A N Z E I G E

AEW Rampage #101 Report vom 14.07.2023

  • Vielen Dank an Goro Majima für den Report!



    All Elite Wrestling: Rampage

    14. Juli 2023 (Aufzeichnung: 12. Juli 2023)

    SaskTel Centre - Saskatoon, Saskatchewan, Kanada

    Kommentatoren: Excalibur, Tony Schiavone & Chris Jericho


    Hier die Entrances vor Rampage, exklusiv auf YouTube:


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    This is Rampage. Wie immer starten wir nach dem Intro sofort mit der Action


    Tag Team Match

    Naturally Limitless (Dustin Rhodes & Keith Lee) besiegen Jericho Appreciation Society (Matt Menard & Angelo Parker) via Pinfall von Keith Lee an Angelo Parker nach der Supernova - [9:49]


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Wir sehen die QTV Crew. Solo hat immer noch Schmerzen von der Hobbs Attacke bei Collison . Harley dehnt ihn und QT sagt niemand müsse sich Sorgen machen, er habe sich bei Hobbs entschuldigt und bei Collison würde QT wieder alles in Ordnung bringen. Solo sagt er verzeihe QT, der schaut nur verwirrt zu Solo. Es gibt weitere News, der Rap Song von Harley ist ein voller Erfolg, er sei auf Platz 12 in der Türkei. Yippie! Wir sehen dann noch ein Video wo Johnny TV aus einem Pool springt und The Acclaimed zu einem Match herausfordert.


    Es geht zurück in die Halle zum nächsten Match.


    Singles Match

    Taya Valkyrie besiegt Izzy McQueen via Pinfall nach dem Curb Stomp - [0:24]


    Nach dem Match kommen Saraya und Toni Storm in die Halle. Storm gratuliert Taya zum Sieg. Denn so viele Siege hatte sie in der letzten Zeit ja eher nicht zu feiern, Toni weiß auch warum Taya so viel verloren hat, sie ist eine Verliererin. Und der Grund ist auch einfach, denn Taya kommt aus Kanada. Taya wirkt nicht beindruckt. Sie sagt, dass sie und Toni noch nie aufeinander getroffen sind, sie haben sich noch nichtmal berührt, daraufhin tippt Taya Toni auf die Schulter. Taya will am Samstag bei Battle of the Belts ein Titelmatch, es sei denn Toni mache sich Sorgen, Toni verneint dies, Taya meint Tony mache sich bestimmt Sorgen, Toni verneint dies erneut, Taya meint ganz bestimmt mache sich Toni Sorgen, Toni hat genug und akzeptiert die Herausforderung.


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Wir sehen ein Video von Hook der in einem Restaurant sitzt, er habe genug immer Perry hinterher zu laufen. Er wirft seinen Titel auf den Tisch. Perry will ein Titelmatch? Das soll er bekommen, nächste Woche bei Dynamite.


    Lance Archer feiert nun sein Comeback.


    Singles Match

    Lance Archer (w/ Jake Roberts) besiegt Trent Beretta (w/ Chuck Taylor) vie Pinfall nach einer Lariat - [8:04]


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Nach dem Match greift Archer auch Chuck Taylor an und macht ihn nieder. Archer lässt sich ein Mic geben und fordert Orange Cassidy zu einem Titelmatch bei Battle of the Belts, andernfalls werden die Best Friends sterben. Er packt die 2 am Hals doch Orange Cassidy kommt zur Rettung. Cassidy hat aber auch keine Chance gegen Archer und geht zu Boden. Archer will ihn packen, aber Roberts sagt, dass er ihn nicht vor Samstag töten soll. Er nimmt dann den Rucksack samt Inhalt(International Titel) von Orange und erinnert ihn daran, dass es ab jetzt nicht mehr sein Titel sei, denn der gehöre ab jetzt Archer.


    Wir sehen ein Video von Dutt, Jarrett und Co, die regen sich immer noch über letzte Woche auf als Hardy die Gitarre nicht einsetzten wollte. Auch Ethan Page, Matt Hardy und Brother Zay sind zu sehen. Sie alle reden über ihre Teilnahme beim Royal Rampage in der Woche. Dutt bestätigt, dass auch Singh, Jarrett und Lethal teilnehmen werden.


    Zurück in der Halle steht Menatllo schon im Ring. Callis und Takeshita kommen hinzu, vorm Match hat Callis aber noch was zu sagen, denn es habe einen bestimmten Grund warum Mentallo nun der Gegner von Takeshita sei. Denn Mentallo sei ein Jugendfreund von Kenny Omega, genauer gesagt war er Kennys Trainingspartner. Das sei natürlich nur Kennys Schuld, denn er habe die Angewohnheit sich mit dummen Verlierern zu umgeben. Callis fragt Mentallo ob er das japanische Wort für Töten kennt und Konosuke stürmt auf Mentallo los.


    Singles Match

    Konosuke Takeshita besiegt Mentallo via Pinfall nach einer Senton - [4:07]


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Backstage steht die Dark Order bei Renee, Silver spricht über Hangman und wie er sie verraten habe, alles was er erreicht habe hat er nur dank der Dark Order geschafft, sie standen immer an seiner Seite und er habe sie einfach fallen gelassen. Alex kommt ebenfalls zur Wort, in den letzten Wochen habe er sich daran erinnert, dass die Dark Order eigentlich die Löwen von AEW waren, aber während Hangman dank ihrer Hilfe immer besser wurde und sogar den World Title gewinnen konnte wurde die Dark Order in seinem Schatten immer weicher und schwächer. Aber letzte Woche habe die Dark Order ihre Widerauferstehung gefeiert als die die Elite besiegen konnten. Uno erzählt, dass die Dark Order genug von falschen Freunden habe, man werde nun zu alter Stärke finden, entweder man sei in der Dark Order oder man ist es eben nicht.


    Mark Henry fasst in eine Video den Main Event zusammen der uns gleich erwartet.


    Es gibt dann die üblichen Hype Videos für Collison und Dynamite, Owen Hart Finals, Blood and Guts und viel mehr erwartet uns in den kommenden Shows. Aber nun ist es ZEIT FÜR DEN MAIN EVENT!


    Owen Hart Foundation 2023 Women's Tournament - Semifinal Match

    Willow Nightingale besiegt Athena via Pinfall nach einem Einroller - [10:36]


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Mit einer feiernden Willow geht diese Ausgabe zu Ende.

    Einmal editiert, zuletzt von Edge ()

  • A N Z E I G E
  • Es war eine passable Show.


    Den Beginn machte man mit dem Tag Team Match was ganz passabel war. Danach gab es ein kurzes Video zu QTV zu sehen, was nicht weiter besonders war. Nächste Woche dürte Johnny TV wieder im Einsatz sein. Taya Valkyrie machte danach kurzen Prozess mit ihrer Gegnerin. Hauptsächlich ging es darum ein Titelmatch für Battle of the Belts gegen Toni Storm aufzubauen. Das Match kann solide bis gut werden. Interessant war das kurze Segment danach. HOOK bietet Jack Perry ein Titelmatch bei der nächsten Dynamite Ausgabe an. Damit wird die Card noch besser. Passabel war Lance Archer gegen Trent Beretta. Lance ist hier natürlich sehr dominant aufgetreten. Auch dieses Match diente dazu ein Titelmatch gegen Orange Cassidy bei Battle of the Belts aufzubauen. Takeshita durfte dann auch ran und mit Mentallo einen Kumpel von Kenny zerstören. Danach gab es ein Backstage Interview mit der Dark Order die sich erklärt und sich beklagt, dass der Hangman sie im Stich gelassen hat, obwohl sie ihn erst zum World Champion gemacht haben. Sie sind es Leid ständig verlassen zu werden und nehmen jetzt das Heft in die eigene Hand. Das Halbfinale im Owen Hart Cup der Frauen zw. Willow Nightingale und Athena war das beste Match der Show. Der Sieg von Willow macht Sinn, um einerseits ein Titelmatch um die ROH Women's World Championship für den ROH PPV aufzubauen und andererseits die Heel vs. Face Dynamik im Finale zu bringen. Außerdem passt es auch wegen dem kurze Tag Team der beiden zum Jahreswechsel.

  • Der Opener war ein schönes Match. Lee macht wie immer Spaß und Dustin ebenfalls, vielleicht hört er dieses Jahr ja doch nicht auf, mal sehen.

    QTV war okay, Match könnte einige Comedysegmente beinhalten, kann gut werden oder auch nicht.

    Taya Squash war da, dass sie einen Shot gegen Storm bekommt, finde ich irgendwie nicht so doll, aber es ist ja "nur" BotB, also geht das klar. Die Promo von beiden fand ich jedoch etwas zu aufgesetzt.

    Hooks kleines Vid war voll okay, auf das Match bin ich gespannt. Kann mit einem Titelwechsel sehr gut leben.

    Archer hat einfach ein tolles Theme, immer schön, ihn wiederzusehen und dass er seine Verletzung auskuriert hat. Der dominante Sieg geht in Ordnung, Match gegen OC auch.

    Vid zum Royal Rampage Match war voll okay, die Story zwischen beiden Teams wird vorangetrieben, passt soweit.

    Takeshita quasi Squash war passend und es war gut, dass man jemanden aus Kennys Vergangenheit dafür genommen hat, zudem war Callis' Promo am Anfang richtig gut, um zu erklären, was Sache ist.

    DO Promo fand ich gut. Ein Rebuild kann denen nur gut tun, gerne auch mal mit einem Titlematch gegen das HoB irgendwann.

    Athena vs. Willow war ein gutes Match und Athena hat derzeit mehr oder minder den Run ihres Lebens, einfach klasse, was sie abliefert als Heel. Willow ist auch weiterhin over und hat sich richtig gut gemacht, dass sie weniger Overacting zeigt, finde ich mehr als gut.

    ROH Title Match der beiden kommt auch noch und passend dazu ein Clip von AEWs Twitter Account:

    Externer Inhalt twitter.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Ausgabe war voll okay mit einem guten ME und sonst soliden Matches und Promos.

  • All Elite Wrestling: Rampage

    14. Juli 2023 (Aufzeichnung: 12. Juli 2023)

    SaskTel Centre - Saskatoon, Saskatchewan, Kanada

    Kommentatoren: Excalibur, Tony Schiavone & Chris Jericho


    Hier die Entrances vor Rampage, exklusiv auf YouTube:


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    This is Rampage. Wie immer starten wir nach dem Intro sofort mit der Action


    Tag Team Match

    Naturally Limitless (Dustin Rhodes & Keith Lee) besiegen Jericho Appreciation Society (Matt Menard & Angelo Parker) via Pinfall von Keith Lee an Angelo Parker nach der Supernova - [9:49]


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Wir sehen die QTV Crew. Solo hat immer noch Schmerzen von der Hobbs Attacke bei Collison . Harley dehnt ihn und QT sagt niemand müsse sich Sorgen machen, er habe sich bei Hobbs entschuldigt und bei Collison würde QT wieder alles in Ordnung bringen. Solo sagt er verzeihe QT, der schaut nur verwirrt zu Solo. Es gibt weitere News, der Rap Song von Harley ist ein voller Erfolg, er sei auf Platz 12 in der Türkei. Yippie! Wir sehen dann noch ein Video wo Johnny TV aus einem Pool springt und The Acclaimed zu einem Match herausfordert.


    Es geht zurück in die Halle zum nächsten Match.


    Singles Match

    Taya Valkyrie besiegt Izzy McQueen via Pinfall nach dem Curb Stomp - [0:24]


    Nach dem Match kommen Saraya und Toni Storm in die Halle. Storm gratuliert Taya zum Sieg. Denn so viele Siege hatte sie in der letzten Zeit ja eher nicht zu feiern, Toni weiß auch warum Taya so viel verloren hat, sie ist eine Verliererin. Und der Grund ist auch einfach, denn Taya kommt aus Kanada. Taya wirkt nicht beindruckt. Sie sagt, dass sie und Toni noch nie aufeinander getroffen sind, sie haben sich noch nichtmal berührt, daraufhin tippt Taya Toni auf die Schulter. Taya will am Samstag bei Battle of the Belts ein Titelmatch, es sei denn Toni mache sich Sorgen, Toni verneint dies, Taya meint Tony mache sich bestimmt Sorgen, Toni verneint dies erneut, Taya meint ganz bestimmt mache sich Toni Sorgen, Toni hat genug und akzeptiert die Herausforderung.


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Wir sehen ein Video von Hook der in einem Restaurant sitzt, er habe genug immer Perry hinterher zu laufen. Er wirft seinen Titel auf den Tisch. Perry will ein Titelmatch? Das soll er bekommen, nächste Woche bei Dynamite.


    Lance Archer feiert nun sein Comeback.


    Singles Match

    Lance Archer (w/ Jake Roberts) besiegt Trent Beretta (w/ Chuck Taylor) vie Pinfall nach einer Lariat - [8:04]


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Nach dem Match greift Archer auch Chuck Taylor an und macht ihn nieder. Archer lässt sich ein Mic geben und fordert Orange Cassidy zu einem Titelmatch bei Battle of the Belts, andernfalls werden die Best Friends sterben. Er packt die 2 am Hals doch Orange Cassidy kommt zur Rettung. Cassidy hat aber auch keine Chance gegen Archer und geht zu Boden. Archer will ihn packen, aber Roberts sagt, dass er ihn nicht vor Samstag töten soll. Er nimmt dann den Rucksack samt Inhalt(International Titel) von Orange und erinnert ihn daran, dass es ab jetzt nicht mehr sein Titel sei, denn der gehöre ab jetzt Archer.


    Wir sehen ein Video von Dutt, Jarrett und Co, die regen sich immer noch über letzte Woche auf als Hardy die Gitarre nicht einsetzten wollte. Auch Ethan Page, Matt Hardy und Brother Zay sind zu sehen. Sie alle reden über ihre Teilnahme beim Royal Rampage in der Woche. Dutt bestätigt, dass auch Singh, Jarrett und Lethal teilnehmen werden.


    Zurück in der Halle steht Menatllo schon im Ring. Callis und Takeshita kommen hinzu, vorm Match hat Callis aber noch was zu sagen, denn es habe einen bestimmten Grund warum Mentallo nun der Gegner von Takeshita sei. Denn Mentallo sei ein Jugendfreund von Kenny Omega, genauer gesagt war er Kennys Trainingspartner. Das sei natürlich nur Kennys Schuld, denn er habe die Angewohnheit sich mit dummen Verlierern zu umgeben. Callis fragt Mentallo ob er das japanische Wort für Töten kennt und Konosuke stürmt auf Mentallo los.


    Singles Match

    Konosuke Takeshita besiegt Mentallo via Pinfall nach einer Senton - [4:07]


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Backstage steht die Dark Order bei Renee, Silver spricht über Hangman und wie er sie verraten habe, alles was er erreicht habe hat er nur dank der Dark Order geschafft, sie standen immer an seiner Seite und er habe sie einfach fallen gelassen. Alex kommt ebenfalls zur Wort, in den letzten Wochen habe er sich daran erinnert, dass die Dark Order eigentlich die Löwen von AEW waren, aber während Hangman dank ihrer Hilfe immer besser wurde und sogar den World Title gewinnen konnte wurde die Dark Order in seinem Schatten immer weicher und schwächer. Aber letzte Woche habe die Dark Order ihre Widerauferstehung gefeiert als die die Elite besiegen konnten. Uno erzählt, dass die Dark Order genug von falschen Freunden habe, man werde nun zu alter Stärke finden, entweder man sei in der Dark Order oder man ist es eben nicht.


    Mark Henry fasst in eine Video den Main Event zusammen der uns gleich erwartet.


    Es gibt dann die üblichen Hype Videos für Collison und Dynamite, Owen Hart Finals, Blood and Guts und viel mehr erwartet uns in den kommenden Shows. Aber nun ist es ZEIT FÜR DEN MAIN EVENT!


    Owen Hart Foundation 2023 Women's Tournament - Semifinal Match

    Willow Nightingale besiegt Athena via Pinfall nach einem Einroller - [10:36]


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Mit einer feiernden Willow geht diese Ausgabe zu Ende.

  • Show hat mir gut gefallen Opener war stark, Dustin sehe ich immer gerne.


    QTV wieder witzig, hasst mich gerne, aber Solo als kurzer Comedy Act ist toll, TVs Clip wieder so random :lol:


    Hook redet, das war gut.


    Taya gegen Toni, naja, ich will Taya ja lieber bei The Outcasts sehen. Das Zusammenspiel der zwei hat aber Spaß gemacht.


    Archer zurück, ob er den Titel holt, eher nein, aber ich sehe ihn gerne.


    Callis Promo ebenfalls stark. Match war schnell vorbei aber war auch spaßig vor allem dank der Callis Promo vorher.


    Dark Order mit guter Begründung für ihren Turn gegen Page, kann man gut nachvollziehen, man hat sogar Brodie Lee zitiert mit Lions of AEW <3


    Main Event war ebenfalls sehr stark, beim RoH PPV können die beiden bestimmt noch mehr zeigen.


    Nächste Woche Royal Rampage 8)


    Gute Rampage Ausgabe. 7/10

  • So schlimm finde ich Toni vs Taya gar nicht, natürlich kommt es aus dem Nichts, vor allem weil Taya in letzter Zeit eher heelig unterwegs war, aber die Promo war lustig und vielleicht kommt Taya dann doch noch zu den Outcasts.

  • A N Z E I G E
  • Also der Aufbau, sofern man dieses Wort überhaupt im Ansatz in den Mund nehmen darf, für dieses "Bettle for the Belts" ist ja wohl mit Farce noch wohlwollend umschrieben.

    Was is n da los beim herrn Khan... ROh PPV Aufbau verschlafen, Battle for the Balls :) quasi bedeutungslos....


    burnout incoming?

  • Also der Aufbau, sofern man dieses Wort überhaupt im Ansatz in den Mund nehmen darf, für dieses "Bettle for the Belts" ist ja wohl mit Farce noch wohlwollend umschrieben.

    Was is n da los beim herrn Khan... ROh PPV Aufbau verschlafen, Battle for the Balls :) quasi bedeutungslos....


    burnout incoming?


    RoH mal bei Seite, Battle of the Belts hatte bisher nie einen großen Aufbau.

  • Goro Majima

    natürlich nicht, aber so holzzhammerisch wie dieses mal war es ja noch nie...

    für mich ist da ja keinerlei Spannung drin, auch wenn die matches mindestens solide sein werden...


    Dass man jetzt den "Monster hawk" auch noch rauskramt...

    der kam doch noch nie bei der crowd gut an, auch wenn er vereinzelt gute matches hatte, aber einfach verpufft ist bei seiner AEW Präsenz...


    jedenfalls scheint man aber mit Athena und Willow quasi aew und roh übergreifend die Fehde weiter zu ziehen. würde mich nicht wundern, wenn die nächste Woche bei Death before Dishonor wieder aufeinandertreffen.

  • Die Ausgabe hat mich diesmal leider absolut null abgeholt. Aber positive Randnotizen:


    Lee ist wieder richtig gut in Form, überzeugt mich in den letzten Wochen wirklich. 👍🏻


    Konosoke wird ein ganz Großer. Ganz tolle Ausstrahlung und ich liebe diesen Entrance von ihm und Callis. 😎


    Schön, Archer wieder zu sehen. Ein echtes AEW-Originals-Match gegen Trent. Denke aber mal, das wird wieder nur ein kurzes Vergnügen mit Lance und er wird gegen OC verlieren.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!