A N Z E I G E

ROH on HonorClub #17 Results vom 22.06.2023

  • ROH on HonorClub #17

    22.06.2023 (aufgezeichnet am 14 & 17.06.2023)

    Chicago, Illinois, USA
    United Center


    El Hijo del Vikingo, Komander & The Lucha Brothers (Penta El Zero Miedo & Rey Fenix) besiegen Kip Sabian, Serpentico & The Butcher & The Blade


    Gringo Loco besiegt Willie Mack


    Trish Adora besiegt Allysin Kay


    Kyle Fletcher besiegt Silas Young


    The Mogul Embassy (Bishop Kaun, Brian Cage & Toa Liona) besiegen AJZ, Luke Kurtis & Trenton Storm


    Dalton Castle besiegt Josh Woods (w/Mark Sterling & Tony Nese)


    The Infantry (Carlie Bravo & Shawn Dean) besiegen The Kingdom (Matt Taven & Mike Bennett)


    Big Bill & Lee Moriarty besiegen Blake Christian & Matt Sydal


    The Dark Order (Alex Reynolds & John Silver) besiegen August Matthews & Davey Bang


    Leila Grey besiegt Diamante


    Action Andretti, AR Fox & Darius Martin besiegen Shane Taylor & The WorkHorsemen (Anthony Henry & JD Drake)


    Pure Rules Match

    Daniel Garcia besiegt Rocky Romero


    ROH Women's World Title Chicago Street Fight:

    Athena (c) besiegt Kiera Hogan (11. Titelverteidigung)

  • A N Z E I G E
  • Ich muss ehrlich sagen..

    … RoH hat mich schon wieder komplett verloren. Hatte Bock auf den Restart. Aber das ist mittlerweile komplett verflogen.


    Ich meine, ich werde die PPVs gucken, weil ich die PPVs eigentlich immer feiere.


    Aber hier muss irgendwie ein Umdenken geschehen. 2 1/2 Stunden für eine Weekly (RAW lässt grüßen), ist hierfür einfach viel zu viel.


    Ich finde es toll, wenn Leute RoH verteidigen wollen. Aber ich wollte nur meine Meinung mal dazu abgeben.


    Nichtsdestotrotz finde ich die Worker dort wirklich überwiegend interessant.

  • Für eine Weekly passierte in dieser Woche einfach viel zu viel und bei einer 2,5 Stunden langen Show vergisst man dann dementsprechend wieder sehr viel, dass soll aber nicht die tolle Leistung der beiden Damen im Main Event schmälern.


    Weniger ist mehr sollte bei Ring of Honor mal Einzug erhalten.

  • Irgendwo muss man die Leute halt unterbringen, wenn es schon kein Dark und dark E mehr gibt.

    Solange man dann so Sachen wie den Main Event bringt, kann man ggf damit leben.

    Eventuell noch die eine oder andere Storyline mehr.

  • Athena gegen Kiera Hogan war wirklich stark. Das war mal wieder eine Ausgabe, die man sich gut ansehen konnte und die insgesamt doch ganz solide war. V.a. mit den Matches zu Beginn und zum Ende der Show.

  • ich habe einfach keine Zeit um das alles zu Gucken. Ich werde ROH Honor Club vermutlich wieder kündigen.

    Ich kenne ja noch jemanden der es hat, da kann ich dann mal die Matches gucken, die ich sehen will. Aber alles geht nicht.

  • Hab nur den Main Event gesehen, alter Falter war das gut, Athena hat viel mehr Anerkennung verdient, was sie die letzten Monate bei RoH abliefert ist schon sehr stark. Hogan muss ich aber auch loben, beide haben sich nichts geschenkt in diesem Match.

  • A N Z E I G E

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!