A N Z E I G E

AEW x NJPW: Forbidden Door 2023 Report vom 25.06.2023

  • A N Z E I G E
  • Puh, also das Booking... mit dem Sieg von Danielson kann ich mich gar nicht anfreunden, auch wenn Japaner im Ausland ja traditionell öfters mal den Job machen. Dennoch fühlt sich das einfach falsch an. Das Finish war auch eher langweilig, hat man vermutlich auch am Publikum gemerkt, die erst Mal komplett still waren weil hier keiner mit dem Ende rechnete.


    Generell hat mich das Match aber auch nicht aus den Socken gehauen. Okada hatte da schon deutlich bessere Matches, Danielson genau so. Hätte ich generell mehr von erwartet. Ospreay vs. Omega war dann MotN.

    Einmal editiert, zuletzt von Maou ()

  • Puh, also das Booking... mit dem Sieg von Danielson kann ich mich gar nicht anfreunden, auch wenn Japaner im Ausland ja traditionell öfters mal den Job machen. Dennoch fühlt sich das einfach falsch an. Das Finish war auch eher langweilig, hat man vermutlich auch am Publikum gemerkt, die erst Mal komplett still waren weil hier keiner mit dem Ende rechnete.


    Generell hat mich das Match aber auch nicht aus den Socken gehauen. Okada hatte da schon deutlich bessere Matches, Danielson genau so. Hätte ich generell mehr von erwartet. Ospreay vs. Omega war dann MotN.

    Denke mal, daß lag an Danielsons gebrochenem Arm. Und ach Osprey/Omega war die Crowd auch ausgelaugt

  • Das Heelwork von CM Punk finde ich so großartig. Passenderweise trägt er ja auch wieder seine Kurzhaarfrisur wie zu seinen besten WWE Heel Zeiten. Für das dritte Match nach langer Pause, vor allem das erste Mal als Single, war es überraschend gut. Sein Selling ist weiterhin spitze.


    Jungle Boy Jack Perry als Heel. Na, ich weiß nicht. Für mich hat er die geborene Face-Ausstrahlung, dazu das Thema und der Look. Da muss bei ihm schon einiges passieren, damit ich ihn das als Heel abnehme. Vielleicht verändert er auch seine Frisur, seine Ring-Gear? Das wäre zumindest etwas, was ich bei ihm machen würde.

  • Ich habe den PPV selbst nicht gesehen. Kann mir jemand, der den PPV gesehen hat, eben per PN mitteilen, wie die folgenden Zusatzfragen ausgegangen sind:


    Zusatzfrage 5: Wer erzielt im Match Danielson vs. Okada den ersten 2-Count des Matches und kann somit seinen Kontrahenten bis 2 auf der Matte halten?


    Zusatzfrage 6: Wer muss im Match CM Punk vs. Kojima den ersten 2-Count des Match einstecken; wird also bis 2 gepinnt um dann auszukicken?

  • Jungle Boy Jack Perry als Heel. Na, ich weiß nicht. Für mich hat er die geborene Face-Ausstrahlung, dazu das Thema und der Look. Da muss bei ihm schon einiges passieren, damit ich ihn das als Heel abnehme. Vielleicht verändert er auch seine Frisur, seine Ring-Gear? Das wäre zumindest etwas, was ich bei ihm machen würde.

    Wäre jetzt halt auch die Möglichkeit endgültig von dem Jungle Boy Gimmick wegzukommen, was mMn auch notwendig ist um sich wirklich als Main Eventer etablieren zu können.

  • Puh, also das Booking... mit dem Sieg von Danielson kann ich mich gar nicht anfreunden, auch wenn Japaner im Ausland ja traditionell öfters mal den Job machen. Dennoch fühlt sich das einfach falsch an. Das Finish war auch eher langweilig, hat man vermutlich auch am Publikum gemerkt, die erst Mal komplett still waren weil hier keiner mit dem Ende rechnete.


    Generell hat mich das Match aber auch nicht aus den Socken gehauen. Okada hatte da schon deutlich bessere Matches, Danielson genau so. Hätte ich generell mehr von erwartet. Ospreay vs. Omega war dann MotN.

    Ich tippe ja auf ein Rematch bei Wrestle Kingdom, dann kann man das schon so machen

  • A N Z E I G E
  • Eben, gerade da Okada das erste Mal seit 2015 zur Aufgabe gebracht wurde, lässt darauf schließen, dass da noch was kommt. NJPW wird seinen Top Star so nicht einfach bei einem PPV verlieren lassen, wenn es nichts bedeuten würde. Einfach abwarten und dann bewerten.

  • Bryan hat beim Scrum ja durch die Blume erwähnt, dass es ein Rematch geben wird. Er erklärt es mit dem gebrochenen Arm, dass er sich revanchieren will, und das passt gut zum wohl eh vorgesehenen Plan.

  • Bei All In müsste ja Danielson gegen ZSJ sein. Dann wäre Ospreay gegen Omega Main Event. Okada/Danielson 2 dann eher in Japan.


    Da sich Danielson den Arm gebrochen hat, ist das schon das zweite Match von Okada bei Forbidden Door, wo Okada auf Grund einer Verletzung nicht so kämpft wie es geplant war. Bei FB 1 war es ja Adam Cole, der sich verletzt hat.


    Leute, die die Japaner nur in AEW gucken, haben somit noch kein "richtiges" Okada Match gesehen.


    Somit gebe ich dem Rematch eine Chance, vielleicht holt mich Okada dann mehr ab, obwohl ich ja auch schon NJPW Matches mit dem gesehen habe.

  • Somit gebe ich dem Rematch eine Chance, vielleicht holt mich Okada dann mehr ab, obwohl ich ja auch schon NJPW Matches mit dem gesehen habe.

    Ich empfehle hier jedem entweder die Okada-Omega-Matches mal anzuschauen, und/oder die Okada vs. Ospreay Matches aus dem Jahre 2022. Vor allem die Schlussphasen sind dort meist purer Zucker mit Movefolgen, die man sich auch in einem digitalen Bilderrahmen an die Wohnzimmerwand hängen könnte. Alleine die Sequenz von WK16 nach dem ersten Rainmaker-Versuch, in diesem Tempo und Flow, war vermutlich eine der besten Rainmaker-Sequenzen die ich jemals von ihm gesehen habe.

    Einmal editiert, zuletzt von Maou ()

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

A N Z E I G E