A N Z E I G E

NXT Report vom 11.07.2023

  • NXT

    11.07.2023

    Capitol Wrestling Center, Orlando, Florida, USA

    Kommentatoren: Booker T & Vic Joseph


    NXT wird heute durch The Judgment Day eröffnet, die sich zu ihrer Musik auf den Weg zum Ring kommen. Besonders "Mami" Rhea Ripley bekommt großen Zuspruch der Fans und wird mit "Welcome back!" Rufen begrüßt. Finn Bálor ergreift zunächst das Wort. Papa ist wieder zu Hause, denn er hat NXT aufgebaut. The Judgment Day ist heute hier, um ein paar Regeln aufzustellen und stellt uns seine Partner erstmal vor. Während Damian Priest und Rhea Ripley Applaus empfangen, wird Dominik Mysterio natürlich wieder gnadenlos ausgebuht. Damian Priest fordert die Fans dann auf, sich für den Judgment Day zu erheben und spricht dann das an, wieso sie hier sind. Carmelo Hayes und Trick Williams dachten, dass sie einen geteilten Judgment Day empfangen würden, doch sie empfangen den Judgment Day, der ganz WWE und NXT anführt. Dominik Mysterio möchte noch etwas anfügen, doch natürlich wird er daran gehindert.


    Da ertönt die Musik von NXT Champion Carmelo Hayes, der mit Trick Williams in die Halle kommt. Rhea Ripley beklagt sich darüber, dass niemand einfach so Dirty Dom unterbrechen sollte. Carmelo Hayes fragt sich daraufhin, wieso er überhaupt Dirty Dom genannt wird. Ist es wegen der Seife... doch da fällt Trick Williams ihm ins Wort, hier sollte er mal etwas Zurückhaltung zeigen. Die beiden steigen in den Ring und stellen sich The Judgment Day gegenüber. Carmelo Hayes dankt ihnen für ihr Kommen und lobt dann Finn Bálor als einen Teil des Mount Rushmore von NXT, was er sich verdient hat. Wenn er sich jetzt aber bei NXT umsieht, haben Trick und er viel Einfluss. Bei RAW war Finn Bálor der bessere Mann, das gesteht er ihm ein, aber jetzt sind sie in seiner Arena.


    Rhea Ripley lacht sich darüber kaputt. Das ist pure Arroganz. Es ging nie um die beiden. Doch das bezweifelt Carmelo Hayes. Sie müssten sich einfach mal um die Statistiken bemühen, hier in diesem Gebäude sind er und Trick die Anführer. Damian Priest erkennt die Melo-Era an, aber sie stehen halt nicht jedem Dienstag dem Judgment Day gegenüber und er als Archer of Infamy schießt niemals am Bullseye vorbei. Trick Williams und er geraten in ein kleines Wortgefecht und Carmelo Hayes fordert an der Seite mit Trick Williams ein Match gegen The Judgment Day. Finn Bálor nimmt die Herausforderung an, doch wer es mit dem Prince aufnehmen möchte, sollte besser nicht verfehlen.


    Heute noch im Programm: ein No. 1 Contender Match zwischen Bron Breakker und Ilja Dragunov. Außerdem steht die Zukunft von Tony D'Angelo auf dem Spiel, wenn Stacks auf Joe Coffey trifft.


    Früher am Tag durfte McKenzie Mitchell ein Videointerview mit Tony D'Angelo führen. Er kann ja nichts tun. Sein Schicksal liegt nun in Stacks' Händen, den er seit der Kindheit kennt. Er war noch nie besorgt, aber... McKenzie Mitchell möchte wissen, ob er ihm nicht vertraut, doch Tony D'Angelo möchte nicht, dass sie ihm solche Worte in den Mund legt. Stacks hat sich jedoch verändert, seit er einsitzt. Er besucht ihn kaum, er hört schlechte Dinge über ihn. Um ehrlich zu sein, weiß er nicht, ob er ihm trauen kann. McKenzie Mitchell hofft, dass Stacks heute gewinnen wird und nur das beste für Tony D'Angelo, wofür er sich bedankt.


    Die Chase University kommt nun zum Ring. Andre Chase & Duke Hudson bekommen es gleich mit Drew Gulak & Charlie Dempsey zu tun.


    Nach der Werbung läuft ein Video von Gigi Dolin, die sich an Kiana James wendet. Kiana James versuchte mit ihren Aktionen gegen sie nur ihre eigene Vergangenheit auszulöschen und zu ignorieren, doch Gigi Dolin weiß darüber sehr gut bescheid. Sie sind gar nicht so verschieden. Kiana James lebt eine Lüge.


    Diese hat das Video Backstage angeschaut und ist außer sich über die Enthüllungen, die Gigi Dolin in dem Video gebracht hat. Sie versucht verzweifelt jemanden zu erreichen.


    Drew Gulak & Charlie Dempsey werden vor dem kommenden Match noch während des Einzugs angegriffen.


    Tag Team Match

    Duke Hudson & Andre Chase (w/ Thea Hail) besiegen Drew Gulak & Charlie Dempsey via Pinfall von Duke Hudson an Charlie Dempsey nach einem Assisted Flatliner von Andre Chase


    Thea Hail konnte vom Ringrichter unbemerkt ins Match eingreifen und ihre Jungs auf die Siegerstraße führen.


    Bron Breakker spricht in der Kabine zu Ilja Dragunov. Er hat einen großen Fehler gemacht. Er glaubt also Bron Breakker stünde ihm auf dem Weg zum NXT Titel im Weg? Da hat er sich geschnitten, er ist derjenige, der den Weg erst vorgibt. Seit seinem ersten Tag muss er sich hinter ihm einreihen. Er mag bereits Champion gewesen sein, wird es sicherlich auch irgendwann mal wieder, aber nicht auf seine Kosten. Heute werden gar nicht genug Ringrichter da sein können, die verhindern, dass er ihn auf dem Weg zum Great American Bash bricht.


    Cora Jade kommt für ihr Match zum Ring und NXT geht in die Werbung.


    Nach der Werbung folgt ein Video von Von Wagner und Mr. Stone. Er hat letzte Woche ein wenig die Fassung verloren, doch Javier Bernal hat dieselben Dinge zu ihm gesagt, die er sich während seiner Kindheit ständig anhören musste. Seine Eltern haben versucht ihn zu schützen, doch die waren halt nicht da, wenn es zur Schule ging oder er im Bus unterwegs war. Er hat eine Metallplatte im Kopf und ist eben anders als andere. Niemand wollte etwas mit ihm zu tun haben. Wenn die anderen ihn als Monster sehen, wird er eben eins. Jetzt möchte er endlich akzeptiert werden. Er ist zu NXT gekommen, um ein Monster zu sein, aber als die Fans ihn letzte Woche anfeuerten, fühlte er sich das erste Mal wie er selbst. Und er muss Mr. Stone, diesem nervigen kleinen Arsch, dafür danken, dass er sich immer wieder eingemischt hat.


    Kelani Jordan befindet sich nun in Begleitung von Dana Brooke im Ring.


    Single Match

    Cora Jade besiegt Kelani Jordan (w/ Dana Brooke) via Pinfall nach dem Double-Arm DDT


    Nach dem Match schnappt sich Cora Jade ihren Kendostick und möchte auf Kelani Jordan losgehen, doch diese rollt sich beiseite. Das ruft Dana Brooke auf den Plan, die in den Ring kommt und auf Cora Jade losgeht. Sie kann sich den Kendostick schnappen, doch Cora Jade sucht schnell das Weite.


    Auch Ilja Dragunov hat ein paar Worte für Bron Breakker übrig. Er wird heute das beenden, was Bron Breakker gestartet hat. Er hat seine Intensität schon gespürt, doch heute wird er den Spieß umdrehen, denn mit seiner Intensität kann niemand mithalten und deshalb wird er sich heute den Weg zum Great American Bash bahnen.


    Bron Breakker kommt für das Match zum Ring und NXT geht in die Werbung.


    Nach der Werbung sehen wir einen Rückblick auf das NXT Underground Match zwischen Damon Kemp und Eddy Thorpe in der Vorwoche. Nach dem Match fertigte Gable Steveson noch einige Leute ab. Als er und Eddy Thorpe die Halle verließen, gab es noch ein kurzes Interview mit den beiden. Sie halten Damon Kemp für einen harten Typen, aber er ist eben kein Eddy Thorpe. Er muss Gable Steveson auch noch einmal für den Plan danken. In seiner Zukunft steht nun ein nationaler Titel und Olympia an und er muss viel nachdenken, da er es auch liebt, hier bei NXT zu sein. Er weiß also nicht genau, wie es laufen wird.


    Backstage schauen sich einige Talente das NXT Underground Match an und sind begeistert darüber. Dijak tritt ins Bild und kann die Begeisterung nicht teilen. Eddy Thorpe hat jetzt ein NXT Underground Match gewonnen und soll sofort der härteste Typ hier sein? Das kann doch nur ein Witz sein.


    Bron Breakker ist im Ring, nun kommt auch sein Gegner für den heutigen Abend heraus.


    NXT Championship - No. 1 Contender's Match

    Ilja Dragunov besiegt Bron Breakker via Pinfall nach dem Torpedo Moscow


    Somit ist Ilja Dragunov der No. 1 Contender für Carmelo Hayes beim Great American Bash.


    McKenzie Mitchell begrüßt Wes Lee. Er wird beim Great American Bash seinen Titel gegen Mustafa Ali verteidigen müssen. Er bezeichnet Titelmatches immer als die wichtigsten Matches, aber bei Mustafa Ali ist irgendwie alles anders. Er ist ein anderer Typ, auf den es ganz schwer ist, sich vorzubereiten. Das Interview wird dann von Rhea Ripley und Dominik Mysterio unterbrochen. Wes Lee ist doch ein Open Challenge Typ, deshalb nimmt er die Herausforderung an. Wes Lee weiß nicht, was Dominik Mysterio meint. Dieser wirft ihm nun vor, ihm aus dem Weg gehen zu wollen und deshalb keine Open Challenges mehr zu machen, doch Wes Lee erklärt, dass diese einfach in letzter Zeit zu oft aus dem Ruder gelaufen sind. Wenn Dominik Mysterio es aber möchte, dann können sie jetzt loslegen. Doch Dominik Mysterio bremst ihn, nächste Woche wäre er bereit, so lang kann Wes Lee sich ja vorbereiten.


    Tiffany Stratton macht sich auf den Weg zum Ring, sie trifft gleich auf Ivy Nile.


    In einem Video erklärt Baron Corbin, dass er vergangene Woche seine Vergangenheit verbrannt hat. Jetzt hat er jedoch noch keinen Kompass, wie es weitergehen soll. Er weiß nicht, was in der Zukunft liegt. Man kann seinem Schicksal nicht entfliehen. Wenn er zurückblickt, hat er nichts mit denen gemeinsam, die er mal dargestellt hat. Jetzt stellt er sich die Frage, wer er eigentlich ist.


    Eine sichtlich geknickte Ivy Nile kommt nun auch zum Ring und wir sehen noch einmal, wieso sie so geknickt ist: die Creed Brothers verloren ein Loser Leaves NXT Match gegen The Dyad.


    Non-Title Match

    Tiffany Stratton besiegt Ivy Nile via Pinfall nach dem Prettiest Moonsault Ever


    Die Fans skandieren "You tapped out!" in Richtung Tiffany Stratton. Diese findet die Fans mehr als nervig und als NXT Women's Champion muss sie sich gar nicht erklären. Sie hat nicht aufgegeben, sondern Thea Hail fair besiegt. Die Fans sollen mit diesen Rufen aufhören und sie in Ruhe lassen.


    Backstage spricht Thea Hail mit Andre Chase über das, was sie gelernt hat. Drew Gulak & Charlie Dempsey mögen schlechte Menschen sein, aber sie haben ihr einen der gefährlichsten aller Moves beigebracht und nun kann sie jede zur Aufgabe zwingen, selbst Tiffany Stratton. Duke Hudson kommt dazu und informiert die beiden, dass Tiffany Stratton eben aus der Halle gebuht wurde, was sie sehr freut. Andre Chase motiviert Thea Hail, dass es zwischen den beiden noch nicht vorbei ist. Beim nächsten Mal holt sie sich die Women's Championship.


    Zurück im CWC kommt Channing "Stacks" Lorenzo zum Ring und wie gehabt geht NXT direkt in eine Werbung.


    Nach der Werbung sehen wir Tweets von Noam Dar, der heute nicht bei NXT ist, weil er so geknickt ist. Seine Meta-Four sprechen ihm Support zu.


    McKenzie Mitchell spricht nun mit Blair Davenport. Sie hat letzte Woche Roxanne Perez zerstört. Sie war ein guter Champion - bis sie aufgetaucht ist. Die NXT Women's Division ist jetzt für harte Frauen, nicht für kleine Mädchen. Von ihr aus kann sie ruhig alles geben, aber Mädels wie sie schlagen keine Frauen wie sie. Sie wird am Ende genauso auf der Bahre landen wie die anderen Frauen, die sie ausgeschaltet hat.


    Wolfgang & Mark Coffey sind in Begleitung von Joe Coffey im Ring und los geht das Match.


    Single Match

    gewinnt Stacks, ist Tony D'Angelo frei, gewinnt Joe Coffey, muss er vor Gericht

    Channing "Stacks" Lorenzo besiegt Joe Coffey via Pinfall nach einem Curb Knee


    Während des Matches wird Tony D'Angelo per Telefon zugeschaltet. Er motiviert Stacks während des Matches. Vom Ringrichter ungesehen kann er ein Brecheisen gegen Joe Coffey einsetzen und dieses Wolfgang zuwerfen. Dann schmeißt er sich in bester Eddie Guerrero Manier auf den Boden, was dafür sorgt, dass der Ringrichter Mark Coffey und Wolfgang der Halle verweist.


    Durch den Sieg ist Tony D'Angelo wieder frei.


    Backstage sehen wir Ivy Nile allein und Joe Gacy kommt mit Ava und The Dyad bei ihr vorbei. Ihre ganze einst so starke Gruppierung der Diamond Mine ist weg, sie ist die letzte Überlebende. Ivy Nile beschwert sich, hätte er nicht eingegriffen, wären die Creed Brothers noch da. Joe Gacy weist die Vorwürfe von sich, er wurde aus der Halle geworfen und hätte gar nicht mehr in die Halle kommen können. The Dyad meinen sie müsse sich doch nur mal umsehen, der Schism Tree blüht und ist stärker denn je. Es ist auch immer Platz für mehr, fügt Ava hinzu. Dann lassen sie sie stehen.


    Carmelo Hayes & Trick Williams machen ihren Einzug und wir kennen es: Werbung.


    Nach der Werbung ist mal wieder Interviewzeit. Yulisa Leon & Valentina Feroz sind im Interview bei McKenzie Mitchell. Sie finden es absurd, dass Noam Dar heute nicht in der Lage ist, seine Supernova Sessions auszurichten. Humbero Carrillo & Angel Garza treten ins Bild. Sie verstehen die langen Gesichter bei den beiden Senoritas nicht. Sie können sich ja den beiden anschließen und sie sorgen für strahlende Gesichter im Laufe des Abends. Die beiden Frauen lehnen dies ab und ein Wortgefecht entsteht. Dragon Lee und Nathan Frazer kommen dazu und fragen, ob es ein Problem gibt. Die beiden Latinos sehen keines und gehen.


    Kommende Woche gibt es die Heimkehr von Tony D'Angelo und Wes Lee muss seine North American Championship gegen "Dirty" Dominik Mysterio verteidigen.


    The Judgment Day sind nun auch am Ring angekommen und der Main Event kann starten.


    Tag Team Match

    Finn Bálor & Damian Priest (w/ Dominik Mysterio & Rhea Ripley) besiegen Carmelo Hayes & Trick Williams via Pinfall von Finn Bálor an Carmelo Hayes nach dem Coup de Grace


    Natürlich blieb das Match nicht ohne Einmischungen von Rhea Ripley und Dominik Mysterio, die die zahlenmäßige Überzahl ausnutzten und so das Match in die richtige Bahn lenken konnten. Als der Ringrichter durch Dominik Mysterio, der mit einem Stuhl in den Ring kommen wollte, abgelenkt war, wollte Damian Priest mit dem Money in the Bank Koffer zuschlagen, doch Ilja Dragunov kam zum Ring und hielt ihn davon ab. Dabei stieß er jedoch mit Carmelo Hayes zusammen, der daraufhin in den South of Heaven Chokeslam taumelte und sich danach den Coup de Grace zum Finish fing.


    Ilja Dragunov versuchte sich nach dem Match noch zu rechtfertigen, doch Carmelo Hayes war vor allem sauer darüber, dass er sich in seine Angelegenheiten einmischte. Mit diesen Bildern blendet NXT aus.

  • A N Z E I G E
  • Jiri Nemec

    Hat den Titel des Themas von „NXT Results vom 11.07.2023“ zu „NXT Report vom 11.07.2023“ geändert.
  • Wo will man mit Breakker nun hin? Soll er nun in das Main Roster? Wenn ja, dann bitte jetzt. Bringt ja nix, wenn er nun bei NXT bleibt, als der böse Junge dargestellt wird und dann jeden Kampf verliert.

  • Ich denke man wartet mit Breakker bis sich Ähnliches auch bei Cora Jade anbietet. Die WWE kommt Päärchen ja entgegen, also das sie in den gleichen Shows sind.

    Dann müssen sie bei Cora aber Gas geben. Sie stagniert seit dem Heelturn leider komplett und verliert auch gefühlt alles, was ich extrem schade finde.

  • Sehr gute Ausgabe mal wieder, die sich im Verlauf stetig gesteigert hat. Fand ich richtig starkes Booking hier!


    positiv

    - Verdammt gut gebookter Main Event, der Judgement Day den Sieg gibt und sie (zunächst) wieder als Einheit präsentiert und gleichzeitig Hayes vs. Ilja als Face gegen Face-Ansetzung aufbaut. Durch die Promo zu Beginn hatte die Sendung zudem einen roten Faden und Dirty Dom bekommt sogar nächste Woche ein NA-Title-Match

    - Ilja vs. Bron vorher auch ein richtig starkes Match ohne dabei zu sehr over the top zu sein. Wie es einige hier schon geschrieben haben, sollte es für Bron nun ins Main Roster gehen. Dass er dazu bereit ist, hat er nun mehrmals eindrucksvoll bewiesen. Unter anderem gegen Seth Rollins.

    - Stacks nicht mit dem erwarteten Turn, was für mich tatsächlich überraschend war. Das gefällt mir. Zudem wurde er richtig clever dargestellt. Diese Entwicklung hätte ich ihm vor einiger Zeit nicht zugetraut, muss ich gestehen. Mal sehen, wie es mit ihm und dem Don weitergeht.

    - Zum ersten Mal seit langen bin ich gespannt, wie es mit Corbin weitergeht. Toller Einspieler.


    neutral

    - Schön, dass Theas Titeljagd weitergeht. Erst verhilft sie ihren Kollegen von der Chase U zum Sieg (obwohl es da eine DQ hätte geben müssen) und dann wird sie für ein Rematch gegen Tiffany positioniert. Sehr gut!

    - Apropos: deren Sieg gegen Ivy Nile ( :love: ) geht natürlich völlig klar. Wichtig war Ivys Backstage-Konfrontation mit Schism und vor allem, wie sie von den letzten beiden Maskierten angesehen wurde. Die kamen einem von der Statur her schon sehr bekannt vor (und gerade Ivy sollte das erkennen).

    - Sieg für Cora Jade freut mich sehr. Man hat aber auch gemerkt, dass Kelani Jordan noch ordentlich üben muss.

    - Gigi gegen James wird mit einem Einspieler fortgesetzt, der in Ordnung war, allerdings ist diese rebellsiche Jugend nicht so passend für Kiana.

    - Bei Von Wagner könnte etwas mehr passieren, noch ist das aber okay.

    - Dijak gibt es immernoch, was ich gut finde. Eine Fehde gegen den für mich sehr langweiligen Thorpe könnte aber schwierig werden, da dieser wohl weiter gepusht werden wird.


    negativ

    - Vom Debüt von Lucien Price & Bronco Nima hätte ich mir irgendwie mehr erwartet. Vor allem wenn es gleich gegen die Tag Champs gehen soll.

    - Gabel Stevenson so einuzsetzen, ist irgendwie nix Halbes und nix Ganzes.

    - Sowohl Davenport als auch die Meta-Four geben mit herzlich wenig. Schade, eigentlich hätten (mit Ausnahme von Lash Legend) wohl alle Potenzial.

    - Ähnliches gilt leider noch für Los Lotharies, Nathan Frazer und Dragon Lee. Gerade Lee ist aktuell völlig verschenkt.

  • Was war das bitte für ne Schlacht zwischen Ilja und Bron :love:

  • Dann müssen sie bei Cora aber Gas geben. Sie stagniert seit dem Heelturn leider komplett und verliert auch gefühlt alles, was ich extrem schade finde.

    Skater Chick Gimmick ist aber auch nix was an grossartig ausbauen kann da ist das Limit schon schneller erreicht als bei vielen anderen Gimmicks,wie man ja auch an Breakker sieht sein Gimmick aktuell ist in verschiedene Richtungen dehnbar.

  • A N Z E I G E
  • Skater Chick Gimmick ist aber auch nix was an grossartig ausbauen kann da ist das Limit schon schneller erreicht als bei vielen anderen Gimmicks,wie man ja auch an Breakker sieht sein Gimmick aktuell ist in verschiedene Richtungen dehnbar.

    Vielleicht mal Avril fragen wie man das Gimmick verfeinern oder weiterentwickeln könnte ^^

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!