A N Z E I G E

Was würdet ihr gerne mal wieder im Wrestling sehen?

  • A N Z E I G E
  • Traurig, das heutzutage Bra & Panties genannt wird. Guckt euch doch einfach was anderes an, wenn ihr es sooo nötig habt 😉


    Ich hätte gerne mal wieder ein Riesen Stable wie die nWo, aber ich denke jeder Versuch würde scheitern. Damals war das aber für mich mega, wie jeder 2. denen angehörte, vor allem stimmte der Vibe, das Theme, die Looks…. Auch wenn es am Ende nicht mehr so gut war wie die meiste Zeit. Vllt sagt aber auch nur die Nostalgie in meinen Kopf das es geil war, war ja selber noch ein Kind. Ich trage die Shirts noch heute 😂

  • Gute humorvolle Gimmicks, va bei AEW, am Anfang gabs zb The Librarian, eine Bibliothekarin die immer pssst! gemacht hat, die ist mit Peter Avalon aufgetreten, sehr funny. Dannhausen kann sein Potenzial auch nicht ausschöpfen.

    Gut war auch Damien Sandow am Anfang bei WWE als überheblichr Intellektueller und dann als Stuntdouble von The Miz

  • Gute humorvolle Gimmicks, va bei AEW, am Anfang gabs zb The Librarian, eine Bibliothekarin die immer pssst! gemacht hat, die ist mit Peter Avalon aufgetreten, sehr funny. Dannhausen kann sein Potenzial auch nicht ausschöpfen.

    Gut war auch Damien Sandow am Anfang bei WWE als überheblichr Intellektueller und dann als Stuntdouble von The Miz

    Dirty Dango und Swinger bei Impact. Beide spielen ihre Gimmicks Weltklasse ohne lächerlich zu wirken.

  • Ich würde gerne nochmal so einen richtigen Über-Wrestler erleben, wie Goldberg oder den Ultimate Warrior. So einen genialen Squasher und Zerstörer, mit dem keiner mithalten kann.

  • A N Z E I G E
  • Den Bösen Chef hätte ich gerne wieder. Mein traum währe es wen die Angeführt vom Million Doller Man Ted DiBiase währe. Da kann man wunderbar mit den Verkaufs Gerüchten um die WWE verknüpfen aber auch Heyman währe für die Rolle toll. Er bräuchte wohl ein Investor (geheim?), der ihn unterstützt.

    Der Neue Besitzt sammelt dann die größten Schurken um sich um die WWE zu dominieren bis sich dann ein widerstand irgendwann aufbaut. (New DX mit HHH und HBK als Ratgeber und jungen aufstrebenden Talenten aus der NXT).

  • - einen Buried Alive Match. Gabs es denn schon mal einen ohne Undertaker? Würde mich mal interessieren ob es ohne ihn funktionieren kann. Da es aber eine reine Gimmick-Matchart ist bzw. war glaube ich eher weniger dran. Aber wenn "düstere" Gestalten mitmachen (z.B: einen Bray Wyatt), könnte durchaus was klappen


    - einen klassischen Battle Royal.. Am besten mit mind. 20-40 Mann. Um z.B. einen Herausforderer für einen bestimmten Titel zu ermitteln / oder der Gewinner bekommt direkt einen Titel. Ich weiß, es gibt die Andre The Giant Memorial. Aber das ist nur ein "kleines" Turnier mit Trophäe am Ende.


    - Backstage Brawls. Gerne auch an sehr ungewöhnlichen Orten z.B. wie Austin - Booker T im Supermarkt.

  • CaptnSpaulding


    Den Supermarktwunsch hatte ich auch schon... ^^


    Bei AEW gab es ja neulich eine Art Buried Alive Match zwischen Christian und Jungle Boy beim Revolution PPV. :)


    Mir fällt auch keins ein ohne das der Taker dabei war.

    Ein Match dieser Art was viele eventuell wieder vergessen haben ist das Buried Alive Tag Team Match 1999 bei Smackdown mit dem Undertaker & Big Show vs. Mankind & The Rock. :)

    Speziell an diesem Kampf war auch das es das letzte Match des Sekten Undertakers war - danach ging er in eine mehrmonatige Pause und kam als Biker zurück!

  • Es gibt abseits der WWE und AEW zig Ligen mit vielen Mitglieder im Stable.

    Da ich aber es zeitlich gar nicht mehr schaffe viel anderes zu gucken, wäre bei AEW schon Wünschenswert für mich.


    Aber welches aktuelle Stable hat denn tatsächlich nWo Vibes? Gucke dann mal bei Gelegenheit rein

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!