A N Z E I G E

AEW Rampage #93 Results vom 19.05.2023

  • All Elite Wrestling: Rampage

    19. Mai 2023 (Aufzeichnung: 17. Mai 2023)

    Moody Center - Austin, Texas

    Kommentatoren: Jim Ross, Tony Schiavone, Excalibur & Chris Jericho


    Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Trios Match

    Blackpool Combat Club (Jon Moxley, Claudio Castagnoli & Wheeler Yuta) (w/ Bryan Danielson) besiegen Best Amigos (Chuck Taylor, Trent Beretta & Bandido) [9:43]


    Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    TBS Championship - Open Challenge

    Jade Cargill (c) (w/ Leila Grey & Mark Sterling) besiegt Danni Bee [0:36]


    TBS Championship - Open Challenge

    Jade Cargill (c) (w/ Leila Grey & Mark Sterling) besiegt Jennacide [0:31]


    Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Trios Match

    The Acclaimed (Anthony Bowens & Max Caster) & "Daddy Ass" Billy Gun besiegen Varsity Athletes (Josh Woods, Tony Nese & Ari Daivari) [7:27]


    Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Singles Match

    Dustin Rhodes (w/Keith Lee) besiegt Bishop Kaun (w/ Prince Nana) [8:58]


    Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    4 Mal editiert, zuletzt von WildOnes ()

  • A N Z E I G E
  • die Ausgabe war diesmal ganz gut.


    Opener war schon mal geil 8)


    QTV war wieder nix...


    Cargill war halt ein Squash, danach wieder Taya... noch ein Match der beiden bei DoN...


    Cole spielt Mind Games mit Jericho, damit der seine Papiere zerreißt und kam dann sofort rein um ihn zu verprügeln 8)

    Unsanctioned Match für Don <3


    Acclaimed war wieder typisch und ganz unterhaltsam.


    Die Hardys gegen Ethan Page Promo... Page hat also "Brother Z" zum stöhnen gebracht :speaknoevil: Okay. Etwas cringe das Ganze. Wie immer wenn solche sonderbaren Sachen kommen von "Broken" Matt und seinen Leuten, steht Jeff Hardy etwas ratlos daneben.

    Aaber Ethan Page hatte doch eine gute Idee, er und Privat Party werden "Moan Event" ^^ würd ich gegen die Hung Bucks booken :lol:


    Rhoedes gegen Kaun war heftig :thumbup: Vor allem das Blading war bisschen zu stark <X

  • Es war schon ok, aber man gewinnt den Eindruck, dass Rampage tatsächlich zur C Show transformiert wird... es passieren zwar die kleinen Verbindungselemente zu den Fehden... aber dennoch wirkt der Aufbau so mancher Fehde auf den letzten Meter etwas gehetzt, obwohl doch so viel Zeit war. Egal, die matches für DoN passen und ich bin schon wieder aufgeregt, weil wieder 4 Stunden bockstarke Unterhaltung werden wird...


    Allerdings geht mir inzwischen dieses künstliche Rekord inszenieren bei Cargill derart ab... lass sie doch 2 Stunden dynamite squashen... dann kann sie 200:0 rumplärren...


    Die Frage ist, wie man da aus der Bookingschleife kommt, ohne dass Cargill impact einbüßt.


    Die matches waren an sich alle ok, bis wirklich gut im opener...

  • Auch hier fand ich die Ausgabe solide. An den Matches gab es für mich nicht viel auszusetzen. Die Storys hat man vorangebracht. Ethan Page muss man loben, der in seinem Segment mMn einen guten Job gemacht hat. Taya ist jetzt auch zurück und ich hoffe, dass sie Jade besiegen kann, falls Statlander nicht in den nächsten Wochen wieder einsatzbereit ist. Letzteres würde ich natürlich immer noch bevorzugen.

  • Naja, ob nun Jade oder Taya den TBS Title spazieren tragen, macht rein von den wrestlerischen Fähigkeiten nicht so viel aus. Die Matches sind i.d.R. so oder so schlecht. Jade ist immer noch sehr grün & Taya hat in letzter Zeit so enorm abgebaut was die Fähigkeiten im Ring angeht, das ist schon sehr übel.


    Also wenn ich die Wahl hätte, würde ich es lieber begrüßen, dass die Streak nicht gebrochen wird. Zumindest nicht von Taya, weil es Taya ist.

  • Naja, ob nun Jade oder Taya den TBS Title spazieren tragen, macht rein von den wrestlerischen Fähigkeiten nicht so viel aus. Die Matches sind i.d.R. so oder so schlecht. Jade ist immer noch sehr grün & Taya hat in letzter Zeit so enorm abgebaut was die Fähigkeiten im Ring angeht, das ist schon sehr übel.


    Also wenn ich die Wahl hätte, würde ich es lieber begrüßen, dass die Streak nicht gebrochen wird. Zumindest nicht von Taya, weil es Taya ist.

    Ich wäre eher für ein Unification-Match Title vs. Title/Streak gegen Jamie Hayter, wo Jamie Cargill besiegt und den Titel abnimmt.

  • Naja, ob nun Jade oder Taya den TBS Title spazieren tragen, macht rein von den wrestlerischen Fähigkeiten nicht so viel aus. Die Matches sind i.d.R. so oder so schlecht. Jade ist immer noch sehr grün & Taya hat in letzter Zeit so enorm abgebaut was die Fähigkeiten im Ring angeht, das ist schon sehr übel.


    Also wenn ich die Wahl hätte, würde ich es lieber begrüßen, dass die Streak nicht gebrochen wird. Zumindest nicht von Taya, weil es Taya ist.

    Ich weiß nicht, ob’s an mir liegt, aber hast du in AEW und NJPW auch positive Dinge zu erwähnen? Also aktuell kommt es mir so vor, als kämen da nur „kann ich nicht gebrauchen und ist schlecht“ Posts. Gefühlt halt. Ob’s stimmt, hab ich jetzt nicht evaluiert. Ich hoffe ich täusche mich. ;)

  • BCC vs. Best Amigos/Bandido war ein sehr schönes Match zu Beginn. Der Splash am Ende war aber etwas daneben, aber sowas kann passieren.

    Kurzer Clip von Fletcher war genau das, was es sein sollte und schön, dass er wieder fit ist für nächste Woche. Match dürfte spaßig werden.

    Cargill Squash war halt da. Return von Taya war okay, immerhin ist es eine Story für den TBS Gürtel.

    Casters Rap war wieder gut, Match war voll okay. Billy so over zu sehen, ist jedes Mal surreal, aber genial.^^ Da sie aber wohl gegen das HoB gehen werden beim PPV, darf die Fehde gerne mal beginnen.

    QTV war okay und im Prinzip wurde hier Collision nur gehyped, was aber passt.

    Segment mit Ethan Page/Hardys/Isiah fand ich recht gut, da Page auch einfach die Wahrheit gesagt hat und der Beatdown am Ende hat auch gepasst.

    Unsanctioned Match zwischen Cole/Jericho klingt stark, der Weg zum Brawl war vielleicht etwas langgezogen für meinen Geschmack, der Brawl selbst war voll okay.

    ME war auch ein schönes Match, Dustin sieht mit dem Blut irgendwie immer heftig aus, kann aber auch an den blonden Haaren liegen, aber schön, dass er in seiner Hometown den Sieg holen kann Aftermath hat dann gepasst und macht Lust auf mehr. Bisschen Feuer fehlt mir aber noch in der Fehde, ein schönes Promoduell würde ich mir mal wünschen.


    Die Folge konnte man sich mMn richtig gut ansehen. Opener und ME waren schöne Matches, Storys wurden weitererzählt, passt soweit alles für mich.

  • Der Opener hat mir richtig gut gefallen. Danach ging’s bergab. Hab auch diesmal keine große Lust was dazu zu schreiben. Hat mich alles nicht abgeholt. Am meisten nervt mich mittlerweile, dass man Swerve/Lee so verdammt in die Länge zieht und da keinerlei Storytelling mehr kommt. Und dann traut man denen auch scheinbar nicht mehr zu als den Rampage-Slot.

  • A N Z E I G E
  • Da täuscht Du Dich gewaltig. ;) Ich finde viele Sachen positiv an AEW & New Japan. Wahrscheinlich ja, schreibe ich diese ziemlich selten hier ins Forum. ^^

    Das beruhigt mich. Keine Ahnung, aber es hat mich getriggert. Nix für ungut. Lese deine Beiträge ja sonst gern, wenn sie aus mehr als Jammern bestehen. <3

  • Jade's zweite Gegnerin war übrigens nicht Jennacide, ein ja recht bekannter Name im Womens Wrestling, sondern Genesis, ein eher unbeschriebenes Blatt.

  • Das erste Match hat direkt mal sehr viel Spaß gemacht.

    Sehr schönes Trios Outing.


    Diese Squash Matches von Jade sind jedes Mal Noch ein Stück langweiliger.

    Hoffe das Match landet mit den Hardys zusammen im Buy-In.


    Es ist so absurd und so wunderschön wie Over Billy Gunn ist.

    So sympathisch wie er ist hat er sich das auch einfach verdient.

    Das Match war auch kurzweilig.


    QTV ist weiterhin leider nur Müll.



    Das Hardy/Gunns Segment hat tatsächlich Spaß gemacht.

    Die Ergänzen sich alle irgendwie ganz gut.


    Ui ui ein Unsactioned Match zwischen Cole und Jericho, das wird sehr fein.

    Coles langsamer Entrance durch die Crowd hatte was.

    Schöne Fehde.


    Main Event war auch knackig.

    Dustin im Ring ist immer wieder beeindruckend.

    zumindest passiert bei Lee und Swerve endlich mal wieder etwas.

    Das Cage Lee so durch die Gegend trägt war schon lässig muss ich sagen.

    Hoffe die beiden kommen noch auf die DoN Card.

    Swerve ist einfach so cool.



    Insgesamt ne runde Sache diese Woche.


    8/10

  • Das sich Statlander verletzt hat ist einfach nur scheiße! Sie sollte ja Jade den Titel schon vor Ewigkeiten abnehmen als sie gegen Jade fehdete zusammen mit Athena.

    Und ich fürchte Jade hält den Titel solange bis Statlander zurück ist.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

A N Z E I G E