A N Z E I G E

Friday Night SmackDown! Report vom 21.07.23

  • Friday Night SmackDown!

    21.07.2023

    Amway Center - Orlando, Florida, USA

    Kommentatoren: Michael Cole & Wade Barrett


    SmackDown! beginnt mit einem Rückblick auf die Vorwoche. Heute wird es in Folge der Geschehnisse die "Rules of Engagement" zwischen Roman Reigns und Jey Uso geben.


    Im Opener der Show steht dann direkt das Fatal 4-Way Match der United States Championship Invitational, für welches sich Austin Theory an den Ring begeben hat, um es sich aus nächster Nähe anzuschauen.


    Rey Mysterio macht seinen Einzug, auf ihn folgt Sheamus, dann Cameron Grimes und schließlich LA Knight. Dieser hat ein Mikrofon in der Hand und wird von den Fans lautstark gefeiert. Der SummerSlam ist die größte Party des Sommers und er darf dort natürlich nicht fehlen, um sich die US Championship zu holen. Nun hat er drei Männer, die in seinem Weg stehen, aber sie werden nacheinander fallen, denn es ist LA Knights Game, yeah!


    United States Championship Invitational - Fatal 4-Way Match

    Rey Mysterio besiegt Cameron Grimes, LA Knight & Sheamus via Pinfall an Cameron Grimes nach einem Hurracanrana (18:37)


    Austin Theory mischte sich ins Match ein und zog Rey Mysterio bei einem Pin aus dem Ring. Dies rief Santos Escobar auf den Plan, der Austin Theory angriff. Nach dem Match feiern die beiden LWO Mitglieder gemeinsam im Ring, die nun kommende Woche gegeneinander um den Spot des Herausforderers gegen Austin Theory kämpfen.


    Im Publikum sehen wir einige NXT Superstars, u.a. Wes Lee und Dragon Lee.


    Gleich blicken wir bei SmackDown! auf die Attacke von Brock Lesnar auf Cody Rhodes bei RAW.


    Die Cavinder Zwillinge sind heute im Publikum und werden begrüßt.


    Wir sehen Jey Uso Backstage, der dort ebenfalls auf NXT Superstars trifft. Es gibt Fistbumps mit Tony D'Angelo, Stacks und den Creed Brothers - wobei letztere ja keine NXT Superstars mehr sind, beachtet man deren Loser leaves NXT Match Niederlage gegen The Dyad.


    Ein sichtlich angefressener Austin Theory schreitet durch die Gänge und geht auf Adam Pearce zu. Er beschwert sich über Santos Escobars Angriff und möchte ein Match gegen diesen. Adam Pearce möchte ein Titelmatch gegen ihn ansetzen, doch das möchte Austin Theory nicht. Heute geht es nicht um den Titel, heute geht es um Rache für den Angriff. Adam Pearce stimmt dem zu und versucht es offiziell zu machen.


    Nun folgt der Rückblick auf RAW.


    NXT Champion Carmelo Hayes & Trick Williams sind ebenfalls im Publikum und werden uns präsentiert.


    Charlotte Flair kommt zum Ring, nach der Werbung trifft sie auf IYO SKY.


    Aus der Werbung zurück wird uns Charlotte Flair vs. Asuka vs. Bianca Belair für den SummerSlam per Grafik bestätigt. Es geht dabei natürlich um Asukas Women's Championship.


    NXT Women's Champion Tiffany Stratton ist im Publikum und wird sich das kommende Match ansehen.


    Bayley begleitet IYO SKY zum Ring und kommentiert das Match ihrer Damage CTRL Partnerin mit Michael Cole & Wade Barrett.


    Single Match

    Charlotte Flair besiegt IYO SKY via Pinfall nach der Natural Selection (14:08)


    Während des Matches gab es ein Video von Shotzi auf der Leinwand, welches Bayley verstört. Sie verlässt die Halle und lässt IYO SKY allein.


    Als Charlotte Flair ihren Sieg feiert, zeigt sich Asuka im Ring und verpasst ihr einen German Suplex. Sie geht weiter auf Charlotte Flair los und nimmt sie in eine Armbar. Ein Ringrichter bewirkt ein Lösen des Griffs und Asuka feiert mit ihrem Women's Title.


    Bei NXT vergangenen Dienstag gab es einen Schocker: Wes Lee verlor seine North American Championship an Dominik Mysterio, da The Judgment Day ihm tatkräftig zur Seite stand und Rhea Ripley ihn mit ihrer Women's Championship ausknockte.


    "Dirty" Dominik Mysterio und Rhea Ripley sind nun bei Kayla Braxton für ein Interview zu Gast. Er ist heute hier bei SmackDown!, um seinem Vater Rey Mysterio zu zeigen, wie ein wahrer Champion aussieht. Sollte er tatsächlich den US Titel gewinnen können, wäre er zwar Champion der USA, er wiederum ist seit Dienstag der Champion von ganz Nordamerika. Butch von den Brawling Brutes unterbricht das Interview und gratuliert Dominik Mysterio zu seinem Titelgewinn. Der Titel gehört NXT, sie sind hier in der Heimat von NXT, warum den Titel also nicht heute Abend aufs Spiel setzen? Dominik Mysterio fühlt sich dafür allerdings nicht bereit, der Titel ist gar nicht poliert und niemand von NXT ist zugegen. Da tritt Shawn Michaels räuspernd ins Bild. Er hält das Match von Dominik Mysterio gegen Butch um die NXT North American Championship für eine ganz tolle Idee. Butch soll ihm mal zeigen, wo Adam Pearce' Büro ist, dann kriegen sie das hin.


    Die Kameras schalten zu Roman Reigns, der mit Paul Heyman und Solo Sikoa in der Kabine sitzt und auf seine traditionelle Kette blickt. Dann starrt er Solo Sikoa an, der ihm nur wortlos zunickt. Paul Heyman wirkt aufgrund der Situation etwas besorgt. Denn später gibt es bekanntlich noch die "Rules of Engagement".


    Zeit für den Einzug von Austin Theory - gleich bekommt er sein gefordertes Match gegen Santos Escobar.


    Als SmackDown! aus der Werbung zurück ist, sehen wir Bayley und IYO SKY in der Kabine. Bayley möchte die Halle verlassen und findet an ihrem Koffer ein mit einer Schere befestigtes Foto von sich. IYO SKY soll kommen, sie müssen schnell hier weg.


    Im Ring wartet Austin Theory auf Santos Escobar, der seinen Einzug macht.


    Non-Title Match

    Santos Escobar besiegt Austin Theory via Pinfall nach dem Phantom Driver (10:39)


    Kommende Woche gibt es nun das Finale der United States Championship Invitational zwischen Santos Escobar und Rey Mysterio.


    Die Kamers zeigen Bobby Lashley, der Carmelo Hayes und Trick Williams begrüßt. Die drei sprechen sich gegenseitiges Lob aus und die Kameras blenden weg.


    In der Halle ist es nun Zeit für den Einzug von Dominik Mysterio mit Rhea Ripley an seiner Seite. Nach der Pause muss er die neu gewonnene North American Championship gegen Butch verteidigen.


    Während des Einzugs von Butch gibt es einen Rückblick auf den Sieg von Pretty Deadly über die Brawling Brutes in der Vorwoche. In dem Match verletzte sich Elton Prince jedoch an der Schulter.


    NXT North American Championship

    Dominik Mysterio (c) (w/ Rhea Ripley) besiegt Butch (w/ Ridge Holland) via Pinfall nachdem Rhea Ripley ihm auf dem Apron einen Chop Block verpasste und Dominik Mysterio ihn im Anschluss gegen den Ringpfosten schubste (7:53)


    Der Eingriff von Rhea Ripley wurde von der Ringrichterin nicht bemerkt.


    Während des Matches tauchen Pretty Deadly am Ring auf. Elton Prince sitzt im Rollstuhl und fordert von Ridge Holland eine Entschuldigung für letzte Woche. Dann greift er Ridge Holland an, der jedoch mit Butch zusammen in die Flucht geschlagen werden kann. Als Elton Prince mitbekommt, dass er alleine ist, kann er sich aus dem Rollstuhl erheben und flüchtet ebenfalls. Durch die Ablenkung wurde das Finish des Matches eingeleitet.


    Kommende Woche im Programm: Rey Mysterio vs. Santos Escobar im Finale der United States Championship Invitational. Außerdem gibt es Karl Anderson vs. Karrion Kross.


    Jey Uso macht sich nun auf den Weg in die Halle und SmackDown! geht noch einmal in eine Werbepause.


    In vier Wochen ist Vorverkaufsstart für WrestleMania 40 im kommenden Jahr.


    Jey Uso wartet im Ring nun auf Roman Reigns, der mit Paul Heyman und Solo Sikoa an seiner Seite in gewohnt gemächlicher Art zu seiner Musik zum Ring schreitet. Dort lässt er sich vom Wise Man das Mikrofon reichen und fordert von Orlando die Anerkennung. Dann nehmen er und Jey Uso am Tisch Platz - Roman Reigns als Head of the Table natürlich vor Kopf.


    Roman Reigns vergewissert sich bei Jey Uso, ob er das wirklich durchziehen möchte. Ist er sich wirklich sicher? Das bejaht dieser. Er muss es tun, es ist seine Bestimmung. Roman Reigns zwingt ihn dazu, weil er Jimmy ins Krankenhaus befördert hat. Jetzt muss er sich ihn holen. Das amüsiert Roman Reigns. Er kann ihn sich nicht holen, weil er es nicht versteht. Er ist nur ein Soldat, ein Teil des Schachspiels. Die Fans skandieren "U-SO!" und Roman Reigns unterschreibt den auf dem Tisch liegenden Vertrag. Diesen zerreißt Jey Uso dann jedoch. Sie brauchen keine Verträge. Ihr Vertrag liegt in ihrem Blut. Die Sache zwischen ihnen ist Tribal Combat.


    Roman Reigns vergewissert sich bei Jey Uso, ob die Ältesten davon wissen. Laut Jey Uso ist es deren Idee gewesen. Tribal Combat bedeutet, dass alles geht. Er kann ihn mit einem Stick vermöbeln, er kann einen Stuhl nutzen, er kann ihn durchs Kommentatorenpult oder diesen Tisch werfen, er kann sich sogar den Schuh der Lady im Publikum nehmen und ihn damit verdreschen. Die Fans feiern Jey Uso dafür.


    Roman Reigns fordert nun zur Ruhe. Das Publikum soll die Klappe halten, Jey Uso soll die Klappe halten. Das ist nicht sein erstes Rodeo. Er steht nun für fast 10 Jahre an der Spitze des Business. Er präsentiert den Titel und fordert Jey Uso auf, dass es losgeht. Doch Jey Uso geht es nicht nur um den Titel, er betont noch einmal, dass es Tribal Combat ist. Roman Reigns wird sich dessen bewusst und legt auch seine Halskette auf den Titelgürtel.


    Vor dem Tisch im Ring gibt es einen respektvollen Handschlag der beiden und sie lehnen die Köpfe aneinander. Als Roman Reigns den Ring verlassen möchte, dreht Solo Sikoa durch, wirft den Tisch um und möchte den Samoan Spike gegen Jey Uso zeigen, wird davon jedoch von Roman Reigns aufgehalten. Jey Uso lässt ihm das aber nicht durchgehen und verpasst ihm dem Superkick. Roman Reigns schaut seinen Cousin an, greift ihn nicht an und verlässt dann den Ring.


    Eine Grafik bestätigt das Match für den SummerSlam.


    Die Kommentatoren gehen noch einmal die Inhalte der kommenden Sendung durch. Rey Mysterio und Santos Escobar bestreiten das Finale der United States Championship Invitational.


    Mit einem Staredown zwischen Roman Reigns und Jey Uso und einem verzweifelt drein blickenden Paul Heyman endet SmackDown!.

  • A N Z E I G E
  • Bereit für die LA Knight hat nicht gewonnen Wutpostings ^^

    Rey oder Santos vs. Austin Theory ist aber in Tat eher meh.

    LA Knight ist nicht mein Fave, aber ich akzeptiere seine Overness und er ist ein tolles Gesamtpaket. Santos Escobar wird seit Monaten als Kandidat gerüchtet, der Theory den Titel abnehmen soll. Ob es soweit kommt, insbesondere nach jetzigen Sieg über Theory, bleibt abzuwarten. Reaktionen zieht der Mann ohne Rey Mysterio kaum. Bei Money in the Bank war er wahrscheinlich der Teilnehmer mit der geringsten Crowdreaktion beim Entrance. Auch in dieser Ausgabe gab es bloss Pops als er Theory angegriffen hat. Später beim Entrance kaum Fanreaktion. Das Match gegen Mysterio wünsche ich mir aber seit längerem. Wobei ich es lieber bei einem PLE gesehen habe. Zurück zu Knight: Erinnert mich leider an Zack Ryder (dessen grosser Fan ich auch nicht war) oder Cesaro: Trotz grossem Fanzuspruch, trotze die WWE dem entgegen und machte nicht viel daraus. Man warf dem einem einen Kurzeitrun als US Champion und dem anderen eine Battle Royal als Zückerchen hin. Ich hätte hier Knight gepusht, aber es ist Triple Hs Vision.


    Der Tribal Combat ist wohl eine andere Bezeichnung für ein Extreme Rules Match.


    Das Triple Threat der Damen beim Summerslam wird wohl trotz lahmer Fehde ein Highlight des Abends werden.

  • unglaublich das man mit LA Knight nichts vernünftiges macht..

    Seine pops sind überall so stark..naja vielleicht kommt er ja noch ins summerslam Match


    Die Aussagen das jimmy ja im Krankenhaus liegt riecht für mich stark nach Comeback beim Spam und turn gegen jey

  • unglaublich das man mit LA Knight nichts vernünftiges macht..

    Seine pops sind überall so stark..naja vielleicht kommt er ja noch ins summerslam Match

    Soll nur ein TV Programm sein. Was sonst Gunther mit dem IC Title war, ist nun Theory mit dem US Belt.


    Meltzer:


    The Austin Theory U.S. title match was as of earlier this week scheduled for Smackdown and not for SummerSlam, which is already full with nine matches. That could always change but it was confirmed to us that was the original plan for the tournament.

  • Jiri Nemec

    Hat den Titel des Themas von „Friday Night SmackDown! Results vom 21.07.23“ zu „Friday Night SmackDown! Report vom 21.07.23“ geändert.
  • Ich weiß nicht... irgendwie wittere ich Titelvereinigungen mit einigen NXT-Titeln. Tiffy guckt sich ein Match der Herausforderinnen auf den WWE Women's-Titel an, und Rey könnte sich den US-Titel holen und dann gegen ConDom um beide Titel antreten. :/

  • A N Z E I G E
  • Ich weiß nicht... irgendwie wittere ich Titelvereinigungen mit einigen NXT-Titeln. Tiffy guckt sich ein Match der Herausforderinnen auf den WWE Women's-Titel an, und Rey könnte sich den US-Titel holen und dann gegen ConDom um beide Titel antreten. :/

    SmackDown! war in Orlando, Orlando ist die Heimat von NXT, es waren etliche NXT'ler anwesend. Macht doch gar keinen Sinn, NXT den Midcard und den Women's Titel durch Vereinigungen mit anderen Titeln zu nehmen.

  • SmackDown! war in Orlando, Orlando ist die Heimat von NXT, es waren etliche NXT'ler anwesend. Macht doch gar keinen Sinn, NXT den Midcard und den Women's Titel durch Vereinigungen mit anderen Titeln zu nehmen.

    Zumindest Rey vs. Dom würde storymäßig passen, da ich denke, dass deren Story noch nicht komplett auserzählt ist. Vielleicht keine Titelvereinigung, aber ein Champion vs. Champion-Match sehe ich dann doch noch kommen.

  • WWE hasst doch seine Fans. Ist wie eine Wrestling-Behörde, völlig unfähig auf aktuelle Entwicklungen und Gegebenheiten einzugehen. LA Knight so im Regen stehen zu lassen ist doch echt bösartig, wenn man die Fans schon so lange mit dem Bloodline Kram bei Smackdown quält. 😂 Mir ist auch völlig egal, ob irgendjemand anderes vielleicht schon länger in die Richtung aufgebaut wird, aber wenn die Reaktionen nicht so sind wie bei Knight, dann bleibt es unlogisch bei seinem Plan zu bleiben.


    Kein Koffer, kein US titleshot. Da kam damals sogar Zack Ryder besser weg.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!