, da City wenn sie Ernst machen uns ordentlich einen einschenken könnte.


    Mögliche Aufstellung: Bono - Navas, Bade, Gudelj, Acuna - Sow, Rakitic - Ocampos, Torres, Lamela - En-Nesyri


    Das Spiel kommt leider etwas früh, wir haben bestimmt noch 5-8 Abgänge in den nächsten 1-2 Wochen und hoffentlich dann auch 3-5 potente Neuzugänge die starten können, aber mit dem aktuellen Squad ist es sehr schwer, da zu bestehen oder arg optimistisch zu sein.

    Einmal editiert, zuletzt von sevillista ()

  • City: Ederson - Walker (c), Gvardiol, Ake, Akanji - Rodri, Kovacic, Palmer - Foden, Haaland, Grealish

    Sevilla: Bono - Navas (c), Bade, Gudelj, Acuna - Rakitic, Jordan - Ocampos, Torres, Lamela - En-Nesyri


    Unser ZM aus der Hölle mit Jordan und Rakitic. Die haben zusammen schon gegen schwächere La Liga Teams Probleme. Allerdings merkt man bei City die Ausfälle schon auch. Hoffentlich hat Haaland nicht so viel Bock. Vielleicht können wir uns ins Elfmeterschießen retten.

  • A N Z E I G E

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!