A N Z E I G E

3.Liga Saison 2023/2024

  • Hallo Freunde :)


    Auf Wunsch ein wenig ausführlicher ;- )


    Hier der Thread zur neuen Saison 2023/2024.

    Die Spielzeit beginnt am 04.08.2023.


    Winterpause vom 21.12.2023 bis 19.01.2024.


    Neu:


    Es gibt kein Montagsspiel mehr!

    Ab dieser Saison gibt es auch in der 3.Liga einen vierten Offiziellen an der Seitenlinie.


    Die Aufstiegsspiele zur 2.Bundesliga finden am 22.05. und 26.05.2024 statt.


    Folgende Mannschaften sind dabei:


    Arminia Bielefeld (Ab)

    SSV Jahn Regensburg (Ab)

    SV Sandhausen (Ab)

    SC Freiburg II

    1.FC Saarbrücken

    Dynamo Dresden

    SV Waldhof Mannheim

    TSV 1860 München

    FC Viktoria Köln

    SC Verl

    FC Ingolstadt

    MSV Duisburg

    Borussia Dortmund II

    FC Erzgebirge Aue

    Rot-Weiss Essen

    Hallescher FC

    VFB Lübeck (N)

    Preußen Münster (N)

    SSV Ulm (N)

    SpVgg Unterhaching (N)


    ----------------------------


    Der 1.Spieltag


    FC Viktoria Köln – SC Verl

    SSV Ulm 1846 Fussball – 1. FC Saarbrücken

    FC Erzgebirge Aue – FC Ingolstadt 04

    SC Preußen Münster – Borussia Dortmund II

    Hallescher FC – Rot-Weiss Essen

    VfB Lübeck – SV Sandhausen

    SSV Jahn Regensburg – SpVgg Unterhaching

    TSV 1860 München – SV Waldhof Mannheim

    SC Freiburg II – MSV Duisburg

    Dynamo Dresden – DSC Arminia Bielefeld

  • A N Z E I G E
  • Wir Auer haben keine großartigen Ambitionen. Mit Aufstieg wird das sowieso nichts, dazu haben wir intern viel zu viele Probleme wir wir angehen müssen, vor allem personell und die Konkurrenz ist zu stark.


    Wäre aber schön wenn wir die Saison in der oberen Tabellenhälfte abschließen könnten. Die letzte Saison war einfach nur der Graus und reine Tortur...

  • Wir Auer haben keine großartigen Ambitionen. Mit Aufstieg wird das sowieso nichts, dazu haben wir intern viel zu viele Probleme wir wir angehen müssen, vor allem personell und die Konkurrenz ist zu stark.


    Wäre aber schön wenn wir die Saison in der oberen Tabellenhälfte abschließen könnten. Die letzte Saison war einfach nur der Graus und reine Tortur...

    Drücke euch die Daumen. Hoffe ein wenig, dass ihr an dem Wochenende um den 19.8. ein Heimspiel habt. Dann komme ich auch mal in den Genuss des Nudeltopfes!


    Ansonsten bin ich gespannt, wie sich die Aufsteiger schlagen. Hoffe bei nahezu allen, dass sie sich etablieren können. Ich habe das Gefühl, dass die Scheren zwischen 1./2. sowie 3./4. größer werden.


    Favorit wird natürlich Bielefeld sein. Mal sehen, mit welchem Team die in die Saison gehen.

  • Gorenzel zu Austria Klagenfurt ist auch fix:


    Zitat

    Die Austria Klagenfurt stellt die Weichen für eine erfolgreiche Zukunft und holt einen alten Bekannten nach Waidmannsdorf zurück: Günther Gorenzel, zuvor für den deutschen Traditionsverein TSV 1860 München tätig, übernimmt den Posten des Geschäftsführers beim Klub aus der ADMIRAL Bundesliga und tritt zum 1. Juli die Nachfolge von Matthias Imhof an, der als Sportdirektor zum deutschen Drittligisten SV Sandhausen wechselte.

  • Eine Klasse besetzte 3.Liga ist das nächste Saison :thumbup:


    Wirklich sehr viele Traditionsvereine dabei. Sowohl die Absteiger, als auch die Aufsteiger mit viel Nostalgie dabei.


    Sehr schwer auf dem ersten Blick, da klare Aufstiegsfavoriten zu benennen. Gibt einige Teams, die mir sympathisch sind und denen ist die Daumen drücke, wie Mannheim, Lübeck, Biefeld, Essen oder selbst Dresden gehört für mich eigentlich in Liga 2.

  • Bielefeld dürfte natürlich der klare Favorit sein.

    Sandhausen oder Regensburg sehe ich nicht zwangsläufig ganz oben, aber ausschließen kann man es auch nicht.

    Gibt eine Fülle von Teams die dann oben mitspielen könnten.

    Dresden, Saarbrücken, Mannheim, Freiburg (auch wenn das am Ende keine Rolle spielt) vielleicht 1860 und meistens gibt es ja noch 1,2 Teams oben mit denen vorher wenige gerechnet hätten.


    Ist auf jeden Fall spannend

  • Erstmal braucht Sandhausen einen Trainer, da sind anscheinend zwei Namen im Gespräch - Ronny Thielemann (Zwickau) und Danny Galm (U19 der Roten).


    Aber die bisherigen Neuzugänge sind schon verdammt stark, allesamt Namen mit 2. Liga Erfahrung: Alexander Mühling, Luca Zander, Sebastian Stolze und Rouven Hennings.

  • A N Z E I G E
  • Für mich wird die Liga sehr spannend dieses Jahr. Die "Arschkarte" hat nur der VfB Lübeck. Endlich dürfen sie vor Fans in Liga 3 spielen und dann sind sie da oben im Norden komplett alleine. Die haben jeweils die weitesten Kilometer auswärts abzuspulen. :/

  • Ich freue mich auch sehr auf die neue 3. Liga Saison. Ein schönes, traditionsreiches Teilnehmerfeld! :thumbup:


    Als Favoriten sehe ich hier die 3 Absteiger aus Liga 2. Aber auch weitere Vereine wie Dresden, Saarbrücken, Mannheim, 1860 München wollen bestimmt wieder ein Wörtchen mitreden wollen! Und dann gibt es immer wieder ein Team, dass niemand auf dem Schirm hat (siehe Elversberg)!


    Gespannt bin ich auf den Waldhof. Das ein oder andere Spiel werde ich mir im CBS wieder anschauen.

    Mal schauen ob da endlich wieder etwas Ruhe reinkommt und man sich auf das Sportliche konzentrieren kann.


    Mit Rüdiger Rehm scheint ja ein Trainer gefunden worden zu sein, der die Fans positiv stimmen. Jetzt nur noch eine gutes Team ihm zur Verfügung stellen dann kann es vielleicht was werden!

    Einmal editiert, zuletzt von DerHaufe ()

  • Eine Prognose für die Schanzer lässt sich noch nicht wirklich vornehmen, dafür sind zu viele Baustellen im Kader. Die Verpflichtung von Lukas Fröde war allerdings schon mal ein Statement, richtig guter Mann für Liga 3 8)

  • Als Favoriten sehe ich hier die 3 Absteiger aus Liga 2. Aber auch weitere Vereine wie Dresden, Saarbrücken, Mannheim, 1860 München wollen bestimmt wieder ein Wörtchen mitreden wollen! Und dann gibt es immer wieder ein Team, dass niemand auf dem Schirm hat (siehe Elversberg)!


    Ne, also bei uns werden nächste Saison die Ansprüche geringer sein. Das Budget sind um ca. 1,5 - 2 Mio. € und wir verlieren mit Wörl, Deichmann, Lex, Bär oder Boyamba wichtige Spieler. Gleichwertiger Ersatz ist nicht in Sicht und sonst wird der Kader mit Jugendspielern aufgefüllt. Außer Hasan Ismaik gibt doch wieder was an Geld, aber an seiner Stelle würde ich nix geben. So wie er aus Fankreisen beleidigt wird und auch die Riege um unseren Präsidenten Ihn behandelt. Unterirdisch!

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!