A N Z E I G E

AEW Rampage 'Royal Rampage' #102 Report vom 21.07.2023

  • All Elite Wrestling: Rampage

    21. Juli 2023 (Aufzeichnung: 19. Juli 2023)

    TD Garden - Boston, Massachusetts

    Kommentatoren: Excalibur, Chris Jericho & Tony Schiavone


    This is Rampage. Wir starten mit dem Royal Rampage. Darby Allin, Swerve Strickland, Jay Lethal und Nick Wayne kommen zum Ring. Sie sind die ersten vier Teilnehmer.


    Royal Rampage Match

    Der Sieger kriegt einen TNT Titelshot bei All Out

    Darby Allin besiegt Jay Lethal, Jeff Jarrett, Big Bill, Toa Liona, Kaun, Swerve Strickland, Brian Cage, Jake Hager, Matt Menard, Angelo Parker, Ethan Page, Matt Sydal, Matt Hardy, Isaiah Kassidy, Darby Allin, Nick Wayne, Minoru Suzuki, The Butcher, The Blade & Komander - [29:33]


    Reihenfolge:

    01. Darby Allin

    02. Swerve Strickland (w/ Prince Nana)

    03. Jay Lethal

    04. Nick Wayne

    05. Minoru Suzuki

    06. Brian Cage

    07. Ethan Page

    08. Komander (w/ Alex Abrahantes)

    09. The Butcher

    10. Big Bill

    11. The Blade

    12. Brother Zay

    13. Toa Liona

    14. Matt Sydal

    15. Bishop Kaun

    16. Matt Hardy

    17. Matt Menard

    18. Jeff Jarrett (w/ Karen Jarrett & Satnam Singh)

    19. Angelo Parker

    20. Jake Hager


    Reihenfolge der Eliminierungen:


    01. Lethal durch Page

    02. Page durch Suzuki und Lethal

    03. Suzuki durch Butch

    04. Zay durch Cage

    05. Butch durch Kaun

    06. Blade durch Liona

    07. Sydal durch Cage

    08. Hager durch Komander und Bill

    09. Komander durch Bill

    10. Menard durch Liona

    11. Parker durch Kaun

    12. Jarrett durch Hardy

    13. Hardy durch Bill

    14. Bill durch Swerve

    15. Kaun durch Allin and Wayne

    16. Cage durch Wayne

    17. Wayne durch Strickland

    18. Liona durch Allin

    19. Strickland durch Allin


    Am Ende flogen Darby und Strickland gleichzeitig raus, aber Strickland landete zuerst auf dem Boden. Darby bekommt damit ein Titelmach um den TNT Titel bei All Out.


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Nach der Werbung rappen sich The Acclaimed und Billy Gunn in die Halle. Ihre Gegner sind schon im Ring.


    Trios Match

    The Acclaimed (Max Caster & Anthony Bowens) & Billy Gunn besiegen QTV (QT Marshall, Aaron Solo & Johnny TV) (w/Harley Cameron) via Pinfall von Billy Gunn an Aaron Solo nach dem Mic Drop - [9:58]


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Bowens nimmt sich nach dem Match ein Mic, am Samstag bei Collison werden The Acclaimed und Billy Gunn die Spitze der Trios Division erklimmen, denn jeder liebt The Acclaimed.


    Mark Henry spricht nun über unser letztes Match. Statlander kommt ebenfalls zu Wort, sie hat Marina in ihrem ersten Match bei AEW besiegt und heute wird es auch so enden. Marina sieht das natürlich anders, aber das werden wir gleich erfahren, denn es ist ZEIT FÜR DEN MAIN EVENT!


    TBS Championship Match

    Kris Statlander (c) besiegte Marina Shafir (w/ Nyla Rose) via Pinfall nach dem Night Fever - [5:02]


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Statlander feiert ihre Verteidigung und somit endet Rampage für diese Woche.

  • A N Z E I G E
  • Royal Rampage hat mir sehr gut gefallen. Ich will tatsächlich mehr von Kaun und Liona sehen. Darby und Swerve haben so eine coole Chemie, gefällt mir sehr. Darby als Sieger geht klar. TNT ist halt schon seine Division.


    Trios und Main Event waren halt da. Kris hat in der kurzen Zeit das beste raus gemacht. War schon ok.


    Show lebte vom Royal Rampage. Rest naja.


    7/10

  • Royal Rampage hat mir gefallen. Suzuki hätte nur länger drinbleiben können und Darby wurde mir dann doch zu sehr verprügelt die ganze Zeit, wobei das Ende gut war.

    Acclaimed vs. QTV war schön und besser, als erwartet. Casters Rap war gut, den Perioden Spruch am Ende fand ich aber eher unnötig. Ich hoffe, dass Johnny sich bald von QTV lösen wird, denn auch wenn die Gruppe für das, was sie darstellen, gut sind, finde ich Johnny hier ein wenig unpassend eingesetzt.

    Statlander vs. Shafir war solide. Stat darf aber gerne mal gegen Damen antreten, die viel mehr mit ihr mithalten können und auch gerne eine richtige Story haben.


    Ausgabe war grundsolide bis gut und man konnte sich alles gut ansehen, passt für mich.

  • Royal Rampage hat richtig Spaß gemacht. In Zukunft darf man damit gern die komplette Ausgabe damit füllen.


    Schöne Stories, die hier im Ring erzählt und aktuelle Fehden, die hier aufgegriffen worden sind. Am Ende hätte ich mir auch Swerve gewünscht, aber mit Darby hatte ich im Vorfeld schon fest gerechnet. Luchasaurus wird beim PPV den Titel nicht gegen einen anderen Heel verteidigen. Da passt Darby als Babyface von der Paarung natürlich besser. Wobei das Ende hier noch eine Tür offen lässt. War sowieso überrascht, dass Darby hier prompt als Sieger angekündigt wurde. Hätte man auch als Draw wetten können.


    Vielleicht sneakt sich Swerve noch ins Match und wir kriegen einen schönen Three-Way. 😎


    Acclaimed vs QTV war noch ganz ok. Finde es aber schade, dass man Johnny direkt so verbooked. Der ein oder andere Sieg zum Start wäre schon schön gewesen. So bleibt das Stable weiterhin nicht ernst zu nehmen. Ich hoffe nur, dass Acclaimed jetzt nicht das House entthronen. 😩

  • Rampage hat wieder eine solide Show gehabt. Das lag v.a. am Royal Rampage Match, welches zwar auch seine Längen, v.a. im roten Ring hatte, aber auch einige schöne Szenen zu bieten hatte. Das Trios Match war passabel mit The Acclaimed als Sieger, was vor dem Titelmatch bei Collision natürlich der einzig richtige Ausgang ist. Das TBS Championship Match war okay.

  • Wo sind meine Showergebnisse hin? Egal! ^^


    Solide Show!

    Aber ich mag keine Rumble mit 2 oder 3 Ringen wie damals bei WCW.

    Du verlierst einfach die Übersicht und weißt nicht wo Du hinschauen sollst :tears:


    Battle Royal war ansonsten ok, schöne Pops für Jeff Jarrett. Einige coole Aktionen von Komander, Nick Wayne und Co.

    Ach ja....und natürlich die Wiederholung des Royal Rumble Finish von 1992 mit Page und Lethal. ^^


    Geärgert hat mich das man QTV keinen Entrance gegönnt hat und Harley <3 nur 1x in Großaufnahme zu sehen war. Schlechte Kameraführung! :thumbdown:



    Edge


    Ich hatte extra ganz genau darauf geachtet das ich die korrekte Nummer der Ausgabe poste , Du musstest ja zuletzt dank mir fast bei jeden meiner Rampage Resultate Threads die Nummer der Show ändern :seenoevil: Jetzt wir wieder auf der Reihe!

  • A N Z E I G E
  • Wo sind meine Showergebnisse hin? Egal! ^^


    Edge


    Ich hatte extra ganz genau darauf geachtet das ich die korrekte Nummer der Ausgabe poste , Du musstest ja zuletzt dank mir fast bei jeden meiner Rampage Resultate Threads die Nummer der Show ändern :seenoevil: Jetzt wir wieder auf der Reihe!

    Ihr hattet nur ein paar Minuten voneinander entfernt die Results bzw. den Report gepostet. Daher habe ich die für mich am wenigsten aufwendigere Variante mit dem Report Thread stehen gelassen. Ansonsten hätte ich die Results nochmal editieren müssen und den Report einfügen müssen.


    Die Sache mit der Nummerierung war ohnehin eine ganze Sache für sich. Wir hatten die Folgen genauso durchnummeriert, wie es aktuell wieder der Fall ist. Es gab aber unterschiedliche Bezeichnungen. Weil wir uns selber nicht sicher waren, habe ich mich mal etwas umgehört und so hatte u.a. Cagematch die Information von Mike Ritter bekommen, dass die beiden Grand Slam Ausgaben in 2021 und 2022, die jeweils 2-stündige Specials waren, als zwei getrennte Folgen ausgestrahlt wurden und dementsprechend chronologisch als zwei aufeinanderfolgende Ausgaben zu bezeichnen sind, um weltweit überall die gleiche Nummerierung zu haben. So war die Nummerierung also um 2 Folgen unserer Nummerierung voraus. Dementsprechend habe ich also alle Rampage Results/Reports angepasst, um mit der offiziellen Linie auf einer Ebene zu liegen. In der Folgewoche hätte dann die 100. Ausgabe stattgefunden, die aber nicht beworben wurde. 2 Wochen später hat Tony Khan dann offiziell die 100. Ausgabe von Rampage beworben, sodass ich wieder alles auf die ursprüngliche Nummerierung geändert habe. So sind wir wieder bei der neuen und alten Nummerierung angelangt, was ich auch richtig finde. Die anderen Seiten haben sich nach der Aussage von Tony Khan ebenfalls auf diese Nummerierung festgelegt. So passt es dann auch wieder überall und ich hatte den Spaß erst alles zu ändern und dann wieder alles zurück zu ändern. ^^ Aber es ist gut, dass dazu jetzt endlich Klarheit geschaffen wurde.

  • Edge

    Goro Majima


    Alles gut - kein Problem :)

    Das Du Deinen Bericht online stellst wo Du sicherlich 30-45 Minuten dran gesessen hast und meine Resultate wieder löschst ist natürlich mehr als verständlich :thumbup:

    Mit den Videos dazu schaut es auch noch viel besser aus!


    Ich hätte die Resultate auch schon viel früher drin gehabt, aber mitten beim posten der Ergebnisse hat sich das Internet aufgehängt, ging nichts mehr :seenoevil: ^^


    Das wichtigste: Die Nummerierung stimmt wieder! Ich hatte schon den Überblick verloren ;- )

  • General Adnan Ach, heute ging der Bericht tatsächlich wirklich schnell, gab ja kaum Segmente.


    Hätte es ja auch in deinen Thread posten können, aber der war kurz vorher nicht da, dann hab ich die Videos noch eingefügt und plötzlich gab es doch schon einen Thread :seenoevil:

  • Kann mich nur anschließen,das Royal Rampage Match hat Spaß gemacht und Darby als Sieger geht klar aber auch ich hätte Swerve lieber als Sieger gesehen.

    Trios Match war auch in Ordnung und vor allem unterhaltsamer als erwartet. Dem General gebe ich Recht der Entrance hat gefehlt und Harley passt perfekt zu dem Team mit ihrer nervigen Art.

    Auch das TBS Championship Match war ok. Marina ist zwar noch immer keine super Wrestlerin aber bei ihr sieht man auch Fortschritte am anfang war das unerträglich und mitlerweile geht es.

    Für Statlander würde ich mir eine richtige Fehde wünschen das Publikum hat bock auf sie und das würde ihr und dem Titel gut tun.


    Unterm Strich war es eine Folge die gefallen hat ohne das aber viel hängen bleiben wird.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!